Election campaign posters of People's Party and Freedom Party are seen in Vienna
Kommentar zur Wahl

Österreich rückt noch weiter nach rechts

Die Parlamentswahl zeigt, dass man in Österreich mit Ausländerfeindlichkeit, Islamophobie und EU-Skeptizismus trefflich Stimmen fängt.

Kommentar von Alexandra Föderl-Schmid

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Eine gute Wahl für Österreich?

Bei der Nationalratswahl 2017 liegt die ÖVP laut Hochrechnung vor der regierenden SPÖ. Die FPÖ folgt knapp dahinter auf Platz drei. Österreich steht vor einer rechtskonservativen Koalition aus ÖVP und FPÖ.

Austria Holds Legislative Elections
Nationalratswahl

ÖVP gewinnt Wahl vor Sozialdemokraten und FPÖ

Kurz triumphiert: Hochrechnungen zufolge liegen die Konservativen bei der Parlamentswahl vor SPÖ und Rechtspopulisten, die um Platz zwei kämpfen. Der Überblick.

Christian Kern, Kanzler Österreich 10 Bilder
SPÖ-Chef Christian Kern

Kanzler auf Abruf

Christian Kern war Chef der Österreichischen Bundesbahnen, dann wechselte er ins Wiener Kanzleramt - ein Porträt in Bildern.

Austrian young OeVP politician Kurz addresses a news conference in Vienna 02:30
Wahl in Österreich

Österreichs konservativer Traumtyp

Vom Party-Organisator zum 31-jährigen Bundeskanzler: Sebastian Kurz' Karriere in Bildern.

Videoporträt von Kolja Haaf

Wer wird Kanzler?

Alles hat ein Ende - auch der österreichische Wahlkampf

Nach mehr als anderthalb Jahren Dauerkampagne steht zumindest eines fest: Fad war es während der Schlammschlacht zwischen SPÖ, Volkspartei und der rechten FPÖ nie.

Von Peter Münch

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Wie blicken Sie auf die Wahl in Österreich?

Der Wahlkampf in Österreich war schmutzig: Es gab Leaks, Rücktritte und Parteispaltungen. Bei der Elefantenrunde wird der Ton ruhiger. Am wahrscheinlichsten gilt nach der Wahl am Sonntag eine Koalition aus der konservativen ÖVP und der rechtsradikalen FPÖ mit Kanzler Sebastian Kurz.

jetzt Kurz
jetzt
Wahl in Österreich

Warum finden junge Österreicher Sebastian Kurz gut?

Der 31-Jährige liegt vor allem bei den jungen Wählern deutlich vorn, obwohl seine Politik konservativ und altbacken ist.

Von Eva Hoffmann

Wahl in Österreich

Jünger, höher, weiter

Mit 31 Jahren könnte Sebastian Kurz der jüngste Kanzler Österreichs werden. Alle, die noch jünger sind, haben in seiner Partei beste Chancen - wie Anna Dinhobl, die mit 19 Jahren als Abgeordnete ins Parlament will.

Von Peter Münch

Das Beste aus 2017
FPÖ-Chef und Neonazi-Szene

Die Akte Strache

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache war als junger Mann in der Neonazi-Szene unterwegs. Wie tief steckte er wirklich drin? Eine Rekonstruktion.

Von Leila Al-Serori und Oliver Das Gupta

TV-Duell in Österreich
Nationalratswahl in Österreich

Schlamm-Catchen nach Wiener Art

Schmutzkampagnen, Fake News, Bestechlichkeiten - die politische Kultur in Wien sinkt wenige Tage vor der Parlamentswahl auf ungeahnte Tiefen. Das kann nur der FPÖ und ihrem Spitzenkandidaten Strache nutzen.

Kommentar von Peter Münch, Wien

Vor der Nationalratswahl in Österreich
Prantls Blick

Wenn Hoffnung zum wichtigsten Wort wird

Am kommenden Sonntag wird wieder gewählt - der Nationalrat in Österreich, der Landtag in Niedersachsen. Wieder fragt man sich, welchen Erfolg die Rechtspopulisten einfahren werden. Die Sprache der Zuversicht sollte man dennoch nicht verlernen.

Politische Wochenvorschau von Heribert Prantl

Dreierkonfrontation der Spitzenkandidaten
Vor der Wahl

Österreich im TV-Duell-Fieber

Die einen sprechen von Overkill, die anderen von einer Stimmung wie bei der Fußball-WM. Österreich hat den Wahlkampf von der Straße fast völlig ins Fernsehen verlagert - und sendet eine TV-Diskussionen nach der anderen.

Von Peter Münch, Wien

Election campaign posters of Social Democratic Party and Freedom Party are seen in Vienna
Dirty Campaigning

"Kein Wunder, dass in Österreich langsam alle irre werden"

Die Schmutzkampagne der SPÖ zeigt die Verrohung der politischen Kultur in Österreich. Den Weg dafür geebnet haben aber die Rechtspopulisten, erklärt Politologe Hubert Sickinger.

Interview von Leila Al-Serori

Cartoonist Gerhard Haderer

"Wir Österreicher haben die Tendenz zum Sarkasmus"

Der Österreicher Gerhard Haderer zeichnet seit über 25 Jahren politische Cartoons. Er spricht über die bevorstehende Wahl in seiner Heimat, egomane Politiker und die österreichische Seele.

Interview von Peter Münch

Wahl in Österreich

Kanzler unter Populismus-Druck

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern begann als jugendlicher Erneuerer, doch dann stahl ihm ÖVP-Chef Sebastian Kurz das Image. Auch der Wahlkampf der SPÖ verläuft alles andere als glatt - aber es gibt kein Zurück mehr.

Von Peter Münch, Wien

SZ Espresso

Das Wochenende kompakt

Was am Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Top candidate of Austria's Peoples Party (OeVP) Kurz waves at his party's election campaign rally in Vienna
Österreich

Schmutzkampagne gegen Kurz bringt SPÖ in Bedrängnis

Aus dem Umfeld der SPÖ gesteuerte Facebookseiten sollten den ÖVP-Kandidaten mal als Weichling, mal als Hardliner diskreditieren. Für Österreichs Kanzler Kern ist die Enthüllung zwei Wochen vor der Wahl verheerend.

Von Peter Münch, Wien

Final Austrian presidential elections campaign
Rechtspopulismus

Drei Lehren aus dem Aufstieg der FPÖ für den Umgang mit der AfD

In Österreich sind die Rechtspopulisten bereits seit Jahrzehnten stark im Parlament vertreten. Wie die FPÖ so groß wurde - und was sich daraus für Deutschland lernen lässt.

Analyse von Leila Al-Serori

Top candidate of Austria's Peoples Party (OeVP) Kurz delivers his speech at his party's election campaign rally in Vienna
Wahlkampf in Österreich

Sebastian Kurz bittet zur Revolution

Der Außenminister und Kanzlerkandidat der Volkspartei eröffnet in Österreich offiziell den Wahlkampf - vor 10 000 Anhängern. Er könnte der jüngste Regierungschef Europas werden.

Von Peter Münch, Wien

AUT, Peter Pilz tritt bei den Grünen aus
Peter Pilz

Österreichischer Polit-Star probt den linken Populismus

Den Grünen in Österreich droht bei der Wahl im Oktober ein Fiasko. Ein Grund dafür ist ihr Parteirebell Peter Pilz, der einfach mit einer eigener Liste antritt.

Von Peter Münch, Wien

NR-WAHL: Ö1-KLARTEXT: STRACHE / KERN
Wahlkampf in Österreich

Jeden Tag ein Aufreger

Wer die Spannung im deutschen Wahlkampf vermisst, dem sei ein Blick nach Österreich empfohlen. Ein Überblick über Pannen, Populisten und Peinlichkeiten.

Von Leila Al-Serori und Oliver Das Gupta, Wien

Wahlkampf

Österreich: Mit Dilettanten in die Wahl

Politiker, die keine Politiker sein wollen, Parteien, die sich als Bewegungen ausgeben, Kandidaten, die vor allem als Seiteneinsteiger ausgewählt wurden - so geht Wahlkampf in Österreich.

Gastbeitrag von Karl-Markus Gauß

ORF-SOMMERGESPRÄCH MIT ÖVP-BUNDESPARTEIOBMANN KURZ
Österreich

Darf's ein bisserl mehr sein?

In seinem bisher glatt laufenden Wahlkampf gerät Überflieger Sebastian Kurz erstmals ins Straucheln: Er stellt die SPÖ zu Unrecht an den Wahlkampfspenden-Pranger.

Von Peter Münch, Wien

Petzner of BZOe attends an inquiry hearing in Vienna
Ex-Rechtspopulist Stefan Petzner

"Die Leute in der AfD-Spitze verhalten sich wie Amateure"

Als Jörg Haiders Vertrauter machte Stefan Petzner ausländerfeindliche Wahlkämpfe, nun warnt er vor Rechtspopulismus.

Interview von Leila Al-Serori und Oliver Das Gupta, Wien