Meeresbiologie

Die Uhr der Seehunde

Seehunde robben putzig herum, sehen süß aus und machen lustige Geräusche? Ach, wüssten die Menschen nur, welche Fähigkeiten die Tiere tatsächlich besitzen. Aus Rostock kommt nun die Nachricht: Seehunde haben ein präzises Zeitgefühl.

Von Sebastian Herrmann

Nahaufnahme

"Wie Heroin"

Warum der Energieexperte Harald Weber an ein Comeback der Kernenergie glaubt - und das auch in Deutschland.

Von Helmut Martin-Jung

Einkaufen im Supermarkt
Konsumpsychologie

Klaustrophobie am Regal

Supermärkte tun alles, um ihre Kunden zum Zugreifen zu animieren. Doch einen gewichtigen Einfluss auf das Kaufverhalten haben sie bislang übersehen: andere Kunden.

Von Andreas Wenleder

Ehrendoktor für Snowden an der Uni Rostock

"Kolumbus des Digitalzeitalters"

Die Uni Lübeck macht Annette Schavan zur Ehrendoktorin, nun will die Uni Rostock Edward Snowden diese Ehre erweisen. Die Begründungen sind ganz unterschiedlich. Aber doch haben die Verleihungen eine ganz wesentliche Gemeinsamkeit.

Von Sebastian Krass

Unterwanderung des Biolandbaus durch Rechtsextreme

Idylle in Grün-Braun

Die Schweine grunzen, der Pferdestall wird aufgehübscht, die Kunden können "Deutschen Honig" kaufen und nur gelegentlich singen Männer in Bomberjacken völkische Lieder. Im politisch unverdächtigen Biolandbau tummeln sich zunehmend Rechtsextreme. Und so landet neonazistisches Gedankengut, unschuldig grün verpackt, in der Mitte der Gesellschaft.

Von Christian Thiele und Marlene Weiss

Eichenried

Spurensuche nach der Explosion

Drei Unfälle in fünf Monaten: Nach der Explosion in von Eichenried wachsen die Zweifel an der Sicherheit von Biogasanlagen. Ein junger Mann ist weiter in Lebensgefahr.

Von Florian Tempel

Geburtenrate unter Migranten

Die Kopftuch-Legende

Die Deutschen bekommen wieder mehr Kinder - aber liegt das etwa an den Einwanderern? Ein Blick in die Statistik zeigt: Die Sarrazin'schen Schmähungen sind ein Erfolg an Stammtischen - in den Kreißsälen der Republik sieht es anders aus.

Von Felix Berth

Muskelmann, iStock
Alter

Der neue Mann - lebt lustvoll und lang

Mit etwas Training können Männer ihr Leben verlängern - und sich die Lust erhalten.

Von Beatrice Wagner

Lifestyle

Moor & mehr

Eine "Packung" in der freien Natur

Ringstorff, dpa
Rücktritt von Ringstorff

Der Kapitän streicht die Segel

Spröde Person, stringente Politik: Zehn Jahre lang hat Harald Ringstorff die Sozialdemokraten in Mecklenburg-Vorpommern an der Macht gehalten. Nun hat er seinen Rücktritt angekündigt.

Von Varinia Bernau

Kritik, Jagd, Naturschutz, Wildtiere
Streit um die Jagd

"Befriedigung der Mordlust"

Naturschützer und Forstwissenschaftler kritisieren die Jagd: Die Zahl der Tiere würde sich auch auf natürliche Weise regulieren. Die Jäger sehen das anders.

Von Robert Lücke

Universität Rostock Rektor des Jahres Schareck
Auszeichnung für Universität

Breites Grinsen im Norden

Da freut sich einer: Der Chef der Universität Rostock ist Deutschlands "Rektor des Jahres" - und nicht nur damit seinen Kollegen einen Schritt voraus.

Trrauer um Dominik Brunner
Hirnforschung

Solln und Sühne

Schläger wie die von Solln werden trotz psychischer Störungen für ihre brutale Tat verantwortlich gemacht. Doch manche Hirnforscher und auch Juristen bezweifeln, dass das richtig ist. Brauchen wir ein neues Strafrecht?

Von Markus C. Schulte von Drach