Zahnarzt

SZ PlusReden wir über Geld
:"Das Weiß in den USA ist jenseits jeder natürlichen Zahnfarbe"

Stephan Ziegler gehört eine der größten und luxuriösesten Zahnarztpraxen Deutschlands. Zu seinen Partys kommen Menschen wie Wolfgang Joop oder Désirée Nick. Und er hat ein ungewöhnliches Talent: Am Lächeln von Politikern erkennt er, zu welcher Partei sie gehören.

Interview von Mareen Linnartz und Verena Mayer

Prozess
:Münchner Zahnarzt gesteht Millionenbetrug

Der Mediziner soll im großen Stil für Leistungen abkassiert haben, die er nie erbracht hat. Abrechnungen seien seine Schwäche, sagt der 60-Jährige vor Gericht.

SZ PlusZähne
:Für wen sich eine Zahnzusatzversicherung wirklich lohnt

Krankenkassen zahlen bei Zahnbehandlungen oft nur einen Mini-Anteil. Eine Zusatzversicherung kann sinnvoll sein – oder aber sehr, sehr teuer. Wie man den richtigen Tarif findet und wann der richtige Zeitpunkt ist, ihn abzuschließen.

Von Anne-Christin Gröger; Illustrationen Jessy Asmus

SZ PlusZahnheilkunde
:"Es gab früher viel mehr verwahrloste Gebisse"

Anja Beivers und ihr Vater Klaus Eckers haben die älteste Münchner zahnärztliche Gemeinschaftspraxis geprägt, die 1900 gegründet wurde. Ein Gespräch über den Zustand der Zähne der Münchner, das Zahnarzt-Syndrom und den richtigen Bohrer.

Von Philipp Crone

SZ PlusMedizin-IT
:Bohrender Ärger: Warum Zahnärzten der Kragen platzt

Deutschlands Zahnmediziner fremdeln mit Routern, die ihnen von der Gesundheitsbürokratie verordnet wurden. Sie wittern Verschwendung und Korruption. Auch ein Hacker mischt mit.

Von Max Muth

SZ PlusKolumne: Deutscher Alltag
:Alles nicht so schlimm

Beim Zahnarzt spürt man unmittelbar, dass die Gegenwart manchmal doch ganz gut ist. Selbst wenn der behandelnde Arzt Cordhose trägt.

Von Kurt Kister

Prozess in Augsburg
:Apothekerin ergaunert von Krankenkasse eine halbe Million Euro

Die Frau fälschte über die Arztpraxis ihres Mannes Rezepte, nun muss sie drei Jahre in Haft. Das Vorgehen bezeichnet selbst ihr Verteidiger als "bescheuert" - doch es zeigt, warum ausgerechnet im Gesundheitswesen so viel betrogen wird.

Von Florian Fuchs

SZ PlusDem Geheimnis auf der Spur
:Herr Doktor, meine Zähne explodieren

Was nach einem Witz klingt, meinten Betroffene im 19. Jahrhundert ernst. Das Phänomen findet sich in älteren britischen und amerikanischen Fachjournalen. Doch explodieren kann ein Zahn nicht. Was dann?

Von Carolin Werthmann

SZ PlusMundhygiene
:So geht richtiges Zähneputzen

Nicht unmittelbar nach dem Glas Wein? Elektrisch oder manuell? Regelmäßig zur professionellen Reinigung? Was es für gesunde Zähne wirklich braucht.

Von Berit Uhlmann

SZ PlusNeutraubling
:Der verfluchte Zahnarzt

1982 geriet eine Zahnarztpraxis in den Fokus der Weltöffentlichkeit. Ein Geist namens Chopper beschimpfte dort Patienten und hielt Polizei, Post und Parapsychologen zum Narren. Erst als ein Kriminalbeamter in den Spiegel schaute, war der Fall gelöst.

Von Hans Kratzer

Corona-Pandemie
:Zahnarztpraxen mit Impfproblem

Bayerns Zahnärzte wenden sich gegen eine einrichtungsbezogene Impfpflicht für sich und ihr Praxispersonal - und argumentieren dabei mit erstaunlich niedrigen Impfquoten.

Von Matthias Köpf

SZ PlusMedizin
:Warum Kinderkaries nicht harmlos ist

Zähneputzen ist bei Kindern nicht gerade beliebt. Dabei ist frühe Zahnhygiene besonders wichtig. Was Eltern beachten sollten.

Von Inga Rahmsdorf

SZ PlusCorona
:Zum Impfen zum Zahnarzt

Zahnärzte, Tierärzte, Apotheker: Jeder, der impfen kann, soll impfen. Doch ist das realistisch? Was die möglichen Helfer selbst dazu sagen - und warum nicht alle von der Idee begeistert sind.

Von Ekaterina Kel

SZ-Serie "Ein Anruf bei ..."
:"Ich kann auch zaubern"

Um Kindern die Angst vor dem Zahnarztbesuch zu nehmen, greift Anne Heinz zu einem ungewöhnlichen Mittel: Sie tritt als Eiskönigin Elsa auf.

Interview von Kerstin Lottritz

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Gips doch gar nicht!

Die Polizei in Essen stoppt ein davonrollendes Auto mit Gebiss-Abdrücken. Der Zahntechniker, der sie zur Verfügung gestellt hat, hätte da noch ein paar Ideen für ausgediente Beißer.

Von Anna Fischhaber

SZ PlusGesundheit
:Welche Zahnfüllung ist die beste?

Wer seine Zähne reparieren lässt, der muss sich darauf einstellen, dass die Füllung nur wenige Jahre hält. Dabei hat jedes Material seine Vor- und Nachteile.

Von Andrea Hoferichter

Typisch deutsch
:Die Münchner können nicht einmal die zarteste Fischgräte zerbeißen

In Nigeria war unser Autor gewohnt, Tierknochen zu zermalmen. In München muss er nun zum ersten Mal im Leben zu einem Zahnarzt. Der Einfluss dieser Stadt?

Kolumne von Olaleye Akintola

Trotz regelmäßiger Vorsorge
:Bayerische Kinder haben besonders viel Karies

Obwohl sie bundesweit betrachtet am häufigsten zum Zahnarzt gehen, haben Zwölfjährige im Freistaat besonders kaputte Zähne. Über die Gründe herrscht Rätselraten.

Dachauer Zahnärzte
:Von der Politik im Stich gelassen

Zahnarztpraxen werden bei der Versorgung mit Schutzausrüstung nachrangig behandelt und auch klare Regelungen, was ein Notfall ist, fehlen den Medizinern im Landkreis. Sie fühlen sich vernachlässigt

Von Jana Rick

Coronavirus
:Feldafinger produziert im 3D-Drucker daheim Schutzvisiere für Zahnarzt

Felix Hummel hat sich die Vorlage aus dem Internet geladen und überlässt die Geräte dem Starnberger Sebastian Henker, der sonst keine Patienten mehr behandeln könnte.

Von Leonard Frick

Coronavirus in München
:In dieser Klinik gibt es jetzt Zahnarzt-Sprechstunden per Video

Damit Patienten nicht unnötig in die Praxis kommen müssen, bietet eine Münchner Zahnklinik nun kostenlos virtuelle Sprechstunden an. Am Ende des Video-Chats gibt es drei mögliche Ergebnisse.

Von Stephan Handel

Medizinische Versorgung
:Volle Praxis trotz Pandemie

Ärzte sollen wegen des Coronavirus alle nicht notwendigen Termine absagen. Während sich viele daran halten, läuft bei anderen einfach der Routinebetrieb weiter.

Von Werner Bartens

München heute
:Messerangriff auf Polizisten / Streit über Münchens Klimaziele

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

Von Kassian Stroh

SZ JetztInstagram
:Schwarze Zahnpasta macht keine weißen, sondern kaputte Zähne

Das beliebte Instagram-Allheilmittel hellt die Zähne nicht auf, sondern macht sie kaputt, sagen Zahnärzte.

SZ Plus"DDR-Kinder" aus Namibia
:Der Wackelzahn in Honeckers Schloss

Vapula Haukongo kam als Kind in ein DDR-Waisenhaus, weil in seiner Heimat Namibia Krieg herrschte. Heute hat er in Neuperlach eine Zahnarzt-Praxis, in der viel gelacht wird.

Von Martina Scherf

Zahnpflege
:Putz' munter - und fern bleibt der Zahnarzt

Eigentlich sollte man einmal im Jahr die Zähne auf Karies prüfen lassen. Doch mit den richtigen Tricks kann man sich die lästige Routineuntersuchung auch mal sparen.

Von Werner Bartens

Zahngesundheit
:"Oft herrscht da schon eine gewisse Gier vor"

Zahnarzt Eberhard Riedel über Kommerzialisierung in den Praxen, intransparente Rechnungen - und Verkaufsseminare für Mediziner.

Interview von Hans von der Hagen

Immer höhere Zuzahlungen
:Wenn der Zahnarztbesuch teuer wird

Je nach Zahnarzt kosten gleiche Leistungen unterschiedlich viel. Für die Patienten ist das kaum durchschaubar - und es macht sie misstrauisch.

Von Hans von der Hagen

Zahnmedizin
:Wenn der Zahnarzt Esoterik anbietet

Pendeln, Energieströme spüren, Zahn-Organ-Beziehungen aufdecken: Alternative Heilmethoden auf dem Zahnarztstuhl klingen sanft - und am Ende ist das Gebiss verstümmelt.

Von Berit Uhlmann

SZ JetztJob-Kolumne
:"Klingt kitschig, aber man gibt dem Patienten sein Lächeln zurück"

Anna arbeitet seit einem halben Jahr als Zahnärztin. Sie mag ihren Job. Aber nicht, wie viele denken, wegen ihres Gehalts.

Protokoll von Valérie Müller

Medizin
:Zähne der Deutschen werden immer gesünder

Ran an die Bürste: Eine Studie zeigt, dass sich Zähneputzen lohnt. Die Mundhygiene in Deutschland ist so gut wie nie. Auf Zahnärzte kommen aber neue Probleme zu.

Zahnarzt-Unfall
:Wie riskant sind Vollnarkosen?

Ein junger Mann ist nach einer Vollnarkose beim Zahnarzt ums Leben gekommen. Wie sicher sind derartige Anästhesien?

Von Christoph Behrens

Hamburg
:Tod beim Zahnarzt: 18-Jähriger litt an Herzfehler

Der junge Patient hatte in der Hamburger Praxis eine Wurzelbehandlung unter Vollnarkose vornehmen lassen. Gegen den Anästhesisten wird ermittelt.

Healing Architecture
:Warum diese Berliner Zahnarztpraxis aussieht wie ein Raumschiff

Und in München tragen die Arzthelferinnen Dirndl. Geht's noch? Ja, gut sogar. Denn so werden Patienten schneller gesund.

Von Juliane Liebert

Zahngesundheit
:Was Zähne über Armut verraten

Wer viele Zähne gezogen bekommt, ist in der Regel ärmer. Die Bewohner von Sachsen-Anhalt bekommen das besonders zu spüren .

Von Guido Bohsem

Prozess
:Patient hat ein Recht auf seine Akte

Wegen einer offenen Rechnung darf ein Arzt keine Unterlagen zurückhalten.

Von Ekkehard Müller-Jentsch

Hilfe für Flüchtlinge
:Wenn Flüchtlinge Zahnschmerzen haben

Das Hilfswerk Zahnmedizin Bayern will ein Netzwerk zur Akutbehandlung von Flüchtlingen knüpfen - doch die Mediziner stoßen auf bürokratische Hürden.

Von Christian Krügel

Klage wegen kaputter Zahnbrücke
:Fleischverzehr ist "allgemeines Lebensrisiko"

Wer sich im Wirtshaus an einem Knochensplitter eine Zahnbrücke ausbeißt, der hat einfach Pech gehabt: Das Amtsgericht München hat die Klage eines 63-Jährigen abgewiesen, der 2800 Euro von den Wirtsleuten forderte.

Oberlandesgericht München
:Arzt zieht verwirrtem Patienten alle Zähne

Ein psychisch kranker Mann glaubt, dass die Energieströme in seinem Körper und seine Potenz gestört sind. Sein Arzt will ihn heilen - und zieht ihm alle Zähne. Nun steht er vor Gericht.

Von Lisa Schnell

Vorwurf der fahrlässigen Tötung
:Herzstillstand auf dem Zahnarztstuhl

Eigentlich sollte Christiane E. nur Zahnimplantate erhalten. Doch nach der OP kam die Frau mit Down-Syndrom nie mehr zu Bewusstsein, später starb sie in einem Pflegeheim. Zwei Ärzte stehen nun wegen fahrlässiger Tötung in Augsburg vor Gericht.

Von Stefan Mayr

Prozess um Brandstiftung
:Vertagt wegen Übelkeit

Sie soll das ehemals gemeinsame Haus am Herzogpark angesteckt haben, nun ist eine 62-jährige Zahnärztin wegen schwerer Brandstiftung in München vor Gericht. Doch bevor die Staatsanwaltschaft eine Frage stellen kann, platzt der Prozess.

Von Christian Rost

Urteil in München
:Billig-Zahnarzt vor Gericht

Mit Rabattaktionen im Internet wollte ein Zahnarzt Patienten anlocken. Der zahnärztliche Bezirksverband wollte die angeblichen Gewinne des Mediziners aus der unzulässigen Werbeaktion "abschöpfen". Doch für das Gericht ist fraglich, ob der Zahnarzt überhaupt Gewinne erzielt hat.

Prozess in München
:Zahnarzt arbeitet zu billig

Bleaching zum Schnäppchenpreis: Ein Münchner Zahnarzt wollte mit Rabattaktionen Patienten anlocken - und freut sich über den Erfolg. Der Berufsverband will jetzt die Gewinne abschöpfen. Der Zahnarzt muss vor Gericht.

Von Ekkehard Müller-Jentsch

SZ MagazinZahnarzt-Dynastie
:"Wir sind immer die, die wehtun"

Seit vier Generationen kümmern sich die Kreussers in Aschaffenburg um die Zähne ihrer Patienten. Im Interview sprechen sie über die unangenehmen Momente ihrer Arbeit, die Schmerztoleranz heutiger Patienten und die Kleinigkeiten, an denen man einen guten Zahnarzt erkennt.

Von Werner Bartens und Thomas Bärnthaler

Gesundheit
:Mehr Zahnarztbesuche nach Ende der Praxisgebühr

Weniger Gebühren, weniger Karies? Seit der Abschaffung der Praxisgebühr gehen die Deutschen wieder häufiger zum Zahnarzt. Die Ärzte haben die Gebühr schon immer für übeflüssig gehalten.

Gerichtsurteil
:Zahnarzt mit abgeschnittenem Finger wegen Betrugs verurteilt

Eigentlich verdient er mit seinen Händen Geld. Doch um von der Versicherung Hunderttausende Euro zu kassieren, soll sich ein Zahnarzt selbst seinen Finger abgetrennt haben. Jetzt erhält er eine Bewährungsstrafe - und beteuert, er sei Opfer eines Überfalls.

SZ JetztLexikon des guten Lebens
:Wie bewahre ich mir gesunde Zähne?

Die große Süßigkeiten- und Plätzchenzeit ist vorbei - Zeit, den Zähnen mal wieder was Gutes zu tun. Aber wie findet man einen guten Zahnarzt, woran merkt man, ob man ihm vertrauen kann, und wie hält man sein Gebiss gesund?

Von Lea Hampel

SZ MagazinDer große Betrug mit dem Zahngold
:Die Mundräuber

Wenn ein Zahnarzt eine Goldfüllung austauscht, gehört das Gold eigentlich dem Patienten. Viele Zahnärzte behalten es aber einfach - und streichen so nebenbei erhebliche Summen ein. Report über ein schmutziges Geschäft, das erstaunlich reibungslos funktioniert.

Von Andreas Wenderoth

Stiftung Warentest prüft private Zusatzpolicen
:Was Versicherungen für Zahnersatz bringen

Die Kasse zahlt weniger: Die neue Gebührenordnung macht Besuche beim Zahnarzt für die Patienten teurer. Wer die höheren Kosten ausgleichen will, kann sich nach einer privaten Zusatzversicherung umsehen. Die Stiftung Warentest hat mehr als hundert von ihnen getestet.

Neue Gebühren beim Zahnarzt
:Bluten für die Krone

Der Besuch beim Zahnarzt ist nicht nur unangenehm - sondern kostet auch ordentlich Geld. Seit Jahresanfang rechnen Zahnärzte viele Leistungen über eine neue Gebührenordnung ab. Die ersten Fälle zeigen: Für viele Patienten wird es deutlich teurer.

Andreas Jalsovec

Gutscheine: