Klaus Müller, Deutschlands oberster Verbraucherschützer
Klaus Müller zum Diesel-Gipfel

"Die Autoindustrie tanzt der Politik auf der Nase herum"

Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller hält die Umtauschprämie für einen Marketinggag - und wundert sich, dass sich die Kanzlerin das Vorgehen der Industrie gefallen lässt.

Interview von Thomas Fromm und Thomas Öchsner

Verbraucherzentrale

Energieberatung im Landratsamt

Haus kaufen Versicherungen Hochwasser Erdbeben Wohngebäudeversicherung
Absicherung für Eigentümer

Welche Versicherungen brauche ich als Immobilienbesitzer?

Das Eigenheim ist meist der mit Abstand größte Teil des Vermögens - umso besser, wenn der Besitz gegen alle Eventualitäten abgesichert ist. Welche Policen sinnvoll sind - und welche nicht.

Von Julia Halbig

Supermarkt
Verbraucherzentralen

Lobbyarbeit für die Kunden

Mit dem Geld der Steuerzahler verklagen die Verbraucherzentralen Unternehmen, führen Beratungsgespräche und erstellen Studien. Nicht nur im Interesse der Verbraucher, meinen Kritiker.

Von Felicitas Wilke, Karlsruhe/Berlin

jetzt Insta
jetzt
Digital

Instagram muss AGB in Deutschland ändern

Die Verbraucherzentrale hat dem Social-Media-Riesen wegen zahlreicher Vertragsbedingungen eine Abmahnung erteilt - mit Erfolg.

Zusatzgebühren und Auslandspakete - Die neuen Roaming-Regeln
Roaming

Verbraucherschützer werfen O2 Trickserei beim Roaming vor

Einige O2-Kunden erhalten das kostenlose EU-Roaming nur, wenn sie es per SMS beantragen. Dagegen soll nun geklagt werden.

Von Vivien Timmler

Fake-Shops

Vorsicht bei Billigangeboten

Woran man unseriöse Angebote erkennen kann

Wärmedämmung an Gebäuden
Unterföhring

Anlaufstelle für Energiefragen

Die Verbraucherzentrale Bayern möchte einen Stützpunkt im Münchner Osten errichten. Die Unterföhringer Gemeinderäte sind begeistert von der Idee und wollen die Räume dafür zur Verfügung stellen.

Von Sabine Wejsada, Unterföhring

Asylbewerber vor Sparkasse
Konto für jedermann

Banken kassieren mit "Konto für jedermann" bei den Ärmsten ab

Banken nehmen ausgerechnet für das Basiskonto, das viele Flüchtlinge oder Obdachlose nutzen, hohe Gebühren. Das wollen Verbraucherschützer nicht hinnehmen.

Von Felicitas Wilke

BGH-Urteil zu Pauschalreisen
BGH-Urteil zu Pauschalreisen

Reiseanbieter müssen Gebühren senken

Hohe Anzahlungen und horrende Stornierungsgebühren: Pauschalreisende werden von großen Reiseanbietern unangemessen benachteiligt, urteilte jetzt der Bundesgerichtshof. Er gibt damit den Verbraucherzentralen recht, die dagegen geklagt hatten.

Windpark bei Altentreptow
Nachhaltige Investmentfonds

Grüne Lügen

Bomben, Öl und Kinderarbeit: Viele nachhaltige Fonds halten nicht, was sie versprechen. Das kritisieren Finanztest und die Verbraucherzentrale Bremen. Anleger sollten genau prüfen, was als nachhaltig angepriesen wird.

Von Julia Löffelholz und Benedikt Müller

Media Markt
Umstrittene Werbeaktion bei Media-Markt

Zwei Euro Rabatt für jede Eins im Zeugnis

Darf ein Elektronik-Fachmarkt Kinder für gute Noten belohnen? Klar, findet der Bundesgerichtshof - anders als Verbraucherschützer.

Von Robert Gast

Urteil des Bundesgerichtshofs

Verbraucherschützer durften Bank zur Kontokündigung auffordern

Ein Internetnutzer tappt in eine "Abofalle", das Geld will ein Inkassounternehmen eintreiben. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz fordert daraufhin eine Bank auf, das Konto der Firma zu sperren. Rechtens, wie die BGH-Richter nun entschieden.

Google in Berlin
Urteil des Landgerichts Berlin

Datenschützer setzen Google unter Druck

Fiese Klauseln: Der Konzern informiert seine Kunden nur über Änderungen, wenn das für Google "vernünftigerweise möglich" ist. Verbraucherschützer sind empört - und ziehen vor Gericht.

Von Benjamin Romberg und Nakissa Salavati

Lebensmittellügen 11 Bilder
Lebensmittel-Lügen

Tricks und Finten im Supermarkt

Deutscher Käse unter griechischer Flagge, Kalbsleberwurst vom Schwein oder Sylter Spezialitäten aus Hamburg: Lebensmittelhersteller greifen tief in die Trickkiste, um ihre Produkte besser zu verkaufen. Wo Kunden an der Nase herumgeführt werden und wie sie sich wehren können.

Von Larissa Holzki

Lebensversicherungen

Wie Kunden zu ihrem Geld kommen

Richter zwingen Versicherer wie Allianz und Co., Millionen Kunden Geld zurückzuzahlen. Denn viele, die ihre Lebensversicherungen kündigten, erhielten zu wenig dafür. Jetzt ist Zahltag.

Allianz Ahead Of 2009 Earnings
Sieg für Verbraucherschützer über Versicherung

Allianz muss Kunden Millionen zurückzahlen

Verbraucherschützer triumphieren vor Gericht: Ehemalige Versicherte und aktuelle Kunden der Allianz könnten pro Kopf mehr als einhundert Euro zurückerhalten. Insgesamt muss die Versicherung 117 Millionen zahlen.

Unzufriedene Kunden

Wut auf die Banken wächst

Bei den Schlichtungsstellen der Banken sind im vergangenen Jahr so viele Beschwerden eingegangen wie noch nie zuvor. Einem Medienbericht zufolge fühlen sich die Kunden vor allem bei Wertpapiergeschäften schlecht beraten. Bei einer Bankengruppe schnellten die Beschwerdezahlen gar fast um 70 Prozent in die Höhe.

Interview mit Bahnexperten

Was geschehen muss, damit mehr Deutsche Bahn fahren

20.000 Kilometer Erfahrung pro Jahr: Holger Krawinkel, Bahnexperte der Verbraucherzentrale, ist selbst leidenschaftlicher Zugfahrer und attestiert der Deutschen Bahn in der Vergangenheit vieles verbessert zu haben. Jetzt erwartet er ein deutliches Signal vom Bund.

Interview: Daniela Kuhr

Ramsauer Eigenheimzulage
Finanztipps für Häuslebauer

Welcher Bausparer zu mir passt

Wer sich eine Immobilie zulegt, hat oftmals einen Bausparvertrag. Aber auch für geplante Sanierungen eignet sich diese Sparform. Doch das Angebot ist groß und vielfältig: Finanztest schafft einen Überblick.

nutella wir 40
Etikettenschwindel bei Nutella

Schokocreme mit Vitaminen

Nutella hat viel Fett und wenig Vitamine, das weiß jeder. Doch durch ein paar Tricks vermittelt das Etikett auf dem Nutellaglas den Eindruck, es sei genau umgekehrt. Damit ist nun Schluss.

Bundeskabinett befasst sich mit Rentenversicherungsbericht
Altersvorsorge: Riester-Rente

Wer blickt da noch durch?

Die Policen von Riester-Rentenversicherungen sind schwer verständlich und kosten oft mehr als sie bringen: Manche Anbieter kassieren doppelt so viel an Gebühren wie der Staat als Zulage zahlt. Verbraucherschützer fordern die Regierung zum Eingreifen auf.

Von Andreas Jalsovec

Baufinanzierung

Tipps für flexible Immobilienkredite

Die Chance auf Ratenwechsel, Sondertilgung oder vorzeitigen Ausstieg ist oft günstig zu haben und kann bares Geld wert sein. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, von öffentlicher Förderung zu profitieren.

Parkmöglichkeiten für Fahrräder

Radlverhau und Felgenkiller

Vorderradklemmen - "das sind die klassischen Felgenkiller": Wie Tester der Verbraucherzentrale Bayern derzeit die Abstellmöglichkeiten für Fahrräder an den S-Bahnhöfen überprüfen.

Von Marco Völklein

Die Milliardenförderung von Solar- und Windanlagen wird durch Beiträge von allen Stromkunden finanziert - der Boom der erneuerbaren Energien wird für die Verbraucher teuer.
Strompreise steigen

Grünes Gewissen, teuer bezahlt

Milliarden für erneuerbare Energien: Die Förderung von Ökostrom lässt die Preise für alle steigen - wegen der Umlage.

Von Markus Balser