jetzt Zahnärzte Nepal
jetzt
Dokumentarfilm

Zähne ziehen am anderen Ende der Welt

Drei Zahnärzte aus München sind durch Nepal gewandert und haben Dorfbewohner behandelt. Das Gesundheitssystem dort gehört zu den schlechtesten der Welt.

Interview von Niko Kappel

Zahnpflege

Putz' munter - und fern bleibt der Zahnarzt

Eigentlich sollte man einmal im Jahr die Zähne auf Karies prüfen lassen. Doch mit den richtigen Tricks kann man sich die lästige Routineuntersuchung auch mal sparen.

Von Werner Bartens

Sind Zahnspangen immer notwendig?
Medizin

Zahnspangen und Klammern ohne Nutzen

Der Bundesrechnungshof moniert, die Vorteile kieferorthopädischer Behandlungen seien nicht belegt. Fast die Hälfte aller Kinder wird dennoch behandelt. Medizinisch sinnvoll ist das nur selten.

Von Werner Bartens

Trotz Millionenausgaben

Es steht schlecht um die Zähne pflegebedürftiger Senioren

Eine Krankenkasse deckt auf: Zahnärzte besuchen ihre Patienten häufiger in Pflegeheimen, behandeln sie aber nur selten. Woran liegt das?

Patienten auf den Nerv fühlen: Zahnärzte müssen gut beraten können
Gesundheit

Warum es richtig ist, Zahnärzten mehr Geld zu geben

Die Kommerzialisierung in den Praxen ist zu einem Problem geworden - sie verunsichert Patienten und untergräbt das Vertrauen in die Ärzte. Das liegt auch am ziemlich reformbedürftigen Vergütungssystem.

Kommentar von Hans von der Hagen

proDente e.V.
Karies

Da ist was faul

Manche Menschen leiden besonders leicht an Karies. Das liege an den Genen, sagen dann viele - und liegen damit weit daneben.

Von Astrid Viciano

Zahnmedizin

Wenn der Zahnarzt Esoterik anbietet

Pendeln, Energieströme spüren, Zahn-Organ-Beziehungen aufdecken: Alternative Heilmethoden auf dem Zahnarztstuhl klingen sanft - und am Ende ist das Gebiss verstümmelt.

Von Berit Uhlmann

Portrait of screaming little boy with tooth gap in front of white background model released Symbolfo
Zahnmedizin

Das große Bröseln

Kinder haben heute so gute Zähne wie nie. Eigentlich. Denn eine neue Krankheit zersetzt auch Gebisse, die gut geputzt werden - und keiner weiß, warum.

Von Kim Björn Becker

Beim Zahnarzt
Zahnmedizin

Trickreiche Füllung: Karies-Löcher schließen sich von selbst wieder

Forscher tüfteln an einer Methode, die künstliche Füllungen in Zähnen überflüssig machen könnte. Das Problem: Bohren muss der Zahnarzt trotzdem.

Von Felix Hütten

Zahnschiene

Es knirscht

Wer im Schlaf die Zähne aufeinander presst, bekommt immer öfter einen Gebissschutz verordnet. Die gesetzlichen Krankenkassen geben mittlerweile eine Milliarde Euro jährlich dafür aus. Lohnt sich das?

Von Tanja Wolf

Zahnersatz wird teurer
Zahnmedizin

EU-Parlamentarier wollen Amalgam weitgehend verbieten

Dabei konnte nie nachgewiesen werden, dass Zahnfüllungen aus dem silberfarbenen Material die Gesundheit schädigen.

Von Thomas Kirchner

Was man selbst für die Mundgesundheit tun kann
Medizin

Zähne der Deutschen werden immer gesünder

Ran an die Bürste: Eine Studie zeigt, dass sich Zähneputzen lohnt. Die Mundhygiene in Deutschland ist so gut wie nie. Auf Zahnärzte kommen aber neue Probleme zu.

Viertel-Stunde

Die Straße zum Erfolg

Adele Hartmann war die erste Frau im Deutschen Reich, die habilitiert wurde. Heute trägt eine Straße ihren Namen

Von Berthold Neff

Zahnmedizin

Zahnfüllungen oft nur mit kurzer Haltbarkeit

Bei Karies eine Füllung in den Zahn und dann jahrelang keine Probleme mehr? Die Realität sieht oft anders aus. Viele Patienten müssen oft schon wenige Jahre nach der Behandlung erneut zum Arzt.

Serie - Die Gesundmacher
Moderne Medizin in München

Bye-bye, Bohrer!

Wird Karies früh erkannt, gibt es eine Alternative zur klassischen Füllung: ein neuer Zahnschmelz aus Kunststoff. Die Methode kommt im LMU-Klinikum zum Einsatz. Sie hat den großen Vorteil, dass sie für den Patienten schmerzfrei ist.

Von Melanie Staudinger

Angst vor dem Zahnarzt
Vollnarkose gegen Angst

Den Zahnarzt einfach verschlafen?

Bei großer Angst vor dem Zahnarzt bieten manche Mediziner eine Behandlung in Vollnarkose an. Doch die ist nicht frei von Risiken. In den meisten Fällen gibt es Alternativen.

Von Berit Uhlmann

Mikroben in der Mundhöhle

Wie Parodontitis entsteht

Erst langsam beginnen Forscher die Vorgänge zu verstehen, die zu Parodontitis führen. Die Entzündung wird von einem komplexen Zusammenspiel vieler verschiedener Bakterienarten ausgelöst.

Von Thomas Wagner-Nagy

proDente e.V.
Schlechte Zähne steigern Gesundheitsrisiken

Mit Zahnseide gegen den Herzinfarkt

Wer selten Zähne putzt, riskiert mehr als nur Karies und Zahnschmerzen. Ein schlechtes Gebiss schädigt den gesamten Organismus. Studien haben ergeben, dass sogar die Gefahr eines Schlaganfalls oder Herzinfarkts steigt.

Von Moritz Pompl

NC und Tests

Wie bewerbe ich mich direkt an der Hochschule um einen Studienplatz?

NC, Auswahltests, Vorstellungsgespräche - wer einen Studienplatz will, muss sich erst einmal durch den Bewerbungsdschungel kämpfen. Diese Tipps und einige Studienplatzbörsen helfen weiter, wenn es eng wird.

Von Sabrina Ebitsch

Reisetipps Knigge Reiseknigge Frankreich Franzosen Benimm Benimmregeln
Ganzheitliche Medizin

Wenn Zähne fremdgehen

Eckzahn und Leber, Backenzahn und Darm - ganzheitlich arbeitende Zahnärzte gehen davon aus, dass unsere Zähne in wechselseitigen Beziehungen zu unseren Organen stehen. Deshalb können sie zum Beispiel Darmbeschwerden auslösen, heißt es. Was aber passiert, wenn Zähne transplantiert werden? Kommen die Projektionen dann durcheinander?

Von Markus C. Schulte von Drach

Studium

Teurer Sitzplatz

In den Numerus-Clausus-Fächern streiten sich immer mehr Studienbewerber um immer weniger Plätze. Ein Dutzend Anwälte in Deutschland hat sich darauf spezialisiert, Abgewiesenen auf dem Klageweg doch noch die Tür zum Wunschstudium zu öffnen.

Von Wolfgang Schubert

Zahnarzt, Zahnmedizin, ddp
Sparen bei der Zahnbehandlung

Kronen aus Fernost

Importierter Zahnersatz wird in Deutschland immer beliebter - doch die Qualität ist umstritten. Noch riskanter ist allerdings der Zahnarztbesuch im Ausland.

Von Charlotte Frank

Zahnmedizin, Milchzähne, ap
Streit um Milchzähne

Bürsten statt bohren

Muss Karies an Milchzähnen behandelt werden? Unnötig, sagen britische Zahnärzte. Doch deutsche Experten warnen vor den Folgen des langsamen Gammelns.

Von Christina Berndt

zahnmedizin Göttingen
Eklat an der Uni Göttingen

Prüfung einer Professorengattin

Ein Professor, seine studierende Frau und eine bestandene Nachprüfung: An der Uni Göttingen wirft die Kündigung eines Zahnmediziners Fragen auf.

Von Tanjev Schultz

Rückenschmerzen, iStockphotos
Zähne als Krankheitsursache

Bei Rückenschmerzen: zum Zahnarzt!

Kopf oder Hüfte schmerzen? Vielleicht liegt es an den Zähnen: Eine Fehlstellung kann die unterschiedlichsten Beschwerden auslösen.