Wahl in Bulgarien

Bulgarien
:Sofia sucht eine Regierung

Trotz mehrerer Neuwahlen scheitert Bulgarien damit, eine stabile Koalition zu finden. Wird deshalb bald wieder abgestimmt? Wichtige Ziele des EU-Staats sind bereits gefährdet.

Von Cathrin Kahlweit

Bulgarien
:Bojko Borissow gewinnt die Wahl

Der bereits dreimalige Ministerpräsident steht seit Jahren unter Korruptionsverdacht. Es ist bereits die vierte Abstimmung seit April 2021. Die Verhandlungen zur Bildung einer Regierungskoalition dürften kompliziert werden.

Bulgarien
:Weiter Hoffnung auf den Wandel

Die neue Partei zweier Ex-Minister, die sich dem Kampf gegen Korruption verschrieben hat, gewinnt die Parlamentswahl. Ob es ihr gelingt, eine funktionierende Regierungskoalition zu bilden, ist offen.

Von Cathrin Kahlweit

SZ PlusBulgarien
:Wo Ärzte Impfstoff entsorgen

Lehrerinnen verbrennen Masken und Impfgegner stürmen Einkaufszentren: Bulgarien hat die niedrigste Impfquote in der EU - und die Corona-Infektionszahlen schießen in die Höhe. Der Wahlkampf verschärft die Lage weiter.

Von Cathrin Kahlweit

MeinungBulgarien
:Hauptsache, alles anders

Der singende TV-Star Slawi Trifonow gewinnt mit seiner Partei die Parlamentswahl in Bulgarien. Ein Regierungsprogramm? Fehlanzeige. Ob das gutgehen kann? Na ja.

Kommentar von Cathrin Kahlweit

Bulgarien
:Nach der Wahl ist vor der Wahl

Die Partei von Entertainer Slawi Trifonow hat zwar die meisten Stimmen bekommen, aber längst nicht genug für eine stabile Mehrheit. Sie will trotzdem regieren - und zwar allein. Gut möglich, dass die Bulgaren erneut an die Urnen müssen.

Von Cathrin Kahlweit

Bulgarien
:Zweite Wahl in drei Monaten

In Bulgarien ist die zweite Parlamentswahl innerhalb von nur gut 100 Tagen angelaufen. Erwartet wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen einer bürgerlichen mit der populistischen Partei eines Entertainers.

Parlamentswahl
:Aufbruchstimmung in Bulgarien

Abstimmungen gab es genug, aber keine echten Alternativen. Das ändert sich gerade in Bulgarien. Über ein Land, das sich nach neuen Zeiten sehnt.

Von Cathrin Kahlweit

Wahlen in Bulgarien und Moldau
:Prorussische Kandidaten gewinnen Wahlen in Bulgarien und der Republik Moldau

Zwei Richtungsentscheidungen in Südosteuropa, zweimal unterliegt die prowestliche Seite. Die bulgarische Regierung reicht ihren Rücktritt ein.

Parlamentswahl
:Konservative Opposition siegt in Bulgarien

Erneute Schlappe für die bulgarischen Sozialisten: Die konservative Partei Gerb siegt bei der vorgezogenen Parlamentswahl, die Mehrheiten sind aber nicht klar. Die Regierungsbildung dürfte schwierig werden.

Bulgarien
:Siegreiche Partei will Wahl annulieren

Sie hat die Wahl in Bulgarien klar gewonnen, trotzdem will die konservative Gerb-Partei das Wahlergebnis jetzt für ungültig erklären lassen. Auslöser ist der Fund von 350.000 gefälschten Wahlzetteln in einer Druckerei - die soll ausgerechnet einem Gerb-Mitglied gehören.

Bulgarien
:Frühere Regierungspartei gewinnt Wahl

Die Mitte-rechts-Partei des zurückgetretenen Ministerpräsidenten Boiko Borissow hat bei der Parlamentswahl in Bulgarien voraussichtlich knapp den Sieg errungen, doch die Regierungsbildung könnte schwierig werden. Nach der Wahl kam es zu gewaltsamen Protesten. Die unterlegenen Sozialisten warfen den Siegern Wahlfälschung vor.

Gutscheine: