Faschingsschlägerei

Ratloses Weichs

Fassungslose Kommunalpolitiker und Bürger suchen nach den Gründen für die Gewaltexzesse im Fasching und wollen Konsequenzen ziehen. Der Kehraus wird so nicht mehr stattfinden, aber der Umzug soll erhalten bleiben.

Von Anna-Sophia Lang und Benjamin Emonts, Weichs

Nach Faschingsumzug

Gewaltorgie in Weichs

Der Faschingsumzug in Weichs endet in brutalen Schlägereien. Die Polizei wird den vielen ungewöhnlich stark betrunkenen und aggressiven Jugendlichen kaum Herr.

Von Anna-Sophia Lang, Weichs

Weichs

Stille Heldinnen

Nach dem Zweiten Weltkrieg kümmerte sich die jüdische Erzieherin Greta Fischer junge Holocaust-Überlebende. Die Autorin Anna Andlauer erforschte und veröffentlichte diese Geschichte. An diesem Donnerstag nimmt sie das Bundesverdienstkreuz entgegen.

Von Daniela Gorgs

Weichs

Einbrüche im Gewerbegebiet

Sie kamen nachts und wüteten in Weichser Firmen und einem Kindergarten. Jetzt sucht die Polizei Hinweise auf die Täter.

Weichs

Favorit und Außenseiter

In Weichs erfährt Bürgermeister Mundl breite Unterstützung. Nur die Freien Wähler präsentieren einen Gegenkandidaten.

Von Christine Heumann

Faschingsendspurt

Eine heitere Leich

Auf dem Weichser Maschkerazug wurde ein schwarzer Sarg durch die Menge getragen. Der Verstorbene wurde ein Opfer der Bürokratie.

Von Julian Erbersdobler

Dachau

Kehraus

13 Jahren lang hat ein Förderverein den Faschingsumzug, der 10 000 Besucher anlockte, in Dachau organisiert. Jetzt löst sich der Verein überraschend auf und sagt das Spektakel in der Altstadt für 2014 ab.

Von Helmut Zeller

Massenkarambolage bei Dormagen
Weichs

Spuren am Airbag

Ein Auto im Acker und kein Fahrer zu sehen. Die Polizei klingelt beim Halter und der schiebt die Schuld auf den Freund. Jetzt soll eine DNA-Analyse klären, wer den Unfall bei Weichs verursacht hat

Von Robert Stocker

Faschingsendspurt

Benedikt im Schneegestöber

Der Umzug in Weichs ist noch einmal ein Höhepunkt des Faschings im Landkreis und glänzt mit originellen Ideen. Auch in Karlsfeld und Dachau-Ost geht es trotz des schlechten Wetters hoch her.

Von Andreas Baumer

Winterwetter

Gefährliche Rutschbahn

Leichtsinn und glatte Straßen führen zu Unfallserie im Landkreis.

Von Robert Stocker

Dachau

Mit 122 durch die Stadt

Dachauer Polizei erwischt nachts in zwei Stunden 20 Raser. Zwei Temposünder müssen vier Wochen auf ihren Führerschein verzichten.

Von Walter Gierlich

Polizei
Weichs

Rasende Mutter

Eine Frau fährt mit 62 km/h durch die 30er-Zone und wird vor der Schule ihres Kindes gestoppt.

Von Walter Gierlich

Kandidaten für Tassilo-Preis

Nägel im Pflaster

Mit seiner Ausstellung "Perfekte Gegenwart" will Nico Kiese zeigen, wie schwierig es ist, in der Welt der Kunst Fuß zu fassen.

Von Sophie Burfeind

Weichs

Dieb scheitert an Opferstock

Hallelujah! Die Kirche setzt noch auf Qualitätshandwerk, und wie man sieht: Es zahlt sich aus.

Von Walter Gierlich

Markt Indersdorf

Motorradfahrer schwer verletzt

Die Staatstraße 2050 war am Montagnachmittag für drei Stunden gesperrt: Ein junger Motorradfahrer war einem Lieferwagen ins Heck gekracht. Er schwebt in Lebensgefahr.

Von Walter Gierlich

Landkreis Dachau

Neue Saat

Emmi Westermeier wird neue Kreisbäuerin und löst Rosmarie Böswirth ab, die den Vorsitz zehn Jahre lang hatte.

Von Petra Schafflik

Prozess zu Telekom-Spitzelaffäre
Amtsgericht Dachau

Brutales Ende einer Gaudi

Nach dem Faschingsumzug in Weichs versetzt er seinem Opfer einen Schlag und einen Tritt gegen den Kopf. Das Opfer erlitt einen Schädelbasisbruch. Jetzt verurteilt das Jugendgericht den 18-Jährigen zu Dauerarrest.

Von Daniela Gorgs

Weichs

Nach Verlängerung

Im beschaulichen Fränking entsteht eine Soccer-Arena mit Bistrobetrieb. Die Anwohner fürchten um ihre Ruhe.

Von Christine Heumann

Mehr als hundert Einsätze

Unwetter löst Chaos aus

Überflutete Straßen, voll gelaufene Keller, abgeknickte Äste und Bäume - das schwere Unwetter am frühen Montagabend hat in Teilen des Landkreises chaotische Verhältnisse ausgelöst.

Von Robert Stocker

Unwetter

Hagel und Orkanböen

Innerhalb einer Stunde fiel bis zu 25 Liter Regen pro Quadratmeter: Das schwere Unwetter, das über Bayern gezogen ist, brachte Hagel und Starkregen. Zahlreiche Keller liefen voll, Bäume knickten ein.

Experten sehen Chancen für den Breitbandmarkt
Schnelles Internet im Landkreis

Das Datennetz wird dichter

Es gibt kaum eine Versammlung, in der sich die Bürger nicht über zu langsame Internetverbindungen beschweren. Doch bald soll es im Landkreis Breitbandlösungen für alle geben.

Von Wolfgang Eitler

Feuerwehr Dachau

Bruchpiloten, Brände, Bienenschwärme

Den 67 Feuerwehren im Landkreis Dachau blieben 2010 große Katastrophen erspart. Trotzdem hatten sie alle Hände voll zu tun.

Von Robert Stocker

Unfall bei Petershausen

Kleine Gnadenfrist

Bei Petershausen kippt ein Viehtransporter um, elf Rinder befreien sich unverletzt. Ihr Leben konnten sie dadurch aber nicht retten.

Von Wolfgang Eitler

Polizei
Nach Faschingsumzug in Weichs

Jugendliche prügeln 17-Jährigen krankenhausreif

Zuerst war es nur ein harmloser Streit. Dann prügelten zwei betrunkene Jugendliche auf einen Gleichaltrigen ein. Einer tritt sogar gegen den Kopf des wehrlosen Opfers. Nun ermittelt die Polizei.

Von R. Stocker

Zukünftige Kreispolitik

Dachaus Bürgermeister im "Wir-Gefühl"

Die Bürgermeister im Landkreis wollen sich gegen die Konkurrenz der Stadt München wappnen. Ein gemeinsames Konzept soll die 17 Gemeinden zukunftsfähig machen.

Von Wolfgang Eitler