Verkehr im Landkreis Ebersberg

Straßen in Vaterstetten
:Immobilie in bester Lage - und mit Sanierungsbedarf

Im kommenden Jahr wird die Großgemeinde um mehr als sieben Kilometer Straße reicher - das könnte sie deutlich ärmer machen. Es gibt allerdings einen positiven Nebeneffekt.

Von Wieland Bögel

Verkehr im Landkreis Ebersberg
:Große Mehrheit für kleinen Bypass

Die Stadt Ebersberg beschließt erste Maßnahmen aus dem neuen Mobilitätskonzept, darunter auch eine Umleitung für den Durchgangsverkehr - die hat allerdings einen Mangel.

Von Wieland Bögel

Vollsperrung auf B304
:Bundesstraße wird zur Baustelle

Rund einen Monat lang wird die Fahrbahn der B304 zwischen Kirchseeon und der Einmündung nördlich von Grafing erneuert. Dafür muss die Strecke zeitweise komplett gesperrt werden.

Von Andreas Junkmann

SZ PlusRadverkehr im Landkreis
:Sicher im Sattel

Der Frühling lockt viele Menschen wieder vermehrt auf das Fahrrad. Damit das nicht böse endet, bietet der ADFC einen Sicherheitskurs in Zorneding an. Trainer Karl-Heinz Schmeling erzählt im Interview, was Teilnehmende dort erwartet - und wie es um die Verkehrslage für Radler im Landkreis bestellt ist.

Interview von Henning Giesen

Bauarbeiten auf der A 94
:Jetzt wird zertrümmert

Bis Mitte Mai wird es laut an der A94, die Arbeiten finden auch in der Nacht statt.

Verkehr im Landkreis
:Erdbeeren und Marmelade

Wirtschaftsminister Aiwanger besucht die Wasserstofftankstelle des Busbetriebs Ettenhuber in Schlacht bei Glonn.

Von Jakob Heim

Bauarbeiten auf der A 94
:Anschlussstelle Parsdorf nachts gesperrt

Weil die Verkehrsführung in der Baustelle umgebaut wird, ist Richtung Passau die Aus- und Auffahrt zwischen 20 und 5 Uhr nicht nutzbar.

Nahverkehr
:Verlässliches Schlusslicht

Die S2 Richtung Osten ist die unpünktliche S-Bahn-Linie im gesamten Netz, das zeigt eine aktuelle Auswertung. Bei der S4/S6 sieht es nicht viel besser aus.

Von Barbara Mooser

Bei Kirchseeon
:Frontalzusammenstoß auf der B304

Ein Lkw und ein Personenwagen sind am Freitag auf der B304 in Kirchseeon frontal zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtet, hatte der Unfall aber vergleichsweise glimpfliche Folgen: Der Autofahrer wurde nur leicht verletzt, dem Lkw-Fahrer ...

SZ PlusChaos bei der S-Bahn
:"So wie es jetzt ist, ist es nur noch elend"

Seit mehr als 20 Jahren pendelt Marcel Beilhack mit der S-Bahn von Zorneding nach München. Neulich war's wieder ganz chaotisch - keine Ausnahme allerdings.

Interview von Barbara Mooser

Verkehrssicherheit
:Es blitzt wieder

Von Freitagmorgen an wird auch an 16 Messstellen im Landkreis Ebersberg kontrolliert, ob Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs sind.

Verkehr im Landkreis
:Über Umwege nach Parsdorf

Wegen der Sanierung der A94 ist die Anschlussstelle teilweise gesperrt - vor allem aus München ist die Anfahrt kompliziert.

Verkehr in Vaterstetten
:Gemeinderat als Zeitfahrer

Zum wiederholten Mal debattiert man in Vaterstetten über einen Radweg nach Purfing - wann der gebaut wird, bleibt unklar. Zumindest steht jetzt fest, was nicht gemacht wird.

Von Wieland Bögel

Ausbaubeiträge in Vaterstetten
:"Strabs" ist wieder da

In Baldham soll eine Straße saniert werden - und möglicherweise müssen die Anwohner mitzahlen. Der Grund dafür ist eine Grauzone im Gesetz.

Von Wieland Bögel

Grafing
:Rosenheimer Straße gesperrt

Aufgrund von Kanal- und Wasserleitungsbauarbeiten und den damit einhergehenden Straßenbauarbeiten bleibt die Rosenheimer Straße in Grafing zwischen Bergstraße und dem Kreisverkehr von Montag, 8. April, an voll gesperrt. Darauf weist nun das ...

Verkehr in Ebersberg
:Weg ist weg

Die Antoniuskapelle im Osten der Kreisstadt zieht um - zumindest auf dem Straßenplan. Historisch ist das für manche ein Verlust.

Von Wieland Bögel

Verkehr im Landkreis Ebersberg
:Rush-Hour in der Fahrschule

Der TÜV hat einen Rekord sowohl bei der Zahl der Fahrprüfungen, als auch beim Anteil der nicht bestandenen Tests ermittelt. Wie sieht die Lage in den Fahrschulen im Landkreis aus?

Von Anna Steinhart

Ausbau des Nahverkehrs im Landkreis Ebersberg
:Thomas Huber will Artenschutz lockern

Weil die Elektrifizierung des Filzenexpress wegen der Umsiedlung von Kiebitzen stockt, fordert der CSU-Landtagsabgeordnete eine Ausnahme von Ausgleichsmaßnahmen.

Zugtrasse durch den Landkreis
:Bahn lädt zu Sprechstunde über Brenner-Nordzulauf

Die Deutsche Bahn will erneut mit den Anliegern der geplanten Zulaufstrecke zum Brenner-Basistunnel ins Gespräch kommen und lädt deshalb die Bürgerinnen und Bürger der elf betroffenen Gemeinden in den Landkreisen Ebersberg und Rosenheim zu mehreren ...

Geplante Elektrifizierung
:Der Kiebitz bremst den Filzenexpress

Weil immer noch kein Ersatzhabitat gefunden ist, geht es mit der Elektrifizierung der Strecke zwischen Ebersberg und Wasserburg nicht voran.

Wegen Bauarbeiten
:Straßensperrungen in Poing und Grafing

Wegen des Ausbaus des Fernwärmenetzes wird in Poing die Anzinger Straße vom 18. März an für den Verkehr teilweise vollständig gesperrt. Darauf weist das Landratsamt Ebersberg nun hin. Die Arbeiten sollen bis 19. April abgeschlossen und die Straße ...

Verkehr in der Region
:Flunder für Radler

Ein mobiler Fahrradständer ist künftig in den Gemeinden im Münchner Osten unterwegs. So soll der Bedarf an Abstellplätzen ermittelt werden.

Von Wieland Bögel

Straßenausbau im Landkreis
:Asphalt, so weit das Auge reicht

Von Emmering bis Poing begutachtet der Ebersberger Stimmkreisabgeordnete Thomas Huber brüchige Straßen im Landkreis. Eine kleine Reisegruppe begleitet den CSU-Politiker beim Blick auf graue Flächen.

Von Saladin Salem

Münchner Straße in Ebersberg
:Traktor rammt Auto

Ein schwerer Unfall hat sich am frühen Freitagnachmittag in Ebersberg ereignet. Beim Abbiegen auf die Münchner Straße übersah der Fahrer eines Personenwagens offenbar einen stadtauswärts fahrenden Traktor. Dieser rammte das Auto, die beiden Insassen ...

SZ PlusRadverkehr im Landkreis Ebersberg
:"Wir wollen uns nicht auf Lorbeeren ausruhen"

Seit Januar ist Landrat Robert Niedergesäß Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern. Was heißt das für den Landkreis Ebersberg - und wie ist es um dessen eigene Fahrradfreundlichkeit bestellt?

Interview von Johanna Feckl

Mitten in Ebersberg
:Geschichten aus dem Cockpit

Dank stets freundlich zugewandtem, allwissendem Navigationsgerät ist es ein Kinderspiel, sich in den unendlichen Weiten unbekannter Gefilde zurechtzufinden. So die Theorie. Manchmal kommt es anders.

Glosse von Michaela Pelz

Verkehr im Landkreis Ebersberg
:Mehr Unfälle, weniger Opfer

Auf den Straßen im Landkreis Ebersberg hat es 2023 so oft gekracht, wie lange nicht. Die Zahl der Toten und Verletzten geht dagegen zurück.

Von Wieland Bögel

Sondersitzung in Zorneding
:Verfahren im Verkehrskonzept

Bereits seit zwei Jahren will die Gemeinde Zorneding den Verkehr am Ort in geregelte Bahnen lenken. Nun liegt dafür ein Maßnahmenkatalog vor, der allerdings für viel Ernüchterung sorgt.

Von Andreas Junkmann

Öffentlicher Nahverkehr
:S-Bahnen im Landkreis sind besonders oft zu spät

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die Pünktlichkeitsstatistiken der S-Bahnen im ersten Halbjahr 2023 veröffentlicht. S6, S4 und S2 schneiden dabei besonders schlecht ab. Auch was Zugausfälle angeht, dominieren die S-Bahnen im Landkreis Ebersberg.

Von Pia Hitzer

Verkehr in Poing
:Endspurt am Westring

Die Umbauarbeiten entlang der Straße in Poing gehen weiter. Bis Ende Mai sollen der Radweg und die Lärmschutzwände fertiggestellt sein.

Mitten in Grafing-Bahnhof
:Sich einmal als Sardine fühlen

Die Frage "Was macht das mit dir?" beantwortet die Autorin meist nicht so gern. Außer, sie sitzt eingequetscht in einer Regionalbahn.

Glosse von Michaela Pelz

SZ PlusVerkehrssicherheit
:Zebra auf Zeit

In Ebersberg gibt es eine neue Querungshilfe, die sich manche schon seit Jahren wünschen - bleiben darf sie aber nicht. Bürgermeister Ulrich Proske erklärt, warum das so ist.

Interview von Wieland Bögel

SZ PlusBaustelle auf der A94
:"Das Jahr müssen wir jetzt durchhalten"

Auf der A94 hat zwischen dem Kreuz München-Ost und Markt Schwaben der nächste Bauabschnitt für die Fahrbahnsanierung begonnen. Gleich in den ersten Tagen kommt es allerdings zu einem ordentlichen Verkehrschaos mit mehreren Unfällen. Wie soll das weitergehen?

Von Andreas Junkmann

Nahverkehr
:Stillstand beim Filzenexpress

Eigentlich soll die Strecke bis Wasserburg bis zum Jahr 2026 elektrifiziert sein. Ob dieser Zeitplan eingehalten werden kann, dazu gibt sich die Bahn bedeckt.

Von Barbara Mooser

A94
:Protest neben der Autobahn

Landwirte blockieren zeitweise die Auffahrten in Parsdorf, Anzing und Forstinning - laut Polizei "ohne nennenswerte Zwischenfälle".

Am Mittwoch
:Bauern-Blockade auf der A94

Alle Auffahrten im Landkreis Ebersberg sollen zwischen 8.30 und 15 Uhr immer wieder zeitweise lahmgelegt werden.

Von Barbara Mooser

Traktorendemo im Landkreis
:Bauer sucht Stau

Subventionskürzungen und Auflagen für die Landwirtschaft veranlassen die Ebersberger Landwirte zu einer Mahnfahrt durch den Landkreis. Ihr Motto an diesem Freitag: "Es reicht!"

Von Alexandra Leuthner

Unfall bei schlechter Sicht
:Lkw landet im Straßengraben

Am Mittwochnachmittag gegen 17.50 Uhr ist der 46-jährige Fahrer eines Lkw mit seinem Fahrzeug zwischen Reitgesing und Ebersberg bei starkem Regen von der Straße abgekommen und hat ein Verkehrsschild umgefahren. Auslöser dafür war ein ...

Verkehr im Landkreis Ebersberg
:Es wird wieder eng

In Kürze geht es mit der Fahrbahnsanierung auf der A94 weiter, in diesem Jahr ist der Abschnitt zwischen dem Kreuz München-Ost und Markt Schwaben dran. Verkehrsbehinderungen werden sich nicht vermeiden lassen, auch die wichtige Ausfahrt Parsdorf wird zeitweise gesperrt.

Von Barbara Mooser

Protestzüge durch den Landkreis
:Bauern auf der Straße

Nach der Beteiligung an der großen Demo in München gibt es nun auch eine eigene Protestaktion der Landwirte und Unternehmer im Landkreis Ebersberg. Unter dem Motto "Es reicht: Zu viel ist zu viel" sind sie diesen Freitag zur Beteiligung an zwei Traktoren-Konvois aufgerufen.

Von Alexandra Leuthner

SZ PlusProtest gegen neue Lkw-Maut
:"Der Leidtragende ist am Ende der Verbraucher"

Die Maut für Lastwagen wurde drastisch erhöht. Dagegen protestieren jetzt auch viele Spediteure aus dem Landkreis Ebersberg. Die Mehrkosten werden größtenteils direkt weitergeleitet, was die Kunden wohl schon bald zu spüren bekommen werden.

Von Franziska Langhammer

Bahnstreik im Landkreis
:Wenn mal wieder Stillstand herrscht

Sechs Tage lang bestreikt die Lokführergewerkschaft die Bahn, davon sind auch viele Menschen und Betriebe im Landkreis Ebersberg betroffen. Über Alternativen, Improvisation und starke Nerven.

Von Anja Blum, Andreas Junkmann, Franziska Langhammer, Barbara Mooser, Michaela Pelz und Merlin Wassermann

Verkehr im Landkreis Ebersberg
:Mehr als 3000 Fälle von überhöhter Geschwindigkeit

Ein neues Blitzgerät am Ortseingang von Kirchseeon erwischt allein in den ersten Tagen tausende Autofahrer. Bürgermeister Jan Paeplow hofft dank der Messstelle auf eine Verbesserung der Verkehrssicherheit an der B304.

Von Saladin Salem

Verkehr in Vaterstetten
:Warten auf die Warteliste

Die Grünen im Vaterstettener Gemeinderat schlagen vor, die umstrittene Ortsumfahrung Parsdorf-Weißenfeld aus der Finanzplanung zu nehmen. Die Mehrheit hält das für verfrüht.

Von Wieland Bögel

Verkehr in Vaterstetten
:Langsamer in die Bäume

Vor dem Vaterstettener Kletterwald in der Ottendichler Straße gibt es künftig ein Tempolimit - beantragt wurde das schon vor drei Jahren.

Von Wieland Bögel

Verkehr in Vaterstetten
:Ganz oder gar nicht

Der Radweg nach Purfing könnte noch etwas länger auf sich warten lassen. Ein Grund sind schwierige Grundstücksverhandlungen, ein anderer unterschiedliche Vorstellungen darüber, was gebaut werden soll.

Von Wieland Bögel

Verkehr in Vaterstetten
:Bitte mehr Radwege

Das Ergebnis einer Umfrage zum Verkehr in der Großgemeinde liegt nun vor - und ist relativ deutlich: Vor allem Radler und Fußgänger kommen oft zu kurz.

Von Wieland Bögel

Demonstration
:Stillstand auf Ebersbergs Straßen

Der Bauernprotest führt auch im Landkreis zu massiven Verkehrsbehinderungen, in der Kreisstadt geht zeitweise gar nichts mehr. Beim Bauernverband verbucht man die Aktion als Erfolg.

Von Barbara Mooser

Umfrage
:Wie erleben Sie die Protestwoche?

Die Landwirte starten in eine Aktionswoche mit Protesten und Kundgebungen, die Gewerkschaft der Lokomotivführer plant einen mehrtägigen Streik ab Mittwoch. Die SZ hat Passanten in Ebersberg nach ihrem Blick auf die Proteste befragt.

Von Pia Hitzer und Saladin Salem

Stadtentwicklung Ebersberg
:Nullrunde am Marienplatz

Der lange geplante Umbau der Ebersberger Innenstadt verschiebt sich weiter. Frühestens 2025 soll es dort mit der Neugestaltung losgehen.

Von Wieland Bögel

Gutscheine: