Mieten-TÜV

Vorgerechnet

Neue Gesetze könnten in Zukunft darauf geprüft werden, ob sie die Mieten in die Höhe treiben. Das wünscht sich zumindest die FDP.

Von Peter Blechschmidt

Was erlaubt ist

Streitfall Modernisierung

Die neue Dusche, schalldichte Fenster, der ersehnte Balkon - es gibt Änderungen, über die sich Mieter freuen. Und welche, die vor Gericht landen.

Mietkaution

Kein Geld?

Versicherungen und Banken springen mit Policen und Bürgschaften ein, sind aber oft teuer. Verbraucherschützer empfehlen jetzt einen anderen Weg.

Deutsche Wohnen

Einkaufstour am Wohnungsmarkt

Deutschlands zweitgrößter Immobilienkonzern sammelt Geld ein, um weitere Tausend Wohnungen aufzukaufen. Mieterschützer betrachten das Wachstum der börsennotierten Vermieter mit Sorge.

Von Benedikt Müller

Studie

Gipfel erreicht?

Experten vermuten, dass Mieten und Preise nicht weiter steigen. Vor allem in den Metropolen gibt laut einem Bericht der "Immobilienweisen" Anzeichen dafür, dass sich die Märkte langsam entspannen. Der Mieterbund aber widerspricht.

Von Steffen Uhlmann

Mietwohnungen in Frankfurt
Ratgeber

Auf dem Bremsweg

Was Mieter machen können, wenn sich der Vermieter nicht an die Mietpreisbremse hält.

Eigenbedarf

Arme Mieter

Der Bundesgerichtshofs könnte die Rechte von Wohnungseigentümern stärken; auch im Fall von GbRs.

Von Valentin Dornis und Harald Freiberger

Grundsteuer

"Ein bürokratisches Monster"

Die Reform der Grundsteuer nimmt konkrete Formen an. Doch der aktuelle Entwurf erntet viel Kritik - aus unterschiedlichen Richtungen.

Von Peter Blechschmidt

Umbauten

Klebender Teppich

Wenn der Mieter Wände einreißen, Decken einziehen oder anderweitig in die Bausubstanz eingreifen will, muss er dies mit dem Vermieter absprechen.

The skyline of Berlin is pictured
Mietpreisbremse

Wirkt sie, wirkt sie nicht?

Mieter können sich seit gut einem Jahr gegen zu teure Wohnungen wehren. Doch in vielen Großstädten gibt es noch keine einzige Klage.

Von Benedikt Müller

Leitungswasser
Altbauten

Gefahr durch Bleirohre

Eigentlich müssten sie längst aus Wohnhäusern entfernt sein. Trotzdem fließt in manchen Gebäuden immer noch Trinkwasser durch solche Leitungen - ein gesundheitliches Risiko.

Von Stephanie Hoenig

Hausmeister

Ein Mann für viele Fälle

Er ist der gute Geist in vielen Wohngebäuden. Aber er verursacht auch Kosten, und die sind manchen Mietern zu hoch. Was darf eigentlich alles in die Abrechnung?

Von Andrea Nasemann

Olching: Garagen fuer Reihenhaussiedlung / Max-RegerStrasse
Parkplatz

Einfach abgestellt

Bei der Vermietung von Stellplätzen haben Eigentümer viele Freiheiten. Sie können den Vertrag zum Beispiel ohne Angabe von Gründen kündigen.

Von Sabine Meuter/dpa

Mieten in Erding

"Sie ziehen weg, weil sie es müssen"

Dass Vermieter ihre Zimmer möbliert anbieten, um die Mietpreisbremse zu umgehen, ist in Erding noch kein Problem.Hier gibt es aber ein ganz anderes: Immer mehr Rentner können sich die Mieten in der Stadt nicht mehr leisten

Von Gerhard Wilhelm, Erding

Conwert-Übernahme

Auf die Lage kommt es an

Vonovia will die nächste Immobilienfirma kaufen, samt 20.000 Wohnungen hierzulande. Damit hat Deutschlands größter Vermieter in drei Jahren seine Größe verdoppelt.

Von Benedikt Müller

Fernsehturm in Berlin
Online-Makler

Die Revolution fällt aus

Wohnung finden, Mietvertrag abschließen, Kaution zahlen - alles online: So wollen mehrere Start-ups klassischen Maklern Konkurrenz machen. Doch nun steckt schon wieder eine Neugründung in Schwierigkeiten.

Von Benedikt Müller

Kehrwoche

Wer für die Reinigung des Treppenhauses zuständig ist

In so manchem Mehrparteienhaus wird heftig darüber gestritten, wer das Treppenhaus putzen soll. Welche Pflichten Mieter haben - und was ihnen bei Vernachlässigung droht.

Von Andrea Nasemann

Nutzen oder Wohnen

Auf die Fläche kommt es an

Wann zählt ein Raum bei der Miete voll, ganz oder gar nicht? Welcher Teil des Grundstücks darf bebaut werden? Wer die unterschiedlichen Flächenbegriffe kennt, kann besser planen.

Renovieren beim Umziehen

Einmal durchsaugen, fertig

In vielen Fällen müssen Mieter beim Auszug weder streichen noch tapezieren - auch, wenn es im Vertrag steht.

Von Berrit Gräber

Rauchen
Neue Urteile

Raucher auf dem Rückzug

Raucher haben es in Deutschland immer schwerer, denn die Gerichte schränken den Tabakkonsum stark ein, sogar in den Wohnungen.

Von Andrea Nasemann

Urteil gegen Makler

Gucken bleibt umsonst

35 Euro pro Besichtigung: Ein Immobilienmakler verlangte Geld von Interessenten. Das Landgericht Stuttgart hat jetzt ein mieterfreundliches Urteil gefällt.

Von Benedikt Müller und Felicitas Wilke

Balkonien
Neuer Besitzer?

Drin bleiben

Um Gewinn zu machen, werden in Ballungsräumen gern Miet- in Eigentumswohnungen umgewandelt und dann verkauft. Für Mieter muss das kein Grund sein, die Koffer zu packen.

Von Stephanie Hoenig

Wohnungsbesichtigung
Bestellerprinzip

Umsatz von Immobilienmaklern eingebrochen

Das Bestellerprinzip hat sich etabliert, aber bestellt wird weniger. Viele Eigentümer versuchen jetzt, ihre Wohnungen auf eigene Faust zu vermieten.

Von Benedikt Müller

Glückliches Huhn
Mini-Farming

Huhn zu Hause

Wer im eigenen Garten Nutztiere halten will, muss zuerst einige bürokratische Hürden überspringen. In reinen Wohngebieten haben Hobby-Farmer aber schlechte Karten - es sei denn, die Nachbarn beschweren sich nicht.

Von Jochen Bettzieche

Rodenstock Gardens, Führung übers Gelände
Wohnen

Wie Sie sich gegen steigende Mieten wehren können

Mieter sind nicht machtlos, müssen aber selbst aktiv werden. Doch viele schrecken davor zurück, gegen ihren neuen Vermieter vorzugehen.

Von Wolfgang Janisch