Uruguay: Aktuelle Nachrichten und Informationen - SZ.de

Uruguay

Aktuelle Nachrichten und Informationen

dpa-Nachrichten

  1. Umwelt
    :Greenpeace: EU-Mercosur-Abkommen verletzt Klimagesetz

  2. EU
    :Start frei für den Aufbau der weltgrößten Freihandelszone

  3. G20
    :G20-Gipfel endet - Trump verhandelt mit Xi über Handelskrieg

  4. Militär
    :Uruguay muss Adler der „Admiral Graf Spee“ verkaufen

  5. Energie
    :Argentinien sucht nach Ursachen für Blackout

  6. Energie
    :Blackout in Südamerika: Argentinien und Uruguay ohne Strom

  7. Energie
    :Blackout im Südwinter - Argentinien und Uruguay ohne Strom

  8. Energie
    :Argentinischer Stromversorger: Normalisierung dauert

  9. Alle dpa-Nachrichten

Weitere Artikel

SZ PlusWM 2030 in sechs Ländern
:Und irgendwann auf dem Mount Everest

Ein Spiel beginnt immer bei 0:0? Der Fifa-Beschluss, die Fußball-WM 2030 über drei Kontinente zu verstreuen, wirkt wie die vorgezogene Vergabe der WM 2034 an Saudi-Arabien. Weiteres starkes Indiz: Konkurrenten haben nur 25 Tage Zeit, sich für eine Gegenkandidatur zu entscheiden.

Von Javier Cáceres

Fußball
:Fifa vergibt WM 2030 an sechs Länder auf drei Kontinenten

Die meisten Spiele des Turniers sollen in Spanien, Portugal und Marokko stattfinden. Argentinien, Uruguay und Paraguay sollen zudem jeweils ein Spiel in ihrem Heimatland austragen dürfen. Grund dafür ist ein Jubiläum.

SZ PlusUruguay
:Wenn aus der Leitung nur noch Salzwasser kommt

In Uruguay wird das Trinkwasser knapp. Während die Regierung zu verzweifelten Maßnahmen greift, fragen die Menschen in dem südamerikanischen Land, wer Schuld trägt an dem Notstand

Von Christoph Gurk

Bielsa wird Nationaltrainer in Uruguay
:"El Loco" ist zurück

Der nicht nur in Leeds glorifizierte Marcelo Bielsa beendet sein Sabbatical - und wird neuer Nationaltrainer des zweimaligen Weltmeisters Uruguay. Er verzichtet dafür auf sehr viel Geld.

Von Javier Cáceres

SZ Plus"Rosa Schleim" von Fernanda Trías
:Die Armen essen den Abfall

Fernanda Trías beschreibt in ihrem dystopischen Roman eine Gesellschaft, die an einer pinken Katastrophe zerbricht.

Von Simon Sales Prado

SZ PlusArchitekt Rafael Viñoly gestorben
:Schönheit mit Makeln

Seine Bauten sahen spektakulär aus, hatten aber manchmal Tücken. Jetzt ist der Baumeister Rafael Viñoly im Alter von 78 gestorben

Von Peter Richter

Basketballer Benzing in Uruguay
:Therapie am Rio de la Plata

Ein Wechsel voller Abenteuer: Robin Benzing, langjähriger Kapitän der deutschen Basketball-Auswahl, spielt neuerdings in Montevideo - in der Ferne will er Frieden mit seiner Vergangenheit als Nationalspieler schließen.

Von Jonas Beckenkamp

WM-Aus für deutschen Schiedsrichter Siebert
:Aus Mangel an Autorität?

Nach dem DFB-Team muss auch der deutsche Schiedsrichter Daniel Siebert aus Katar nach Hause fahren. Auslöser für die Abberufung war die schwierig zu leitende Partie Uruguays gegen Ghana.

Von Javier Cáceres

Fußball-WM
:Erst die Tragödie, jetzt die Farce

Nach einem wilden 2:0 von Uruguay gegen Ghana stehen alle Seiten als Verlierer da: Die Teams, die beide das WM-Achtelfinale verpassen - und Schiedsrichter Siebert, der den Zorn der Südamerikaner auf sich zieht.

Von Javier Cáceres

Fußball-WM
:Uruguay fehlt ein Tor zum Weiterkommen

Die Celeste gewinnt 2:0 gegen Ghana, scheidet aber trotzdem aus - weil Südkorea im Parallelspiel Portugal besiegt. Bei Luis Suárez und Co. fließen schon vor Abpfiff Tränen.

Liveticker zum Nachlesen
:Uruguay scheitert dramatisch, Südkorea ist weiter

Uruguay gewinnt 2:0 gegen Ghana, aber das reicht nicht, um in die nächste Runde einzuziehen - weil Südkorea im Parallelspiel 2:1 gegen Portugal gewinnt.

Der Liveticker zum Nachlesen

Uruguay gegen Ghana
:Die Hand des Teufels kehrt zurück

Vor dem Treffen mit den Uruguayern erinnert sich Ghana an 2010, als Luis Suárez mit der Hand den Sieg der Afrikaner und ihren Einzug ins Halbfinale verhinderte. Der Stürmer will sich noch immer nicht entschuldigen.

Von Javier Cáceres

Portugal bei der WM in Katar
:Der Abend des Bruno Fernandes

Portugal zieht durch ein 2:0 gegen Uruguay ins Achtelfinale ein, mit Cristiano Ronaldo in einer kuriosen Nebenrolle. Die Hauptdarsteller: Portugals Doppeltorschütze - und ein Flitzer mit Regenbogenfahne.

Von Javier Cáceres

Fußball-WM
:Portugal zieht ins Achtelfinale ein

Mit dem zweiten Sieg bei der WM erreicht der Europameister von 2016 vorzeitig die nächste Runde. Beim 2:0 gegen Uruguay hilft Glück in der Defensive. Hauptdarsteller ist nicht Cristiano Ronaldo, sondern der zweimalige Torschütze Bruno Fernandes.

SZ PlusDrogenhandel
:Wenn die Kokain-Bestellung mit Luxuslabel kommt

In Uruguay haben Fahnder gerade 444 Kilo Kokain beschlagnahmt - die Pakete gebrandet mit Gucci, Prada und Netflix. Was es damit auf sich hat.

Von Christoph Gurk

SZ PlusInterview mit Edinson Cavani
:"Im Zweifel spielen wir barfuß mit gebrochenem Zeh"

Edinson Cavani ist einer der größten Söhne der stolzen Fußballnation Uruguay. Der Stürmer erklärt, was ihn von Neymar oder Ronaldo unterscheidet - und wie er sich selbst immer wieder verblüfft.

Interview von Javier Cáceres

Porträt
:Begegnung mit sich selbst

Der Fotograf Mario Steigerwald war ein Meister darin, schreckliche Erinnerungen zu verdrängen. 50 Jahre lang führte er ein ganz normales Leben. Dann erwachte sein Trauma. In seiner Jugend war er gefoltert worden.

Von Fiona Rachel Fischer

Uruguays Nationaltrainer Tabárez
:Der Maestro muss weichen

Weil die WM-Quali in Gefahr gerät, hat Uruguays Verband den Erfolgstrainer und Volkspädagogen Óscar Washington Tabárez entlassen. Er war länger im Amt als Löw - und hat sein Land geprägt wie kein anderer Coach vor ihm.

Von Javier Cáceres

Corona in Südamerika
:Angriff aus dem Urwald

Nahezu überall in Südamerika steigen die Infektionszahlen. Schuld ist das Klima, die Ermüdung der Menschen - aber auch die neue gefährliche Variante des Virus aus Amazonien.

Von Christoph Gurk

SZ PlusLateinamerika
:Das Wunder von Uruguay

Fast überall in Südamerika wütet das Virus gnadenlos. In Uruguay jedoch zählt man seit Beginn der Pandemie nur etwas mehr als 1000 Infizierte und 33 Tote. Wie hat das kleine Land geschafft, woran so viele andere dramatisch gescheitert sind?

Von Christoph Gurk

Uruguay
:Hoch auf der Welle

Der neue rechtskonservative Präsident Luis Alberto Lacalle Pou beendet eine lange Ära linker Regierungen. Jetzt muss er sich beweisen.

Von Christoph Gurk

Uruguay
:Stichwahl  erforderlich

Die Entscheidung über den nächsten Staatschef Uruguays fällt wohl in einer Stichwahl. Bei der Präsidentenwahl am Sonntag entfielen auf den führenden linken Kandidaten Daniel Martínez vom regierenden Bündnis Breite Front 37,5 Prozent der Stimmen und ...

Uruguay
:Der Tröster im Maracanã

"Wir sind ein Land, das Fußball atmet": Uruguay fordert mit Angreifer Edinson Cavani den Titelverteidiger Chile bei der Copa América heraus. Kraft schöpft das Team aus der eigenen Geschichte.

Von Javier Cáceres

Black-out
:Ganz Argentinien und Uruguay ohne Strom

Fast 50 Millionen Menschen sind von dem Stromausfall betroffen. Der genaue Grund ist unklar, der Anbieter spricht von einer Störung im Stromnetz.

Fußball-WM
:Varane beendet Frankreichs Führungsspieler-Debatte

Frankreich erreicht gegen Uruguay das WM-Halbfinale. Für das zweitjüngste Team des Turniers trifft auch der zuletzt von den Ex-Gurus kritisierte Raphaël Varane.

Von Claudio Catuogno

Fußball-WM
:Frankreich schlägt Uruguay und steht im Halbfinale

Frankreich steht nach einem 2:0 gegen Uruguay in der Runde der letzten Vier und untermauert seinen Favoritenanspruch. Auch wenn dem Team der uruguayische Torwart hilft.

Uruguay
:Zeremonienmeister

Und noch ein Pariser Stürmer als Achtelfinal-Held: Edinson Cavani verkörpert mit Toren und rastloser Aufopferung die beeindruckende Team-Leistung.

Von Javier Cáceres
01:32

Twitterschau zu Portugals WM-Aus
:"Ronaldo hat in diesem Sommer endlich genug Zeit für die Steuererklärung"

Wie reagiert das Netz auf das WM-Aus von Portugal? Viele deutsche Fußballfans blicken neidisch auf den Kampfgeist der Uruguayer. Ronaldo polarisiert mal wieder.

01:32

Twitterschau zu Uruguays Sieg
:"So viel Herz und Leidenschaft hat noch keine Mannschaft gezeigt"

Die Reaktionen auf Portugals Niederlage gegen Uruguay im WM-Achtelfinale fallen unterschiedlich aus. Vor allem Ronaldo polarisiert.

Uruguays Trainer
:Der Maestro, der die Kinder tanzen lässt

Mit Gehhilfe am Spielfeldrand: Seit Oscar Tabárez, 71, Uruguays Fußball leitet, hat er die einstige Tretertruppe zu einer Elf geformt, die für alle großen Teams eine Herausforderung ist.

Von Javier Cáceres

Fußball-WM
:Uruguay verdirbt Russland die Partystimmung

Die Südamerikaner besiegen in Überzahl den Gastgeber mit 3:0 und sichern sich den Gruppensieg. Mo Salah kann Ägypten vor dem letzten Tabellenplatz nicht bewahren.

Uruguay - Saudi-Arabien
:Feiertag für Luis Suárez

Uruguays streitbarer Stürmer führt seine Elf vorzeitig ins Achtelfinale. Im letzten Spiel gegen Russland geht es nun um den Gruppensieg.

Fußball-WM
:Suárez schießt Uruguay glanzlos ins Achtelfinale

Der Stürmer des FC Barcelona hat nun als einziger Spieler seines Landes Tore bei drei Weltmeisterschaften erzielt. Nach dem 1:0 gegen Saudi-Arabien geht es gegen Russland um den Gruppensieg.

Tickets bei der Fußball-WM
:Orange Sitze, die keiner will

Dass bei den ersten WM-Spielen viele Plätze leer bleiben, liegt an ungenutzten Sponsoren-Kontingenten und an der umstrittenen Fan-ID - aber auch an der Preispolitik der Fifa.

Von Martin Schneider

Fußball-WM
:Und dann trifft Uruguay doch noch das Tor

Verteidiger José Giménez schießt in der letzten Minute das entscheidende 1:0 - nachdem seine Stürmerkollegen Suárez und Cavani fast verzweifelten.

Die Partie in der Liveticker-Nachlese

Sebastián Abreu
:Der 26. Verein des Verrückten

Er wird "El Loco" genannt: Sebastián Abreu wechselt nicht nur rekordverdächtig oft den Verein. Seinen besten Moment hatte der Uruguayer mit einem gewagten Lupfer.

Von Javier Cáceres

Uruguay
:Montevideo: Leben für den Tango

Bei Tango denken viele sofort an Buenos Aires. Dabei hat die Musik in der Hauptstadt Uruguays ihre Wurzeln. Behaupten zumindest die Einheimischen. Eine Spurensuche.

Von Tom Noga

SZ PlusUruguay
:Die Junta und das Wattenmeer

In einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein entstand die Idee, in Uruguay ein Denk­mal für die Opfer der Militär­diktatur zu errichten. Monte­videos Bürgermeister ist schon überzeugt. Über eine außer­gewöhnliche Konstellation.

Von Peter Burghardt

Uruguay
:Wilde Kisten, stillgelegt

Deutsche Touristen sitzen seit zehn Wochen in Uruguay fest, denn der Zoll hat ihre Wohnmobile beschlagnahmt. Die Frage ist nur: Warum eigentlich?

Von Boris Herrmann

Paradise Papers
:Ein deutscher Arzt versackt im Fifa-Sumpf

Ein Mediziner aus der deutschen Provinz, die Fifa und eine mysteriöse Frau namens Barbara - in diesem Schurkenstück rund um die Fußball-WM in Katar.

Von Elisabeth Gamperl, Thomas Kistner und Bastian Obermayer

Lateinamerika
:"Glück ist eben nicht das Gegenteil von Armut"

Als Präsident Uruguays wurde José Mujica zu einem Idol der lateinamerikanischen Linken. Im Interview spricht er darüber, was in Venezuela und Brasilien falsch läuft - und warum er die Deutschen für unglücklich hält.

Interview von Benedikt Peters

ExklusivFleischindustrie
:Wie Pharmakonzerne mit Pferdeblut Geschäfte machen

Unter Qualen wird trächtigen Stuten Blut entnommen - weil sich darin ein wertvolles Hormon befindet. Abnehmer ist auch die deutsche Pharmaindustrie.

Von Boris Herrmann, São Paulo, und Silvia Liebrich

SZ PlusUruguay
:Kifferglück im Wartestand

Uruguay hat Cannabis vollständig entkriminalisiert. Nun, da die Gesetze umgesetzt werden sollen, stellt sich heraus: Die Legalisierung ist gar nicht so einfach.

Von Boris Herrmann

Uruguays Präsident Mujica
:Der Erdklumpen tritt ab

Früher Guerilla-Kämpfer, heute Blumenzüchter ohne Handy und Kreditkarte: José Mujica ist einer der eigenwilligsten Politiker dieser Zeit. Nun muss der Präsident Uruguays sein Amt aufgeben. Er hinterlässt ein schweres Erbe.

Von Boris Herrmann

Fußball-WM in Brasilien
:Uruguays bissigem Suárez droht lange Sperre

Auf der Schulter von Italiens Giorgio Chiellini zeichnet sich offenbar der Abdruck einer Kauleiste ab. Die Beißattacke könnte für Luis Suárez ein Nachspiel haben. Die Fifa hat ein Disziplinarverfahren gegen den Stürmer eröffnet, der nicht zum ersten Mal Zähne zeigt.

Fußball-WM in Brasilien
:Uruguay rammt Italien raus

Der Weltmeister von 2006 scheitert zum zweiten Mal in Serie in der Vorrunde einer WM. Uruguay liefert Italien ein zähes Duell bei strapaziösen Bedingungen. Diego Godín rückelt das entscheidende Tor - und sorgt für die Kündigung von Italiens Nationaltrainer Prandelli.

Von Boris Herrmann

Uruguay bei der Fußball-WM
:Suárez soll die Heimat retten

Nach dem verpatzten Auftakt glaubt das Nationalteam Uruguays, dass nur noch ein Einsatz des zuletzt angeschlagenen Luis Suárez Hilfe bringt - doch wie fit ist der Liverpool-Stürmer? Gegner England zittert bereits vor dem Torschützenkönig der Premier League.

Von Peter Burghardt

Nach Platzverweisen
:Ein Spiel Sperre für Palacios und Pereira

Die Spieler von Honduras und Uruguay dürfen in der nächsten Partie nicht auflaufen. Samuel Eto'o fehlt Kamerun wohl im zweiten Gruppenspiel. Fabio Capello bestätigt das Social-Media-Verbot für seine Nationalspieler.

Uruguay-Pleite gegen Costa Rica
:Drei Watschn für die Himmelblaue

Außenseiter Costa Rica verhagelt Uruguay mit einem furios erspielten 3:1 den WM-Start. Einem uruguayischen Sensenmann zeigt der deutsche Schiedsrichter Felix Brych die erste rote Karte des Turniers.

Von Jonas Beckenkamp

Fußball-WM in Brasilien
:Costa Rica schockt Uruguay

In Brasilien spielt Uruguay gerne: 1950 wurde die Celeste im Maracanã-Stadion Weltmeister. Soll diese WM ähnlich erfolgreich werden, muss in der schweren Gruppe mit Italien und England ein Sieg gegen Costa Rica her. Der Favorit geht durch einen Elfmeter in Führung - doch nach der Pause dreht der Außenseiter auf.

Der Liveticker zum Nachlesen

Gutscheine: