Erste Herztransplantation in der Bundesrepublik
Herztransplantation

Es schlug nur 27 Stunden

Vor 50 Jahren transplantierte ein Team um den Münchner Arzt Rudolf Zenker das erste Herz in Deutschland. Dass der Patient nicht lange überlebte, war nicht die Schuld der Mediziner.

Von Inga Rahmsdorf

Universität München

Auf der Jagd nach der Weltformel

Der Chemiker Thomas Carell ist dem Ursprung des Lebens auf der Spur. Seine Forschung könnte eines Tages helfen, Krebs zu besiegen. Die LMU baut deshalb ein 40 Millionen Euro teures Laborgebäude.

Von Martina Scherf

Brunnen vor der LMU, 2003
Negativpreis

Datenschützer rügen Münchner Unis

LMU und TU erhalten den "Big Brother Award". Sie wehren sich gegen den Vorwurf, sie würden "das Recht auf Privatsphäre mit Füßen treten".

Von Jakob Wetzel

Einbruchserie

Polizei fasst Dieb nach 37 Einbrüchen in Hochschulen

Schon mehrfach konnte der Serientäter entkommen - sein nächstes Ziel hatte er bereits im Visier.

Von Martin Bernstein

Bayerische Staatsbibliothek in München, 2016
Universität

Platznot in der Bibliothek: LMU öffnet Mensa zum Lernen

600 zusätzliche Plätze soll es dadurch für Lernende an der Uni geben. Noch ist das ein Geheimtipp. In anderen Bibliotheken wird weiter um Plätze gekämpft.

Von Toni Wölfl

LMU

Universität schickt Studenten wegen Stromausfall nach Hause

Nach einem Kabeldefekt funktionierten im Hauptgebäude stundenlang weder Licht noch Elektronik - und auch die Feuerwehr musste anrücken.

Von Jakob Wetzel

Technische Universität München

Aktiv bei Erasmus

12 Bilder
Biologie

Ameisen sind Faschisten und Löwen stinkfaul

Wie süß! Wie selbstlos! Was wird Tieren nicht alles angedichtet. Manchmal werden sie sogar politisch missbraucht. Zeit für eine nicht nur ironisch gemeinte Tierkritik.

Von SZ-Autoren

Frankreich

In der Schwebe

Am Mont Blanc bleibt eine Seilbahn stecken, viele Passagiere verbringen eine ganze Nacht in der Gondel. Warum üben Unfälle wie dieser so eine düstere Faszination auf viele Beobachter aus?

Von Sebastian Herrmann

Hoffnung für Betroffene

Forschungsziel Freiheit

Mit neuen Therapiemethoden kann Insulin automatisch und zudem genauer dosiert werden - den Patienten ermöglicht das mehr Flexibilität

Von Anna Hoben

Der Neusee ohne Wasser; Trockener Neusee
Natur

Rettungsaktion für den Neuseeweiher

Die Bernrieder wollen ihren Teich zurück. Seit zwei Jahren ist er abgelassen, galt er doch als mögliche Gefahrenquelle für nahe Häuser. Jetzt will man das Gewässer reaktivieren - schon wegen der Schwarzkrebse und der seltenen Teichmuschelarten

Von Sylvia Böhm-Haimerl, Bernried

Deutsche Literatur

Im Steinbruch

Freunde, Weggefährten und seine Brüder erinnern an den 2009 gestorbenen Autor Christian Enzensberger. Und er selber kommt auch zu Wort.

Von Lothar Müller

Neubiberg

Neun Schulen, vier Disziplinen, ein Ziel

Beim Quattroball-Turnier in Neubiberg stehen die Gemeinschaft und der gute Zweck im Vordergrund

Von Daniela Bode, Neubiberg

Mittlere Isarregion

Gemeinsam etwas bewegen

Langenbach beteiligt sich an Mobilitätskonzept und hofft weiter auf direkte Busverbindung zum Flughafen

Von Karlheinz Jessensky, Langenbach

Haar

Neuer Mann am Pult

Joseph Bastian dirigiert erstmals sinfonisches Konzert des Ensembles Haar

Von Udo Watter, Haar

Seelsorgerische Lücke geschlossen

Neuer Pfarrer für Hohenbachern

Bertram Stubenrauch übernimmt Stelle des 2015 gestorbenen Gründel

Milchkühe
Kranke Tiere

Überdosis im Stall

Die extrem niedrigen Milchpreise zwingen Milchbauern zum Sparen um jeden Preis. Eine Möglichkeit: Teures Eiweiß im Futter durch Harnstoff zu ersetzen. Das spart Geld, birgt aber Risiken.

Von Tanja Busse

Eröffnungsfeier der Akutgeriatrie
Campus Innenstadt

Alte Patienten, neuer Ansatz

Die Uni-Klinik richtet eine Abteilung für Geriatrie ein, die sich auch um Forschung kümmert - in Bayern ist das einmalig

Von Sven Loerzer

Großhadern

Tag der offenen Tür

Babys
Clomifen

Die Zwillings-Pille

In Deutschland hat sich der Anteil der Mehrlingsgeburten seit den Achtzigerjahren verdoppelt. Das liegt auch an einem Medikament.

Von Marlene Weiß

Medizin

Sterbende Nervenzellen

Eine weitverbreitete Wirkstoffgruppe kann bei älteren Patienten die geistige Leistung mindern. Hirnscans weisen jetzt auf einen möglichen biologischen Mechanismus hinter dieser gefährlichen Nebenwirkung hin.

Von Hanno Charisius

Brunnen bei Nacht, 2009
Quiz
Uni-Quiz

Wie gut kennen Sie die Münchner Hochschulen?

Glückwunsch zum Studienplatz in München! Aber was wissen Sie überhaupt über die Hochschule, die Sie da besuchen? Machen Sie den Test.

Petershausen

Leben auf dem Mars

A visitor tries the flight simulator Birdly at the exhibition 'Animated Wonderworlds' at Museum fuer Gestaltung (Museum for Design) in Zurich
Virtual Reality

Der Traum vom Fliegen rückt näher

Dank virtueller Realität tauchen Menschen in fremde Welten ein. Schweizer Forscher haben einen Simulator gebaut, mit dem sich fliegen lässt wie ein Vogel. Zu Besuch in einer Traumwerkstatt.

Reportage von Christian Endt

Nachfolge

Freud und Leid

Er liebt Opern und spielt Gitarre: Joachim Wenning war bisher kaum in der Öffentlichkeit, aber er kennt den Konzern sehr genau.

Von Friederike Krieger und Herbert Fromme, Köln