Akupressurmatten Test bzw. Vergleich 2020: Mit unserer Kaufberatung sowie 10 Tipps & Tricks zu Ihrer besten Akupressurmatte

Sie leiden unter wiederkehrenden Kopf- und Rückenschmerzen oder suchen eine Möglichkeit, um sich im Alltag gezielt zu entspannen? Dann könnte eine Akupressurmatte interessant für Sie sein. Mit diesem Hilfsmittel können Sie ohne besondere Kenntnisse Akupressur-Behandlungen durchführen. Diese sind ein wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin und verursachen eine starke Durchblutungsförderung in den behandelten Bereichen. Dadurch können sie Verspannungen auflösen, Kopf- und Rückenschmerzen lindern und Ihnen zu einem Gefühl der tiefen Entspannung verhelfen.

Damit Sie einen ersten Überblick erhalten, haben wir 10 Akupressurmatten für Sie verglichen und informieren Sie über die wichtigsten Eigenschaften jeder einzelnen Matte. Danach erfahren Sie in unserem Ratgeber, welche Effekte Akupressurmatten auslösen können und welche Beschwerden Sie damit behandeln können. Wir erläutern Ihnen, welche Arten von Akupressurmatten es gibt und was Sie beim Kauf eines solchen Hilfsmittels beachten sollten. Abschließend beantworten wir Ihnen einige häufig gestellte Fragen und verraten Ihnen, ob Öko Test oder die Stiftung Warentest bereits einen interessanten Akupressurmatten-Test veröffentlicht haben.

4 rollbare Akupressurmatten im großen Vergleich

Intey NYCT 34 Akupressurmatte
Hersteller
Intey
Akupressur-Spitzen
7.992
Rosetten-Material
Kunststoff, BPA-frei
Bezugs-Material
Baumwolle
Innenmaterial
Schaumstoff
Farbe
Grün, Lila
Abmessungen
63,0 x 39,0 x 2,0 Zentimeter
Gewicht
662 Gramm inkl. Verpackung
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon29,99€ Ebay37,95€
Bodhi-Vital Akupressurmatte
Hersteller
Bodhi
Akupressur-Spitzen
6.930
Rosetten-Material
ABS-Kunststoff
Bezugs-Material
Baumwolle
Innenmaterial
Polyurethan-Schaum
Farbe
Aubergine, Grün, Nachtblau
Abmessungen
74,0 x 44,0 Zentimeter – keine Angabe zur Höhe
Gewicht
700 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon33,95€ Ebay33,95€
Ergotopia Akupressurmatte
Hersteller
Ergotopia
Akupressur-Spitzen
6.210
Rosetten-Material
ABS-Kunststoff
Bezugs-Material
Baumwolle
Innenmaterial
Polyurethan
Farbe
Blau
Abmessungen
68,0 x 42,0 Zentimeter – keine Angabe zur Höhe
Gewicht
700 Gramm
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon39,70€ Ebay39,70€
#DoYourFitness Jimuta Akupressurmatte
Hersteller
#DoYourFitness
Akupressur-Spitzen
6.210
Rosetten-Material
ABS-Kunststoff
Bezugs-Material
Baumwolle
Innenmaterial
Schaumstoff
Farbe
Türkis, Blau, Weiß, Grün, Orange, Schwarz, Violett
Abmessungen
66,0 x 40,0 x 2,0 Zentimeter
Gewicht
730 Gramm inkl. Verpackung
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
Amazon29,99€ Ebay39,99€
Abbildung
Modell Intey NYCT 34 Akupressurmatte Bodhi-Vital Akupressurmatte Ergotopia Akupressurmatte #DoYourFitness Jimuta Akupressurmatte
Hersteller
Intey Bodhi Ergotopia #DoYourFitness
Akupressur-Spitzen
7.992 6.930 6.210 6.210
Rosetten-Material
Kunststoff, BPA-frei ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff ABS-Kunststoff
Bezugs-Material
Baumwolle Baumwolle Baumwolle Baumwolle
Innenmaterial
Schaumstoff Polyurethan-Schaum Polyurethan Schaumstoff
Farbe
Grün, Lila Aubergine, Grün, Nachtblau Blau Türkis, Blau, Weiß, Grün, Orange, Schwarz, Violett
Abmessungen
63,0 x 39,0 x 2,0 Zentimeter 74,0 x 44,0 Zentimeter – keine Angabe zur Höhe 68,0 x 42,0 Zentimeter – keine Angabe zur Höhe 66,0 x 40,0 x 2,0 Zentimeter
Gewicht
662 Gramm inkl. Verpackung 700 Gramm 700 Gramm 730 Gramm inkl. Verpackung
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Amazon29,99€ Ebay37,95€ Amazon33,95€ Ebay33,95€ Amazon39,70€ Ebay39,70€ Amazon29,99€ Ebay39,99€

In den folgenden Vergleichen finden Sie weitere Produkte, die zur Unterstützung Ihrer Gesundheit gut geeignet sind

YogamatteCrosstrainerStepperErgometerTrampolinVibrationsplatte
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading the rating starsLoading...

1. Intey NYCT 34 Akupressurmatte mit abnehmbarem Bezug

Mit der Intey NYCT 34 erhalten Sie eine rechteckige Akupressurmatte mit Abmessungen von 63,0 × 39,0 × 2,0 Zentimetern. Diese ist mit 230 Kunststoffplättchen mit jeweils 27 Druckspitzen ausgestattet. Insgesamt fördern die Matte und das zugehörige Kissen Ihre Durchblutung mit 7.992 Druckspitzen.

Abnehmbarer Bezug: Diese Akupressurmatte ist mit einem abnehmbaren Bezug mit Klettverschluss ausgestattet. So haben Sie die Möglichkeit, den Bezug nach einer längeren Nutzungszeit zu waschen.

Der Bezug der Intey NYCT 34 besteht laut Hersteller aus hautfreundlicher Baumwolle. Die Füllung der Matte ist aus Schaumstoff gefertigt und die Rosetten bestehen aus BPA-freiem Kunststoff. Wenn Sie sich für diese Akupressurmatte entscheiden, erhalten Sie ein Akupressurkissen und einen praktischen Tragebeutel dazu. Bei Amazon können Sie diese Matte in Grün oder Lila kaufen.

Zusammenfassung

Mit der Intey NYCT 34 erhalten Sie eine rechteckig geformte Akupressurmatte mit Abmessungen von 63,0 × 39,0 × 2,0 Zentimetern und 7.992 Druckspitzen. Die Matte bietet Ihnen Rosetten aus BPA-freiem Kunststoff und einen abnehmbaren Bezug aus hautfreundlicher Baumwolle. Ausgeliefert wird sie mit einem Akupressurkissen und einem Tragebeutel.

FAQ

Wo wird die Intey NYCT 34 Akupressurmatte hergestellt?

Die Intey NYCT 34 wird in China produziert.

Wie groß ist das mitgelieferte Akupressurkissen?

Das mitgelieferte Kissen hat Abmessungen von 37,0 × 15,0 Zentimetern.

Geben die unterschiedlichen Farben dieser Akupressurmatte Rückschluss auf den Härtegrad der Rosetten?

Nein, laut Amazon-Kunden hängen die Farben nicht mit der Härte der Rosetten zusammen.

Wie lange dauert es bis, ich mich an die Akupressur-Spitzen gewöhne?

Laut Anbieter dauert es ungefähr 10 Minuten, bis Sie sich an den Reiz der Spitzen gewöhnen.

2. Bodhi Vital Akupressurmatte mit Innenmaterial aus CFC-freiem Polyurethan-Schaum

Bei der Bodhi Vital handelt es sich um eine Akupressurmatte in rechteckiger Form. Die Abmessungen belaufen sich auf 74,0 × 44,0 Zentimeter. Zur Höhe der Matte konnten wir keine Angaben finden. Laut Anbieter stehen Ihnen bei dieser Matte 6.930 Akupressur-Spitzen zur Verfügung.

Inklusive Akupressur-Kissen: Diese Akupressurmatte wird in Kombination mit einem Akupressurkissen ausgeliefert. Dieses können Sie mithilfe eines Klettbandes an der Matte befestigen.

Der Bezug der Bodhi Vital Akupressurmatte ist zu 100 Prozent aus Baumwolle gefertigt. Das Innenmaterial besteht aus CFC-freiem Polyurethan-Schaum. Zum Material der Akupressur-Spitzen macht der Anbieter keine Angaben. Neben einem Akupressurkissen erhalten Sie beim Kauf dieser Matte einen praktischen Tragebeutel. Was die Farbgebung betrifft, steht Ihnen dieses Modell in den Farbvarianten Aubergine, Grün und Nachtblau zur Verfügung.

Welchen Effekt hat die Nutzung einer Akupressurmatte? Wenn Sie auf Ihrer Akupressurmatte liegen, werden Ihre Haut und die darunterliegenden Muskelschichten von zahlreichen Spitzen stimuliert. Das hat eine starke Durchblutungsförderung zur Folge, die verschiedene positive Auswirkungen haben kann. Durch die Nutzung Ihrer Akupressurmatte können Sie Verspannungen auflösen und damit einhergehenden Beschwerden, wie zum Beispiel Kopf- und Rückenschmerzen, entgegenwirken. Die traditionelle chinesische Medizin geht davon aus, dass die Akupressur die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers anregen kann. Mehr zur Wirkungsweise Ihrer neuen Akupressurmatte erfahren Sie in unserem Ratgeber. Diesen finden Sie im Anschluss an unseren Produktvergleich.

Zusammenfassung

Bei der Bodhi Vital handelt es sich um eine rechteckige Akupressurmatte mit Abmessungen von 74,0 × 44,0 Zentimetern und 6.930 Akupressur-Spitzen. Der Bezug besteht aus reiner Baumwolle und das Innenmaterial ist aus CFC-freiem Polyurethan-Schaum gefertigt. Beim Kauf dieser Akupressurmatte erhalten Sie einen Tragebeutel und ein Akupressurkissen, dass Sie mithilfe eines Klettbandes an der Matte befestigen können.

FAQ

Wie viele Akupressur-Spitzen hat das Kissen der Bodhi Vital Akupressurmatte?

Das Kissen dieser Akupressurmatte hat 1.452 Spitzen.

Aus welchem Material besteht der mitgelieferte Tragebeutel?

Der Tragebeutel der Akupressurmatte von Bodhi Vital besteht aus Nylon.

Für welche Körpergröße eignet sich diese Akupressurmatte?

Laut Anbieter eignet sich diese Akupressurmatte für Personen mit einer Körpergröße von bis zu 1,70 Metern.

Ist diese Matte als XL-Version erhältlich?

Ja, gemäß Anbieter ist diese Akupressur als XL-Version erhältlich.

3. Ergotopia-Akupressurmatte mit zwei kostenlosen E-Books

Die Ergotopia-Akupressurmatte hat eine rechteckige Form mit Abmessungen von 68,0 × 42,0 Zentimetern. Laut Angaben von Amazon-Kunden ist sie 2 Zentimeter dick. Bei diesem Modell stehen Ihnen 6.210 Akupressur-Spitzen für die Durchblutungsförderung zur Verfügung.

Kostenlose E-Books: Beim Kauf dieser Akupressurmatte erhalten sie zwei kostenlose E-Books mit den Titeln „10 Merkmale eines perfekten Arbeitsplatzes“ und „Das 5-Minuten-Schreibtisch-Workout“.

Die Ergotopia-Akupressurmatte bietet Ihnen Akupressur-Rosetten aus BPA-freiem Kunststoff, einen Bezug aus reiner Baumwolle und ein Innenmaterial aus Polyurethan-Schaum. Die Matte wurde mit dem IGR-Siegel ausgezeichnet, wobei es sich um ein Prüfzertifikat für Gebrauchstauglichkeit und Ergonomie handelt. Wenn Sie sich für diese Akupressurmatte entscheiden, erhalten Sie ein Akupressurkissen und einen Tragebeutel. Amazon führt diese Matte ausschließlich in einer blauen Farbgebung.

Zusammenfassung

Die Ergotopia-Akupressurmatte hat eine rechteckige Form, Abmessungen von 68,0 × 42,0 Zentimetern und 6.210 Akupressur-Spitzen. Ihnen stehen Akupressur-Spitzen aus BPA-freiem Kunststoff und ein Bezug aus reiner Baumwolle zur Verfügung. Beim Kauf dieser Matte erhalten Sie zwei kostenlose E-Books, ein Akupressurkissen und einen Tragebeutel.

FAQ

Bei welcher Temperatur kann ich die Ergotopia-Akupressurmatte waschen?

Der Hersteller empfiehlt, die Matte per Handwäsche zu reinigen – bei einer Temperatur von maximal 40 Grad Celsius.

Wie viele Akupressur-Spitzen hat das mitgelieferte Kissen?

Das mitgelieferte Kissen hat 1.782 Akupressur-Spitzen.

Kann ich diese Akupressurmatte zur Fussreflexzonen-Behandlung verwenden?

Ja, gemäß Herstellerangaben eignet sich die Ergotopia Akupressurmatte für die Fussreflexzonen-Behandlung.

Riecht diese Akupressurmatte unangenehm nach Kunststoff?

– Nein, den Amazon-Kundenberichten zufolge hat diese Akupressurmatte keinen unangenehmen Kunststoffgeruch.

4. #DoYourFitness Jimuta Akupressurmatte in sieben Farbvarianten erhältlich

Bei der #DoYourFitness Jimuta handelt es sich um eine rechteckige Akupressurmatte mit Abmessungen von 66,0 × 40,0 × 2,0 Zentimetern. Die Matte bietet Ihnen 230 Rosetten und insgesamt 6.210 Akupressur-Spitzen.

Mit abnehmbarem Bezug: Laut Anbieter haben Sie die Möglichkeit, den Bezug der Akupressurmatte abzunehmen und in Ihrer Waschmaschine zu reinigen.

Die Akupressurmatte von #DoYourFitness hat einen Bezug aus reiner Baumwolle und ein Innenmaterial aus Schaumstoff. Die Akupressur-Spitzen sind laut Amazon-Kundenberichten aus ABS-Kunststoff gefertigt. Diese Akupressurmatte erhalten Sie in Kombination mit einem Akupressurkissen und einem Tragebeutel. Bei Amazon können Sie aus sieben Farbvarianten auswählen – Türkis, Blau, Weiß, Grün, Orange, Schwarz und Violett.

Welche Arten von Akupressurmatten gibt es? Wir unterscheiden vier Arten von Akupressurmatten, die unterschiedlich groß sind. Neben den „normalen“ Akupressurmatten zählen dazu XL-Akupressurmatten, Fuß-Akupressurmatten und Akupressurkissen. Wodurch sich die einzelnen Arten auszeichnen und welche Vor- und Nachteile sie Ihnen bieten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Die #DoYourFitness Jimuta hat Abmessungen von 66,0 × 40,0 × 2,0 Zentimetern und bietet Ihnen 6.210 Akupressur-Spitzen zur Förderung Ihrer Durchblutung. Vorteilhaft ist, dass Sie den Bezug abnehmen können und sich dieser für die Reinigung in Ihrer Waschmaschine eignet. Beim Kauf dieser Akupressurmatte erhalten Sie ein Akupressurkissen und einen Tragebeutel.

FAQ

Kann ich die #DoYourFitness Jimuta Akupressurmatte leicht zusammenrollen?

Ja, laut Anbieter können Sie die Matte leicht zusammenrollen.

Eignet sich diese Akupressurmatte bei Übergewicht?

Ja, laut Amazon-Kunden ist die #DoYourFitness Jimuta für übergewichtige Menschen empfehlenswert.

Was sollte ich bei der Reinigung in der Waschmaschine beachten?

Sie sollten die Matte separat waschen, um Ihre Kleidungsstücke nicht durch die Akupressur-Spitzen zu beschädigen.

Eignet sich diese Akupressurmatte für Menschen mit empfindlicher Haut?

Laut Angaben des Anbieters ist diese Frage nicht pauschal zu beantworten. Jeder empfindet die Akupressurmatte anders und reagiert unterschiedlich darauf. Der Anbieter rät dazu, bei empfindlicher Haut während der Nutzung ein T-Shirt zu tragen.

5. Belmalia-Akupressurmatte mit Bezug aus hautfreundlicher Baumwolle

Die Belmalia-Akupressurmatte hat eine rechteckige Form und Abmessungen von 68,0 × 42,0 × 2,0 Zentimetern. Zur genauen Anzahl der Rosetten und Akupressur-Spitzen konnten wir keine Angaben finden. Laut Anbieter hat die Akupressurmatte mehr als 6.000 Spitzen.

Akupressurkissen separat erhältlich: Bei dem Hersteller Belmalia können Sie zwei verschiedene Akupressurkissen erwerben – ein Kissen mit rund 1.000 Akupressur-Spitzen und eine Nackenrolle mit rund 2.000 Spitzen.

Die Akupressurmatte von Belmalia bietet Ihnen laut Anbieter einen Bezug aus hautfreundlicher Baumwolle und ein Innenmaterial aus Schaumstoff. Zum Material der Akupressur-Spitzen konnten wir keine Angaben finden. Laut Anbieter haben Sie die Möglichkeit, den Bezug der Matte in Ihrer Waschmaschine zu reinigen. Was die Farbgebung betrifft, haben Sie die Wahl zwischen Blau, Lila und Grün.

Zusammenfassung

Bei der Belmalia-Akupressurmatte stehen Ihnen über 6.000 Akupressur-Spitzen und Abmessungen von 68,0 × 42,0 × 2,0 Zentimetern zur Verfügung. Die Matte bietet Ihnen einen Bezug aus hautfreundlicher Baumwolle, den Sie in Ihrer Waschmaschine reinigen können. Bei Amazon stehen Ihnen zwei separat erhältlich Akupressurkissen von Belmalia zur Auswahl.

FAQ

Wie lange dauert es, bis ich mich an die Akupressur-Spitzen der Belmalia-Akupressurmatte gewöhne?

Laut Anbieter dauert es ungefähr 10 Minuten, bis Sie sich an den Reiz der Spitzen gewöhnen.

Wann sollte ich diese Akupressurmatte benutzen?

Der Anbieter empfiehlt Ihnen, die Matte abends zu benutzen, um Ihren Nachtschlaf zu fördern.

Sollte ich diese Akupressurmatte nach dem Gebrauch zusammenrollen?

Ja, der Anbieter empfiehlt Ihnen, die Akupressurmatte nach der Nutzung zusammenzurollen und an einem trockenen Platz aufzubewahren.

Erhalte ich beim Kauf eines Akupressurkissens einen Aufbewahrungsbeutel dazu?

Nein, laut Amazon-Kundenberichten erhalten Sie zu den Kissen keinen Aufbewahrungsbeutel.

6. SolidElite-Akupressurmatte mit speziell entwickeltem Lordosestützkissen

Bei der SolidElite-Akupressurmatte stehen Ihnen Abmessungen von 68,0 × 42,0 × 2,0 Zentimetern und 230 Akupressur-Rosetten zur Verfügung. Insgesamt hat die Matte 6.210 Nadeln zur Förderung Ihrer Durchblutung.

Mit Lordosestützkissen: Für ein bequemes Liegen auf dem Rücken wird diese Akupressurmatte mit einem speziell entwickelten Lordosestützkissen ausgeliefert.

Welche Materialien bei der Herstellung der SolidElite-Akupressurmatte verwendet werden, bleibt seitens Hersteller unerwähnt. Laut Amazon-Kunden besteht der Bezug aus Baumwolle und die Akupressur-Nadeln sind aus Kunststoff gefertigt. Beim Kauf dieser Akupressurmatte erhalten Sie nicht nur ein Lordosestützkissen, sondern auch ein Akupressurkissen und einen Aufbewahrungsbeutel. Was die Farbgebung betrifft, sind Sie bei dieser Akupressurmatte auf Mint-Grün beschränkt.

Was gibt es beim Kauf einer Akupressurmatte zu beachten? Um eine Akupressurmatte zu finden, die Ihren persönlichen Anforderungen gerecht wird, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. Neben der Formgebung und den Abmessungen Ihrer Matte zählen dazu die Beschaffenheit der Rosetten, der allgemeine Liegekomfort, das Material, die Rutschfestigkeit und der Lieferumfang. Worauf Sie bei diesen Kriterien achten sollten, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Die Akupressurmatte von SolidElite bietet Ihnen Abmessungen von 68,0 × 42,0 × 2,0 Zentimetern und ist mit 6.210 Akupressur-Spitzen ausgestattet. Wenn Sie sich für diese Matte entscheiden, erhalten Sie ein Lordosestützkissen, ein Akupressurkissen und einen Aufbewahrungsbeutel. Leider macht der Hersteller keine Angaben zu den verarbeiteten Materialien.

FAQ

Ist die SolidElite-Akupressurmatte waschbar?

Ja, gemäß Anbieter ist diese Akupressurmatte waschbar.

Wie viele Spitzen hat eine Rosette?

Eine Rosette der SolidElite-Akupressurmatte hat 27 Spitzen.

Ist diese Akupressurmatte in anderen Größen erhältlich?

Nein, diese Akupressurmatte ist nicht in anderen Größen erhältlich.

Welche Nutzungszeiten empfiehlt der Anbieter?

Der Anbieter empfiehlt Ihnen, die Akupressurmatte täglich zwischen 10 und 30 Minuten zu benutzen.

7. Sportstech AXM200 Akupressurmatte mit Fold-up-Tragetaschenfunktion

Die Sportstech AXM200 Akupressurmatte bietet Ihnen eine rechteckige Form und Abmessungen von 71,5 × 41,5 Zentimetern. Zur Dicke der Matte konnten wir keine Angaben finden. Auf der Matte befinden sich 210 Akupressur-Rosetten, womit Ihnen insgesamt 6.930 Akupressur-Spitzen zur Verfügung stehen.

Mit Magnetspikes: Bei einigen der auf dieser Akupressurmatte befindlichen Rosetten handelt es sich um Magnetspikes, die laut Hersteller für eine Aktivierung Ihres Zellstoffwechsels sorgen.

Bei der Sportstech AXM200 stehen Ihnen ein Baumwollbezug und ein Innenmaterial aus Schaumstoff zur Verfügung. Die Matte ist mit einer Lasche ausgestattet, die Ihnen laut Hersteller eine leichte Befestigung an einem Stuhl ermöglicht. Dank Fold-up-Funktion haben Sie die Möglichkeit, die Akupressurmatte wie eine Tragetasche zu verwenden. Ausgeliefert wird sie mit einem Akupressurkissen. Durch Ihr schwarzes Design mit gelben Akupressur-Nadeln hebt sich die Akupressurmatte von Sportstech von vergleichbaren Produkten ab. Die Magnetspikes sind in Weiß gehalten.

Zusammenfassung

Bei der Sportstech AXM200 stehen Ihnen Abmessungen von 71,5 × 41,5 Zentimetern und 6.930 Akupressur-Spitzen zur Verfügung. Eine Besonderheit sind die Magnetspikes, die einige Akupressur-Rosetten ersetzen und Ihren Zellstoffwechsel anregen sollen. Die Matte bietet Ihnen eine Fold-up-Tragetaschenfunktion und wird mit einem Akupressurkissen ausgeliefert.

FAQ

Wie viele Akupressur-Spitzen hat das Kissen der Sportstech AXM200 Akupressurmatte?

Das Kissen dieser Akupressurmatte hat 1.386 Akupressur-Spitzen.

In welchem Bereich kann ich die Stuhlbefestigungen für Matte und Kissen einstellen?

Die Befestigung der Matte hat einen Durchmesser von 35 bis 65 Zentimetern. Der Durchmesser der Kissenbefestigung beläuft sich auf 15 bis 55 Zentimeter.

Wie groß ist das Kissen dieser Akupressurmatte?

Das mitgelieferte Akupressurkissen hat Abmessungen von 38,0 × 14,0 Zentimetern.

Mit wie vielen magnetischen Akupressur-Spitzen ist diese Matte ausgestattet?

Die Sportstech-AXM200 hat 41 magnetische Akupressur-Spitzen.

8. Sportstech AXM400 Akupressurmatte mit Magnetspikes zur Aktivierung Ihres Zellstoffwechsels

Bei der Sportstech AXM400 Akupressurmatte handelt es sich um die größere Version der AXM200-Akupressurmatte, die sich mit ihren Abmessungen von 75,0 × 45,0 Zentimetern für größere Personen eignet. Diese Matte ist mit 210 Akupressur-Rosetten ausgestattet. Zusammen bieten Ihnen diese 6.930 Akupressur-Spitzen.

Mit Fold-up-Tragetaschenfunktion: Laut Hersteller können Sie diese Akupressurmatte zusammenfalten und wie eine Tasche tragen.

Die Sportstech AXM400 bietet Ihnen einen Baumwollbezug sowie ein Innenmaterial aus Kokosfasern und Leinen. Die Matte wird mit einem Akupressurkissen ausgeliefert, dessen Innenmaterial aus Buchweizenspreu besteht. Die normalen Akupressur-Spitzen sind aus ABS-Kunststoff gefertigt. Zusätzlich bietet Ihnen die Akupressurmatte von Sportstech Magnetspikes, die einige Akupressur-Spitzen ersetzen und laut Hersteller Ihren Zellstoffwechsel anregen. Optisch zeichnet sich die Akupressurmatte durch ihren schwarzen Bezug mit in Violett gehaltenen Akupressur-Spitzen aus. Die Magnetspikes sind weiß.

Welche Übungen kann ich mit einer Akupressurmatte durchführen? Auf Ihrer neuen Akupressurmatte können Sie zahlreiche Übungen für unterschiedliche Bereiche Ihres Körpers durchführen. Dazu zählen zum Beispiel die Grundstellung für den Rücken, das Liegen auf dem Bauch, die Fußmassage, das Sitzen auf Ihrer Akupressurmatte, die seitliche Lage und die Kopflagerung. Wie Sie diese Übungen durchführen können und worauf Sie dabei achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Mit der Sportstech AXM400 entscheiden Sie sich für eine große Akupressurmatte mit Abmessungen von 75,0 × 45,0 Zentimetern und 6.930 Akupressur-Spitzen. Die Fold-up-Funktion ermöglicht es Ihnen, die Matte wie eine Tragetasche zu verwenden. Die Akupressurmatte bietet Ihnen Magnetspikes zur Anregung Ihres Zellstoffwechsels und wird mit einem Akupressurkissen mit Buchweizenspreu als Innenmaterial ausgeliefert.

FAQ

Wo wird die Sportstech AXM400 Akupressurmatte hergestellt?

Diese Akupressurmatte wird in China produziert.

Wie viele Akupressur-Rosetten hat das mitgelieferte Kissen?

Das mitgelieferte Akupressurkissen hat 51 Rosetten mit insgesamt 1.386 Spitzen.

Bis zu welcher Körpergröße eignet sich diese Akupressurmatte?

Die Sportstech AXM400 eignet sich laut Anbieter für Menschen mit einer Körpergröße von bis zu 195 Zentimetern.

Kann ich diese Akupressurmatte waschen?

Ja, laut Amazon-Kunden können Sie sowohl das Kissen, als auch die Akupressurmatte per Handwäsche bei 40 Grad Celsius waschen.

9. High Pulse HP AC100 Akupressurmatte mit fünf Akupressurringen zur Durchblutungsförderung Ihrer Finger

Mit der High Pulse HP AC100 entscheiden Sie sich für eine rechteckige Akupressurmatte mit Abmessungen von 67,0 × 42,0 × 2,5 Zentimetern. Mit wie vielen Akupressur-Rosetten die Matte ausgestattet ist, erwähnt der Hersteller nicht. Auf den Amazon-Bildern sind 230 Rosetten zu sehen.

Inklusive informativem Poster: Beim Kauf dieser Akupressurmatte erhalten Sie ein Poster mit informativen Tipps zur Anwendung.

Bei der Akupressurmatte von High Pulse steht Ihnen ein Bezug aus Baumwolle zur Verfügung, den Sie laut Anbieter waschen können. Zum Material der Akupressur-Spitzen und des Innenmaterials konnten wir keine Angaben finden. Den Angaben von Amazon-Kunden zufolge bestehen die Spitzen aus einem schadstofffreien Material. Beim Kauf dieser Akupressurmatte erhalten Sie fünf Akupressurringe zur Durchblutungsförderung Ihrer Finger, ein Akupressurkissen und einen Tragebeutel. Was die Farbgebung betrifft, haben Sie die Wahl zwischen Blau, Grün und Violett.

Zusammenfassung

Die High Pulse HP AC100 hat mit Abmessungen von 67,0 × 42,0 × 2,5 Zentimetern eine durchschnittliche Größe. Zur Anzahl der Akupressur-Rosetten macht der Hersteller keine Angaben. Ein Vorteil dieser Akupressurmatte besteht im umfangreichen Lieferumfang – fünf Akupressurringe, ein Akupressurkissen, ein Poster mit Akupressur-Tipps und eine Tragetasche sind inbegriffen.

FAQ

Ist die High Pulse HP AC100 Akupressurmatte als XL-Version erhältlich?

Ja, bei Amazon können Sie diese Akupressurmatte in einer XXL-Version mit Abmessungen von 130 × 50 × 2,5 Zentimetern kaufen.

Wie groß ist das mitgelieferte Akupressurkissen?

Das mitgelieferte Kissen hat Abmessungen von 39,0 × 15,0 × 10,0 Zentimetern.

Ist diese Akupressurmatte für die Waschmaschine geeignet?

Ja, laut Anbieter können Sie die High Pulse HP AC100 in Ihrer Waschmaschine reinigen.

Gegen welche Beschwerden wird diese Akupressurmatte empfohlen?

Der Anbieter empfiehlt die Matte zum Beispiel zur Anwendung bei Migräne oder Müdigkeit.

10. Fitem Akupressurmatte mit einer Länge von 71 Zentimetern

Die Fitem Akupressurmatte bietet Ihnen Abmessungen von 71,0 × 43,0 × 3,0 Zentimetern. Damit eignet sie sich für Menschen, die größer als 1,80 Meter sind. Für Ihre Durchblutungsförderung stehen Ihnen bei dieser Matte 5.168 Akupressur-Spitzen zur Verfügung. Die Rosetten haben eine patentierte Lotus-Form.

Stabile und ökologische Materialien: Laut Anbieter wird diese Akupressurmatte aus 100-prozentig natürlichen Materialien hergestellt – ausgenommen die Akupressur-Spitzen, die aus umweltfreundlichem HIPS-Kunststoff bestehen.

Die Akupressurmatte von Fitem hat einen Bezug aus Leinen und Baumwolle. Das Innenmaterial besteht dem Anbieter zufolge aus natürlich belüfteter und antiallergischer Kokosfaser. Beim Kauf dieser Matte erhalten Sie ein Akupressurkissen mit einer Sarrasin-Füllung und einen Tragebeutel. Was das Design betrifft, kann sich die Fitem-Akupressurmatte von vergleichbaren Produkten abheben. Sie bietet Ihnen einen grauen Bezug mit türkisfarbenen Akupressur-Rosetten.

Wie erfolgt eine traditionelle Akupressur-Behandlung? Als Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin wird die Akupressur mit dem Ziel eingesetzt, Blockaden innerhalb der Meridiane aufzulösen und einen ungehinderten Fluss der Lebensenergie „Qi“ zu gewährleisten. Der Lehre nach sind Meridiane Energiekanäle, die einem bestimmten Organsystem zugeordnet sind. Blockaden der Meridiane verursachen laut TCM Erkrankungen im zugeordneten Organsystem. Wie die Akupressur Blockaden innerhalb der Energiekanäle auflösen kann, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Mit Abmessungen von 71,0 × 43,0 × 3,0 Zentimetern steht Ihnen bei der Fitem-Akupressurmatte eine überdurchschnittliche Größe zur Verfügung. Die Matte bietet Ihnen 5.168 Akupressur-Spitzen und ist aus stabilen sowie ökologischen Materialien gefertigt. Sie erhalten ein Akupressurkissen und einen Tragebeutel.

FAQ

Ist der HIPS-Kunststoff der Fitem-Akupressurmatte hypoallergen?

Ja, laut Anbieter ist der verarbeitete HIPS-Kunststoff langlebig und allergenfrei.

Hat das mitgelieferte Kissen einen Reißverschluss?

Nein, laut Amazon-Kunden hat das Kissen keinen Reißverschluss.

Ist der Bezug dieser Akupressurmatte waschbar?

Ja, laut Amazon-Kunden können Sie den Bezug der Akupressurmatte von Fitem per Handwäsche waschen.

Was ist Sarrasin?

Bei der Sarrasin-Füllung des Kissens handelt es sich um echten Buchweizen.

Was ist eine Akupressurmatte?

Akupressurmatte TestAkupressurmatten zeichnen sich dadurch aus, dass Sie mit zahlreichen spitzen Noppen aus Hartplastik besetzt sind. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und Formen. Ziel dieser Matten ist es, Schmerzen zu lindern und Verspannungen aufzulösen. Sie können sie bei unterschiedlichen Beschwerden zur unterstützenden Behandlung verwenden oder im Rahmen einer Meditation benutzen.

Für Akupressurmatten gibt es viele Bezeichnungen, wie zum Beispiel Yantramatte, Pranamatte, Nadelreizmatte, Shakti-Matte oder Spikamatte.

Welche Effekte haben Akupressurmatten?

Bei der ersten Verwendung ihrer Akupressurmatte sind viele Nutzer verwundert, dass das Liegen weniger schmerzhaft ist, als erwartet. Das liegt daran, dass Ihr Körpergewicht gleichmäßig auf alle Spitzen verteilt ist. So fällt der Druck auf eine einzelne Nadel so gering aus, dass Sie kaum Schmerzen verspüren. Zur Sicherheit sind die Spitzen von Akupressurmatten so geformt, dass sie Ihre Haut nicht durchbohren können. Sie rufen nur leichte Hautrötungen hervor.

Die Akupressurmatte beruht auf der klassischen Akupressur, die ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin ist. Die TCM besagt, dass die Akupressur Ihre Akupressurpunkte beziehungsweise Marmapunkte stimulieren und Blockaden lösen kann. Das soll dazu führen, dass Ihre Lebensenergie wieder ungehindert fließen kann und sich betroffene Organe regenerieren.

Durch den Druck, den die Akupressurmatte auf Ihre Haut ausübt, wird die Durchblutung der Haut und der darunter liegenden Muskeln angeregt. Auf diese Weise sollen Akupressurmatten gegen Schmerzen helfen, die auf Muskelverspannungen zurückzuführen sind – zum Beispiel Kopfschmerzen, Nackenschmerzen und Rückenschmerzen. Ein weiterer Effekt ist, dass die Spitzen der Akupressurmatte die Schmerzrezeptoren Ihrer Haut reizen. Das kann Ihren Körper dazu anregen, Botenstoffe auszuschütten, die Ihre körpereigenen Selbstheilungskräfte aktivieren. Nach den ersten 10 Minuten, die anregend wirken sollen, beginnt nach rund 15 Minuten der entspannende Effekt Ihrer Akupressurmatte.

Im folgenden Video erfahren Sie mehr zu den Auswirkungen von Akupressur und Akupunktur:

Gegen welche Beschwerden können Akupressurmatte helfen?

Akupressurmatte VergleichDie Auswirkungen der Akupressurmatte sind nicht nur in den Schriften der traditionellen chinesischen Medizin niedergeschrieben. Sie sind wissenschaftlich gut untersucht und von mehreren Studien untermauert. Die größte Studie umfasst die Akupressur-Ergebnisse von 126 Menschen, wovon 98 Prozent von einer schmerzlindernden Wirkung berichteten. Rund 96 Prozent der Probanden bestätigten die entspannenden Eigenschaften der Akupressurmatte. 94 Prozent der Teilnehmer berichteten von einer verbesserten Schlafqualität und 81 Prozent spürten ein gesteigertes Energieniveau. Rund die Hälfte aller Teilnehmer konnte eine Verbesserung der Beschwerden durch verschiedene Lebensmittelunverträglichkeiten feststellen. Die besagte Studie finden Sie hier.

Akupressurmatten eignen sich durch ihre vielfältigen potenziellen Auswirkungen für die unterstützende Behandlung von zahlreichen Beschwerden. Die Hauptanwendungsbereiche sind die folgenden drei Symptome:

  1. Verspannungen
  2. Rückenschmerzen
  3. Schlafstörungen

Davon abgesehen können Sie Ihre neue Akupressurmatte zur Linderung der folgenden Beschwerden benutzen:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Chronische Schmerzen
  • Stress
  • Angstzustände
  • Depressionen
  • Cellulite
Abklärung mit dem Arzt: Bevor Sie eine Akupressurmatte nutzen, sollten Sie mit Ihrem Arzt abklären, ob ernsthafte Erkrankungen hinter Ihren Beschwerden stecken könnten. Die Nutzung von Akupressurmatten sollten Sie nur als ergänzende Maßnahme zur medizinischen Therapie in Betracht ziehen. Akupressurmatten ersetzen keine ärztliche Behandlung. Sie sollen zu Ihrem persönlichen Wohlbefinden beitragen.

Verspannungen

Schon gewusst?Viele Menschen leiden täglich unter Verspannungen. Meistens werden diese durch das viele Sitzen am Schreibtisch oder einen allgemeinen Bewegungsmangel ausgelöst. Verspannungen können nicht nur Rückenschmerzen auslösen. Häufig sind sie der Auslöser von Kopfschmerzen und Bewegungseinschränkungen. Akupressurmatten können dazu beitragen, diese aufzulösen.

Dafür verantwortlich ist die großflächige Durchblutungsförderung, die ausgelöst wird, wenn Sie einige Minuten auf Ihrer Akupressurmatte liegen. Mit dem Blut gelangen mehr Nährstoffe in Ihre Muskulatur und Stoffwechselendprodukte werden abtransportiert – Verspannungen lösen sich auf. Diese Wirkungsweise wurde von wissenschaftlichen Ergebnissen untermauert.

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen zählen, genau wie Verspannungen, zu den sogenannten Zivilisationskrankheiten und gelten als weit verbreitet. Die Anwendung Ihrer Akupressurmatte kann diesen auf zweierlei Weise entgegenwirken. Akupressurmatten können Rückenschmerzen auf physischer Ebene lindern, indem sie Verspannungen auflösen. Laut der traditionellen chinesischen Medizin können Sie im Rahmen der Akupressur von entspannungsfördernden Effekten profitieren und somit einem der häufigsten Auslöser von Rückenschmerzen entgegenwirken – Stress.

Schlafstörungen

Wenn Sie nicht in der Lage sind, 4 bis 8 Stunden ohne Unterbrechungen zu schlafen, sprechen wir von einer Schlafstörung. Nahezu jeder Mensch ist im Laufe seines Lebens davon betroffen. Häufige Auslöser von Schlafstörungen sind Stress, Verspannungen und Schmerzen – Beschwerden, denen Sie durch die Anwendung Ihrer neuen Akupressurmatte entgegenwirken können. Die entspannungsfördernden Eigenschaften der Akupressur können Ihnen dabei helfen, besser in den Schlaf zu finden. Dazu sollten Sie Ihre Akupressurmatte rund 30 Minuten vor dem Schlafen benutzen.

Wie lange sollte ich auf meiner Akupressurmatte liegen?

Bitte genau hinschauenExperten empfehlen, die ersten Anwendungen kurzzuhalten. So geben Sie Ihrem Körper die Möglichkeit, sich an den ungewohnten Reiz zu gewöhnen. Hierfür sind 5 bis 10 Minuten pro Tag ausreichend. Trotz geringer Anwendungszeit sollten Sie kurze Pausen in die Akupressur einbauen – zum Beispiel nach 2 Minuten für 30 Sekunden.

Sobald Sie das Gefühl haben, sich an die Akupressurmatte gewöhnt zu haben, können Sie länger darauf liegen bleiben. Anwendungszeiten von mehr als 30 Minuten sind für geübte Nutzer kein Problem. Ab einer Liegezeit von 45 Minuten gilt die volle Wirkung Ihrer Akupressurmatten als erreicht. Jetzt kommt es zu keiner weiteren Durchblutungsförderung. Sie können trotzdem länger darauf liegen bleiben, um von den entspannungsfördernden Auswirkungen der Akupressur zu profitieren.

Allgemeingültige Aussagen zum optimalen Anwendungszeitraum können wir nicht treffen. Jeder Mensch reagiert anders auf den Reiz einer Akupressurmatte. Der beste Ratschlag ist: Hören Sie auf Ihren Körper.

Für wen sind Akupressurmatten nicht geeignet?

Nahezu jeder Mensch kann eine Akupressurmatte sinnvoll einsetzen. Nichtsdestotrotz gibt es Personengruppen, die von der Anwendung der Akupressur absehen sollten. Dazu zählen:

  • Schwangere
  • Menschen mit Wunden, offenen Hautstellen oder empfindlicher Haut
  • Kinder unter 8 Jahren

Schwangere

Da Akupressurmatten die Durchblutung anregen, können sie vorzeitige Wehen auslösen. Kurz vor dem Geburtstermin sollten Sie von der Nutzung einer Akupressurmatte absehen. Innerhalb der ersten 6 Monate der Schwangerschaft können Sie die Matte unter Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt verwenden.

Während der Schwangerschaft leiden viele Frauen an Rückenschmerzen. Da Sie die Einnahme von Medikamenten im Rahmen der Schwangerschaft weitestgehend vermeiden sollten, können Akupressurmatten eine sinnvolle Alternative zu Schmerzmitteln darstellen.

Menschen mit Wunden, offenen Hautstellen oder empfindlicher Haut

AchtungWenn Sie unter strapazierter, trockener oder empfindlicher Haut leiden, sind Akupressurmatten ungeeignet. Es besteht das Risiko, dass die Akupressur Ihre bereits belastete Haut zusätzlich reizt und die Beschwerden verschlimmert. Dasselbe gilt bei offenen Hautstellen oder Wunden.

Kinder unter 8 Jahren

Kinder reagieren empfindlich auf die Spitzen von Akupressurmatten. Daher sollten Kinder unter 8 Jahren die Akupressur nur unter Aufsicht Ihrer Eltern anwenden. Das kann sinnvoll sein, da zum Beispiel die schweren Schulranzen eine große Belastung für den Kinderrücken sein können.

Welche Arten von Akupressurmatten gibt es?

Die verschiedenen Bezeichnungen für Akupressurmatten können verwirrend sein. Es gibt keinen Unterschied zwischen Yantramatten, Nagelmatten, Spikamatten oder Akupressurmatten. Dennoch können Sie Akupressurmatten in vier Arten einteilen. Wodurch sich diese auszeichnen und welche Vor- und Nachteile sie Ihnen bieten, erklären wir Ihnen im folgenden Abschnitt. Dazu zählen:

  • „Normale“ Akupressurmatten
  • XL-Akupressurmatten
  • Fuß-Akupressurmatten
  • Akupressurkissen

„Normale“ Akupressurmatten

„Normale“ Akupressurmatten haben eine durchschnittliche Größe von 65 × 45 Zentimetern und eignen sich für lokale Anwendungen an Rücken und Nacken. Für Massagen Ihres gesamten Körpers oder für sitzende Anwendungen sind diese Matten zu klein. Gewöhnliche Akupressurmatten haben meist 200 bis 300 Rosetten, die jeweils mit bis zu 20 Spitzen ausgestattet sind. So sorgen 4.000 bis 6.000 Spitzen für eine intensive Durchblutungsförderung. Vorteilhaft ist, dass Sie die normalen Akupressurmatten häufig zu günstigen Preisen finden.

  • Optimal für Akupressur-Anwendungen im Rücken-Bereich
  • Kostengünstig
  • Nicht für die gesamte Massage des Körpers geeignet

XL-Akupressurmatten

XL-Akupressurmatten sind die größten Vertreter ihrer Art und bieten Ihnen eine durchschnittliche Größe von 130 × 50 Zentimetern. Damit sind sie für großgewachsene Menschen interessant. XL-Matten eignen sich optimal zum Liegen, Meditieren und Durchatmen. Viele XL-Akupressurmatten sind mit 400 Rosetten ausgestattet und können Ihre Durchblutung mit bis zu 16.000 Spitzen anregen. Durch die große Anzahl an Akupressur-Spitzen eignen sie sich gut für Anfänger. Denn Ihr Körpergewicht verteilt sich auf mehr Spitzen, wodurch der Schmerz geringer ausfällt. Nachteilig ist, dass XL-Matten durch ihre Größe kostspieliger als gewöhnliche Akupressurmatten sind.

XL-Akupressurmatten werden oftmals in Sets angeboten, in denen Sie zusätzlich eine Fuß-Akupressurmatte und ein Akupressurkissen finden.
  • Große Anwendungsfläche
  • Bessere Gewichtsverteilung
  • Gut für Einsteiger geeignet
  • Kostspieliger als „normale“ Akupressurmatten

Fuß-Akupressurmatten

Fuß-Akupressurmatten haben eine optimale Größe für die Akupressur-Behandlung Ihrer Füße. Mit Abmessungen von 40 × 40 Zentimetern sind sie kleiner als gewöhnliche Akupressurmatten. Bei einigen Matten sind die Spitzen in Fußform angeordnet. Alternativ finden Sie rechteckig geformte Matten. Einige Fuß-Matten haben keine Rosetten, sondern in Reihen angeordnete Spitzen. Die Wirkungsweise ist dieselbe. Die geringeren Abmessungen bieten Ihnen den Vorteil eines günstigeren Preises.

  • Speziell für die Füße
  • Kostengünstig
  • Zu klein für größere Anwendungsbereiche

Akupressurkissen

Akupressurkissen kommen häufig in Form einer Halbrolle daher, weshalb die Bezeichnung als „Kissen“ verwirrend sein kann. Durch ihre besondere Formgebung eignen sich Akupressurkissen optimal für die Anwendung im Schulter-, Nacken- und Kopfbereich. Sie finden derartige Kissen in unterschiedlichen Größen und häufig als Bestandteil eines Akupressur-Sets. Wie Fuß-Akupressurmatten, zählen sie zu dem kostengünstigeren Akupressur-Zubehör.

  • Optimal für die Anwendung im Schulter-, Nacken- und Kopfbereich
  • In unterschiedlichen Größen erhältlich
  • Keine großflächige Anwendung möglich

Wie viel kostet eine Akupressurmatte?

Die beste AkupressurmatteDie Kosten für Ihre neue Akupressurmatte können je nach Modell unterschiedlich ausfallen. Die kostengünstigsten Matten finden Sie im unteren zweistelligen Bereich. Für eine hochwertige Akupressurmatte mit vielen Spitzen können Kosten im dreistelligen Bereich anfallen. Sie können bei der Anschaffung Ihrer neuen Akupressurmatte mit folgenden Kosten rechnen:

  • Akupressurmatten aus der unteren Preisklasse: 10 bis 50 Euro
  • Akupressurmatten aus der mittleren Preisklasse: 50 bis 100 Euro
  • Akupressurmatten aus der oberen Preisklasse: ab 100 Euro aufwärts

Wie viel sollte ich für meine neue Akupressurmatte ausgeben?

Als Einsteiger in die Akupressur ist es ratsam, zuerst zu einer Matte aus dem unteren bis mittleren Preisbereich zu greifen. So können Sie ohne hohe Investition ausprobieren, ob die Akupressur Ihre Erwartungen erfüllt. Wenn Sie mit der Akupressur und Ihren Auswirkungen vertraut sind, lohnt sich der Kauf einer Akupressurmatte aus der oberen Preisklasse. Dort finden Sie große Matten aus hochwertigen Materialien und mit einer Vielzahl an Akupressur-Spitzen.

Internet versus Fachhandel: Wo sollte ich meine neue Akupressurmatte kaufen?

Außerhalb des Internets finden Sie Akupressurmatten vorwiegend in Sportgeschäften. Gelegentlich erhalten Sie die Matten im Angebot von Supermärkten. Wenn Sie sich für den Gang in einen Sport-Fachhandel entscheiden, können Sie von einer persönlichen Beratung profitieren. Davon abgesehen gestaltet sich der Kauf im örtlichen Handel meistens als umständlich. Die Auswahl an Matten ist häufig ähnlich eingeschränkt, wie Ihre Möglichkeiten, die einzelnen Modelle miteinander zu vergleichen. Schlimmstenfalls werden Sie nicht im ersten Geschäft fündig und müssen Ihre Suche zeitaufwendig auf andere Läden ausweiten.

Das Internet bietet Ihnen bessere Voraussetzungen für den Kauf Ihrer neuen Akupressurmatte. Hier finden Sie fast alle derzeit auf dem Markt erhältlichen Modelle, können sich ausgiebig informieren und die einzelnen Matten präzise miteinander vergleichen. Sobald Sie eine geeignete Akupressurmatte gefunden haben, bestellen Sie diese bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Unter dem Strich überwiegen die Vorteile des Internets. Das heißt nicht, dass Sie mit mehr Aufwand im örtlichen Handel keine geeignete Akupressurmatte finden können.

Worauf sollte ich beim Kauf meiner neuen Akupressurmatten achten?

Akupressurmatten TestDie Auswahl Ihrer neuen Akupressurmatte sollten Sie sorgfältig durchführen. Damit Sie wissen, worauf es dabei zu achten gilt, möchten wir Ihnen die wichtigsten Faktoren im folgenden Abschnitt erläutern. Dazu zählen:

  1. Form
  2. Abmessungen
  3. Rosetten
  4. Liegekomfort
  5. Material
  6. Rutschfestigkeit
  7. Lieferumfang

Die Form

Die Formgebung Ihrer neuen Akupressurmatte sollten Sie danach ausrichten, wie Sie diese verwenden möchten. Die vielseitigsten Nutzungsmöglichkeiten bieten Ihnen rechteckige Matten. Damit können Sie sowohl Ihren Rücken, als auch Ihre Füße oder andere Körperbereiche bearbeiten. Quadratisch geformte Akupressurmatten haben eine geringere Auflagefläche. Dadurch verteilt sich Ihr Gewicht weniger effektiv, was zu einem intensiveren Reiz führen kann. Daher können quadratische Akupressurmatten interessant für Sie sein, wenn Sie schon Erfahrungen im Bereich der Akupressur sammeln konnten.

Wenn Sie so viele Bereiche wie möglich mit unterschiedlichen Übungen bearbeiten möchten, empfiehlt sich eine XL-Akupressurmatte. Für Nackenmassagen können Sie diese wie ein Kissen zusammenrollen.

Die Abmessungen

Beim Kauf Ihrer neuen Akupressurmatte sollten Sie Ihre Körpergröße berücksichtigen. Für Akupressur-Behandlungen im Bereich Ihres Rückens muss Ihre Matte eine Länge aufweisen, die mindestens einem Drittel Ihrer Körpergröße entspricht. Zu lang sollte sie nicht sein, da sich dadurch die Auflagefläche vergrößert und die Akupressur weniger intensiv ist. Was die Breite betrifft, sollten Sie darauf achten, dass Ihr gesamter Oberkörper auf der Matte Platz findet.

Achten Sie auf die Höhe Ihrer neuen Akupressurmatte. Für ein angenehmes Liegegefühl sollte diese mindestens 2 Zentimeter hoch sein. So können Sie sicherstellen, dass alle Spitzen gleichermaßen effektiv wirken. Auffallend kostengünstige Akupressurmatten sind häufig sehr dünn. Die Hersteller sparen am Material, was sich negativ auf die Effektivität Ihrer Akupressur-Behandlungen auswirken kann.

Bei Akupressurkissen sind die Höhe und die Füllung wichtig. Wenn Sie bei der Nutzung sofort einsinken, bringt das Kissen nicht den gewünschten Effekt, sondern kann Ihre Beschwerden sogar verschlimmern. Ein stabiles Innenmaterial können Sie als Indikator für ein hochwertiges Akupressurkissen betrachten.

Die Rosetten

Was die Rosetten Ihrer neuen Akupressurmatte betrifft, sollten Sie zuerst auf deren Anzahl achten. Genauso entscheidend ist, mit wie vielen Akupressur-Spitzen die einzelnen Rosetten ausgestattet sind. Daraus können Sie leicht die Gesamtzahl der Spitzen errechnen. Je mehr Spitzen eine Akupressurmatte hat, desto besser verteilt sich Ihr Körpergewicht. Eine Akupressurmatte mit vielen Spitzen ist nicht immer besser als eine Matte mit weniger Spitzen. Denn durch eine gleichmäßige Gewichtsverteilung sinkt die Intensität der Akupressur-Behandlung. Falls Sie die Nutzung von Akupressurmatten gewohnt sind, könnte sich eine Matte mit weniger Spitzen zugunsten von intensiveren Behandlungen auszahlen.

Qualitativ hochwertige Akupressur-Rosetten bestehen aus ABS- oder H.I.P.S-Kunststoff. Beide Materialien sind stabil und giftfrei.

Wichtig!Die Qualität der Akupressur-Rosetten ist entscheidend für die Effektivität Ihrer Akupressur-Behandlungen. Wichtig ist ein hochwertiges, stabiles und ungiftiges Material. Achten Sie darauf, dass die Rosetten frei von BPA sind. Denn für eine optimale Wirkung sollten Sie direkten Hautkontakt zu den Rosetten haben. Wichtig ist die Befestigung der Rosetten. Wenn diese aufgeklebt sind, besteht ein Risiko, dass der Klebstoff bei Ihnen allergische Reaktionen auslöst. Da sich geklebte Rosetten schnell ablösen können, ist es vorteilhaft, wenn diese bei Ihrer neuen Akupressurmatte per Wärmeverfahren „angeschweißt“ sind.

Der Liegekomfort

Wie angenehm sich eine Akupressurmatte anfühlt, ist ein subjektiver Faktor. Ihr Empfinden kann auf jeder Matte anders sein. Die Hersteller ordnen die Rosetten unterschiedlich an und stellen die Spitzen in unterschiedlichen Längen und Formen her. Da Sie Ihre Akupressurmatte beim Online-Kauf nicht ausprobieren können, empfiehlt sich ein Blick in die Erfahrungsberichte von anderen Käufern.

Falls Sie Ihre Akupressurmatte unterwegs oder im Fitnessstudio benutzen wollen, sollten Sie darauf achten, dass Sie sie leicht transportieren können. Einige Modelle sind dazu mit Trageschlaufen ausgestattet. Häufig werden Akupressurmatten mit praktischen Tragebeuteln ausgeliefert.

Das Material

Beim Kauf Ihrer Akupressurmatte sollten Sie auf die verarbeiteten Materialien achten. Im besten Fall besteht der Bezug aus reiner Baumwolle. Diese gilt als hautfreundlich und pflegeleicht. Natürliche Baumwolle ist atmungsaktiv und sorgt dafür, dass Sie beim Liegen auf Ihrer Akupressurmatte nicht vermehrt schwitzen. Praktisch ist es, wenn Sie den Bezug abnehmen und waschen können.

Was das Innenleben Ihrer Akupressurmatte betrifft, gibt es verschiedene empfehlenswerte Materialien – Öko-Schaum, Kokosfasern oder Schaumgummi. Ein weiteres gutes Material ist Dinkelspreu, die Sie in Ihrem Ofen erwärmen können, um Ihre Akupressur-Behandlungen angenehmer zu gestalten und für eine zusätzliche Durchblutungsfördernd zu sorgen. Schwamm oder Schaumstoff sind als Innenmaterial nur bedingt zu empfehlen, da beide Materialien keine optimale Luftzirkulation gewährleisten können.

Die Rutschfestigkeit

Um die Verletzungsgefahr bei der Nutzung Ihrer neuen Akupressurmatte gering zu halten, sollten Sie darauf achten, dass diese rutschfest ist. Viele Matten sind an der Unterseite mit schraffierten Flächen oder speziellen Noppen ausgestattet, die einem Verrutschen auf glatten Böden entgegenwirken können. Häufig erfahren Sie in Erfahrungsberichten anderer Käufer, wie stark eine Akupressurmatte zum Verrutschen neigt.

Falls Ihre neue Akupressurmatte keine gute Rutschfestigkeit hat, können Sie diese verbessern, indem Sie eine einfache Schaumstoffmatte unterlegen.

Der Lieferumfang

Viele Akupressurmatten werden im Set mit anderen Hilfsmitteln ausgeliefert. So kann zum Beispiel ein Akupressurkissen oder eine Fuß-Akupressurmatte im Lieferumfang enthalten sein. Wenn Sie bei Ihren Akupressur-Behandlungen nicht auf Ihren Rumpf beschränkt sein möchten, kann sich die Anschaffung eines solchen Akupressur-Sets auszahlen.

Bekannte Hersteller von Akupressurmatten

Bitte merken!Es gibt eine Vielzahl von Unternehmen, die am Marktangebot von Akupressurmatten beteiligt sind. Drei der bekanntesten Hersteller möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt vorstellen.

Intey

Intey ist ein US-Amerikanisches Unternehmen, das im Jahre 2016 gegründet wurde und sich zunächst ausschließlich auf die Produktion von Netz-Adaptern konzentrierte. Schnell erweiterte das Unternehmen seine Produktpalette. Inzwischen umfasst das Portfolio des Unternehmens Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen. Intey bietet zum Beispiel Metalldetektoren, Thermometer, Tera-Bänder, Handschuhe, Küchenmesser, Haarbürsten und Akupressurmatten an. Die Produkte von Intey finden Sie überwiegend im unteren und mittleren Preisbereich.

Ergotopia

Ergotopia ist ein junges europäisches Unternehmen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, ergonomische Produkte für jedermann herzustellen. Der Hauptfokus des Unternehmens liegt auf rückengerechten Möbeln – zum Beispiel Bürostühlen, elektrisch verstellbaren Schreibtischen oder Hockern. Ergotopia ist bekannt für seine ergonomischen Helfer und eine Vielzahl an nützlichem Büro-Zubehör, wie zum Beispiel Bildschirmhaltern, orthopädische Kissen, Lordosestützen und Akupressurmatten. Laut eigener Aussage ist Ergotopia das am schnellsten wachsende Gesundheits- und Büromöbelunternehmen Europas.

Sportstech

Sportstech ist eine Marke des im Jahre 2012 in Berlin gegründeten Unternehmens Innovamaxx. Zum Produktportfolio der Marke zählt eine Vielzahl an Sportutensilien. Bekannt ist Sportstech für seine hochwertigen Geräte, die für verschiedene Trainingsbereiche konzipiert sind – zum Beispiel Ausdauertraining, Krafttraining oder Wassersport. Sportstech hat zahlreiche Freizeitutensilien im Angebot, wie zum Beispiel Fitnessmatten, Massagegeräte oder Akupressurmatten. Innovamaxx wurde im Jahr 2020 von der Financial Times als eines der 200 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas ausgezeichnet hat. Die Produkte der Marke Sportstech finden Sie überwiegend im mittleren und oberen Preisbereich.

Wie reinige ich meine Akupressurmatte?

Akupressurmatten VergleichDie Reinigung Ihrer neuen Akupressurmatte erfordert wenig Aufwand. Die optimale Vorgehensweise erläutern die Hersteller häufig auf einem beiliegenden Zettel. Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen die Reinigung einer Akupressurmatte beispielhaft erläutern:

  1. Öffnen Sie den Verschluss des Akupressurmatten-Bezuges. Oftmals steht Ihnen hierfür ein Klettverschluss zur Verfügung.
  2. Entfernen Sie das Innenmaterial Ihrer Akupressurmatte.
  3. Waschen Sie den Bezug und das Innenmaterial sanft per Handwäsche mit lauwarmem Wasser und einem milden Waschmittel. Alternativ können Sie Ihren Bezug entsprechend den Herstellerangaben in der Waschmaschine reinigen.
  4. Hängen Sie den Bezug und das Innenmaterial auf und lassen Sie beides vollständig abtrocknen. Verzichten Sie darauf, Ihre Akupressurmatte zum Trocknen auf eine Heizung zu legen.
  5. Sobald die Bestandteile Ihrer Akupressurmatte getrocknet sind, ziehen Sie den Bezug wieder in Form.
  6. Schieben Sie das Innenmaterial in den Bezug und verschließen Sie die Matte.
  7. Rollen oder legen Sie Ihre Akupressurmatte zur Aufbewahrung zusammen und lagern Sie sie an einem trockenen Platz.
Wenn Sie den Bezug Ihrer Akupressurmatte in der Waschmaschine waschen, sollten Sie keine Kleidungsstücke dazugeben. Die Akupressur-Spitzen könnten Textilien beschädigen.

Welche Übungen kann ich mit meiner neuen Akupressurmatte durchführen?

Die besten AkupressurmattenEs gibt eine Vielzahl an Übungen, die Sie mit Ihrer neuen Akupressurmatte durchführen können. Einige davon möchten wir Ihnen im folgenden Abschnitt erläutern. Dazu gehören:

  • Grundstellung
  • Liegen auf dem Bauch
  • Fußmassage
  • Sitzen auf der Akupressurmatte
  • Die seitliche Lage
  • Die Kopflagerung

Grundstellung

Die Grundstellung können Sie verwenden, um sich an die Druckspitzen Ihrer Akupressurmatte zu gewöhnen. Diese Übung gestaltet sich als simpel. Legen Sie sich mit ausgestrecktem Körper auf Ihre Akupressurmatte und versuchen Sie, ungefähr 10 Minuten entspannt liegen zu bleiben. Wenn Sie merken, dass Sie sich an den Reiz der Druckspitzen gewöhnen, können Sie bis zu 30 Minuten liegenbleiben. Diese meditative Ruhestellung kann sich entspannungsfördernd auswirken und dazu beitragen, dass Sie besser einschlafen können.

Die Akupressur-Behandlung im Bereich Ihres Rückens ist die geläufigste und leichteste Art der Anwendung. Als geübter Anwender der Akupressur können Sie sich seitlich oder bäuchlings auf Ihre Akupressurmatte legen.

Auf dem Bauch liegen

Die auf dem Bauch liegende Akupressur-Behandlung ist das Gegenstück der Grundstellung. Dadurch können Sie Verspannungen im oberen Bereich Ihres Bauches oder der Atemmuskulatur auflösen. Dieser Übung wird nachgesagt, einen positiven Einfluss auf Menstruationsbeschwerden zu haben und die Verdauung anzuregen. Führen Sie die Übung nicht länger als 20 Minuten durch.

Fußmassage

Wichtige UnterschiedeWenn sich Ihre Füße kalt oder müde anfühlen, kann die Behandlung mit einer Akupressurmatte ähnlich effektiv sein, wie ein warmes Fußbad. Pro Bein stehen Sie für 5 Minuten auf der Matte und lassen die Akupressur-Spitzen ihre Arbeit verrichten. Als Steigerung können Sie auf der Stelle laufen. Je nachdem, wie empfindlich Ihre Füße sind, können Sie diese Übung für 10 bis 20 Minuten ausführen. Anschließend können Sie Ihre Füße mit einem Wasserbad verwöhnen.

Sitzen auf der Akupressurmatte

Viele Menschen verbringen den Großteil Ihrer Zeit im Sitzen. Häufig führt das zu Bewegungseinschränkungen und Verspannungen im Bereich des unteren Rückens. Durch das Sitzen auf Ihrer Akupressurmatte können Sie derartigen Beschwerden entgegenwirken. Legen Sie diese dazu über einen Stuhl mit Rückenlehne. Wichtig ist, dass dieser keine Polsterung hat. Nun setzen Sie sich auf den Stuhl und lehnen sich an, sodass die Akupressur-Spitzen die Durchblutung Ihres Gesäßes und unteren Rückens fördern können. Wenn Sie die Behandlung gut vertragen, können Sie diese Akupressur-Übung bis zu 30 Minuten durchführen.

Die seitliche Lage

Verspannungen im Bereich der Intercostalräume – der Muskulatur zwischen Ihren Rippen – können Sie beim Atmen einschränken. Durch das seitliche Liegen auf Ihrer Akupressurmatte können Sie diese Verspannungen lösen und wieder besser durchatmen. Viele Menschen sind in diesem Bereich empfindlich. Beginnen Sie mit 10-minütigen Behandlungen und erweitern Sie den Behandlungszeitraum, sobald Sie sich an den Reiz gewöhnt haben.

Die Kopflagerung

Verspannungen im Bereich Ihres Halses entstehen zum Beispiel durch langes Arbeiten vor dem Monitor oder das nach unten Schauen bei der Nutzung des Smartphones. Das kann Kopfschmerzen verursachen und langfristig zu Fehlhaltungen Ihres Kopfes führen. Mit Ihrer neuen Akupressurmatte haben Sie die Möglichkeit, diese Verspannungen aufzulösen. Dazu rollen Sie diese zusammen und legen sich auf die Seite. Achten Sie darauf, dass die Akupressurspitzen den gesamten Halsbereich abdecken. Ihr Gesicht können Sie mit einer Decke oder einem dünnen Kissen schützen. Für diese Übung wird ein Behandlungszeitraum von 10 bis 15 Minuten empfohlen. Sie können die Kopflagerung für den linken, rechten und hinteren Bereich Ihres Halses durchführen.

Die Stimulierung mehrerer Körperbereiche sorgt für eine Durchblutung Ihres gesamten Körpers und laut der traditionellen chinesischen Medizin für eine Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte. Sie können Ihre Muskulatur bei der Regeneration von einem harten Training unterstützen.

Wie funktioniert eine traditionelle Akupressur-Behandlung?

FrageDie Akupressur ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Der Lehre nach hat der menschliche Körper zwölf „Meridiane“ – Energiekanäle – die ihn dauerhaft mit der Lebensenergie „Qi“ versorgen. Laut TCM entstehen Krankheiten immer dann, wenn der Energiefluss in einem der Meridiane blockiert ist. Die Aufgabe der Akupressur ist es, Blockaden innerhalb der Meridiane durch gezielten Druck aufzulösen.

Welche Meridiane gibt es?

Die traditionelle chinesische Medizin unterscheidet zwölf Hauptmeridiane, die als „Jing Mai“ bezeichnet werden. Diese verlaufen direkt unter Ihrer Haut, weshalb sie für die verschiedensten Behandlungsmöglichkeiten zugänglich sind. Es handelt sich um nicht physische Energiekanäle, die durch keinerlei bildgebende Verfahren sichtbar gemacht werden können. Benannt sind sie nach den Organsystemen des menschlichen Körpers. Dazu zählen:

  • Lungen-Meridian
  • Dickdarm-Meridian
  • Magen-Meridian
  • Milz-Meridian
  • Herz-Meridian
  • Dünndarm-Meridian
  • Blasen-Meridian
  • Nieren-Meridian
  • Perikard-Meridian
  • Gallenblasen-Meridian
  • Leber-Meridian
  • Erwärmender Meridian
Die traditionelle chinesische Medizin geht davon aus, dass eine Blockade des einzelnen Kanals zu einer Erkrankung des dazugehörigen Organs führt.

Alle Hauptmeridiane sind durch zwölf Sondermeridiane miteinander verbunden. Diese werden als „Jing bie“ bezeichnet. Es gibt 15 weitere Verbindungskanäle – „Lou Mai“ – sowie sechs außerordentliche Qi-Gefäße, die die TCM als „Qi jing Mai“ bezeichnet.

Welche Funktion haben die Meridiane?

Akupressurmatte kaufenDie traditionelle chinesische Medizin schreibt den Meridianen eine Reihe von Funktionen zu:

  • Innerhalb der Meridiane fließt die Lebensenergie „Qi“. Diese versorgt alle Ihre Organe und Gewebe mit Energie.
  • Die Meridiane sind das Verbindungsstück zwischen Ihren Organen.
  • Meridiane können äußeren Krankheitsauslösern entgegenwirken. Laut TCM sind das Wind, Kälte, Feuchtigkeit, Hitze, Feuer und Trockenheit.
  • Die Meridiane weisen auf Krankheiten hin. Störungen der inneren Organe haben eine Blockierung des Qi-Flusses zur Folge.

Wie kann ich die Meridiane beeinflussen?

Neben der Akupressur kennt die traditionelle chinesische Medizin verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Beeinflussung der Meridiane. Dazu zählen zum Beispiel die Akupunktur, Shiatsu-Massagen, Massagen entlang der Meridiane oder Qigong. Eine Akupressurmatte bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meridiane positiv zu beeinflussen.

Wie kann ich die Meridiane mit meiner Akupressurmatte beeinflussen?

Die TCM unterscheidet Hunderte Akupressurpunkte. Wenn einer Ihrer Meridiane blockiert ist und Sie Druck auf einen der dazugehörigen Akupressurpunkte auslösen, kommt es zu einer besonderen Art von Schmerz. Dieser lässt sich nicht beschreiben, unterscheidet sich laut Experten aber von dem Schmerz nicht betroffener Akupressurpunkte. Der Vorteil einer Akupressurmatte besteht darin, dass sie zahlreiche Punkte gleichzeitig stimuliert. Dadurch können Sie Blockaden Ihrer Meridiane durch das Liegen auf Ihrer Akupressurmatte auflösen. Eine bildliche Darstellung der Akupressurpunkte finden Sie hier.

FAQ – häufig gestellte Fragen zu Akupressurmatten

FragezeichenAbschließend möchten wir Ihnen einige Fragen beantworten, die im Zusammenhang mit Akupressurmatten häufig gestellt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Kauf und die Nutzung Ihres neuen Hilfsmittels dadurch erleichtern können.

Wo hat die Akupressurmatte ihren Ursprung?

Die Akupressur hat Ihren Ursprung im antiken China. In der chinesischen Kultur wird sie seit über 2.000 Jahren angewandt. Der Grundgedanke war spiritueller Natur. Damals beschäftigten sich die Ärzte verstärkt mit dem Kosmos und den Rhythmen der Erde. Diese Überlegungen wurden auf den Menschen übertragen und als Heilkunde angewendet.

Was ist der Unterschied zwischen Akupunktur und Akupressur?

Wie die Akupressur ist die Akupunktur ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Dabei geht es um dieselben Punkte, die in Verbindung zu den in der TCM beschrieben Meridianen stehen. Der Unterschied zwischen den beiden Behandlungsmethoden ist, dass die Akupunktur nicht mit Druck arbeitet, sondern mit Nadeln. Der Behandler sticht diese in die Akupunkturpunkte, um Blockaden innerhalb der Meridiane aufzulösen und Ihre Lebensenergie wieder fließen zu lassen.

Wie häufig sollte ich meine Akupressurmatte nutzen?

Allgemeingültige Bestimmungen zur Häufigkeit Ihrer Akupressur-Anwendungen gibt es nicht. Hören Sie auf Ihren Körper und verwenden Sie Ihre Akupressurmatte so oft, wie es Ihnen guttut. Wenn Sie die Behandlungen gut vertragen, spricht nichts dagegen, wenn Sie sich bis zu dreimal am Tag auf Ihre Akupressurmatte legen.

Wann ist der beste Zeitpunkt für die Nutzung meiner Akupressurmatte?

Das ist verschieden und hängt davon ab, welche Effekte Sie durch die Nutzung Ihrer Akupressurmatte erreichen wollen. Wenn Sie sich vitalisieren möchten, sollten Sie sich direkt nach dem Aufstehen auf Ihre Matte legen. Der optimale Zeitpunkt, um besser einschlafen zu können, ist rund 30 Minuten vor dem zu Bett gehen. Wenn Sie sich gestresst fühlen und sich entspannen möchten, können Sie Ihre Akupressurmatte zu jedem beliebigen Zeitpunkt verwenden.

Kann ich meine Akupressurmatte gegen Depressionen einsetzen?

Ja, die Akupressur fördert Ihre Durchblutung, was dafür sorgen kann, dass nach der Anwendung mehr Endorphine und Oxytocin ausgeschüttet werden. Diese sind als Glückshormone bekannt, weil Sie ein Gefühl von Wohlbefinden auslösen. Aus diesem Grund berichten viele Anwender nach der Nutzung Ihrer Akupressurmatte von einer verbesserten Stimmungslage. Nichtsdestotrotz ist die Akupressur kein Ersatz für eine ärztliche Therapie. Wenn Sie Ihre Akupressurmatte zur Behandlung spezifischer Beschwerden einsetzen möchten, sollten Sie das Vorgehen zuerst mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen.

Wo gibt es Erfahrungsberichte und Studien zu Akupressurmatten?

Online finden Sie zahlreiche Nutzer-Erfahrungen, die über die positiven Effekte der Akupressur berichten. Wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit der traditionellen Behandlungsmethode. Hier finden Sie eine englischsprachige Metaanalyse – eine Zusammenfassung mehrerer Studien. Diese befasst sich mit 10 Studien, die die positiven Effekte der Akupressur untermauern. Daraus geht hervor, dass die Akupressur Beschwerden wie Schlafstörungen, Stress, Übelkeit und allgemeine Schmerzsyndrome lindern kann.

Im folgenden Video sehen Sie einen Erfahrungsbericht über Akupressurmatten:

Gibt es einen Akupressurmatten-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltDie Stiftung Warentest hat bisher keinen Akupressurmatten-Test veröffentlicht. Es gibt eine Meldung aus dem Jahr 2001, in der das Institut von der „Revitalen-Akupressur-Kunststoffmatte“ berichtet. Falls Sie einen Blick hineinwerfen möchten, finden Sie diese hier. Sollte die Stiftung Warentest in Zukunft einen Akupressurmatten-Test veröffentlichen, werden wir unseren Vergleich aktualisieren.

Gibt es einen Akupressurmatten-Test von Öko Test?

Öko Test hat bisher weder einen Akupressurmatten-Test veröffentlicht, noch einen anderen Artikel, der für unseren Vergleich relevant sein könnte. Uns ist es wichtig, unsere Vergleiche auf einem aktuellen Stand zu halten. Falls zukünftig ein Akupressurmatten-Test von Öko Test erscheint, erfahren Sie es hier. Es kann sich lohnen, ab und zu wieder hier vorbeizuschauen.

Weitere interessante Links

Akupressurmatten Vergleich 2020: Finden Sie Ihre beste Akupressurmatte

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Intey NYCT 34 Akupressurmatte 06/2020 29,99€ Zum Angebot
2. Bodhi-Vital Akupressurmatte 06/2020 33,95€ Zum Angebot
3. Ergotopia Akupressurmatte 05/2020 39,70€ Zum Angebot
4. #DoYourFitness Jimuta Akupressurmatte 06/2020 29,99€ Zum Angebot
5. Belmalia Akupressurmatte 05/2020 19,95€ Zum Angebot
6. SolidElite Akupressurmatte 05/2020 Preis prüfen Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Intey NYCT 34 Akupressurmatte