Gebäudereiniger
Streiks geplant

Gebäudereiniger kämpfen um Weihnachtsgeld

In der Branche klagt die Gewerkschaft über eine Preisspirale nach unten. Vorbildlich verhält sich das Landratsamt, dort gibt es eine Sonderzahlung.

Von Alexandra Vettori, Freising

Weihnachtseinkäufe
Weihnachtsgeld

Zuschlag zum Jahresende

Dank der guten Konjunkturlage gab es 2016 in mehreren Branchen kräftige Tarifzuschläge - das Weihnachtsgeld wächst meist mit.

Von Rolf Schraa/dpa

Hausmeister

Ein Mann für viele Fälle

Er ist der gute Geist in vielen Wohngebäuden. Aber er verursacht auch Kosten, und die sind manchen Mietern zu hoch. Was darf eigentlich alles in die Abrechnung?

Von Andrea Nasemann

Tipps für Rentner

Mit 66 Jahren . . .

Muss man Einkommenssteuer zahlen? Gibt es einen Mindestlohn? Fragen und Antworten, was erwerbstätige Rentner beachten müssen.

Von Felicitas Wilke

Gauting

Wenn die Rente nicht reicht

In Gauting sind 120 Menschen auf Lebensmittelspenden der Tafel angewiesen. Von der Sozialstiftung gibt es bisher ein Weihnachtsgeld für Arme, doch der Posten wird nun gestrichen

Von Michael Berzl, Gauting

Recht so

Neue Urteile

Kann ein Croupier einen rauchfreien Arbeitsplatz verlangen, auch wenn in seinem Casino eine Ausnahmeregelung gilt? Muss Weihnachtsgeld auch an Langzeitkranke ausgezahlt werden - oder ist es Teil der Arbeitsvergütung?

Gerichtsentscheid

Weihnacht für Arbeitgeber

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden: Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld dürften künftig mit dem Mindestlohn verrechnet werden. Arbeitgeberanwälte jubeln, die Linke ist entsetzt.

Von Detlef Esslinger

Mindestlohn

Legale Knauserigkeit

Der Gesetzgeber hat Schlupflöcher offen gelassen, die findige Arbeitgeber jetzt nutzen.

Von Detlef Esslinger

Amazon-Chef Ralf Kleber

"Zerstörerisch sind wir mit uns selber"

Der Amazon-Deutschland-Chef über schwankende Preise, den Einsatz von Drohnen und Tarifverträge.

Interview von Michael Kläsgen

Urteil

Bundesarbeitsgericht entscheidet über Tricksereien beim Mindestlohn

Lässt sich der gesetzliche Mindestlohn umgehen? Eine städtische Firma aus Brandenburg versuchte das mit einem Kniff. Nun entscheidet das Bundesarbeitsgericht erstmals über einen solchen Trick.

Von Detlef Esslinger

Lohnerhöhung

"Von alleine rücken die keinen Cent heraus"

Pünktlich zu den Maikundgebungen bejubeln die Gewerkschaften ihre Verhandlungsstärke: In der Tat kann Verdi mit dem Tarifabschluss im öffentlichen Dienst zufrieden sein.

Von Detlef Esslinger

Verdi-Warnstreik - Bad Kreuznach
Tarifstreit

Plus 4,75 Prozent im öffentlichen Dienst

Die Tarifparteien einigen sich auf mehr Lohn für die gut zwei Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen.

Pasing

Die Rückkehr zur Normalität

Nachdem der Pasinger Bahnhof zu Silvester und dann auch noch in der Nacht zum Sonntag wegen Terror-Alarms gesperrt wurde, versuchen die Menschen, zur Tagesordnung überzugehen - aber die Bilder dieser Nächte haben viele immer noch im Kopf

Von Jutta Czeguhn, Pasing

Weihnachtsmarktwache in Frankfurt
Sicherheit

Die Wut geht um in der deutschen Polizei

Heiligabend in Uniform, Millionen Überstunden, schlechte Bezahlung: Die Beamten sind von Flüchtlingskrise und Terrorgefahr überfordert. Nun rächt sich der Sparkurs.

Von Joachim Käppner

Vorschlag-Hammer

Vollmond und Sterne

Kunst ist schön, kostet aber manchen Taler. Wer all sein Weihnachtsgeld für Päcken ausgegeben hat, für den haben wir noch ein Geschenk des Himmels

Von Susanne Hermanski

Handel

Amazon, ein Konzern fürs Leben

Einkaufen bei dem US-Konzern - darf man das? Das Unternehmen meidet Tariflöhne und Steuerzahlungen. Manche halten es für den Inbegriff des Bösen. Für andere aber ist Amazon Kult.

Von Michael Kläsgen

Thomas Sarrantonio
Agentur für Sabbaticals

Aussteigen bitte!

Ins Kloster, auf die Alm oder doch lieber nach Italien? Viele Menschen träumen von einer Auszeit, wissen aber gar nicht, was sie eigentlich machen wollen. Eine Agentur hilft beim Planen des Sabbaticals.

Von Julia Rothhaas

Kolumbien

Zwei Fronten

Die Gespräche, die Frieden für das Land bringen sollen, hängen noch an einem Punkt. Der Präsident spricht von einem möglichen Weihnachtsgeschenk.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Women carry bags from the German department store chain Karstadt in Duesseldorf
Handel

Karstadt schafft die Wende

Nach harten Jahren mit schweren Verlusten verdienen die Warenhäuser wieder Geld im täglichen Geschäft. Der Erfolg hat auch etwas mit dem Werdegang des neuen Chefs zu tun.

Von Michael Kläsgen

Schmuckfoto München, BMW-Welt
Warnstreiks

Lohndumping in der BMW-Welt

Mitarbeiter des Markentempels fordern ein Ende der Billiglöhne von kaum mehr als zwölf Euro. Für Mittwoch hat die IG-Metall zu einem Warnstreik aufgerufen.

Von Thomas Kronewiter

Löhne

Ostdeutsche holen auf

25 Jahre nach der Wiedervereinigung haben sich die durchschnittlichen Tariflöhne in Ostdeutschland fast an das Westniveau angeglichen.

Keine betriebsbedingten Kündigungen

Maschinen stehen still

Firmengruppe Appl schließt Sellier-Druck, Binderei besteht fort

Von Peter Becker, Freising

Streik bei der bayrischen Seenschifffahrt
Bayerische Seen

Streik am Steg

Wer zum Ferienauftakt eine Schifffahrt mit Kindern oder Freunden auf dem Tegern- oder Königssee geplant hat, wird bitter enttäuscht: Die Schiffe bleiben wegen eines Streiks in einigen Seen im Hafen.

Von Christiane Bracht, Starnberg

Karstadt

Auf Diät

Der Warenhauskonzern setzt bei der Feinkost-Tochter Perfetto den Rotstift an. Diese sei ein "erheblicher Sanierungsfall", heißt es in einem Brief des Managements an die Mitarbeiter. Stellen müssen gestrichen werden.

Poststreik
Schikanen und Druck

"In Zukunft ohne Betriebsrat"

Arbeitnehmervertreter geraten in Firmen zunehmend unter Druck. Gewerkschaften fordern nun, die Gesetze zu ihrem Schutz zu verschärfen

Von Detlef Esslinger