Girls' Day und Boys' Day 2016: Google Doodle am 28.4.2016
Girls' Day und Boys' Day 2016

Dafür gibt es den Girls' Day und Boys' Day 2016

Mädchen sollen technische und naturwissenschaftliche Berufe kennenlernen - während Jungs sich im Sozialen erproben.

Von Matthias Huber

Google Doodle zu Iyengar
Google Doodle zu B.K.S. Iyengar

Warum Google den Yoga-Pionier Iyengar ehrt

Google widmet sein Doodle heute B.K.S. Iyengar - stilecht mit einem Gif.

Adolphe Sax
201. Geburtstag von Adolphe Sax

Der verarmte Erfinder

Als Kind überlebte Adolphe Sax schaurige Unfälle, als Erwachsener ging er drei Mal bankrott. Und auch den Erfolg des Saxofons, seiner großen Erfindung, erlebte er nicht mehr.

Von Julian Dörr

George Boole
George Boole

Der Erfinder von UND, NICHT und ODER

Dank George Boole funktionieren Suchmaschinen und Smartphones - der Logik-Pionier wurde heute vor 200 Jahren geboren.

Google Doodle zu Emmy Noether
Google-Doodle zu Emmy Noether

Pionierin der Mathematik

Emmy Noether steuerte Grundsätzliches zu Algebra und Physik bei - lehren musste die Wissenschaftlerin lange ohne Bezahlung.

Google Doodle Anna Atkins
Google-Doodle-Wissen

Anna Atkins und das erste Foto-Buch der Welt

Anna Atkins gestaltete das erste Buch mit Bildern aus fotografischen Verfahren. Die Botanikerin fing Pflanzen in zuvor noch nie gesehener Detailgenauigkeit ein. Google feiert den 216. Geburtstag der lange Zeit vergessenen Forscherin mit einem Doodle.

Google Doodle Gerhard Mercator Kartograf 503 Geburtstag
Google-Doodle-Wissen

Gerhard Mercator und die Kunst der Kartografie

Gerhard Mercator half Seefahrern seiner Zeit mit seinen Karten, ihr Ziel zu finden. Heute schätzen wir sie für ihre Darstellungen fremder Völker und stolzer Schiffe als grafische Kunstwerke. Google widmet Mercator zum 503. Geburtstag ein Doodle.

Google-Doodle-Wissen

Chinas Neujahrsfest und der Mythos des Schafes

Google begrüßt mit Millionen Chinesen das Jahr des Schafes. Das Neujahrsfest im Reich der Mitte gilt als die größte Völkerwanderung der Welt - und in den Kreissälen herrscht in diesem Jahr Hochbetrieb.

Google Doodle
Unnützes Google-Doodle-Wissen

Alessandro Volta und die erste Batterie der Welt

Was haben Froschschenkel mit Batterien zu tun? Alessandro Volta hätte es gewusst. Der italienische Physiker wäre an diesem Mittwoch 270 Jahre alt geworden. Google widmet dem Erfinder der Batterie heute sein Doodle.

Rosenmontag Karneval Google Doodle
Unnützes Google-Doodle-Wissen

Alaaf und Helau am Rosenmontag

Der Höhepunkt des rheinischen Karneval wird heute begangen: der Rosenmontag. 48 Tage vor dem Ostersonntag sind die Jecken und Narren insbesondere in den Karnevalshochburgen wie Köln, Düsseldorf oder Mainz los. Zur Herkunft des Namens gibt es zwei Theorien.

Google-Doodle zur Wintersonnenwende

Willkommen, Winter!

Diesen Montag steht die Sonne auf der nördlichen Erdhälfte so tief wie das ganze Jahr nicht: laut Kalender der Winteranfang. Google widmet der Wintersonnenwende ein Doodle - ab jetzt werden die Nächte wieder kürzer.

Wassily Kandinsky
Google-Doodle-Wissen

Kandinsky und der Sound von Blau

Google würdigt heute Wassily Kandinsky mit einem Doodle. Der russische Künstler war einer der ersten überhaupt, die abstrakt malten. Auf die Idee kam er, als er etwas in seiner Wohnung entdeckte.

Niki de Saint Phalle Google Doodle
Google-Doodle-Wissen

Niki de Saint Phalle und die roten Feigenblätter

Niki de Saint Phalle zeigte ihre rebellische Seite in der Schule - und später in ihrer Kunst. Doch nicht nur ihre Nana-Frauen wurden bestaunt. Auch Niki de Saint Phalle selbst überzeugte als Model.

Von Tobias Dorfer

Hannah Arendt
Google-Doodle-Wissen

Hannah Arendt und die falsche Rosa Luxemburg

Von Thomas Mann hielt Hannah Arendt ziemlich wenig - das legt ein abfälliges Zitat nahe. Rosa Luxemburg war der Publizistin, deren Berichte vom Eichmann-Prozess bei vielen Beobachtern auf Ablehnung stießen, da schon näher.

Von Tobias Dorfer

Leo Tolstoi
Google-Doodle-Wissen

Leo Tolstoi und das lebende Huhn auf dem Teller

"Krieg und Frieden" sowie "Anna Karenina" machten Leo Tolstoi berühmt. Mit den Russen legte sich der Schriftsteller aber gerne an - ebenso wie mit seiner Fleisch essenden Familie.

Von Tobias Dorfer

John Venn Google Doodle
Unnützes Google-Doodle-Wissen
Google-Doodle-Wissen

John Venn und die berüchtigte Cricket-Maschine

Dank John Venn lassen sich komplizierte Mengenverhältnisse heute anschaulich darstellen. Die "Venn-Diagramme" waren nicht die einzige brillante Idee des britischen Mathematikers: Eine seiner Erfindungen besiegte ein Cricket-Nationalteam.

Von Tobias Dorfer

Nelson Mandela Google Doodle
Google-Doodle-Wissen

Nelson Mandela und die Lehre von der Liebe

"Manchmal hat die Geschichte ein Erbarmen und schickt der Welt Menschen wie Nelson Mandela": So kommentierte ein SZ-Kollege den Tod des Friedensnobelpreisträgers. Heute wäre Mandela 96 Jahre alt geworden. Zitate eines bedeutenden Mannes.

Von Tobias Dorfer

Honinbo Shusaku
Unnützes Google-Doodle-Wissen

Honinbo Shusaku und der Go-Vorteil mit Schwarz

Go-Fans kommen an Honinbo Shusaku nicht vorbei. Denn der Meisterspieler aus Japan perfektionierte eine lange Zeit populäre Eröffnungs-Methode. Shusakus Erfolg hatte neben seinem unbestrittenen Talent möglicherweise noch einen anderen Hintergrund.

Von Tobias Dorfer

Otto Lilienthal
Unnützes Google-Doodle-Wissen

Otto Lilienthal und das Zehn-Pfennig-Theater

Der Traum vom Fliegen beschäftigte Otto Lilienthal sein ganzes Leben. Doch der Flugpionier hatte auch eine Leidenschaft für das Theater - und war ein äußerst sozialer Arbeitgeber.

Von Tobias Dorfer

Zauberwürfel, Rubik's Cube, Google Doodle
Unnützes Google-Doodle-Wissen

So knacken Sie den Zauberwürfel

Der Zauberwürfel hat Millionen Spieler zur Weißglut gebracht. Adam Green will mit ihm begraben werden und Steve Jobs packte ihn in eine Zeitkapsel. Heute wird der Rubik's Cube 40 Jahre alt - mit etwas Übung lässt er sich leicht knacken.

Von Tobias Dorfer

Maria Gaetana Agnesi
Unnützes Google-Doodle-Wissen

Maria Gaetana Agnesi und die verhexte Sinuskurve

Maria Gaetana Agnesi sprach sieben Sprachen, war eine brilliante Mathematikerin und Leidtragende eines kuriosen Übersetzungsfehlers. Doch eigentlich wollte sie etwas anderes sein als Wissenschaftlerin.

Von Tobias Dorfer

Sophie Scholl Google Doodle
Google-Doodle-Wissen

Sophie Scholl und der Trick mit den Eheringen

Sophie Scholl galt in ihrer Jugendzeit als zurückhaltend - doch einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit hatte die NS-Widerstandskämpferin der Weißen Rose schon als Schülerin. Und als sie mit ihrem Freund gemeinsam im Hotelzimmer schlafen wollte, war das Paar äußerst kreativ.

Von Tobias Dorfer

Max Planck
Unnützes Google-Doodle-Wissen

Max Planck und der schlagfertige Chauffeur

Max Planck war ein kluger Kopf. Aber sein Chauffeur hatte auch eine Menge drauf. Das zeigte sich bei einem Vortrag des Physikers in München.

Von Tobias Dorfer

Schneeaffe
Google-Doodle-Wissen: Jemenchamäleon, Schneeaffe und Ohrenqualle

Wie sich Tiere Salzkartoffeln zubereiten

Der Schneeaffe lernt schnell, das Jemenchamäleon zeigt eine kuriose Trink-Gewohnheit und die Ohrenqualle hat vier Geschlechtsorgane: Das Google Doodle wird am Tag der Erde tierisch.

Von Tobias Dorfer

Google Doodle Zimtkolibri
Google-Doodle-Wissen: Zimtkolibri, Kugelfisch, Mistkäfer

Brauttanz mit 200 Flügelschlägen pro Sekunde

Der Mistkäfer findet seinen Weg mit Hilfe der Milchstraße, der Zimtkolibri verausgabt sich für die Mutter seiner Kinder und der Kugelfisch wird zum Stachelmonster: Das Google Doodle wird am Tag der Erde tierisch.

Von Tobias Dorfer