Viruskrankheit

Zweites Wildschwein mit Pseudowut gefunden

A Chinese zookeeper vaccinates a 44-day-old chimp at Hefei Safari Park, East China's Anhui province.
Tierschutz

Forscher wollen Affen gegen Ebola impfen

Das Virus hat etwa ein Drittel der weltweit lebenden Gorillas getötet. Ein Impfschutz wäre denkbar: Es gibt sogar ein Vakzin, das sich von Tier zu Tier ausbreitet.

Von Kai Kupferschmidt

Drogenkriminalität am Münchner Hauptbahnhof, 2016
Statistik

Polizisten werden immer häufiger von Menschen gebissen

Wenn sie sich nicht mehr zu wehren wissen, beißen Menschen immer öfter um sich. Die Meldungen über Beißattacken etwa gegen Polizisten nehmen zu. Und der Eindruck lässt sich sogar mit Zahlen belegen.

Nürnberg

Illegaler Welpentransport

Umbaupläne

Auf den Hund kommen

Gerade hat das Tierheim das neue Katzendorf eröffnet, schon stehen die nächsten Schritte der nötigen Sanierung an

Von Katharina Kutsche

kammerspiele
Theaterwettbewerb

Fische und ein Flüchtling

Die vierte "Lange Nacht der Neuen Dramatik"

Von Sabine Leucht

Chelsea v FC Porto - UEFA Champions League Group Stage - Group G 22 Bilder
José Mourinho

Die Opfer des José

In Porto kam er gleich nach Gott, ein Schiedsrichter erhielt seinetwegen Morddrohungen, in Madrid legte er sich mit allen an. Jetzt muss José Mourinho beim FC Chelsea gehen. Ein Überblick seiner aufregenden Laufbahn.

Quarantänestation

Tierschützer kämpfen gegen illegalen Hundehandel

Immer mehr Welpen aus Osteuropa werden nach München gebracht und hier billig verkauft - oft sind sie krank.

Von Elisa Harlan

Freisinger Hundeverein

Laufen - nicht schnüffeln

A Free Syrian Army fighter sits in shooting position in Deir al-Zor, eastern Syria
Report
Bürgerkrieg in Syrien

Sieben Syrer erzählen, wie sie im Krieg leben

Wenn der Tod vom Himmel fällt, beginnt die Arbeit der Freiwilligen von Aleppo. In den Trümmern suchen sie erst nach den Überlebenden.

Von Lea Frehse

Zugunsten des Tierschutzvereins

Hunde rennen um die Wette

Herrchen oder Frauchen dürfen zur Motivation ihrer Vierbeiner mitlaufen

Interview
Tierrettung

Katzenmilch für Eichhörnchen

Was passiert mit Eichhörnchen, die von Krähen aus ihrer Höhle gestoßen werden? Die glücklichen unter ihnen werden von Sabine Gallenberger wieder aufgepäppelt.

Von Viktoria Großmann

Meine Woche

Aufbruch in eine neue Welt

Elisabeth Haas wird für ein Jahr in Ecuador Freiwilligendienst leisten

Von Charlotte Schulze

Zahmer Fuchs im Hobbyzoo
Offene Komposthaufen, zugängliches Katzenfutter

Reineke auf Raubzug

Der bissige Fuchs von Waldram ist kein Einzelfall. Immer wieder melden Gemeinden im Landkreis Probleme mit den Tieren. Die Ursache liegt oft bei den Menschen

Von Erik Häussler, Bad Tölz-Wolfratshausen

Wolfratshausen

Der Fuchs geht um

Das Landratsamt warnt: In Waldram wurden drei Menschen gebissen

Eichhörnchen weicht Passantin nicht von der Seite
Interview
Biologe über Eichhörnchen-"Stalker"

"Man muss damit rechnen, dass mal ein Tier ausrastet"

In Bottrop verfolgt ein Eichhörnchen eine Frau, in München greifen Krähen Menschen an. Biologe Bernhard Kegel über verschiedene Tierpersönlichkeiten - und Stadtvögel, die extra laut singen.

Von Anna Fischhaber

Füchse in der Stadt
Tiere in der Stadt

Den Fuchs zieht es nach München

Am Stadtrand mehren sich die Beschwerden: Füchse buddeln sich unter Zäunen hindurch in Gärten und terrorisieren Bewohner. Was gegen die ungebetenen Besucher hilft.

Von Ellen Draxel, Aubing

Wolf im Wildpark Eekholt
Wölfe in Deutschland

Des Rudels Kern

Die Deutschen staunen: Der wilde Wolf ist tatsächlich wieder sesshaft im Land. Was hat die Rückkehr des sagenumwobenen Tieres zu bedeuten? Eine Spurenlese im Revier.

Von Thomas Hahn und Verena Mayer

Vorschlag-Hammer

Denkwürdige Zufälle

Das beherrschende Thema in dieser Woche ist natürlich die Eröffnung des von unendlich langen Geburtswehen begleiteten NS-Dokumentationszentrums zwischen Königs- und Karolinenplatz

Von Christoph Wiedemann

Weltweite Statistik

Jeden Tag sterben 160 Menschen an der Tollwut

Die Tollwut kostet jedes Jahr knapp 60 000 Menschenleben. Dabei kann die Virusinfektion verhindert werden - wie das Beispiel Deutschland zeigt.

Wider Image: Living on Rubbish 9 Bilder
Bilder
Abfallsammler in Kambodscha

Leben im Müll

Sie leben von dem, was andere wegschmeißen. Abfallberge sind ihre Heimat. In Kambodscha sind die Bewohner einer Mülldeponie zur Touristenattraktion geworden.

Von Jurik Caspar Iser

Mers Coronavirus
Infektionskrankheiten

Die nächste große Seuche

Ebola ist noch nicht ausgestanden, da diskutieren Experten bereits, welche Epidemie als nächstes kommen könnte. Und wie sich die Welt am besten darauf vorbereitet.

Von Kai Kupferschmidt

Homöopathischer Notdienst in München, 2007
Alternativmedizin

Weißbrot gegen Krebs

Sie wähnen sich im Besitz exklusiven Wissens und überschreiten oft selbstbewusst ihre Befugnisse: Dabei kann man in Deutschland Heilpraktiker werden, ohne je einen Patienten gesehen zu haben. Erfahrungsbericht aus einer Heilpraktiker-Ausbildung.

Von Anousch Mueller

Von der Piste ins Konzert: Trends beim Winterurlaub
Risiken auf Fernreisen

Drei Dinge gehören in jede Reiseapotheke

Selbst vor exotischen Fernreisen lassen sich höchstens 30 Prozent der Urlauber medizinisch beraten. Ein Reisemediziner erläutert, wie fatal das enden kann.

Von Katrin Collmar

Moosburg

Im falschen Film

Die Planung des Tierheims bei Mintraching stockt: Vor allem die Bürgermeister aus dem nördlichen Landkreis halten das Bauwerk für überzogen, Vereinsvorsitzender Popp verweist auf die umfangreichen Auflagen

Von Peter Becker, Moosburg