Tutzinger Hütte, 2011
Prozess

Querschnittsgelähmter Münchner klagt gegen Hüttenwirt

Nach einem Sturz an der Tutzinger Hütte ist ein 46-Jähriger querschnittsgelähmt. Nun möchte er Schmerzensgeld erstreiten.

Von Andreas Salch

Prozess in München

Ex-Freund schlitzt junger Frau die Wange auf

Der 26-Jährige soll versucht haben, seine frühere Freundin zu erstechen. Vor Gericht sagt er nur: "Ich war sauer".

Aus dem Gericht von Susi Wimmer

Prozess

Ex-1860-Aufsichtsrat wegen gewalttätigen Übergriffs auf Kinder vor Gericht

Einem Jungen soll Hamada Iraki eine Sprühdose ins Gesicht geschlagen haben, ein anderer sei so heftig zu Boden geworfen worden, dass sein Ellenbogen splitterte.

Von Susi Wimmer

Hochstapler in München vor Gericht
Millionenbetrug

Falscher Börsenhändler muss ins Gefängnis

Der Angeklagte versprach seinen Opfern, bis zu 500 Prozent Rendite herausholen zu können. Mehrere Investitionswillige stiegen auf das Angebot ein - und wurden insgesamt um Millionen betrogen.

Von Susi Wimmer

Winterdienst Streusalz Räumungspflicht
Urteil zum Winterdienst

Wer nicht streut, muss bezahlen

Eine Radfahrerin hat eine Firma für Räum- und Streudienste auf Schmerzensgeld verklagt. Sie war auf einer vereisten Fläche ausgerutscht und hatte sich dabei folgenschwer verletzt.

Von Andreas Salch

Oberlandesgericht

"Heilerin" steht vor Gericht

Eine 27-jährige Mutter mit Krebs lässt sich von der Heilpraktikerin behandeln und stirbt. Nun geht ihr Partner schon in zweiter Instanz gegen die Frau vor - das erste Gericht war ihrer Argumentation gefolgt.

Aus dem Gericht von Stephan Handel

Mieten
Nach Urteil

Mietrückstände könnten künftig nur unter Vorbehalt beglichen werden

Um zu verhindern, dass Münchner ihre Wohnungen verlieren, zahlt das Sozialreferat weiter für säumige Mieter. Nach einem Gerichtsurteil wird das aber möglicherweise an eine Bedingung geknüpft.

Von Stephan Handel

Prozess

Mit Messer auf Ehefrau eingestochen - Mann hat Erinnerungslücken

Der 67-Jährige hat der Polizei verschiedene Versionen von der Tat erzählt, vor Gericht schweigt er nun. Und ein Beweisvideo kann nicht abgespielt werden - wegen veralteter Technik.

Von Susi Wimmer

Landgericht München

Großmetzgerei Sieber kann auf Entschädigung hoffen

Bei Kontrollen wurden 2016 Listerien in Produkten des Unternehmens gefunden. Das Gericht muss nun klären: Hat der Freistaat durch eine unrechtmäßige Verbraucherwarnung die Insolvenz der Metzgerei verschuldet?

Von Stephan Handel

Prozess am Landgericht

Falscher Börsenhändler soll Anleger um fast drei Millionen Euro betrogen haben

Ob es die Service-Dame beim Versandhändler war, reiche Geschäftsleute oder Architekten und Fotografen aus Münchens Künstlerszene: Bernhard J. beschwatzte sie alle.

Aus dem Gericht von Susi Wimmer

Domina
Urteil des Amtsgerichts

Eine Domina versetzt man besser nicht

Allgemeine Geschäftsbedingungen gibt es auch bei Prostituierten. Ein Kunde, der nicht zum Termin kam, sollte sich deshalb vor Gericht verantworten. Dumm nur, dass der Falsche beschuldigt wurde.

Von Wolfgang Görl

Gericht

Richter spendet für verklagte Mieterin

Weil die Frau krank ist und ihr das Geld für nötige Reparaturen fehlt, bricht im Gerichtssaal spontane Hilfsbereitschaft aus.

Von Stephan Handel

Landgericht München

Stalkerin war zu Unrecht in der Psychiatrie

Bei einer Veranstaltung in Taufkirchen hatte die Frau 2017 mit einer Zierwaffe auf den CSU-Politiker Florian Hahn gezielt. Ihr Anwalt spricht von einer "politisch motivierten Freiheitsberaubung".

Von Iris Hilberth

Urteil

Stadt muss BDS-Kampagne keine Räume zur Verfügung stellen

Das hat nun das Verwaltungsgericht entschieden - und damit den Beschluss des Stadtrats gegen die als antisemitisch eingestufte Kampagne bestätigt. Dieser war eine Veranstaltung im Stadtmuseum verweigert worden.

Von Stephan Handel

Munich The Day After Shooting Spree Leaves Ten Dead
OEZ-Anschlag

Sechs Jahre Haft für Betreiber von Darknet-Plattform

Der Betreiber einer Darknet-Plattform, über die der Münchner Attentäter vom Juli 2016 seine Waffe gekauft hatte, ist zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt worden.

Prozess

Gericht verurteilt zwei junge Männer zum Lesen

Sie hatten in angeheitertem Zustand die Weihnachtsdeko eines Restaurants zerstört. Weil die beiden nicht zum ersten Mal auffielen, landete die Affäre Tannenbaum vor dem Jugendrichter.

Von Stephan Handel

Toni Roiderer, 2016
Nach Lebensmittelkontrolle

Wiesnwirt Roiderer muss 90 000 Euro zahlen

Das Amtsgericht München erlässt einen Strafbefehl gegen Toni Roiderer wegen Hygienemängeln in seinem Gasthof in Straßlach.

Von Franz Kotteder

Markus Wasmeier in Schliersee, 2017
Vor Gericht

Ex-Skifahrer Wasmeier streitet mit Lawinen-Airbag-Firma um Honorar

Markus Wasmeier warb für Lawinen-Airbags, die aber zurückgerufen werden mussten. Der Deal beschäftigt nun ein Gericht

Von Stephan Handel

Prozess gegen ´Froschbande"
Landgericht München

"Froschbande" verurteilt: lebenslange Haftstrafen für Raubmord

Die acht Männer hatten einen 72-jährigen Rentner im Landkreis Starnberg halb totgeschlagen, seine Ehefrau verprügelt - der Mann starb später qualvoll.

Von Andreas Salch

Baustelle an der Ecke Bayer-/ Goethestraße in München,  2013
Urteil

Miete darf wegen Baustellenlärms gemindert werden

Zwar werde "in Großstädten immer irgendwo gebaut", doch auch Stadtmenschen haben ein Recht auf Ruhe, findet das Amtsgericht.

Von Stephan Handel

Kind geschüttelt

Tagesmutter muss acht Jahre in Haft

Angelika S. hat ein neun Monate altes Baby so stark geschüttelt, dass es irreversible Hirnschäden erlitten hat. Es muss seither rund um die Uhr versorgt werden.

Von Andreas Salch

Brezen beim Bäcker
Streit um Öffnungszeiten

Im Zweifel für den Brezenverkauf

Was darf eine Bäckerei am Sonntag anbieten? Ist eine Semmel ohne Belag eine zubereitete Speise? Und was hat das alles mit Bier von der Tankstelle zu tun? Damit müssen sich Münchner Richter nun schon in zweiter Instanz beschäftigen.

Aus dem Gericht von Stephan Handel

München - Marienplatz und Frauenkirche
Airbnb

Wer langfristig über Airbnb vermietet, ist unsolidarisch

Die Internet-Plattform funktioniert vor allem deswegen so gut, weil sich so viele Stadtbewohner beteiligen. Mit ihrem Verhalten erschweren sie anderen aber die Wohnungssuche.

Kommentar von Camilla Kohrs

Hausbesetzung Aktivisten besetzten Räume im Souterrain des Hauses vor dem Haus versammelten sich
Buchungsplattform

Airbnb muss Daten zu Vermietern in München preisgeben

Die Stadt will so gegen illegale Ferienwohnungen vorgehen. Das Urteil könnte auch Auswirkungen auf andere Städte haben.

Von Camilla Kohrs und Martin Moser

Angriff in Pasing

"Ich mach' euch alle fertig, ich knall' euch alle ab"

Ein 27-Jähriger entwendet im Gerangel einem Polizisten die Waffe. Vor Gericht sagt er: Seit einer Therapie höre er nur noch zwei Stimmen - nicht mehr 24.

Aus dem Gericht von Andreas Salch