65-Zoll-Fernseher Test bzw. Vergleich 2019: Mit unserer Kaufberatung sowie 13 Tipps & Tricks zu Ihrem besten 65-Zoll-TV

Schauen Sie Ihre Filme und Serien immer noch auf einem kleinen Flatscreen oder gar einem steinzeitlichen Röhren-Fernseher? Dann wird es vielleicht Zeit für etwas Moderneres, wie zum Beispiel einen großen 65-Zoll-Fernseher. Derartige Geräte bieten Ihnen nicht nur gestochen scharfe Auflösungen, sondern auch einen uneingeschränkten Zugriff auf das Internet sowie auf viele verschiedene Apps, die den Funktionsumfang Ihres Fernsehers beträchtlich erweitern können. Klingt das interessant? Dann stehen Sie nun vor einer schwierigen Entscheidung. Denn durch das kaum überschaubare Angebot an unterschiedlichen Geräten kann sich die Auswahl Ihres neuen Fernsehers als ziemlich umständlich erweisen.

Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern und einen ersten Überblick über das derzeitige Marktangebot zu ermöglichen, haben wir insgesamt 13 verschiedene 65-Zoll-Fernseher für Sie verglichen und gehen dabei auf die wichtigsten Eigenschaften jedes einzelnen Modells ein. Anschließend erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie ein 65-Zoll-Fernseher eigentlich funktioniert, welche Vor- und Nachteile er Ihnen bietet und worauf es zu achten gilt, wenn Sie sich ein solches Gerät anschaffen wollen. Zum Schluss beantworten wir Ihnen noch einige häufig gestellte Fragen und verraten Ihnen auch, ob Öko Test oder die Stiftung Warentest bereits einen interessanten 65-Zoll-Fernseher-Test veröffentlicht haben.

4 empfehlenswerte 65-Zoll-Fernseher im großen Vergleich

Samsung NU7179 65-Zoll-Fernseher
Hersteller
Samsung
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel
Panel-Art
LED
Abmessungen
146 x 32 x 92 Zentimeter
Gewicht
25,5 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A
Garantie
24 Monate
Bildwiederholungs-frequenz
50 Hertz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
992,31€ Preis prüfen
Samsung MU6199 65-Zoll-Fernseher
Hersteller
Samsung
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel
Panel-Art
LED
Abmessungen
146 x 36,9 x 90,8 Zentimeter
Gewicht
25,7 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A
Garantie
24 Monate
Bildwiederholungs-frequenz
60 Hertz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
980,00€ Preis prüfen
LG 65SK8000PLB 65-Zoll-Fernseher
Hersteller
LG
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel
Panel-Art
IPS-LCD
Abmessungen
146 x 26,88 x 90,8 Zentimeter
Gewicht
24 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A+
Garantie
24 Monate
Bildwiederholungs-frequenz
100 Hertz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
982,99€ Preis prüfen
LG 65UJ6309 65-Zoll-Fernseher
Hersteller
LG
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel
Panel-Art
IPS
Abmessungen
147 x 25,5 x 91,5 Zentimeter
Gewicht
22,5 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A
Garantie
24 Monate
Bildwiederholungs-frequenz
50 Hertz
Häufige Fragen FAQ
Zum Angebot
Erhältlich bei
949,00€ Preis prüfen
Abbildung
Modell Samsung NU7179 65-Zoll-Fernseher Samsung MU6199 65-Zoll-Fernseher LG 65SK8000PLB 65-Zoll-Fernseher LG 65UJ6309 65-Zoll-Fernseher
Hersteller
Samsung Samsung LG LG
Auflösung
3.840 x 2.160 Pixel 3.840 x 2.160 Pixel 3.840 x 2.160 Pixel 3.840 x 2.160 Pixel
Panel-Art
LED LED IPS-LCD IPS
Abmessungen
146 x 32 x 92 Zentimeter 146 x 36,9 x 90,8 Zentimeter 146 x 26,88 x 90,8 Zentimeter 147 x 25,5 x 91,5 Zentimeter
Gewicht
25,5 Kilogramm 25,7 Kilogramm 24 Kilogramm 22,5 Kilogramm
Energieeffizienzklasse
A A A+ A
Garantie
24 Monate 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Bildwiederholungs-frequenz
50 Hertz 60 Hertz 100 Hertz 50 Hertz
Häufige Fragen FAQ FAQ FAQ FAQ
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
992,31€ Preis prüfen 980,00€ Preis prüfen 982,99€ Preis prüfen 949,00€ Preis prüfen

Schauen Sie sich auch in diesen Vergleichen rund um Unterhaltungselektronik um

55-Zoll-TVsSmart-TVFernseherBeamerSoundbarBluetooth-LautsprecherBluetooth-Kopfhörer
Gefällt Ihnen dieser Vergleich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Bitte bewerten
Loading...

1. Samsung NU7179 65-Zoll-Fernseher mit Pur-Color- und UHD-Dimming-Technologie

Als Erstes möchten wir Ihnen den Samsung NU7179 65-Zoll-Fernseher vorstellen, der sich preislich in den Bereich der oberen Mittelklasse einordnen lässt. Dieser bietet Ihnen ein LED-Panel mit einer starken 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholungsrate von 50 Hertz bewegt sich hier allerdings an der unteren Grenze.

Möglichst optimale Farben, Kontraste und Bildschärfen: Dieser 65-Zoll-Fernseher verfügt über die Pur-Color- und UHD-Dimming-Technologie, die die Farbwiedergabe, die Kontrastwerte und die Schärfe Ihrer Darstellungen automatisch optimieren sollen.

Für den Empfang des normalen Fernsehprogramms ist der Samsung-Fernseher mit einem Triple-Tuner mit DVB-T2-, DVB-C- und DVB-S2-Empfang ausgestattet. Dank integriertem CI+-Port können Sie mit diesem Gerät jedoch auch verschiedene Pay-TV-Anbieter nutzen. Darüber hinaus verfügt der Fernseher über drei HDMI-Anschlüsse, zwei USB-Anschlüsse, WLAN und einen LAN-Anschluss. Ebenfalls erwähnenswert ist die verfügbare Content-Sync-&-Share-Funktion, mit der Sie Ihr TV-Gerät leicht mit anderen Samsung-Geräten vernetzen können.

Außerdem bietet Ihnen der Fernseher:

  • Steam-Link-Kompatibilität
  • SmartThings-App zur Steuerung über Samsung-Geräte
  • Universal Guide für automatische Programmvorschläge nach Nutzungsverhalten
  • 360-Grad-Videoplayer
  • 2 Jahre Garantie

Optisch macht der komplett in Schwarz gehaltene Samsung NU7179 mit seinen schmalen Bildschirmrändern und den kompakten Standfüßen einen sehr modernen Eindruck. Mithilfe einer 400-x-400-Millimeter-Vesa-Wandhalterung können Sie dieses Modell auch problemlos an einer Wand befestigen. Die Abmessungen des Gerätes liegen bei 146 x 32 x 92 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 25,5 Kilogramm.

Welche Vorteile hat ein 65-Zoll-Fernseher? Die Vorteile von modernen 65-Zoll-Fernsehern liegen vor allem in ihrer großen Bildschirmdiagonale. Diese bringt Ihnen echtes Kino-Feeling ins Wohnzimmer und ermöglicht problemlos Film-Abende mit mehreren Menschen. Darüber hinaus handelt es sich bei fast jedem 65-Zoll-Modell um einen Smart-TV, der Ihnen dank Zugang zum Internet und Kompatibilität zu verschiedenen Apps einen sehr vielseitigen Funktionsumfang eröffnet. Mehr zu den Vor- und Nachteilen von 65-Zoll-Fernsehern erfahren Sie in unserem Ratgeber, den Sie direkt im Anschluss an unseren Produktvergleich finden.

Zusammenfassung

Der 65-Zoll-Fernseher von Samsung kann neben seiner hohen Auflösung auch durch zwei spezielle Technologien zur allgemeinen Verbesserung der Bildqualität überzeugen. Außerdem weist der Fernseher eine hervorragende Kompatibilität zu anderen Samsung-Geräten auf. Preislich ist der Samsung NU7179 allerdings auch etwas höher angesetzt.

FAQ

Was bedeutet die Angabe 1.300 PQI beim Samsung NU7179?

Dabei handelt es sich um einen speziell vom Hersteller stammenden Wert, der die Angaben der Bildwiederholungsfrequenz in Hertz ersetzen soll. Zwar stellt Samsung keine genauen Informationen zur Umrechnung zur Verfügung, doch Experten gehen in diesem Fall davon aus, dass diese Angabe 50 Hertz entspricht.

Verfügt dieser 65-Zoll-Fernseher über einen Gaming-Modus?

Ja, der Samsung NU7179 verfügt über einen speziellen Modus für Computerspiele.

In wie vielen Sprachen ist das Menü dieses 65-Zoll-Fernsehers nutzbar?

Dieses Modell kann in insgesamt 28 verschiedenen Sprachen genutzt werden – darunter natürlich auch Deutsch und Englisch.

Wie hoch ist der zur erwartende Stromverbrauch dieses Modells?

Wenn Sie den 65-Zoll-Fernseher etwa 4 Stunden pro Tag nutzen, ist mit einem jährlichen Verbrauch von 214 Kilowattstunden zu rechnen.

Welches Zubehör ist Lieferumfang dieses 65-Zoll-Fernsehers enthalten?

Im Lieferumfang finden Sie neben dem Fernseher auch eine Fernbedienung inklusive Batterien, ein Stromkabel und eine Bedienungsanleitung.

2. 65-Zoll-Fernseher MU6199 von Samsung mit Smart-Hub-Funktion und silbernem Standfuß

Weiter geht es mit dem Samsung-65-Zoll-Fernseher MU6199, der sich preislich ebenfalls in die obere Mittelklasse einordnen lässt. Genau wie das zuletzt vorgestellte Modell bietet Ihnen auch dieser Fernseher ein LED-Panel mit einer hohen 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholungsrate fällt hier mit 60 Hertz jedoch etwas höher aus.

Schnell informiert: Dieser Fernseher verfügt über Samsungs spezielle Smart-Hub-Funktion, die Ihnen einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Inhalte und Funktionen ermöglicht.

Dank integriertem Triple-Tuner empfängt der Samsung-Fernseher sowohl DVB-C als auch DVB-S2 und DVB-T2 HD. Der integrierte CI+-Port ermöglicht Ihnen außerdem die Nutzung von verschiedenen Pay-TV-Anbietern. Zusätzlich verfügt das Gerät über drei HDMI- und zwei USB-Anschlüsse sowie einen digitalen Audioausgang, einen LAN-Anschluss, WLAN und Anynet+. Für naturgetreue Farben und starke Kontraste ist auch dieses Modell mit der Pur-Color- und UHD-Dimming-Technologie ausgestattet. Darüber hinaus gewährt Ihnen Samsung beim Kauf dieses Fernsehers eine Garantie von 2 Jahren.

Äußerlich fällt der in Schwarz gehaltene Samsung-Fernseher vor allem durch seinen breiten, silbernen Standfuß aus. Insgesamt ergibt sich daraus ein modernes und auffälliges Design. Dank Vesa-Kompatibilität lässt sich der Fernseher über Vesa-Wandhalterungen mit einer Größe von 400 x 400 Millimetern problemlos an einer beliebigen Wand befestigen. Die Maße bei diesem Modell mit Fuß belaufen sich auf 146 x 36,9 x 90,8 Zentimeter und das Gewicht beträgt 25,7 Kilogramm.

Zusammenfassung

Auch dieses Samsung-Modell überzeugt durch seine hohe Auflösung und moderne Technologien zur allgemeinen Verbesserung der Bildqualität. Die nützliche Content-Sync-&-Share-Funktion ist hier allerdings nicht vorhanden. Dafür bietet Ihnen das Gerät eine etwas höhere Bildwiederholungsrate als der zuerst vorgestellte Samsung-Fernseher.

FAQ

Welche Videoformate unterstützt der 65-Zoll-Fernseher MU6199?

Dieses Modell unterstützt folgende Formate: H.264 BP/MP/HP, HEVC – H.265-Main, Main10, Motion JPEG, MVC, Divx 3.11/4/5/6, MPEG4 SP/ASP, Window Media Video v9(VC1), MPEG2, MPEG1, Microsoft MPEG-4 v1/v2/v3, Window Media Video v7, WMV2, H 263 Sorrenson, VP6, VP8, VP9, und RV8/9/10 – RV30/40.

Kann ich an diesen Samsung-Fernseher auch eine Tastatur anschließen?

Ja, Peripherie-Elemente wie Mäuse oder Tastaturen können Sie problemlos über USB verbinden.

Verfügt dieses Gerät über eine Multiroom-Unterstützung?

Ja, dieser 65-Zoll-Fernseher kann in Kombination mit der Multiroom-Funktion genutzt werden.

Wie breit ist der Standfuß dieses 65-Zoll-Fernsehers?

Der Samsung MU6199 verfügt über einen 85 Zentimeter breiten Standfuß.

Wie hoch ist die Ausgangsleistung der integrierten Lautsprecher?

Die Lautsprecher verfügen über eine 20 Watt starke Ausgangsleistung.

3. LG 65SK8000PLB – silberner 65-Zoll-Fernseher mit NanoCell-Display und hoher Bildwiederholungsrate

Als Nächstes möchten wir Ihnen den 65-Zoll-Fernseher 65SK8000PLB von LG Electronics vorstellen, der sich preislich in einen ähnlichen Bereich einordnet wie auch die beiden zuletzt vorgestellten Geräte. Dieser Fernseher bietet Ihnen ein modernes LCD-IPS-Panel, das Ihnen laut Hersteller mit seiner hohen 4K-Auflösung exzellente Bilddarstellungen verspricht. Die Bildwiederholungsrate fällt hier mit 100 Hertz sehr hoch aus.

Farblich detailliert: Dieser Fernseher verfügt über ein spezielles NanoCell-Display, das Ihnen sehr detaillierte Farbdarstellungen verspricht.

Auch der LG-Fernseher ist mit einem Triple-Tuner ausgestattet, über den Sie die Signale DVB-T2, DVB-C und DVB-S2 empfangen können. Für die Nutzung von verschiedenen Pay-TV-Anbietern ist auch dieses Modell mit einem CI+-Port ausgestattet. Mit vier HDMI- und drei USB-Anschlüssen sowie Bluetooth, WLAN, LAN, einem digitalen Audioausgang und einem Kopfhöreranschluss fallen die Anschlussmöglichkeiten bei diesem Fernseher sehr großzügig aus. Dank Dolby-Atmos-Technologie können Sie von diesem Modell sogar eine recht solide Klangkulisse erwarten.

Außerdem verfügt das Gerät über:

  • LG ThinQ webOS 4-0 als smarte Nutzeroberfläche
  • HDR10-Pro-Technologie zur automatischen Optimierung von HDR-Inhalten
  • α7-Intelligence-Prozessor für satte Farben und atemberaubende Details
  • 2 Jahre Garantie

Was das Design betrifft, zeichnet sich der LG 65SK8000PLB vor allem durch seine schmalen Bildschirmränder und die zwei kompakten Standfüße aus. Durch seine silberne Farbgebung kann sich der Fernseher sogar etwas von den anderen Geräten aus unserem Vergleich abheben. Die verfügbare Vesa-Kompatibilität bezieht sich hier auf Wandhalterungen mit einer Größe von 300 x 300 Millimetern. Die Abmessungen des Fernsehers belaufen sich auf 146 x 26,88 x 90,8 Zentimeter und das Gewicht beträgt genau 24 Kilogramm.

Wie funktioniert ein 65-Zoll-Fernseher? Die allgemeine Funktionsweise eines 65-Zoll-Fernsehers richtet sich nach der verwendeten Bildschirmtechnologie. Hierbei sprechen wir auch von sogenannten „Panels“. Die derzeit am häufigsten genutzten Bildschirmtechnologien sind LCD-, LED-, IPS-, OLED- und QLED-Panels. Wodurch sich diese auszeichnen und welche Vor- und Nachteile sie Ihnen bieten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der LG 65SK8000PLB bietet Ihnen nicht nur eine hohe Auflösung, sondern dank Dolby-Atmos-Technologie auch eine solide Soundqualität. Außerdem verfügt dieses Modell über 4-HDMI-Anschlüsse und eine Bluetooth-Technologie, was bei den bereits vorgestellten Geräten nicht der Fall ist.

FAQ

Über welche Energieeffizienzklasse verfügt der LG 65SK8000PLB?

Dieser 65-Zoll-Fernseher verfügt über die Energieeffizienzklasse A+.

Wie hoch ist der jährliche Stromverbrauch dieses 65-Zoll-Fernsehers?

Bei einer täglichen Nutzung von 4 Stunden ist mit einem Stromverbrauch von 168 Kilowattstunden pro Jahr zu rechnen.

Welche Streaming-Dienste unterstützt dieses Modell?

Der LG 65SK8000PLB unterstützt den LG-Content-Store mit Amazon Video, Netflix, YouTube, Sky Ticket, Maxdome, DAZN, ARD Mediathek, Rakuten TV und noch einige weitere.

Welche Vesa-Wandhalterung benötige ich?

Um dieses Gerät an einer Wand zu befestigen, benötigen Sie eine Vesa-Wandhalterung mit einer Größe von 300 x 300 Millimetern.

Ist für diesen Fernseher eine Garantieverlängerung erhältlich?

Leider bietet Ihnen LG Electronics keine Möglichkeit für eine Garantieverlängerung.

4. 65-Zoll-Fernseher 65UJ6309 von LG mit Active-HDR10-Technologie und intuitiver Bedienung

Mit dem Modell 65UJ6309 kommen wir auch gleich zum nächsten 65-Zoll-Fernseher aus dem Hause LG. Dieses Gerät verfügt über ein IPS-Panel mit stabilem Blickwinkel und einer starken 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholungsrate von 50 Hertz fällt bei diesem Gerät jedoch wieder ziemlich niedrig aus.

Perfekte HDR-Inhalte: Der LG-Fernseher ist mit der Active-HDR10-Technologie ausgestattet, die Ihre HDR-Inhalte laut Hersteller in Echtzeit analysiert und optimiert und somit perfekt darstellt.

Für das normale TV-Programm verfügt der 65-Zoll-Fernseher von LG über einen Triple-Tuner mit DVB-T2-, DVB-C- und DVB-S-Empfang. Der integrierte CI+-Port ermöglicht Ihnen außerdem die Nutzung der verfügbaren Pay-TV-Anbieter. Für die Verbindung Ihrer Quellgeräte ist der Fernseher mit drei HDMI-Anschlüssen, zwei USB-Anschlüssen, einem digitalen Audioausgang sowie LAN und WLAN ausgestattet. Die smarte Web-OS-3.5-Nutzeroberfläche ermöglicht Ihnen gleichzeitig eine intuitive Bedienung des Gerätes.

Außerdem verfügt dieses Modell über:

  1. 4K-Upscaling-Technologie zur Optimierung von 4K-Inhalten
  2. Ultra-Surround-Technologie für virtuellen Surround-Sound
  3. Garantie von 2 Jahren

Äußerlich unterscheidet sich der LG 65UJ6309 nur durch seine schwarze Farbgebung von dem bereits vorgestellten LG-Fernseher. Auch dieses Modell zeichnet sich durch seinen schmalen Rahmen und die beiden kompakten Standfüße aus. Auch hier besteht Vesa-Kompatibilität zu Wandhalterungen mit einer Größe von 300 x 300 Millimetern. Mit nur 22,5 Kilogramm ist dieses Gerät allerdings etwas leichter.

Zusammenfassung

Dieser LG-Fernseher ist etwas als sein Vorgänger, kommt dafür aber mit einem herkömmlichen IPS-Display ohne NanoCel-Technologie daher und verfügt über leicht abgespeckte Anschlussmöglichkeiten. Bei begrenztem Budget ist der LG 65UJ6309 aber in jedem Fall eine Überlegung wert.

FAQ

Was befindet sich im Lieferumfang des LG 65UJ6309?

Im Lieferumfang dieses Modells befindet sich eine Fernbedienung inklusive Batterien, ein Standfuß und eine Schnellstart-Bedienungsanleitung.

Über welche Ausgangsleistung verfügen die integrierten Lautsprecher dieses 65-Zoll-Fernsehers?

Die integrierten Lautsprecher verfügen eine Ausgangsleistung von 20 Watt.

Wie hoch ist der Input-lag dieses Gerätes?

Bei normaler Nutzung bewegt sich der Input-lag bei 109,1 Millisekunden. Im Gaming-Modus sind es jedoch nur 17,5 Millisekunden.

Verfügt dieser 65-Zoll-Fernseher über eine Multiview-Funktion?

Nein, Multiview ist mit diesem Gerät nicht möglich. Dazu benötigt der Fernseher einen dualen Triple-Tuner.

Wie lang ist das im Lieferumfang befindliche Stromkabel dieses Fernsehers?

Das Stromkabel des LG 65UJ6309 hat eine Länge von 2 Metern.

5. Medion P18077 65-Zoll-Fernseher mit Full-HD-LED-Display und Bildoptimierungs-Technologien

Weiter geht es ebenfalls mit einem der günstigeren Modelle in unserem Vergleich – dem Medion-65-Zoll-Fernseher P18077, der sich preislich in die untere Kategorie einordnen lässt. Das macht sich auch sofort an der vergleichsweise niedrigen Full-HD-Auflösung des LED-Displays bemerkbar. Dieses Gerät verfügt nämlich nur über halb so viele Bildpunkte, wie die bereits vorgestellten 4K-Fernseher. Die Werte des Medion-Fernsehers lauten 1.920 x 1.080 Pixel. Auch die Bildwiederholungsrate von 50 Hertz siedelt sich eher im einfachen Bereich an.

Für optimale Fernsehbilder: Dieser 65-Zoll-Fernseher verfügt mit CTI-Technologie, 3D-Kammfilter und Rauschreduktion über drei moderne Technologien zur Bildoptimierung.

Auch der kostengünstige Medion-Fernseher ist mit einem Triple-Tuner ausgestattet, der Ihnen DVB-T2-, DVB-C- und DVB-S-Empfang gewährleistet. Darüber hinaus verfügt das Gerät neben drei HDMI-Anschlüssen auch über jeweils einen analogen VGA- und SCART-Anschluss. Außerdem ist ein USB-Port, ein digitaler Audioausgang, ein Kopfhöreranschluss und ein CI+-Port für die Nutzung von Pay-TV-Anbietern vorhanden. Eine Garantie erhalten Sie beim Kauf dieses Modells leider nicht.

Optisch kann der größtenteils in Schwarz gehaltene Medion P18077 vor allem mit seinen verchromten Standfüßen punkten, die dem Gerät ein modernes Äußeres verleihen. Über eine Vesa-Wandhalterung mit einer Größe von 400 x 400 Millimetern lässt sich der Fernseher auch problemlos an einer Wand anbringen. Die Abmessungen liegen bei 90,1 x 30,9 x 146 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf relativ leichte 21,8 Kilogramm.

Wie hoch ist die Auflösung eines 65-Zoll-Fernsehers? Die meisten 65-Zoll-Fernseher arbeiten mit einer modernen 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln, die Ihnen selbst auf dem großen 65-Zoll-Bildschirm gestochen scharfe Darstellungen ermöglicht. Besonders kostengünstige Modelle sind jedoch häufig noch mit einer Full-HD-Auflösung ausgestattet, die mit 1.920 x 1.080 Pixeln nur über halb so viele Bildpunkte verfügt wie ein 4K-Fernseher.

Zusammenfassung

Bei dem Medion P18077 handelt es sich um einen recht kostengünstigen 65-Zoll-Fernseher, bei dem Sie in Sachen Bildqualität und Ausstattung einige Abstriche machen müssen. Falls Sie keine hohen Anforderungen an Ihren neuen Fernseher stellen, kann das Gerät aber trotzdem interessant sein.

FAQ

Über welches Seitenverhältnis verfügt der 65-Zoll-Fernseher P18077?

Bei diesem Modell kommt das Seitenverhältnis 16:9 zum Einsatz.

Über wie viele Programmspeicherplätze verfügt dieses Medion-Gerät?

Der P18077 ist mit über 6.000 Programmspeicherplätzen ausgestattet.

Mit welcher Energieeffizienzklasse arbeitet dieses Modell?

Der Medion-65-Zoll-Fernseher verfügt über die Energieeffizienzklasse A.

Wie groß ist der Abstand zwischen den beiden Standfüßen?

Die beiden Standfüße sind 60 Zentimeter voneinander entfernt.

Verfügt dieser 65-Zoll-Fernseher über eine 3D-Funktion?

Nein, dieses Modell ist leider mit keiner 3D-Funktion ausgestattet.

6. Hisense-65-Zoll-Fernseher H65U7A – mit 4K-Upscaling-Technologie und Gaming-Modus

Als Nächstes möchten wir Ihnen den Hisense H65U7A 65-Zoll-Fernseher vorstellen. Dieser Fernseher bietet Ihnen ein modernes ULED-Display mit einer 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholungsrate beträgt hier sehr hohe 100 Hertz. Durch den integrierten Gaming-Modus und die hohe Bildwiederholungsrate von 100 Hertz eignet sich der Fernseher von Hisense auch gut für den Gaming-Bereich.

Kontrastreich und farbdynamisch: Zur Optimierung der Bildqualität ist der Hisense-Fernseher mit der 4K-Upscaling- und der High-Dynamic-Range-Plus-Technologie ausgestattet. Diese sorgen für eine automatische Optimierung von 4K-Inhalten und verbessern die Kontrast- und Farbdynamik.

Auch dieser 65-Zoll-Fernseher verfügt über einen klassischen Triple-Tuner mit DVB-C-, DVB-S2- und DVB-T2-Empfang sowie einen CI+-Port für die Nutzung von Pay-TV-Anbietern. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses Gerät mit vier HDMI-Anschlüssen, einem USB-3.0- und einem USB-2.0-Anschluss sowie LAN, WLAN und Bluetooth sehr vielseitige Anschlussmöglichkeiten.

Weitere Features dieses Hisense-Modells sind:

  1. Local-Dimming-Elite-Backlight zur Optimierung der Helligkeitswerte
  2. Wide-Color-Gamut-Technologie für einen erweiterten Farbraum
  3. Cinema-Sound-Audiokalibrierungstechnologie

Was das Design betrifft, kann auch der in Schwarz gehaltene Hisense-Fernseher mit sehr schmalen Bildschirmrändern aufwarten. Der breite, silberne Standfuß verleiht dem Gerät letztlich ein sehr modernes und auffälliges Design. Vesa-Kompatibilität ist gegeben und bezieht sich auf Wandhalterungen mit einer Größe von 400 x 400 Millimetern. Die Abmessungen des Fernsehers belaufen sich mit Standfuß und Lautsprecher auf 145 x 35,4 x 92,4 Zentimeter und das Gewicht beträgt stolze 30 Kilogramm.

Zusammenfassung

Der Hisense H65U7A bietet Ihnen eine gute Bildqualität und moderne Technologien zur Bildoptimierung. Durch die hohe Bildwiederholungsrate und den speziellen Gaming-Modus ist der Fernseher insbesondere für Gamer interessant. Ein großer Minuspunkt ist jedoch die fehlende Garantie.

FAQ

Wie hoch ist die Ausgangsleistung der integrierten Lautsprecher?

Der Hisense H65U7A verfügt über zwei integrierte Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von jeweils 15 Watt.

Welche Audioformate unterstützt der 65-Zoll-Fernseher?

Dieses Modell unterstützt folgende Audioformate: WMA, WMV, MP4, FLAC, MP2, MP3, AAC, WMA und WAV.

Wie hoch ist der Stromverbrauch des Hisense H65U7A im Standby-Modus?

Im Standby-Modus verbraucht dieser 65-Zoll-Fernseher weniger als 0,5 Watt.

Wie weit sind die beiden Standfüße voneinander entfernt?

Der Abstand zwischen den Standfüßen liegt bei 100,2 Zentimetern.

Welches Seitenverhältnis kommt bei diesem 65-Zoll-Fernseher zum Einsatz?

Dieses Modell verfügt über ein Seitenverhältnis von 16 : 9.

7. Alexa-kompatibler 65-Zoll-Fernseher RU7179 von Samsung – mit Dolby-Digital-Plus-Technologie

Kommen wir nun wieder zu einem Gerät aus dem Hause Samsung – dem RU7179 65-Zoll-Fernseher aus der unteren Mittelklasse. Dieses Modell bietet Ihnen ein LED-Panel mit einer 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholungsrate beträgt hier relativ niedrige 50 Hertz. Wie die bereits vorgestellten Samsung-Fernseher verfügt das Gerät über die Pur-Color- und UHD-Dimming-Technologie, welche die Schärfe sowie die Kontrast- und Farbqualität optimieren sollen.

Glasklarer Sound: Der 65-Zoll-Fernseher von Samsung verfügt über die Dolby-Digital-Plus-Technologie, die laut Hersteller für einen glasklaren und detaillierten Klang sorgen soll.

Auch dieses Modell ist mit einem Triple-Tuner für die Signale DVB-C, DVB-S2 und DVB-T2-HD ausgestattet und verfügt über einen CI+-Port für die Nutzung von Pay-TV-Anbietern. Darüber hinaus ist das Gerät mit drei HDMI-Anschlüssen, zwei USB-Anschlüssen, einem LAN-Anschluss, einem digitalen Audioausgang sowie WLAN und Anynet+ ausgestattet.

Zudem bietet Ihnen der Samsung-Fernseher folgende Besonderheiten:

  • Gaming-Modus
  • Alexa-Unterstützung
  • Google-Assistent-Unterstützung
  • AirPlay-2-Kompatibilität
  • SmartThings-App zur Vernetzung mit anderen Samsung-Geräten
  • 2 Jahre Garantie

Was das Design betrifft, hebt sich der Samsung RU7179 kaum von den bereits vorgestellten Geräten ab. Auch dieser komplett in Schwarz gehaltene Fernseher zeichnet sich durch zwei kompakte Standfüße und einen schmalen Bildschirmrahmen aus. Äußerem können Sie das Gerät mithilfe einer 400-x-400-Millimeter-Wandhalterung leicht an eine beliebige Wand montieren. Die Abmessungen des Fernsehers belaufen sich auf 146 x 91,7 x 31,2 Zentimeter und das Gewicht beträgt 25 Kilogramm.

Wie viel kostet ein 65-Zoll-Fernseher? Je nach Auflösung und genutzter Bildschirmtechnologie können die Preise von modernen 65-Zoll-Fernsehern sehr stark variieren. Während kostengünstige Geräte schon ab etwa 500 Euro zu haben sind, müssen Sie für einen hochwertigen OLED-Fernseher mit 4K-Auflösung schnell einen vierstelligen Betrag auf den Tisch legen. In unserem Ratgeber haben wir 65-Zoll-Fernseher allgemein in drei Preisklassen unterteilt.

Zusammenfassung

Obwohl es sich hierbei um ein Mittelklasse-Gerät handelt, bietet Ihnen der Samsung RU7179 eine hohe Auflösung und eine ganze Reihe an nützlichen Funktionen und Technologien. Nur die Bildwiederholungsfrequenz von 50 Hertz lässt ein wenig zu wünschen übrig.

FAQ

Wie hoch ist der jährliche Verbrauch der Samsung RU7179?

Wenn Sie diesen 65-Zoll-Fernseher durchschnittlich 4 Stunden am Tag nutzen, kommen Sie auf einen jährlichen Verbrauch von etwa 164 Kilowattstunden.

Welche Streaming-Dienste unterstützt dieser Fernseher?

Der Samsung RU7179 unterstützt unter anderem Amazon Video, Netflix, Zattoo, Youtube, Maxdome, ARD, DAZN, Gamefly, Ran, Videoland, Videociety, Wuaki, Prosieben-App und einige weitere.

Verfügt dieser 65-Zoll-Fernseher über eine 3D-Funktion?

Nein, dieses Modell verfügt leider über keine 3D-Unterstützung.

Wie weit sind die beiden Standfüße voneinander entfernt?

Die Entfernung zwischen den beiden Standfüßen beträgt 110 Zentimeter.

Verfügt dieser Fernseher über Alexa-Unterstützung?

Ja, dieses Modell können Sie auch mit Amazons Alexa steuern.

8. Thomson 65UC6326 – günstiger 65-Zoll-Fernseher mit UHD-Upscaling-Technologie

Kommen wir nun zum kostengünstigsten Modell in unserem Vergleich – dem Thomson-65-Zoll-Fernseher 65UC6326, der sich in die absolute Niedrigpreisklasse einordnet. Dennoch bietet Ihnen der Fernseher ein LCD-Panel mit einer hohen 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholungsrate von 50 Hertz fällt jedoch auch hier ziemlich niedrig aus.

Für optimale Bildwiedergabe: Dieser Fernseher ist mit der speziellen UHD-Upscaling-Technologie ausgestattet, die UHD-Inhalte – also 4K – automatisch analysiert und optimiert.

Auch der Thomson-Fernseher verfügt über einen gewöhnlichen Triple-Tuner mit DVB-T2-HD-, DVB-C- und DVB-S2-Unterstützung. Außerdem bietet Ihnen dieses Modell drei HDMI-Anschlüsse, zwei USB-Anschlüsse, einen digitalen Audioausgang, einen CI+-Port sowie LAN und WiFi. Die Dolby-Digital-Plus-Technologie sorgt währenddessen für eine angenehme Klangkulisse.

Darüber hinaus verfügt der Fernseher über:

  • Einen Film-Modus
  • Micro-Dimming und HDR für stärkere Kontraste
  • UHD-Color-Extender zur Farboptimierung
  • T-Cast-Kompatibilität zur Steuerung per Smartphone-App
  • 2 Jahre Garantie

Der Thomson 65UC6326 macht optisch einen sehr modernen Eindruck, zeigt jedoch die gleichen Hauptmerkmale wie die meisten 65-Zoll-Fernseher in unserem Vergleich: Schmale Bildschirmränder und zwei kompakte Standfüße. Vesa-Kompatibilität ist hier für die etwas kleineren 300-x-300-Millimeter-Wandhalterungen gegeben. Die Abmessungen des Fernsehers liegen bei 90,6 x 24,4 x 146 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf leichte 20,8 Kilogramm.

Zusammenfassung

Obwohl es sich bei dem Thomson-Fernseher um ein sehr kostengünstiges Modell handelt, bietet er Ihnen eine gute Bildqualität und sehr vielseitige Anschlussmöglichkeiten. Außerdem sind verschiedene nützliche Funktionen und Technologien zur Bildoptimierung vorhanden. Nur bei der Bildwiederholungsfrequenz müssen Sie Abstriche machen.

FAQ

Mit welchem jährlichen Stromverbrauch ist bei dem Thomson 65UC6326 zu rechnen?

Bei einer täglichen Nutzung von 4 Stunden liegt der Verbrauch bei etwa 225 Kilowattstunden pro Jahr.

Welche digitalen Tuner stehen mir bei diesem 65-Zoll-Fernseher zur Verfügung?

Der Thomson 65UC6326 verfügt über einen digitale Triple-Tuner mit DVB-T2, -C und -S2.

Wie lang ist das Stromkabel dieses Gerätes?

Das Stromkabel des Thomson 65UC6326 hat eine Länge von 1,5 Metern.

Mit welcher elektrischen Spannung arbeitet dieser 65-Zoll-Fernseher?

Dieses Modell funktioniert mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.

Verfügt dieses Modell über Bluetooth?

Nein, bei diesem 65-Zoll-Fernseher ist leider keine Bluetooth-Technologie vorhanden.

9. Sony-65-Zoll-Fernseher KD-65XD7505 mit leistungsstarkem 4K-X-Reality-PRO-Bildprozessor

Als Nächstes möchten wir Ihnen eines der kostspieligeren Geräte in unserem Vergleich vorstellen – den 65-Zoll-Fernseher KD-65XD7505 von Sony aus der oberen Preisklasse. Gleichzeitig zeigt das LED-Panel mit 4K-Auflösung keine erkennbaren Unterschiede zu den günstigeren Modellen aus unserem Vergleich. Auch die Bildwiederholungsfrequenz von 50 Hertz befindet sich eher an der unteren Grenze. Eine der großen Stärken dieses Fernsehers zeigt sich jedoch im Bereich der Anschlussmöglichkeiten.

Optimierung dank Bilderdatenbank: Dieser 65-Zoll-Fernseher ist mit einem speziellen 4K-X-Reality-PRO-Bildprozessor ausgestattet, der Ihre Darstellungen automatisch optimieren soll. Dazu analysiert er jedes einzelne Bild und optimiert die Kontraste, Texturen und Farben mithilfe einer besonderen Bilderdatenbank.

Neben vier HDMI-Anschlüssen, drei USB-Anschlüssen, einem SCART-Anschluss, einem CI+-Port und einem AUX-Port steht Ihnen bei diesem Modell zudem ein Subwoofer-Anschluss zur Verfügung. Des Weiteren verfügt der Sony-Fernseher über einen HD-Triple-Tuner mit DVB-T2-HD-, DVB-C-, DVB-S2-Empfang. Zur Verbesserung der allgemeinen Soundqualität ist der Fernseher außerdem mit der Clear-Audio+- und Clear-Phase-Technologie ausgestattet.

Darüber hinaus bietet Ihnen der Fernseher folgende Besonderheiten:

  • Alexa-Unterstützung
  • Google-Play-Unterstützung
  • Google-Cast-Funktion zur Datenübertragung von Android- oder IOS-Geräten
  • Motionflow XR-Technologie für eine flüssige Bildwiedergabe
  • 2 Jahre Garantie

Optisch zeichnet sich der schwarz-silberne Sony KD-65XD7505 vor allem durch seinen besonderen Standfuß aus, mit dem er sich etwas von den anderen Fernsehern in unserem Vergleich abheben kann. Mithilfe einer Vesa-Wandhalterung mit Abmessungen von 300 x 300 Millimetern können Sie das Gerät auch problemlos an einer Wand befestigen. Die Abmessungen des Fernsehers liegen bei 146 x 90,1 x 29,5 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf relativ leichte 21,5 Kilogramm.

Was gibt es beim Kauf eines 65-Zoll-Fernsehers zu beachten? Um eine wirklich fundierte Kaufentscheidung zu treffen, gilt es beim Kauf eines neuen 65-Zoll-Fernsehers einige Faktoren zu beachten. Dazu zählen beispielsweise die Möglichkeiten für den Empfang des normalen Fernsehprogramm, die Anschlussmöglichkeiten, der allgemeine Funktionsumfang, die Farbqualität oder die Auflösung. Welche Faktoren noch wichtig sind und was Sie dabei genau berücksichtigen sollten, erklären wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

In Sachen Auflösung und Bildwiederholungsrate ist der Sony KD-65XD7505 nicht besser aufgestellt als viele deutlich kostengünstigere Geräte in unserem Vergleich. Dafür kann der Sony-Fernseher aber mit einem leistungsstarken Bildprozessor, einem integrierten Subwoofer-Anschluss und vielen nützlichen Technologien aufwarten. Ob der höhere Preis dadurch gerechtfertigt ist, müssen Sie allerdings selbst entscheiden.

FAQ

Verfügt der KD-65XD7505 von Sony über Alexa-Unterstützung?

Ja, diesen 65-Zoll-Fernseher können Sie auch mithilfe der Alexa-Sprachsteuerung bedienen.

In welchen Farben ist der 65-Zoll-Fernseher erhältlich?

Diesen Fernseher erhalten Sie in den Farben Silber und Schwarz.

Wie schnell kommt dieses Modell aus dem Standby-Modus?

Der Sony KD-65XD7505 benötigt etwa 5 Sekunden, bis er aus dem Standby-Modus herauskommt und Betriebsbereitschaft herstellt.

Wozu dient die Motionflow-Funktion?

Die Motionflow-Funktion dient zur dynamischen Schärfeeinstellung, was durch eine zusätzliche Berechnung der Bilder bewerkstelligt wird. Laut Hersteller funktioniert das bis zu einer Bildwiederholungsrate von 12 Bildern pro Sekunde.

Welche Android-TV-Version kommt bei diesem Fernseher zum Einsatz?

Bei diesem Modell ist Android 6.0.1 bereits vorinstalliert.

10. Hisense H65U8B – 65-Zoll-Fernseher im Silber-Design und mit Alexa-Unterstützung

Kommen wir nun wieder zu einem Produkt aus dem Hause Hisense – dem 65-Zoll-Fernseher H65U8B, der sich preislich in den Bereich der unteren Mittelklasse einordnet. Dieses Modell bietet Ihnen ein modernes ULED-Panel mit einer starken 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Besonders hervorzuheben ist hier die hohe Bildwiederholungsrate von 100 Hertz. Der Hisense-Fernseher ist mit der speziellen 4K-Upscaling-Technologie ausgestattet, die Ihre 4K-Inhalte automatisch analysiert und optimiert.

Schick und auffällig designt: Optisch punktet der Hisense-Fernseher vor allem durch sein silbernes Design. In Kombination mit den schmalen Bildschirmrändern – die Displaytiefe wird mit 6 Millimetern angegeben – und dem breiten Standfuß ergibt sich daraus ein sehr auffälliges Äußeres.

Auch bei diesem Fernseher steht Ihnen ein Triple-Tuner mit DVB-C-, DVB-S2- und DVB-T2-HD-Empfang sowie ein CI+-Port für die Nutzung von verschiedenen Pay-TV-Anbietern zu Verfügung. Außerdem verfügt der Hisense H65U8B über vier HDMI-Anschlüsse, zwei USB-Anschlüsse, einen digitalen Audioausgang sowie Bluetooth, LAN und WLAN. Ebenfalls zu erwähnen ist die Dolby-Atmos-Technologie, die Ihnen laut Hersteller eine atemberaubende Klangkulisse verspricht.

Darüber hinaus verfügt der Fernseher über:

  • Alexa-Unterstützung
  • Wide-Color-Gamut-Technologie für einen erweiterten Farbraum
  • High-Dynamic-Range-Technologie zur Kontrastoptimierung

Mithilfe des Betriebssystems VIDAA U 3.0 erhalten Sie eine smarte Benutzeroberfläche, wo Sie laut Hersteller Ihre Lieblingssender, Apps und ähnliches nach Belieben anordnen können und leicht wiederfinden. Auch Vesa-Kompatibilität ist hier gegeben und bezieht sich auf Wandhalterungen mit einer Größe von 400 x 200 Millimetern. Die Abmessungen des Fernsehers belaufen sich mit Standfuß auf 145 x 36,4 x 90,6 Zentimeter und das Gewicht liegt bei stolzen 29,3 Kilogramm.

Zusammenfassung

Neben seiner starken Auflösung kann der Hisense H65U8B auch durch seine hohe Bildwiederholungsrate sowie die verfügbare Bluetooth-Technologie überzeugen. Darüber hinaus verfügt das Gerät über verschiedene Technologien zur Bild- und Tonoptimierung. Nur eine Garantie suchen Sie bei diesem 65-Zoll-Fernsehers vergebens.

FAQ

Über welche Energieeffizienzklasse verfügt der Hisense H65U8B?

Dieses Modell verfügt über die Energieeffizienzklasse A+.

Welche maximale Betriebstemperatur verträgt dieser 65-Zoll-Fernseher?

Das Gerät funktioniert bei Temperaturen zwischen 5 bis 35 Grad Celsius.

Mit welchen analogen Empfangssystemen ist das Modell ausgestattet?

Dieser 65-Zoll-Fernseher verfügt über die analogen Empfangssysteme PAL-D/K, B/G, I und SECAM-D/K.

Wie stark ist die Ausgangsleistung der integrierten Lautsprecher?

Zum H65U8B von Hisense gehören zwei integrierte Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von jeweils 15 Watt.

Wie groß ist der Input-Lag bei diesem 65-Zoll-Fernseher?

Der Input-Lag dieses Modells bewegt sich bei 50 Millisekunden.

11. 65-Zoll-Fernseher 65PUS7303/12 von Philips – mit dreiseitiger Ambilight-Beleuchtung

Weiter geht es mit dem Philips 65PUS7303/12 65-Zoll-Fernsher, der sich in der preislichen Mittelklasse wiederfindet. Dieser Fernseher bietet Ihnen ein LED-Panel mit einer 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine solide Bildwiederholungsrate von 60 Hertz.

Faszinierendes Farbenspiel: Der Philips-Fernseher verfügt über eine farbige und dreiseitige Ambilight-Beleuchtung an der Rückseite, die sich farblich an jede Szene Ihrer Filme und Serien anpasst. Der Hersteller verspricht Ihnen TV-Entertainment auf einem ganz neuen Niveau.

Mit DVB-T, -T2, -T2-HD, -C, -S und S2 empfängt der 65-Zoll-Fernseher von Philips alle gängigen Fernseh-Signale. Auch die Anschlussmöglichkeiten fallen hier sehr vielseitig aus. Das Gerät verfügt über vier HDMI-Anschlüsse, zwei USB-Anschlüsse, einen digitalen Audioausgang, einen CI+-Port, einen Kopfhöreranschluss sowie LAN und WLAN. Zudem ist es mit der HDR-Plus- und Micro-Dimming-Plus-Technologie ausgestattet, die Ihnen stärkere Kontraste und eine detaillierte Farbwiedergabe versprechen.

Außerdem bietet Ihnen der Philips-Fernseher:

  1. Google-Assistent-Unterstützung
  2. P5-Perfect-Picture-Engine zur Optimierung von Schärfe, Farbe und Kontrast
  3. High-Dynamic-Range-Plus-Technologie zur Optimierung von HDR-Inhalten
  4. Garantie von 2 Jahren

Optisch ist der Philips 65PUS7303/12 ein wahres Highlight – und zwar nicht nur wegen seiner speziellen Ambilight-Beleuchtung. Auch das silberne Design mit dem besonderen Standfuß macht auf jeden Fall einiges her. Mit 400-x-200-Millimeter-Wandhalterungen lässt sich auch dieses Gerät problemlos an einer beliebigen Wand befestigen. Der Fernseher selbst verfügt über Abmessungen von 146 x 27,9 x 90,5 Zentimetern und das Gewicht beläuft sich auf 25,2 Kilogramm.

Welches Zubehör gibt es für 65-Zoll-Fernseher? Es gibt eine Menge Zubehör, dass nicht nur Ihren Nutzungskomfort sondern auch den Funktionsumfang Ihres Fernsehgerätes verbessern kann. Dazu zählen zum Beispiel kabellose Mäuse und Tastaturen, Universalfernbedienungen, Blue-Ray-Player oder Spielekonsolen. Mehr zu den einzelnen Zubehör-Teilen erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Der Philips 65PUS7303/12 ist ein echter Hingucker und überzeugt neben seiner guten Bildqualität und der dreiseitigen Beleuchtung auch durch verschiedene Technologien zur Bildoptimierung. Nur die Bildwiederholrate von 60 Hertz ist noch etwas ausbaufähig.

FAQ

Was befindet sich im Lieferumfang des Philips-65-Zoll-Fernsehers 65PUS7303/12?

Im Lieferumfang finden Sie zusätzlich eine Fernbedienung inklusive Batterien, ein Stromkabel, einen Standfuß und eine Kurzanleitung.

Wie viel Strom verbraucht das Gerät im Standby-Modus?

Im Standby-Modus verbraucht dieses Modell gerade einmal 0,3 Watt.

Welches Betriebssystem kommt bei diesem Fernseher zum Einsatz?

Der Philips 65PUS7303/12 arbeitet mit Android 8.0.

Welche Bildformate unterstützt dieses Modell?

Dieser 65-Zoll-Fernseher unterstützt die Bildformate JPEG, BMP, GIF und PNG.

Welche elektrische Spannung benötigt das Fernsehgerät?

Dieses Modell arbeitet mit einer Spannung von 220 bis 240 Volt.

12. LG OLED65B7D 65-Zoll-Fernseher mit Active-HDR-Technologie und OLED-Panel

Kommen wir nun zu einem besonderen Gerät – dem OLED65B7D von LG Electronics, bei dem es sich um eines der kostspieligsten Modelle in unserem gesamten 65-Zoll-Fernseher-Vergleich handelt. Zudem ist dies der einzige Fernseher in unserem Vergleich, der über ein modernes OLED-Panel verfügt. In Kombination mit der starken 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln können Sie von diesem Gerät stets eine hervorragende Bildqualität erwarten. Unter Berücksichtigung des hohen Anschaffungspreises lässt die Bildwiederholungsrate von 50 Hertz jedoch zu wünschen übrig.

Lebendigkeit und Realitätsnähe auf dem Fernsehbildschirm: Der LG-Fernseher verfügt über die Active-HDR-Technologie mit Dolby-Vision. Laut Hersteller soll dieses Feature die HDR-Inhalte automatisch optimieren und Ihnen ein lebendiges und realitätsnahes Fernseherlebnis bieten.

Für den Empfang des Fernsehprogramms kommt hier ein herkömmlicher Triple-Tuner mit DVB-T2-, DVB-C- und DVB-S-Empfang zum Einsatz. Außerdem bietet Ihnen der Fernseher vier HDMI- und drei USB-Anschlüsse, einen CI+-Port, einen digitalen Audioausgang, einen Kopfhöreranschluss sowie Bluetooth, LAN und WLAN. Die Dolby-Atmos-Technologie verspricht Ihnen dabei einen dreidimensionalen Kino-Sound. Außerdem verfügt der LG-Fernseher über eine innovative Nutzeroberfläche – den webOS-3.5-Launcher. Eine Garantie erhalten Sie beim Kauf dieses Fernsehers allerdings nicht.

Was das Design betrifft, zeichnet sich der größtenteils in Schwarz gehaltene LG OLED65B7D durch seinen schmalen Bildschirmrahmen und seinen breiten, silbernen Standfuß aus. Das Gerät wirkt zwar modern, kann sich allerdings kaum von den anderen Geräten aus unserem Vergleich abheben. Die Vesa-Kompatibilität bezieht sich hier auf Wandhalterungen mit einer Größe von 300 x 200 Millimetern. Die Abmessungen des Fernsehers belaufen sich auf 22,5 x 145 x 88,2 Zentimeter und das Gewicht beträgt durchschnittliche 26,4 Kilogramm.

Zusammenfassung

Sind Sie auf der Suche nach einem modernen OLED-Fernseher? Dann ist der LG OLED65B7D auf jeden Fall eine Überlegung wert. Dafür müssen Sie jedoch auch etwas tiefer in die Tasche greifen als es bei den meisten anderen Geräten aus unserem Vergleich der Fall ist.

FAQ

Welche Streaming-Dienste unterstützt dieser 65-Zoll-Fernseher?

Dieses Modell unterstützt unter anderem folgende Apps: Amazon Video, Netflix, YouTube, Sky Ticket, Maxdome, DAZN, ARD Mediathek und Rakuten TV.

Wie hoch ist der jährliche Verbrauch des LG OLED65B7D?

Wenn Sie den 65-Zoll-Fernseher durchschnittlich 4 Stunden am Tag nutzen, kommen Sie auf einen jährlichen Verbrauch von etwa 214 Kilowattstunden.

Was befindet sich im Lieferumfang dieses Modells?

Im Lieferumfang des OLED65B7D von LG Electronics finden Sie eine Fernbedienung inklusive Batterien, einen Standfuß und eine Schnellstart-Bedienungsanleitung.

Verfügt dieses Modell über eine automatische Abschaltfunktion?

Ja, insofern keine anderen Einstellungen vorgenommen wurden, schaltet sich das Gerät nach 4 Stunden automatisch ab.

Kann ich bei diesem 65-Zoll-Fernseher eine Aufnahme-Funktion nutzen?

Ja, mithilfe einer externen Festplatte können Sie Inhalte aufnehmen. Außerdem können Sie dank des dualen Tuners sogar eine Sendung aufzeichnen, während Sie eine andere schauen.

13. Panasonic-65-Zoll-Fernseher TX-65FXW724 – mit HDR-Brightness-Enhancer und Quattro-Tuner

Als Letztes möchten wir Ihnen den 65-Zoll-Fernseher TX-65FXW724 von Panasonic vorstellen, der sich preislich in den Bereich der oberen Mittelklasse einordnet. Dieses Gerät verfügt über ein herkömmliches LED-Panel mit einer 4K-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Die Bildwiederholungsrate beläuft sich auf vergleichsweise niedrige 50 Hertz. Dafür handelt es sich bei dem Panasonics-Fernseher um das einzige Gerät in unserem Vergleich, das über einen modernen Quattro-Tuner mit Twin-Konzept verfügt. Dieser bietet Ihnen jeweils zwei Anschlussmöglichkeiten für den Empfang von DVB-T/T2, DVB-S2 und DVB-C.

Großer Kontrast, tiefes Schwarz und hohe Helligkeit: Dieser Fernseher ist mit einem speziellen HDR-Brightness-Enhancer ausgestattet. Laut Hersteller bietet Ihnen dieser einen riesigen Kontrastumfang, tiefe Schwarzwerte und gesteigerte Helligkeitswerte.

Darüber hinaus verfügt das Gerät über jeweils drei HDMI- und USB-Anschlüsse, einen CI+-Port, einen digitalen Audioausgang, einen Kopfhöreranschluss, einen Chinch-Anschluss sowie Bluetooth, LAN und WLAN. Zusätzlich verfügt das Gerät über Multi-HDR-Support zur dynamischen Bildoptimierung von HDR-Inhalten. Mithilfe des Twin-Konzepts nehmen Sie ganz einfach Programme auf, während Sie in der Zwischenzeit ein anderes Programm verfolgen.

Der Fernseher bietet Ihnen außerdem:

  • Alexa-Unterstützung
  • Sport- und Gaming-Modus
  • Local-Dimming-Technologie zur Optimierung der Hintergrundbeleuchtung
  • 2 Jahre Garantie

Äußerlich zeichnet sich auch der Panasonic TX-65FXW724 durch einen schmalen Bildschirmrahmen und zwei kompakte Standfüße aus. In Kombination mit der silbernen Farbgebung ergibt sich daraus ein modernes Design. Vesa-Kompatibilität ist auch bei diesem Modell gegeben und bezieht sich auf Wandhalterungen mit einer Größe von 400 x 300 Millimetern. Die Abmessungen des Fernsehers belaufen sich auf 32,5 x 145 x 91,5 Zentimeter und das Gewicht liegt bei 19,5 Kilogramm.

Wie reinige ich meinen 65-Zoll-Fernseher? Da Fernseher allgemein sehr anfällig für Staubansammlungen sind, sollten Sie auch Ihren neuen 65-Zoll-TV in regelmäßigen Abständen reinigen – mindestens alle 2 Wochen. Wie Sie dabei am besten vorgehen sollten, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Zusammenfassung

Dieser Mittelklasse-Fernseher zeichnet sich vor allem durch seinen modernen Quattro-Tuner aus, kann jedoch auf mit seiner hohen Auflösung und verschiedenen Technologien zur automatischen Bildoptimierung überzeugen. Nur die Bildwiederholungsrate fällt hier abermals recht niedrig aus.

FAQ

Über welche Energieeffizienzklasse verfügt der Panasonic TX-65FXW724?

Dieses Modell verfügt über die Energieeffizienzklasse A+.

Unterstützt dieser 65-Zoll-Fernseher die Alexa-Sprachsteuerung?

Ja, den TX-65FXW724 von Panasonic können Sie auch mit der Alexa-Sprachsteuerung bedienen.

Welches Betriebssystem kommt bei diesem Modell zum Einsatz?

Dieser 65-Zoll-Fernseher nutzt das My Home Screen-Betriebssystem in der 3.0-Version.

Wie hoch ist der jährliche Stromverbrauch dieses Fernsehgerätes?

Bei einer täglichen Nutzung von 4 Stunden beläuft sich der jährliche Stromverbrauch auf etwa 128 Kilowattstunden.

Wann ist dieser 65-Zoll-Fernseher auf dem Markt erschienen?

Dieses Gerät stammt aus dem Jahre 2018.

Was ist ein 65-Zoll-Fernseher?

Bei 65-Zoll-Fernsehern handelt es sich um herkömmliche Flachbildfernseher, die über eine beachtliche Bildschirmdiagonale von 65 Zoll beziehungsweise 165,1 Zentimetern verfügen. Um auf den großen Displays scharfe Bilder zu erzeugen, verfügen derartige Geräte meist über hochauflösende LED-, OLED- oder – wie es bei Samsung-Geräten häufig der Fall ist – QLED-Panels.

So berechnen Sie den Sitzabstand: Für einen Smart-TV mit 65 Zoll ist es wichtig, dass Sie in Ihrem Wohnzimmer auch ausreichend Platz haben. Das bezieht sich jedoch nicht nur auf die Größe des Fernsehers, sondern auch auf den empfohlenen Sitzabstand zum Gerät. Als Faustregel für den optimalen Sitzabstand können Sie sich eine einfache Rechnung merken: Bildschirmdiagonale mal 2,5. Der richtige Sitzabstand beläuft sich bei 65-Zoll-Fernsehern folglich auf rund 4 Meter.

Vor- und Nachteile von 65-Zoll-Fernsehern

Bei 65-Zoll-Fernsehern handelt es sich zumeist um sogenannte „Smart-TV's“, die Ihnen in Kombination mit dem Internet deutlich vielseitigere Nutzungsmöglichkeiten versprechen als herkömmliche Fernsehgeräte. Mit einem Smart-TV können Sie im Internet surfen, verschiedene Streaming-Dienste nutzen und haben Zugriff auf eine große Auswahl an Apps.

Vorinstallierte Streaming-Dienste: Bei den meisten 65-Zoll-Fernsehern in unserem Vergleich sind die Apps von bekannten Streaming-Anbietern bereits vorinstalliert. Dazu gehören zum Beispiel Netflix, Amazon Prime oder Maxdome.

Ein weiterer Vorteil von 65-Zoll-Fernsehern liegt natürlich in ihrer Größe. Die Bildschirmdiagonale von 165,1 Zentimetern eignet sich hervorragend für entspannte Filmabende mit mehreren Personen. Außerdem können Sie derartig große Displays auch problemlos aus größerer Entfernung nutzen. Darüber hinaus verfügen 65-Zoll-Fernseher meist über sehr hohe Auflösung, wodurch sie auch für den Gaming-Bereich interessant sind. Die Nachteile von großen 65-Zoll-Fernseher liegen vor allem in ihrem hohen Platz- und Strombedarf. Denn je größer ein Display ist, desto mehr Strom benötigt es für die Hintergrundbeleuchtung.

Die Vor- und Nachteile von 65-Zoll-Fernsehern haben wir im Folgenden übersichtlich für Sie zusammengetragen:

  • Großzügige Bildschirmdiagonale
  • Hohe Auflösungen
  • Vielseitig nutzbar
  • Für mehrere Personen geeignet
  • Benötigen viel Platz
  • Hoher Energieverbrauch

Wie funktionieren 65-Zoll-Fernseher?

65-Zoll-Fernseher TestDie Funktionsweise eines 65-Zoll-Fernsehers ist davon abhängig, über welche Art von Display-Panel das jeweilige Gerät verfügt. Das „Panel“ beschreibt nämlich die Display-Technologie, die die Darstellung von bewegten Bildern überhaupt ermöglicht. Bei 65-Zoll-Fernsehern kommen in erster Linie die folgenden fünf Panel-Arten zum Einsatz:

  1. LCD-Panels
  2. LED-Panels
  3. IPS-Panels
  4. OLED-Panels
  5. QLED-Panels

Das LCD-Panel

Die Abkürzung „LCD“ kommt aus dem Englischen und steht für „Liquid Crystal Display“. Derartige Displays zeichnen sich vor allem durch sogenannte Flüssigkristalle aus, die ihre Ausrichtung je nach der angelegten elektrischen Spannung verändern. Je nachdem, wie die Pixel ausgerichtet sind, lassen sie unterschiedlich viel Licht hindurch. Zudem verfügen diese über jeweils einen blauen, roten und grünen Filter, wodurch es LCD-Panels im Zusammenspiel mit der verbauten Hintergrundbeleuchtung möglich ist, alle Farben darzustellen, die das menschliche Auge wahrnehmen kann.

Schwarz ist keine Farbe, sondern lediglich das Fehlen von Licht. Je stärker die Hintergrundbeleuchtung eines Displays ist, desto niedriger sind die Schwarzwerte.

Der größte Vorteil von LCD-Panels liegt wohl in ihren vergleichsweise günstigen Anschaffungskosten. Darüber hinaus ermöglichen sie sehr dünne Bauweisen. Ein großer Nachteil liegt jedoch darin, dass derartige Geräte aufgrund der starken Hintergrundbeleuchtung keine besonders tiefen Schwarzwerte darstellen können. Schwarze Bildbereiche wirken auf LCD-Panels eher Grau oder Anthrazit.

Das LED-Panel

Die Abkürzung „LED“ stammt ebenfalls aus dem Englischen und steht für „Light Emitting Diode“. Die allgemeine Funktionsweise unterscheidet sich nicht von den bereits aufgeführten LCD-Panels. Der Unterschied liegt darin, dass die einfachen Leuchtstoffröhren hier durch LED-Leuchten ersetzt werden. Diese bieten eine deutlich günstigere und effizientere Möglichkeit für die Hintergrundbeleuchtung.

Ein großer Vorteil der LED-Panels besteht darin, dass die LED-Leuchten in der Lage sind, einzelne Bildbereiche anzusteuern, während die Hintergrundbeleuchtung von schwarzen Bildbereichen komplett abgeschaltet wird. Dadurch können LED-Panels deutlich tiefere Schwarzwerte erzielen als es bei den LCD-Panels der Fall ist. Darüber hinaus bieten sie Ihnen den Vorteil eines niedrigeren Stromverbrauchs.

Das IPS-Panel

IPS steht für „In-Plane-Switching“. Diese gehören ebenfalls zur Gruppe der LCD-Panels, die mit Flüssigkristallen arbeiten. Dabei zeichnen sich die Pixel hier durch eine spezielle, horizontale Ausrichtung aus, was Ihnen in erster Linie einen sehr stabilen Betrachtungswinkel verspricht. Das heißt, Sie können auch seitlich auf Ihr IPS-Panel blicken, ohne dass das Bild verzerrt erscheint. Darüber hinaus ist diese Bildschirmtechnologie in der Lage, sehr kräftige Farbdarstellungen zu erzeugen. Nachteilig ist jedoch der hohe Stromverbrauch und die vergleichsweise langsamen Reaktionszeiten.

Das OLED-Panel

Der Unterschied zwischen OLED-Panels und den bereits erläuterten Display-Technologien besteht darin, dass diese aus organischen Halbleiterschichten bestehen und jeder Pixel individuell ausleuchtbar ist. Daraus ergibt sich der Vorteil von sehr hohen Kontrasten und tiefen Schwarzwerten. Nachteilig ist neben dem höheren Kostenfaktor jedoch auch die geringere Lebensdauer. Während LED- und LCD-Panels durchschnittlich etwa 100.000 Stunden halten, ist bei OLED-Panels mit einer Lebensdauer von nur 30.000 Stunden zu rechnen.

Das QLED-Panel

Die QLED-Technologie kommt ausschließlich bei Samsung-Fernsehern zum Einsatz und zeichnet sich durch ihre speziellen Pixel aus – die sogenannten „Quantum Dots“. Diese speziellen Pixel können von der Hintergrundbeleuchtung des Fernsehers einzeln angesteuert werden. Dadurch bieten Ihnen QLED-Panels kräftige Farbdarstellungen, hohe Kontrastwerte und sehr intensive Schwarzwerte. Darüber hinaus fällt die zu erwartende Lebensdauer hier weitaus höher als bei den OLED-Panels aus. Dafür handelt es sich hierbei jedoch um den kostspieligsten Vertreter unter den Display-Technologien.

Bitte merken!Die Auflösung von 65-Zoll-Fernsehern

Bei 65-Zoll-Fernsehern finden sich vor allem zwei verschiedene Auflösungen – Full-HD und 4K. Wodurch sich diese beiden Auflösungen auszeichnen, erklären wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

Full-HD-Fernseher

Fernseher mit Full-HD-Auflösung verfügen über 1.920 x 1.080 Pixel beziehungsweise 2.073.600 Bildpunkte. In Sachen Bildqualität war diese Auflösung viele Jahre das beste, was es zu kaufen gab. Mittlerweile hat sich das jedoch geändert.

Die Kombination von guter Bildqualität und günstigem Preis macht die Full-HD Auflösung jedoch auch heute noch zu einer guten Wahl – selbst bei großen 65-Zoll-Fernsehern.

Wie hängen Bildschirmgröße und Pixelanzahl zusammen? Je größer ein Bildschirm ist, desto mehr Pixel benötigt er, um wirklich scharfe Darstellungen zu erzeugen.

4K-Fernseher

Im Vergleich zu Full-HD-Modellen verfügen 4K-Fernseher mit 3.840 x 2.160 Pixeln beziehungsweise 8.294.000 Bildpunkten über eine doppelt so hohe Auflösung. Falls es Ihnen wichtig ist, dass Ihnen Ihr neuer 65-Zoll-Fernseher eine höchstmögliche Bildqualität liefert, sollten Sie in jedem Fall zu einem 4K-Modell greifen. Allerdings müssen Sie hier auch mit etwas höheren Anschaffungskosten rechnen.

65-Zoll-Fernseher VergleichWelche Arten von 65-Zoll-Fernsehern gibt es?

Moderne 65-Zoll-Fernseher lassen sich grundsätzlich in zwei Kategorien einordnen – Flatscreens- und Curved-TV's. Welche Vor- und Nachteile Ihnen beide Fernseher-Arten bieten, erklären wir Ihnen im folgenden Abschnitt.

Flatscreen-TV's

Bei den meisten 65-Zoll-Fernsehern handelt es sich um herkömmliche Flatscreens. Mit ihrem flachen Bildschirm eignen sich derartige Geräte auch für größere Zuschauergruppen. Außerdem sind sie meist etwas günstiger zu haben als dies bei Curved-Fernsehern der Fall ist.

Curved-TV's

Die große Besonderheit eines Curved-Fernsehers liegt in seinem leicht gebogenen Bildschirm, dessen äußere Ränder nach vorne gerichtet sind. Damit versprechen Ihnen die modernen Geräte ein Fernseherlebnis der besonderen Art, das mit einer sehr tiefen Immersion einhergeht. Soll heißen, dass Sie mithilfe eines Curved-TV's noch tiefer in die digitale Welt des Fernsehens eintauchen können.

Curved-Fernseher sind jedoch mit einem großen Nachteil verbunden: Damit Sie optimal von der Immersion profitieren können und nicht nur ein unscharfes Bild sehen, müssen Sie im Brennpunkt des konkaven Bildschirms sitzen – genau in der Mitte. Dementsprechend sind solche Curved-Modelle nur für kleine Zuschauergruppen geeignet.

Wie viel kostet ein 65-Zoll-Fernseher?

Die Preise von 65-Zoll-Fernsehern richten sich nach der genutzten Bildschirmtechnologie, der Auflösung und dem allgemeinen Funktionsumfang. Die Preisspanne zwischen den einzelnen Modellen kann dabei sehr verschieden ausfallen. Allgemein lassen sich moderne 65-Zoll-Fernseher in die folgenden Preisklassen unterteilen:

  • 65-Zoll-Fernseher aus der unteren Preisklasse: 500 bis 700 Euro
  • 65-Zoll-Fernseher aus der mittleren Preisklasse: 700 bis 100 Euro
  • 65-Zoll-Fernseher aus der oberen Preisklasse: Ab 1.000 Euro

Internet versus Fachhandel – wo lohnt sich der Kauf eines 65-Zoll-Fernsehers?

65-Zoll-Fernseher finden Sie vor allem im Elektronik-Fachhandel, der Ihnen natürlich den Vorteil einer persönlichen Beratung verspricht. Allerdings müsse Sie damit rechnen, dass die Auswahl an unterschiedlichen Modellen hier genauso begrenzt ist wie Ihre Möglichkeiten, die Preise und Leistungen der einzelnen Fernseher zu vergleichen. Dabei kann es passieren, dass Sie mehrere Geschäfte abklappern müssen, um ein geeignetes Gerät zu finden. Der Kauf im örtlichen Fachhandel erweist sich also meistens als sehr zeitaufwändig.

Ein Zitat des schweizerischen Schriftstellers Markus Weidmann: „Der Fernseher vor dem Kopf ist das Brett mit frei wählbarer Oberfläche.“https://www.aphorismen.de/zitat/106414

Im Internet gestaltet sich Ihre Suche nach einem neuen 65-Zoll-Fernseher etwas entspannter. Immerhin stehen Ihnen hier so gut wie alle derzeit auf dem Markt erhältlichen Geräte zur Verfügung. Dadurch haben Sie optimale Voraussetzungen, um sich umfassend zu informieren und die Preise und Leistungen der einzelnen Geräte genau gegenüber zu stellen. Sobald Sie ein geeignetes Modell gefunden haben, tätigen Sie Ihre Bestellung bequem und zeitsparend von zu Hause aus. Letzten Endes überwiegen also die Vorteile des Internets. Das heißt jedoch nicht, dass Sie mit etwas mehr Aufwand nicht auch im örtlichen Handel einen geeigneten 65-Zoll-Fernseher finden können.

Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres neuen 65-Zoll-Fernsehers achten

Bitte beachten!Um einen 65-Zoll-Fernseher zu finden, der Ihren Anforderungen auch wirklich gerecht wird, sollten Sie vor dem Kauf einige Kriterien berücksichtigten. Damit Sie genau wissen, worauf es hierbei ankommt, möchten wir Ihnen die wichtigsten Faktoren im folgenden Abschnitt etwas näher erläutern. Dazu zählen:

  1. Fernsehempfang
  2. Anschlussmöglichkeiten
  3. Funktionsumfang
  4. Farbqualität
  5. Auflösung
  6. Bildwiederholungsfrequenz
  7. Energieverbrauch
  8. Soundqualität

Der Fernsehempfang

Jeder moderne Fernseher verfügt über sogenannte „Tuner“. Hierbei handelt es sich um fest verbaute Empfangsgeräte, die Ihnen den Empfang von herkömmlichen TV-Signalen ermöglichen. Allgemein unterteilen sich diese in Twin-, Triple- und Quattro-Tuner. Ein Triple-Tuner ermöglicht Ihnen beispielsweise den Empfang von DVB-C-, DVB-S und DVB-T2-Signalen. Damit können Sie problemlos auf einen externen Receiver verzichten.

Die Anschlussmöglichkeiten

Die Anschlussmöglichkeiten spielen bei der Auswahl Ihres neuen 65-Zoll-Fernsehers eine besonders wichtige Rolle. Schließlich lassen sich diese im Nachhinein nicht mehr nachrüsten. Zuerst sollten hier die HDMI-Anschlüsse erwähnt werden, da Ihnen diese die Verbindung zu zahlreichen Quellgeräten ermöglichen. Achten Sie bei der Auswahl Ihres neuen Fernsehers darauf, dass mindestens drei HDMI-Anschlüsse vorhanden sind. So können Sie einen Receiver, eine Spielekonsole und eine Soundanlage gleichzeitig mit Ihrem Fernseher verbinden.

Wofür benötige ich den CI+-Port? Dieser ist wichtig für die Nutzung von verschiedenen Pay-TV-Anbietern, wie zum Beispiel Sky. Hier können Sie die Schlüsselkarten einstecken, die Sie von Ihrem Anbieter erhalten. Falls kein CI+-Port vorhanden ist, könnte sich die Pay-TV-Nutzung als schwierig erweisen.

Darüber hinaus sollte Ihr Fernseher über mehrere USB-Anschlüsse verfügen, die Ihnen die Verbindung zu Speichermedien oder Digitalkameras ermöglichen. Damit Sie nicht ständig von einer verfügbaren WLAN-Verbindung abhängig sind, kann sich außerdem ein integrierter LAN-Anschluss als sehr nützlich erweisen.

Die WLAN-Technologie ist bei so gut wie jedem modernen Fernseher vorhanden. Anders sieht es bei Bluetooth aus. Diese Technologie ermöglicht es Ihnen, kabellos Daten von Ihrem Smartphone oder Tablet direkt auf Ihren Fernseher zu übertragen. Außerdem können Sie über Bluetooth auch Fernbedienungen, Tastaturen oder kabellose Kopfhörer verbinden.

Der Funktionsumfang

Wie vielseitig der Funktionsumfang Ihres neuen 65-Zoll-Fernsehers ausfällt, hängt in erster Linie davon ab, ob es sich bei dem Gerät um einen Smart-TV handelt. Falls nicht, beschränkt sich der Funktionsumfang auf das herkömmliche Fernsehprogramm sowie DVD- und Blue-Ray-Player oder Spielekonsolen. Mit einem Smart-TV haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf das Internet, können viele verschiedene Apps nutzen und auf so gut wie alle Streaming-Anbieter zugreifen.

Die Farbqualität

Die Farbqualität Ihres neuen 65-Zoll-Fernsehers wird in erster Linie durch dessen Farbspektrum sowie die Kontrast- und Schwarzwerte beeinflusst. Die QLED-Panels aus dem Hause Samsung können hier besonders überzeugen. Allerdings liefern auch LED-Panels mit ihren hohen Helligkeitswerten eine gute Farbqualität. Leider können wir an dieser Stelle keine klare Empfehlung aussprechen, da die Farbqualität allgemein sehr subjektiv wahrgenommen wird. Vielleicht hilft in dieses Video weiter, in welchem zwei Fernseher mit OLED- bzw. QLED-Panel miteinander verglichen werden:

Die Auflösung

Die Auflösung sollten Sie vor allem davon abhängig machen, welches Budget Ihnen für den Kauf Ihres neuen 65-Zoll-Fernsehers zur Verfügung steht. 4K-Modelle liefern zwar deutlich schärfere Bildern, sind jedoch auch mit höheren Anschaffungskosten verbunden. Bei Full-HD-Fernsehern müssen Sie in Sachen Bildqualität zwar einige Abstriche machen, können dafür aber eine Menge Geld einsparen.

Fernsehgerät mit Full-HD: An fünfter Stelle finden Sie in unserem 65-Zoll-Fernseher-Vergleich den Medion P18077 mit einer Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Bei allen anderen Geräten handelt es sich um 4K-Fernseher.

Die Bildwiederholungsfrequenz

Die Bildwiederholungsrate wird für gewöhnlich in Hertz angegeben und verrät Ihnen, wie häufig sich das Bild Ihres Fernsehers pro Minute aktualisiert. Bei niedrigen Hertz-Werten ist ein merkliches Flimmern auf dem Bildschirm erkennbar. Als untere Grenze für die Wiedergabe von flüssigen Darstellungen gilt ein Wert von 50 Hertz. In unserem Vergleich finden Sie 65-Zoll-Fernseher mit Bildwiederholungsraten zwischen 50 und 100 Hertz.

Ein Hertz entspricht genau einer Aktualisierung pro Sekunde. Ein Fernseher mit 50 Hertz ist also in der Lage, bis zu 50 verschiedene Bilder pro Sekunde anzuzeigen.

Der beste 65-Zoll-FernseherDer Energieverbrauch

Wenn Sie Ihren Fernseher viel nutzen, sollten Sie dessen Energieverbrauch keinesfalls unterschätzen. Denn gerade hochauflösende Großbildfernseher können bei intensiver Nutzung leicht auf einen beträchtlichen Jahresverbrauch kommen. Ein direkter Hinweis auf den Stromverbrauch ist die Watt-Zahl. Auch die Energieeffizienzklasse ist sehr aufschlussreich. Viele Hersteller geben jedoch auch präzise Schätzwerte zum zu erwartenden Stromverbrauch heraus.

Die Soundqualität

Viele Flachbildfernseher haben eine Schwäche gemeinsam: Die Soundqualität. Denn in den flachen Gehäusen ist meistens gar nicht genug Platz, um ein leistungsfähiges Sound-System zu verbauen. Wenn Sie Wert auf eine wirklich hochwertige Klangkulisse mit kräftigen Bässen und klaren Höhen legen, empfiehlt sich die Nutzung von externen Lautsprechern.

Nützliches Zubehör für Ihren 65-Zoll-Fernseher

Für moderne 65-Zoll-Fernseher gibt es eine ganze Menge an nützlichem Zubehör, womit Sie nicht nur Ihren Nutzungskomfort verbessern, sondern auch den Funktionsumfang Ihres Fernsehers steigern können.

  • Maus und Tastatur: Möchten Sie gerne bequem von Sofa aus auf Ihrem großen 65-Zoll-Fernseher im Internet surfen? Dann empfiehlt sich in jedem Fall ein Set aus kabelloser Maus und Tastatur. Denn damit gestalten sich die Eingaben weitaus schneller und komfortabler, als es mit einer Fernbedienung der Fall ist. Damit Sie Maus und Tastatur überhaupt mit Ihrem Fernseher verbinden können, muss dieser jedoch über eine Bluetooth- oder NFC-Technologie verfügen.
    Vorsicht: Nicht alle Smart-TV-Apps unterstützen die Nutzung von Maus und Tastatur. Achten Sie deshalb genau auf die jeweiligen Beschreibungen und fragen Sie im Zweifelsfall beim Hersteller nach.
  • Universalfernbedienungen: Moderne Universalfernbedienung verfügen häufig über große Touchscreens und eine Sprachsteuerungs-Funktion, was Ihnen die Bedienung Ihres Fernsehers maßgeblich erleichtern kann. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass Sie mit einer Universalfernbedienung auch andere Geräte steuern können wie zum Beispiel Ihr Sound-System oder die Raumbeleuchtung. Je nach Ausstattung können die Preise hier allerdings stark variieren.
  • Blue-Ray-Player: Möchten Sie mit Ihrem neuen 65-Zoll-Fernseher Filme und Serien in bester Bild- und Soundqualität erleben? Wenn ja, sind Sie bei modernen Blue-Ray-Playern, die sogar 4K-Inhalte auf Ihren Fernseher zaubern, genau an der richtigen Adresse. Mittlerweile sind diese sogar schon vergleichsweise günstig zu haben.
  • Spielekonsolen: Mit modernen Spielekonsolen wie der PlayStation 4, der Xbox One oder der Nintendo Switch können Sie den Funktionsumfang Ihres Fernsehers beträchtlich erweitern. Hierbei handelt es sich zwar um das teuerste Fernseher-Zubehör, aber dafür bekommen Sie zumindest bei den beiden zuerst genannten Geräten einen integrierten Blue-Ray-Player mit dazu.
  • Surround-Sound-System und AV-Receiver: Wie bereits erwähnt, sollten Sie von den integrierten Lautsprechern Ihres neuen Fernsehers nicht zu viel erwarten. Damit Sie trotzdem in den Genuss einer erstklassigen Klangkulisse kommen, kann sich der Kauf eines Surround-Sound-System durchaus lohnen. Damit Sie dieses überhaupt nutzen können, benötigen Sie jedoch einen AV-Receiver, der eine Verteiler-Rolle zwischen den einzelnen Lautsprechern einnimmt. Die Ton-Signale Ihres Fernsehers werden vom Receiver entschlüsselt und an den leistungsstärkeren Lautsprecher weitergeleitet.

Bekannte Hersteller von 65-Zoll-Fernsehern

Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen drei Unternehmen vorstellen, die sich mit ihren hochwertigen 65-Zoll-Fernsehern besonders herausheben können. Jeder der aufgeführten Hersteller hat es übrigens auch mit einem oder mehreren Geräten in unserem großen 65-Zoll-Fernseher-Vergleich geschafft.

Samsung

65-Zoll-Fernseher bestellenDie im Jahre 1938 gegründete Firma Samsung hat sich im Laufe ihrer Unternehmensgeschichte immer mehr technische Bereiche erschlossen. Mittlerweile gibt es kaum technische Geräte, an deren Marktangebot Samsung nicht beteiligt ist.

Der absolute Schwerpunkt liegt aber auf der Herstellung von Haushalts- und Küchenhelfern. Samsung ist jedoch auch für seine beliebten Samsung-Galaxy-Smartphones bekannt.

Samsung-Fernseher mit 65 Zoll punkten unter anderem durch ihre Content-Sync-&-Share-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, Bilder und Videos zwischen Samsung-Geräten hin und her zu senden. Außerdem können Samsung-Fernseher mit ihren modernen QLED-Panels aufwarten, die nicht nur in Sachen Bildqualität überzeugen, sondern auch einen vergleichsweise niedrigen Stromverbrauch aufweisen. Preislich sind Samsungs QLED-Fernseher jedoch eher in den oberen Bereichen angesiedelt.

Sony

Die Firmengeschichte von Sony begann im Jahre 1946 mit der Herstellung von einfachen Reiskochern. Mit den Jahren hat sich die Produktpalette von Sony jedoch stetig erweitert. Mittlerweile umfasst das Angebot vor allem Unterhaltungselektronik wie Kopfhörer, Sound-Systeme, Smartphones, Tablets, Fernseher und Spielekonsolen. Die Fernseher von Sony zeichnen sich zum Beispiel durch eine hohe Kompatibilität zu Android-Geräten aus. Darüber hinaus bieten Sony-Fernseher meistens eine ausgezeichnete Bildqualität, sind allerdings auch eher in den mittleren und oberen Preisklassen zu finden.

LG

Die südkoreanische Firma LG wurde im Jahre 1947 gegründet und ist damit nur ein Jahr jünger als ihr direkter Konkurrent Sony. LG's Firmengeschichte begann zwar mit der Herstellung von Kosmetikprodukten, aber trotzdem zählt das Unternehmen heutzutage zu den absoluten Marktführern im Elektronik-Bereich. Mittlerweile produziert LG vor allem Küchengeräte, Sound-Anlagen und Unterhaltungselektronik. LG-Fernseher sind vor allem aufgrund ihrer recht geringen Kosten interessant, können jedoch auch durch ihre gute Bildqualität und innovativen Benutzeroberflächen punkten.

Weitere Anbieter von Fernsehgeräten: Neben den vorgestellten Unternehmen gibt es natürlich noch eine ganze Reihe an anderen Herstellern, die für ihre hochwertigen Fernseher bekannt sind. Dazu zählen zum Beispiel Panasonic, Philips, Hisense oder Medion. Wir beschränken uns an dieser Stelle jedoch auf die drei Bekanntesten.

Die richtige Pflege und Reinigung Ihres 65-Zoll-Fernsehers

Wichtiger HinweisFernseher sind richtige Staubfänger und sollten in regelmäßigen Abständen gereinigt werden – möglichst zwei- bis dreimal pro Monat. Gehen Sie dabei am besten folgendermaßen vor:

  • Um Kurzschlüsse zu vermeiden, sollten Sie Ihren Fernseher zuerst von der Stromversorgung trennen und einige Minuten abwarten.
  • Verwenden Sie für die Reinigung Ihres Fernsehers weiche Mikrofasertücher, die keine Kratzer oder Fusseln auf dem empfindlichen Bildschirm hinterlassen. Das Tuch können Sie leicht anfeuchten, sollten aber darauf achten, dass es nicht triefend nass ist.
  • Am besten reinigen Sie den Bildschirm Ihres Fernsehers mit kreisenden Bewegungen. Um einer störenden Schlierenbildung entgegenzuwirken, sollten Sie die letzten Arbeitsschritte jedoch von Seite zu Seite durchführen.
  • Die schwer erreichbaren Ecken und Zwischenräume können Sie leicht mit einem Pinsel oder Wattestäbchen reinigen.
Vermeiden Sie aggressive, scheuernde oder alkoholhaltige Reinigungsmittel. Falls Sie spezielle Hilfsmittel für die Reinigung Ihres Fernsehers verwenden möchten, sollten diese in jedem Fall dafür vorgesehen sein.

FrageHäufig gestellte Fragen

Im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen eine Reihe an Fragen beantworten, die im Zusammenhang mit modernen 65-Zoll-Fernsehern immer wieder gestellt werden. Wir hoffen, dass wir Ihnen den Kauf und die spätere Nutzung Ihres neuen Fernsehers dadurch etwas erleichtern können.

Was kann ich tun, wenn mein 65-Zoll-Fernseher nur ein schwarzes Bild anzeigt?

Wenn Ihr Fernseher kein Bild anzeigt, muss nicht gleich ein Defekt am Gerät dafür verantwortlich sein. Häufig liegen die Ursachen hier:

  • Möglicherweise müssen Sie die Einschalttaste über mehrere Sekunden gedrückt halten, bis das Gerät angeschaltet ist. Wer zu hastig ist, drückt den Knopf unter Umständen erneut und schaltet den Fernseher wieder aus, ohne es zu merken.
  • Eventuell ist die Steckerleiste ausgeschaltet, in der sich das Stromkabel Ihres Fernsehers befindet.
  • Vielleicht ist das Netzteil nicht richtig angeschlossen.
  • Überprüfen Sie auch die Satelliten-Verbindung oder die Verbindung zu Ihrem Receiver.
Wenden Sie sich an den Kundenservice: Falls keine der genannten Ursachen zutrifft, wenden Sie sich am besten an den Kundenservice des jeweiligen Herstellers.

Wie montiere ich meinen 65-Zoll-Fernseher an eine Wand?

Die Grundvoraussetzung für eine Wandmontage ist ein Fernseher mit Vesa-Kompatibilität. Falls das bei Ihrem 65-Zoll-Fernseher der Fall ist, finden Sie in der Bedienungsanleitung normalerweise nähere Informationen, welche Vesa-Wandhalterung Sie benötigen. Nach dem Kauf der entsprechenden Wandhalterung gehen Sie am besten folgendermaßen vor:

  • Erkundigen Sie sich, ob die gewünschte Wand das Gewicht des Fernsehers tragen kann.
  • Suchen Sie sich die Postion des Fernsehers mit Bedacht aus. Vermeiden Sie mögliche Sonneneinstrahlung und achten Sie auf ein optimales Sichtfeld.
  • Wenn Sie die optimale Stelle gefunden haben, setzen Sie die Wandhalterung an und nutzen Sie diese wie eine Schablone, um die genaue Position der Bohrlöcher zu markieren.
  • Nachdem Sie die Löcher gebohrt haben, können Sie mit der eigentlichen Befestigung beginnen. Da 65-Zoll-Fernseher oft mehr als 20 Kilogramm wiegen, sollten Sie sich dazu tatkräftige Unterstützung suchen.

65-Zoll-Fernseher Test und VergleichWas bedeutet Kontrast?

Die Kontrastwerte eines Fernsehers beschreiben, um wie viel heller ein weißer Bildpunkt im Vergleich zu einem schwarzen Bildpunkt ist. Bei Kontrastwerten von 1.000 : 1 sind weiße Bildpunkte als 1.000 Mal heller als es bei schwarzen Bildpunkten der Fall ist.

Kann ich auch einen Computer an meinen 65-Zoll-Fernseher anschließen?

Grundsätzlich schon. Allerdings müssen dafür sowohl Ihr Fernseher als auch Ihr Computer mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet sein. Bei älteren PC's ist das häufig nicht der Fall. Hier kann jedoch meistens ein VGA-auf-HDMI-Adapter Abhilfe schaffen.

Wie kann ich Input-Lags bei meinem 65-Zoll-Fernseher verringern?

Der sogenannte „Input-Lag“ beschreibt Verzögerungen in der Bildübertragung, die sich durch ein störendes Ruckeln bemerkbar machen. Viele Fernseher verfügen über einen speziellen Gaming-Modus, der höhere Bildwiederholungsraten ermöglicht. Falls dieser keine Besserung verschafft, können Sie in den Einstellungen Ihres Fernsehers verschiedene Technologien zur Bildoptimierung deaktivieren.

Gibt es einen 65-Zoll-Fernseher-Test der Stiftung Warentest?

Pfeil zum InhaltEinen speziellen Test für 65-Zoll-Fernseher hat die Stiftung Warentest bislang leider noch nicht veröffentlicht. Es gibt aber einen allgemeinen Fernseher-Test, der in regelmäßigen Abständen aktualisiert wird und mit Stand November 2019 insgesamt 454 verschiedene Geräte umfasst. In Sachen Bildqualität können laut Stiftung Warentest aktuell die OLED-Fernseher am meisten überzeugen. Diese gibt es ab einer Bildschirmdiagonale von 55 Zoll.

Der Testbericht ist nicht in vollem Umfang frei zugänglich. Wenn Sie sich für die Testergebnisse interessieren, müssen Sie zuerst eine Pauschale in Höhe von 5 Euro an die Stiftung Warentest entrichten. Hier können Sie die Ergebnisse abrufen. Falls die Stiftung Warentest zukünftig einen speziellen 65-Zoll-Fernseher-Test veröffentlicht, erfahren Sie es auf dieser Seite.

Gibt es einen 65-Zoll-Fernseher-Test von Öko Test?

Bislang hat auch Öko Test leider keinen entsprechenden 65-Zoll-Fernseher-Test veröffentlicht. Allerdings gibt es einen Testbericht, der in enger Zusammenarbeit mit dem Computer Magazin „Chip“ durchgeführt wurde und sich mit zehn verschiedenen LCD-Fernsehern beschäftigt. Diese waren zu damaligen Preisen zwischen 419 und 1499 Euro erhältlich. Laut Öko Test konnten nur zwei der getesteten Geräte eine gute Bewertung ergattern. Besonderes Augenmerk legte Öko Test auf die Bildqualität und Energieeffizienz der einzelnen Geräte.

Auch der Testbericht von Öko Test ist nicht frei zugänglich. Gegen eine Pauschale von einem Euro können Sie sich aber auch die Testergebnisse zu Gemüte führen. Bei Interesse finden Sie hier den Fernseher-Test von Öko Test. Ansonsten sind wir natürlich auch an dieser Stelle bestrebt, unseren Vergleich stets auf einem möglichst aktuellen Stand zu halten. Falls Öko Test zukünftig einen 65-Zoll-Fernseher-Test veröffentlicht, werden wir unseren Vergleich aktualisieren. Es kann sich als durchaus lohnen, ab und zu wieder hier vorbeizuschauen.

Weitere interessante Links

65-Zoll-Fernseher Vergleich 2019: Finden Sie Ihren besten 65-Zoll-Fernseher

RangProduktMonat/JahrPreis 
1. Samsung NU7179 65-Zoll-Fernseher 09/2019 992,31€ Zum Angebot
2. Samsung MU6199 65-Zoll-Fernseher 09/2019 980,00€ Zum Angebot
3. LG 65SK8000PLB 65-Zoll-Fernseher 09/2019 982,99€ Zum Angebot
4. LG 65UJ6309 65-Zoll-Fernseher 09/2019 949,00€ Zum Angebot
5. Medion P18077 65-Zoll-Fernseher 09/2019 Preis prüfen Zum Angebot
6. Hisense H65U7A 65-Zoll-Fernseher 09/2019 1145,95€ Zum Angebot
Unser Tipp:

Unser Tipp:

  • Samsung NU7179 65-Zoll-Fernseher