Australien

Geschwächter Sieger

Australiens Premierminister Malcolm Turnbull verliert zwar Stimmen bei der Parlamentswahl. Er wird aber an der Macht bleiben.

Von Jan Bielicki

Australien

Warten auf den Wahlsieger

Nur eines ist klar nach den Parlamentswahlen: die herben Verluste für Premier Turnbull. Er wird wohl keine absolute Mehrheit mehr haben, wenn nicht gar die Opposition gewinnt. Die Auszählung der Briefwahlzettel entscheidet.

Von Jan Bielicki

Kenbi Landrechte der Aboriginals beurkundet
Australien

Doch sie müssen wählen

Die Australier haben einen matten Wahlkampf erlebt zwischen dem konservativen Premier Turnbull und seinem sozialdemokratischen Gegner Shorten.

Von Jan Bielicki

Korallensterben

Globale Korallenbleiche vernichtet Australiens Weltnaturerbe

Am Great Barrier Reef, dem längsten Riff der Erde, bricht gerade das Ökosystem zusammen. Die spektakuläre Pracht des Meeres schwindet, zurück bleiben bleiche Korallenskelette.

Von Jan Bielicki

Dürre in Australien
Analyse
Umwelt

Australien leugnet den Klimawandel - und leidet

Die Klimapolitik des Landes ist noch weniger ambitioniert als die der USA.

Von Ruth Eisenreich

Weltklimakonferenz

"Es geht um die Zukunft unseres Planeten"

Selten zuvor schienen Obama, Putin, Merkel und Hollande so einig zu sein wie in Paris: Die Erderwärmung bedroht die Menschheit, es ist Zeit zu handeln. Einige Milliardäre preschen vor.

Von Michael Bauchmüller, Paris

Die Haftanstalt für Asylsuchende auf der Weihnachtsinsel: Christmas Island Detention Centre
Australien

Aufruhr in Haftanstalt für Asylbewerber

Nach dem Tod eines Iraners auf der australischen Weihnachtsinsel haben Insassen einer Haftanstalt Teile der Anlage angezündet. Australien geht seit Jahren mit besonderer Härte gegen Asylsuchende vor.

Von Markus C. Schulte von Drach

Menschenschmuggel

Australien weist Amnesty-Bericht als "Schande" zurück

Der Vorwurf wiegt schwer: Australiens Regierung hat Amnesty zufolge Schlepper bezahlt, um Flüchtlinge abzuwehren. Die Außenministerin erwidert, man habe sich an internationale Verpflichtungen gehalten.

Grenzschutz

Amnesty wirft Australien vor, Schlepper zu bezahlen

Die australische Regierung soll Menschenschmuggler bezahlt haben, um Flüchtlinge von ihren Küsten fernzuhalten. Das behauptet Amnesty International.

Malcolm Turnbull
Australien

Der Premier muss gehen

Der konservative Regierungschef Tony Abbott verliert eine parteiinterne Abstimmung gegen Malcolm Turnbull. Der galt schon länger als sein Gegenspieler.

Abstimmung

Abbott als australischer Regierungschef abgesetzt

Australiens Liberale Partei wählt ihn als Vorsitzenden ab, damit muss Tony Abbott auch auf seine politische Position verzichten. Sein Nachfolger steht schon fest.

Flüchtlingshilfe

Australien will 12000 syrische Flüchtlinge aufnehmen

Vor allem Frauen, Kinder und Familien aus Lagern in syrischen Nachbarländern sollen dauerhaft ins Land gelassen werden.

Joachim Herrmann, CSU
Flüchtlinge in Deutschland

CSU rügt Merkel für "falsche Entscheidung"

Die Christsozialen gehen in der Flüchtlingsfrage auf Distanz zur Kanzlerin: Merkels Entscheidung, die Grenze zu öffnen, habe eine "Sog-Wirkung". Großbritannien will 15 000 Syrien-Flüchtlinge aufnehmen.

Kampf gegen IS

Appell an die Türkei

Die USA wollen, dass Ankara mehr gegen den IS tut, etwa an Luftangriffen teilnimmt, oder die Grenze besser schützt. Die Türkei weist den Vorwurf der Nachlässigkeit zurück. In Syrien zerstörte der IS ein christliches Kloster.

Flug MH 17

Scharfe Kritik an Russlands Veto

Moskau lehnt ein internationales Tribunal zum Abschuss von Flug MH 17 über der Ostukraine ab.

Von Frank Nienhuysen, Ronen Steinke

Geplante Verfassungsänderung

Australien will Aborigines anerkennen - aber erst 2017

Nach mehr als 100 Jahren sollen die Aborigines in der australischen Verfassung anerkannt werden. Die Regierung will 2017 ein Referendum abhalten. Die Mehrheit ist klar dafür, trotzdem könnte die Umsetzung scheitern.

Von Yannick Nock

Pflanzengeschichte

Flower Power

Am Wochenende wird der Botanische Garten in Singapur womöglich zum Weltkulturerbe. Ein Besuch eines magischen Ortes: Im Stadtstaat vertraut man auf die erstaunliche Macht der Orchidee.

Von Arne Perras, Singapur

Wider Image - Great Barrier Reef At Risk 9 Bilder
Bilder
Bedrohtes Welterbe Great Barrier Reef

Korallen auf der Kippe

Das berühmteste Korallenriff der Welt ist in Gefahr. Dennoch setzt das Unesco-Welterbekomitee das Great Barrier Reef nicht auf seine "Rote Liste" - noch nicht.

Bootsflüchtlinge vor Australien
Indonesien

Jakarta prüft Vorfall auf See

Australien soll Crewmitglieder von Flüchtlingsbooten bezahlt haben, damit sie in Richtung Indonesien umkehren.

Von Arne Perras, Singapur

Australien

Terrorverdächtigen droht Pass-Entzug

Australien will Bürgern mit Doppel-Nationalität ihren australischen Pass entziehen, wenn sie unter Terrorverdacht stehen.

Von Urs Wälterlin, Canberra

Festnahme in Australien

17-Jähriger plante offenbar Bombenanschlag

Wieder ist im australischen Melbourne ein Jugendlicher unter Terrorverdacht festgenommen worden: Er soll Anschläge geplant haben. Die Polizei konnte die Sprengsätze entschärfen.

Duchess of Cambridge gives birth to baby girl
Stilkritik
Prinzessin Charlotte Elizabeth Diana

Mögen die Lätzchen bedruckt werden

Charlotte Elizabeth Diana: Endlich hat die kleine britische Prinzessin einen - nein - drei Namen. Was ist davon zu halten?

Von Martin Zips

Australien und Indonesien

Nach den Todesschüssen

Canberra empört sich über die Hinrichtung der wegen Drogenschmuggels verurteilten Australier, scheut aber den Bruch mit Jakarta.

Von Arne Perras, Singapur

Indonesien

Acht Menschen hingerichtet

Internationale Appelle für die wegen Drogenschmuggels zum Tode Verurteilten aus Australien, Brasilien und Afrika bleiben vergeblich.

Trotz internationaler Proteste

Indonesien richtet ausländische Drogendealer hin

Bei Drogendealern kennt das Gesetz in Indonesien keine Gnade. In einem Hochsicherheitsgefängnis hat die dortige Regierung jetzt mehrere ausländische Gefangene exekutieren lassen. Die Hinrichtung einer Philippinerin soll in letzter Minute ausgesetzt worden sein.