Besuch aus der Bundespolitik

Klare Worte, viele Spitzen

Zum Wahlkampfauftakt der Freisinger Liberalen kommt Wolfgang Kubicki in den Stadtgarten und stichelt gegen Horst Seehofer. Landtagskandidat Barschdorf will die absolute Mehrheit der Christsozialen verhindern.

Von Clara Lipkowski, Freising

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf dem Katholikentag 2018 - unter anderem kritisierte sie die Iran-Entscheidung von US-Präsident Donald Trump.
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Anne Kleinmann

Bundestag
FDP-Bundesparteitag

Kubicki provoziert seinen Parteichef

Unmittelbar vor dem FDP-Parteitag rückt der Vize den Streit um die Sanktionen gegen Moskau ins Zentrum. Kein Spaß für Lindner, der sich anderes gewünscht hat.

Von Mike Szymanski und Stefan Braun, Berlin

FDP - Kubicki und Lindner
Diskussion über Sanktionen

FDP streitet um Umgang mit Russland

Liberalen-Chef Lindner will die Debatte durch ein Parteitagsvotum beenden. Parteivize Kubicki verlangt jedoch, die gegen Moskau verhängten Sanktionen zurückzunehmen.

Von Mike Szymanski, Berlin

Abbruch der Sondierungen

Was führte zum Jamaika-Aus?

Die Jamaika-Gespräche scheiterten an inhaltlichem Streit - und einer miesen Atmosphäre. Wie es zum Ende der Verhandlungen kam.

Von Constanze von Bullion, Nico Fried, Robert Roßmann und Mike Szymanski

MAISCHBERGER
"Maischberger" zu Jamaika-Aus

Märchenstunde mit Kubicki

Union und Grüne würden liebend gerne koalieren, aber die böse FDP intrigiert und die faule SPD streikt? Die Runde bei Maischberger lässt erahnen, dass es auch andere Wahrheiten gibt.

TV-Kritik von Ruth Schneeberger

Nach dem Ende der Sondierungsgespräche - FDP
Seite Drei über das Ende der Jamaika-Sondierungen

Spielverderber

Christian Lindner ließ alles platzen, bei Union und Grünen herrscht plötzlich Harmonie. Gibt es eine Wahrheit über die dramatische Nacht in Berlin?

Von Constanze von Bullion, Nico Fried und Mike Szymanski

SondierungsgesprâÄ°che
Nach gescheiterten Sondierungen

Eine Neuauflage von Jamaika funktioniert nicht

Gegen einen zweiten Versuch sprechen nicht nur die liberalen Hyper-Egos, sondern auch die schwierige Lage von Bundeskanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer.

Kommentar von Kurt Kister

Free Democratic Party (FDP) leader Christian Lindner gives a statement as he arrives for the board meeting at the party headquarters in Berlin
FDP

Als einzige Partei mit Neuwahlen kokettiert

Harte Verhandler, die ihre Geschlossenheit betonen: Wie FDP-Vertreter während der Sondierungsgespräche in den vergangenen Wochen aufgetreten sind.

Kubicki of Free Democratic Party (FDP) arrives for exploratory talks about forming a new coalition government in Berlin
Jamaika-Sondierungen

"Es zieht ein Hurrikan auf über Jamaika"

FDP-Mann Kubicki verbreitet vor dem letzten Tag der Jamaika-Sondierungen Skepsis. Grüne und CSU geraten erneut aneinander.

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
FDP

Kubicki: "Ich bin der Schalk"

Großspurig und stolz darauf: In den Sondierungsgesprächen gibt Wolfgang Kubicki die Provokation in Person - und genießt die Spekulationen, er könnte der nächste Finanzminister werden.

Von Mike Szymanski, Berlin

Fortsetzung der Sondierungsgespräche
Sondierung nach der Bundestagswahl

Endlich Bewegung bei Jamaika

Die Grünen bieten einen Kompromiss beim Klimaschutz an. Das setzt die potenziellen Koalitionspartner unter Zugzwang - vor allem die FDP.

Kommentar von Constanze von Bullion, Berlin

Die FDP fordert Sammelklagen gegen Volkswagen
VW-Abgasskandal

FDP dringt auf Sammelklage gegen VW

Bislang sieht das deutsche Recht kaum Musterverfahren vor. Deshalb will eine US-Kanzlei nun über einen Umweg 15 000 Klagen von durch den Abgasskandal geschädigten VW-Kunden einreichen.

Von Klaus Ott

Duskussion über schwarz-gelb-grüne Jamaika-Koalition nach der Wahl, 2005
Sondierungsgespräche

Jamaika-Sondierung: Viel Streit und ein kleines Bekenntnis

"Klima wird hart", sagt ein Grüner am Morgen. Am Ende des Verhandlungstags sind EU- und Euro-Fragen ungelöst - und der Themenkomplex Migration.

Von Constanze von Bullion, Cerstin Gammelin und Mike Szymanski, Berlin

19. Bundestag

Schäuble ruft zum Debattieren auf

In seiner ersten Rede erinnert der Bundestagspräsident die Abgeordneten an die Diskussionskultur im Parlament. "Das müssen wir aushalten, ertragen", sagt der 75-Jährige nach seiner Wahl. Der AfD-Kandidat fürs Präsidium hingegen fällt in allen Abstimmungen durch.

Von Nico Fried, Berlin

Schwarz-Gelb-Grün

Brückenbauer, Fallensteller, Joker

In den Jamaika-Sondierungen von Union, FDP und Grünen wirken ganz unterschiedliche Politiker mit. Diese Charaktere könnten die schwierigen Gespräche entscheiden.

Von Stefan Braun und Jakob Schulz, Berlin

Steueranwalt Hanno Berger

Mister Cum-Ex im Schweizer Exil

Steueranwalt Hanno Berger sieht sich als Kämpfer für "bürgerliche Freiheitsrechte" - und ist wegen Cum-Ex-Geschäften in Millionenhöhe angeklagt. Aber wird er überhaupt zum Prozess erscheinen?

Von Klaus Ott

maybrit illner; Maybrit Illner
Maybrit Illner zum Jamaika-Bündnis

"Koalitionsverhandlungen live" - dieser Anspruch konnte nur scheitern

Drei potenzielle Minister einer Jamaika-Regierung hat Maybrit Illner zu Gast - und doch reden alle nur über SPD und AfD.

TV-Kritik von Oliver Klasen

Christian Democrats (CDU) Hold Federal Convention
Bundesfinanzministerium

Wer kümmert sich jetzt ums Geld?

Nach Wolfgang Schäubles Rückzug wird das mächtige Bundesfinanzministerium neu vergeben. FDP-Chef Lindner reklamiert das Amt für seine Partei. Aber auch die CDU hat eine aussichtsreiche Kandidatin.

Von Cerstin Gammelin, Berlin

Jamaika-Koalition Saarland geplatzt
Jamaika

Die neue bürgerliche Mitte

Jamaika-Koalition? Grüne und FDP in Berlin tun so, als müssten sie sich erst noch finden. Ihre Wähler dagegen sind schon viel weiter.

Von Stefan Braun, Peter Burghardt und Thomas Hahn

Vor dem G20-Gipfel - Seibert und Schmidt
Entzogene G-20-Akkreditierungen

Seibert: G-20-Zugänge aufgrund deutscher Erkenntnisse verweigert

Journalisten wurde die Zulassung zum G-20-Gipfel entzogen - offenbar nicht nach Hinweisen aus der Türkei, wie ein Vorwurf lautet. Regierungssprecher Seibert beruft sich auf Sicherheitsbedenken.

Koalitionsverhandlungen in Kiel beginnen
Schleswig-Holstein

Wenn Gegensätze eine Einheit schmieden

Eine Jamaika-Koalition in Kiel wäre eine Notlösung. Trotzdem könnte das Bündnis ein Vorbild für den Bund sein.

Kommentar von Thomas Hahn

Torsten Albig
Nach der Wahl in Schleswig-Holstein

Ministerpräsident Albig kündigt Rückzug aus der Politik an

Der SPD-Politiker gibt damit dem Druck nach, der nach der verlorenen Landtagswahl in Schleswig-Holstein immer stärker geworden war. Für eine Ampel-Koalition kommt das aber offenbar zu spät.

Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen - FDP
Analyse zur Wahl in NRW

Die FDP feiert ihre Wiedergeburt

Unter Christian Lindner setzen die Liberalen ihre Erfolgsserie fort. Aber sie scheinen unsicher, ob sie in die Regierung wollen.

Von Gianna Niewel, Düsseldorf

Katrin Göring Eckardt und Christian Lindner.
Koalitionssuche

Neue Welt: Grün und Gelb

Es gibt viele Gründe, warum FDP und Grüne nicht zusammenpassen. Aber viele mehr, warum sie es trotzdem versuchen müssen. Mit Trump, Brexit und AfD braucht die Demokratie ein neues Denken.

Kommentar von Stefan Braun, Berlin