Printing Out The Entire Internet
jetzt
Eliteuni

Das ist: Kenneth Goldsmith, der coolste Dozent der Welt

Er hat das Internet ausgedruckt, im Weißen Haus Gedichte vorgetragen, die aus Verkehrsmeldungen bestanden und hält ein Eliteuni-Seminar: Zeit verschwenden im Internet.

Von Max Sprick

Studium

"Tiger Moms" stürmen US-Unis

Die asiatische Variante der Helikopter-Eltern behütet ihren Nachwuchs selbst dann noch, wenn der auf die Hochschule geht.

Von Viola Schenz

Tarifverhandlungen für Ärzte
Medizin

Einfach mal Abwarten

Die Kontroll-Illusion ist in der Psychologie wohlbekannt. Menschen glauben oft zu Unrecht, sie hätten Einfluss auf das Geschehen. Nicht anders geht es Ärzten, die den Nutzen von Therapien überschätzen.

Von Werner Bartens

Chemosensorik

Sinn für Maiglöckchen

Nicht nur Nase und Mund reagieren auf Geruchs- und Geschmacksstoffe, sondern fast jedes Körperteil. Blumenduft, geröstete Kaffeebohnen und Sandelholz können Einfluss auf die Gesundheit nehmen.

Von Kathrin Burger

Psychiatrie

Mediziner wollen alle US-Bürger auf Depressionen testen

Noch immer erhalten viele Depressionspatienten keine oder eine falsche Behandlung. Amerikanische Ärzte wollen das ändern.

Von Werner Bartens

Nahaufnahme

Idee auf der Schulbank

Die Kanadierin Miranda Wang will Plastikteile aus den Meeren holen, ein großes Projekt. Dazu hat sie gemeinsam mit einer Freundin ein Unternehmen gegründet. Nun sucht sie Investoren, die ihnen Starthilfe geben.

Von Kathrin Werner

Facebook
Hirnforschung mit Facebook

Wie die Gier nach Likes das Gehirn antreibt

In Facebook und anderen sozialen Netzwerken lässt sich hervorragend erkunden, wie das Gehirn auf Anerkennung reagiert.

Von Kai Kupferschmidt

Bundespräsident Joachim Gauck in Washington 10 Bilder
Bilder
Gauck in den USA

"I am the German President"

In den USA erfüllt sich Bundespräsident Gauck heute eine Art "Lebenstraum" - beim Treffen mit US-Präsident Obama. Zuvor nimmt er aber auch mit einfachen Bürgern Kontakt auf.

Soziale Netzwerke

Wie Internet-Posts mit dem Einkommen zusammenhängen

Wütend, ängstlich oder traurig: Forscher können das Einkommen eines Nutzers anhand der Sprache in seinen Twitter-Nachrichten vorhersagen.

Forensik

Der ruhige Puls der Verbrecher

Menschen mit niedrigem Ruhepuls neigen eher zu Gewalt, wollen schwedische Forscher ermittelt haben. Sie fordern nun Konsequenzen für die Justiz.

Von Werner Bartens

Wohngemeinschaft für Demenzkranke
Alzheimer

"Wir sollten vorsichtig sein"

Obwohl die Alzheimer'sche Demenz keine Infektionskrankheit ist, diskutieren Wissenschaftler, ob das Leiden in sehr seltenen Fällen übertragbar sein könnte - etwa durch Hirnoperationen.

Von Kai Kupferschmidt

Zero Dark Thirty
US-Geheimdienste

Wie "Superforecaster" in die Zukunft blicken sollen

Forscher wollen mit "Prognose-Turnieren" Menschen finden, die besonders gut in die Zukunft blicken können. Geheimdienste wie CIA und NSA hören aufmerksam zu.

Von Andrian Kreye

Influenza

Deshalb versagte die Grippeimpfung 2014

Ein falsches Molekül sorgte dafür, dass der Grippeimpfstoff des vergangenen Jahres weitgehend versagte. Die Viren hatten sich nämlich verändert, während das Vakzin produziert wurde.

Von Kai Kupferschmidt

Statine

Cholesterinsenker können Gedächtnis trüben

4,5 Millionen Deutschen werden jährlich Statine zur Senkung der Blutfette verordnet. Dabei begünstigen sie offenbar kurzfristige Gedächtnisstörungen.

Von Werner Bartens

Umweltmedizin

Natur auf Rezept

Parks und Grünflächen sind gut für die Gesundheit. Das ließe sich für die Stadtplanung nutzen. Forscher suchen nach dem perfekten Maß für die Bepflanzung - und warnen vor einer Überdosis.

Von Werner Bartens

Finanzfrauen

Für Daten, gegen Dogmen

Im Studium war Nancy Stokey oft die einzige Frau im Hörsaal. Heute ist sie eine der wichtigsten US-Ökonominnen.

Von Kathrin Werner

Nigel Ackland verwendet eine künstliche Hand
Hirndoping und künstliche Gliedmaßen

Auf dem Weg in die Zwei-Klassen-Gesellschaft der Zukunft

Bringt uns der technische Fortschritt Super-Soldaten und Elite-Denker mit Chip im Gehirn? Einiges weist in diese Richtung. Zugleich besteht die Gefahr, dass sich die Ungleichheit in der Gesellschaft vertieft.

Von Markus C. Schulte von Drach

Residents Turn Run Down Miami Block Into Community Garden
Herz-Kreislauf-Erkankungen

Bepflanzte Brachen senken den Puls

Kleine Veränderung, große Wirkung: Werden Baulücken und Brachflächen begrünt, sinkt das Risiko der Anwohner für Infarkt und Schlaganfall. Ärzte fordern mehr Grün gegen die städtische Verwahrlosung.

Von Werner Bartens

Kommunikation in der Arzpraxis

Patienten sind bescheidener als Ärzte meinen

Mediziner pflegen gern das Vorurteil vom "fordernden" Patienten, der zusätzliche Behandlungen will und die Kosten  so in die Höhe treibt. Dabei liegt die Schuld meist nicht bei den Kranken.

Von Werner Bartens

Gute Vorsätze

Du schaffst es!

Es ist schier unmöglich, den Appellen zu einer gesünderen Lebensweise zu entgehen. Nur warum fruchten diese Ratschläge kaum? Meistens sind sie einfach falsch formuliert und machen schlechte Laune. Das ginge auch anders.

Von Werner Bartens

"Meistgehasster Mann" Julien Blanc

"Das war doch kein Witz"

Die Welt empört sich über Julien Blanc, der Männern zeigt, mit welch brutalen Tricks sie Frauen abschleppen könnten. Dass er überhaupt bemerkt wurde, ist Jennifer Li zu verdanken. Im Gespräch mit Süddeutsche.de erklärt sie, wieso sie seine Entschuldigung heuchlerisch findet.

Von Hakan Tanriverdi

-
"NeinQuarterly" auf Tournee

Narrenfreiheit als Arbeitsethos

Twitter als Beruf? Eric Jarosinski hat seinen Job als Assistenzprofessor für Germanistik hingeworfen und schreibt Aphorismen in Tweet-Form. Jetzt ist "NeinQuarterly" auf Europa-Tournee - und erzählt von einer Flucht in unsicheres Terrain.

Von Anna Steinbauer und Nicolas Freund

3-D-Mammografie

Neue Lösung für ein altes Problem?

Die Mammografie wird mittlerweile auch als 3-D-Version angeboten. Bietet die neue Methode einen Ausweg aus dem Dilemma der ungenauen Diagnosen? Eine umfangreiche Auswertung bisheriger Erfahrungen hinterlässt auf den ersten Blick große Hoffnung, auf den zweiten allerdings Zweifel.

Von Werner Bartens

Pubertät

Baustelle im Kopf

Sobald sie in die Pubertät kommen, machen viele Jugendliche bisweilen einen unzurechnungsfähigen Eindruck. Auch zwischen den Geschlechtern zeigen sich Unterschiede im Verhalten. Wissenschaftler haben nun eine überraschend einfache Erklärung gefunden.

Von Werner Bartens

USA

17-Jähriger an acht Elite-Unis angenommen

Mit einem akademischen Luxusproblem muss sich der Amerikaner Kwasi Enin herumschlagen. Acht der besten Unis der USA buhlen um den erst 17-Jährigen. Einen Favoriten hat der Teenager schon.