Rechtspopulisten

Das Land, das die AfD anstrebt

Der Beinahe-Triumph der FPÖ in Österreich zeigt, wie schnell Rechtspopulismus zum existenziellen Problem wird. In Deutschland träumt sich die AfD ins Jahr 1955 zurück.

Gastbeitrag von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

A concert ticket vendor dressed in a historic costume sits on a bench while making a phone call in Vienna, Austria
Konjunktur

Österreichs Wirtschaft - nicht mehr Vorreiter, sondern Schlusslicht

Noch vor zehn Jahren galt Österreich wirtschaftlich als das "bessere Deutschland". Heute hinkt das Land hinterher. Wie konnte das passieren?

Analyse von Andrea Rexer

Wahl in Österreich

Die aggressive Reaktion der FPÖ-Wähler auf die Niederlage

Anhänger der Rechtspopulisten wollen das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl nicht anerkennen - sogar zur Gewalt gegen den Sieger wird aufgerufen. Die FPÖ mahnt zur Ruhe.

Von Leila Al-Serori

Norbert Hofer statement
Nach der Wahl

Österreich sehnt sich nach dem Aufbruch

Trotz der Stimmen für einen Rechtspopulisten ist das Land nicht braun geworden, sondern bunt. Der Radikalismus kann noch gestoppt werden.

Kommentar von Cathrin Kahlweit

Van der Bellen, Österreich
Rechtspopulisten in der EU

Haltung zeigen - Angst wird nicht gewählt

Nun wurde es doch Van der Bellen. Das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl in Österreich zeigt, wie sich die etablierten Parteien gegen Rechtspopulisten wehren können.

Kommentar von Thorsten Denkler

Präsidentschaftswahl in Österreich

Warum die AfD von österreichischen Verhältnissen nur träumen kann

50 Prozent Zustimmung für die FPÖ - dahin würde auch Frauke Petry gerne kommen. Aber so einfach lassen sich die Erfolge der österreichischen Rechtspopulisten nicht auf Deutschland übertragen.

Analyse von Karin Janker

Bernhard Heinzlmaier
jetzt
Rechtspopulismus

Darum wählen junge, weniger gebildete Männer gern rechts

Weil ihre Schwäche nach Stärke sucht - und weil sie Angst vor Gleichberechtigung haben, erklärt der Soziologe Bernhard Heinzlmaier.

Interview: Friedemann Karig

Austrian presidential elections
Reaktionen auf die Bundespräsidenten-Wahl

"Vernunft über Hass und Ausgrenzung"

Politiker aus ganz Europa äußern sich zur Wahl Van der Bellens zum Bundespräsidenten. Die Reaktionen.

bpw 01:00
Wahl in Österreich

Darauf ein #schnitzel

Twitterschau zur Bundespräsidentenwahl in Österreich.

Austrian presidential elections
Amtliches Endergebnis

Van der Bellen will Österreich wieder einen

"Wir sind gleich", sagt der Sieger der Bundespräsidentenwahl. Er will sich auch das Vertrauen der Wähler des Rechtspopulisten Norbert Hofer erarbeiten.

Von Leila Al-Serori und Oliver Das Gupta, Wien

Austrian Greens candidate Van der Bellen wins Austria presidentia
Van der Bellen

Van der Bellen - der Anti-Populist

Es ist eine Sensation, dass Van der Bellen gegen den FPÖ-Mann Hofer gewonnen hat. Österreichs Mitte atmet auf. Der Grünen-Politiker hat dem Land lange Kämpfe erspart - fürs Erste.

Von Cathrin Kahlweit, Wien

Seite Drei zur Wahl in Österreich

Neues vom Mischvolk

Gym, Pool auf dem Dach: In manchen Gemeindebauten haben es die Wiener richtig schön - und wählen trotzdem erzrechts. Über ein Land, in dem eine Stimmauszählung noch das kleinste Problem ist.

Von Cathrin Kahlweit

Bundespräsidentenwahl

Was der Wahlausgang in Österreich zeigt

Rechtspopulist Hofer unterliegt, der unabhängige Kandidat Van der Bellen siegt knapp. Drei Lehren aus dem Ausgang der Bundespräsidentenwahl in Österreich.

Analyse von Oliver Das Gupta, Wien

Spaltung in Österreich

"Nicht links gegen rechts, sondern oben gegen unten"

Österreich ist gespalten, das zeigt das Patt zwischen dem Rechtspopulisten Hofer und dem Unabhängigen Van der Bellen. Der Politologe Hubert Sickinger erklärt, wie es dazu kam.

Interview von Leila Al-Serori

Austrian presidential elections
Wahl in Österreich

Hofers Anhänger - jung, männlich, ängstlich

Wird der FPÖ-Mann Bundespräsident? Der Ausgang der Wahl in Österreich hängt an wenigen Stimmen. Sieben Grafiken zeigen, was die Wähler antreibt.

Von Katharina Brunner und Antonie Rietzschel

Wahl in Österreich

Woher die Stimmen für Hofer und Van der Bellen kommen

Beide Kandidaten bekommen Unterstützung aus dem ÖVP-Lager. Nichtwähler können sie hingegen kaum mobilisieren.

Von Katharina Brunner

Österreich

Hass und Verachtung sind plötzlich okay

Egal, wie die Wahl in Österreich letztlich ausgeht: Das Land hat sich in den vergangenen Monaten dramatisch verändert.

Kommentar von Cathrin Kahlweit, Wien

Bundespräsidentenwahl

Ein tiefer Riss geht durch Österreich

Hofer oder Van der Bellen? Österreich ist sich uneins. Fest steht schon jetzt: Das künftige Staatsoberhaupt muss die Spaltung einer politisch frustrierten Republik aufhalten.

Analyse von Cathrin Kahlweit

Norbert Hofer
Bundespräsidentenwahl

Wahlkrimi in Österreich - Hofer und Van der Bellen gleichauf

51,9 Prozent für den Rechtspopulisten Hofer: Das vorläufige amtliche Endergebnis sieht den Kandidaten der FPÖ vorne - doch da sind knapp 900 000 Briefwähler nicht mitgezählt.

Von Karin Janker und Oliver Das Gupta, Wien, und Leila Al-Serori

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum

Österreich: Wie beurteilen Sie das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl?

Der unabhängige Kandidat Van der Bellen gewinnt knapp mit 50,3 Prozent die Bundespräsidentenwahl. Nun will er sich auch das Vertrauen der Wähler des Rechtspopulisten Norbert Hofer erarbeiten und Österreich wieder einen.

A man passes presidential election campaign posters of Van der Bellen and Hofer in Vienna
Wahl in Österreich

Das kleine Österreich sendet ein Signal in die große Welt

Nazi-Runen, Hitlergrüße und Kandidaten, die sich selbst als das kleinere Übel anpreisen: Österreich vor der Wahl des Bundespräsidenten ist ein Land, durch das ein Riss geht.

Reportage von Oliver Das Gupta, Wien

New Austrian Chancellor Christian Kern Addresses Parliament 02:37
Wahl in Österreich

Es geht um ein "Ja" für Europa

Die Wahl des neuen Präsidenten in Österreich ist eine europäische Wahl. Sollte Hofer gewinnen, wäre das ein Schub für die extrem schädlichen nationalistischen Tendenzen in der EU.

Von Heribert Prantl

van der Bellen und Fischer
Österreich

Was der Präsident darf - und was nicht

Der Wiener Staatsrechtler Manfried Welan über besondere Befugnisse des österreichischen Staatsoberhauptes - und welchen Zusammenhang seine Macht mit dem deutschen Nachbarland hat.

Interview von Oliver Das Gupta, Wien

European Union flags flutter outside the EU Commission headquarters in Brussels
Österreich und Großbritannien

Wenn es in Europa dunkel wird

Stimmen die Österreicher für einen Rechtspopulisten und die Briten für den Austritt, würde das die EU verändern.

Kommentar von Nico Fried

Wahlkampf 00:48
Wahl in Österreich

"Reden Sie mit einer Flasche, die redet nicht zurück"

Norbert Hofer gegen Alexander Van der Bellen: Die Kandidaten um das Präsidentenamt in Österreich haben im Wahlkampf kräftig ausgeteilt.

Video von Ivonne Wagner