Warnstreik Flughafen Tegel Schönefeld
Tegel und Schönefeld

Flugausfälle wegen Warnstreik an Berliner Flughäfen

Seit dem frühen Morgen streikt das Sicherheitspersonal an den Flughäfen Tegel und Schönefeld. Dutzende Flüge wurden annulliert, andere werden verspätet starten.

München Flughafen
Flughafen München

Deutschlands nahezu einziger Airport, der noch ausgebaut werden könnte

In München könnte der Flughafen-Ausbau wirtschaftlich sinnvoll und politisch machbar sein. Das unterscheidet den Standort von anderen deutschen Airports.

Von Jens Flottau, Frankfurt

01:41
Quallen-Alarm auf Mallora

Das sagen die Urlauber

Kurz vor Sommerbeginn wurde die hochgiftige Quallenart Portugiesische Galeere vor der beliebten Ferieninsel gesichtet. Deutsche Urlauber machen sich Gedanken.

Letzter Flug von Air Berlin
jetzt
Berliner Flughafen

Wird der Tower in Tegel zum Technoclub?

Das könnte eine Lösung für das zunehmende Clubsterben in der Hauptstadt sein. Allerdings halten das nicht alle in der Szene für eine gute Idee.

Election Night: Christian Democrats (CDU)
SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Dorothea Grass

Berlin

Mehrheit in Berlin für Weiterbetrieb von Tegel

56 Prozent der Wähler sprechen sich laut amtlichem Endergebnis dafür aus, den Stadtflughafen auch nach der Eröffnung des BER offenzuhalten.

Flughafen Tegel in Berlin
Tegel

Tegel fliegen die Sympathien zu

Soll der alte Flughafen langfristig weiterbetrieben werden? Darüber stimmen die Berliner am Sonntag ab. Das Thema bewegt sie fast mehr als die Bundestagswahl.

Von Jens Schneider, Berlin

Oldtimer Treffen in Puch
Berlin

Dobrindt widerspricht der Kanzlerin im Streit um Tegel

Wenige Tage vor dem Volksentscheid in Berlin spricht sich der Verkehrsminister erneut dafür aus, den alten Flughafen auch künftig offen zu halten. Damit stellt er sich gegen Merkel.

Von Markus Balser und Jens Schneider

Zukunft Flughafen Tegel
Flughafen Tegel

Ein Leben in der Einflugschneise

Ständiger Krach und schlaflose Nächte lassen vor allem die Anwohner in Tegel auf die Fertigstellung des neuen Airports hoffen. Doch mittlerweile hat sich eine Gegenbewegung gebildet: Die Tegelianer.

Von Verena Mayer, Berlin

Alexander Gauland
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Tobias Dirr

Merkel

Tapferkeit vor den Freunden

Mitten im Wahlkampf stellt die CDU-Chefin mehrere Landesverbände in den Senkel.

Von Robert Roßmann

Flughafen Tegel
Tegel

Wo das Volk fliegen will

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller will den Volksentscheid zum Flughafen Tegel ernst nehmen. Bei einem Ja für Tegel würden die Möglichkeiten geprüft.

247 000 Unterschriften für Erhalt von Airport Berlin-Tegel
Berlin

Die Liebe der Berliner zu Tegel

Zentral in der Stadt, kurze Wege zum Check-in, Passkontrolle am Gate: Viele Berliner lieben ihren Flughafen Tegel - und dürfen nun in einem Volksentscheid über seinen Erhalt abstimmen.

Von Jens Schneider, Berlin

Regierungsflugzeug vor Start nach Washington
Diplomatie

Merkels Besuch bei Trump wegen Schneesturms verschoben

Auch wenn die Kanzlerin jetzt wohl erst am Donnerstagabend nach Washington reisen wird: Zweifel, dass mehr als das Wetter hinter der Verschiebung steckt, lässt sie gar nicht erst aufkommen.

Von Nico Fried

Hauptstadtflughafen BER - Sonderausschuss
BER

Nicht alle werden das noch erleben

Willy Brandt kann nichts dafür, andere schon: Die Eröffnung des "neuen" Flughafens in Berlin wird wohl noch mal verschoben.

Von Stefan Braun

Flughafen Tegel
Berlins alter Flughafen

Tegel forever

Diese Architektur! Die kurzen Wartezeiten! In Berlin werden seit ein paar Tagen Unterschriften für den Erhalt des alten Flughafens gesammelt. Die Initiatoren sprechen von einer "regelrechten Bürgerbewegung".

Von Verena Mayer

Neubau der Kunsthalle
Reden wir über Geld

"Hohn kommt bei mir nicht an"

Der Architekt Meinhard von Gerkan spricht über seine Verantwortung im Endlosdrama um den Berliner Flughafen BER, Bauen für Diktaturen und ein bizarres Dinner mit Hartmut Mehdorn.

Interview von Alexander Hagelüken und Gerhard Matzig

Luftfahrt

Adieu, Traum vom Fliegen!

Die Lufthansa hat die Bobby-Boeing ausgemustert. Vorbei die Zeiten, als Flugzeuge Kosenamen trugen. Heute prägen Billig-Airlines den Markt, Sitzplätze sind Quetschplätze - und der Tomatensaft kostet extra.

Von Gerhard Matzig

"Sleeping in Airports"-Ranking 2016

So gut und miserabel sind Flughäfen in Europa

Wer fliegt, landet zwangsläufig an Airports. Gut zu wissen, wo man den Aufenthalt genießen kann - oder sich besser auf alles gefasst macht. Ein Ranking zeigt die Tops und Flops in Europa.

Terrorverdächtiger in Chemnitz

Auf der Spur des Bombenbauers

Bei der Durchsuchung der Chemnitzer Wohnung eines Flüchtlings aus Syrien hat die Polizei eine regelrechte Bombenwerkstatt gefunden. Dschaber A. soll mit dem IS in Kontakt gestanden haben.

Von Georg Mascolo und Ronen Steinke

Schmuckbild Ismaning
360° Erben
Kurz und kurios

Skurrile Fälle rund um den Nachlass

Gierige Täter wollen ans Erbe ihrer Opfer. Zwei Brüder müssen ein Tabu-Spiel teuer bezahlen. Ein Phantom. Und die Mutter Maria.

Von Christian Endt und Markus Mayr

Flughafen Berlin Tegel
Flughafen Tegel

Nach Bombendrohung am Flughafen Tegel - Bundespolizei gibt Entwarnung

Das Flugzeug sollte von Berlin-Tegel nach München fliegen. Es sei nichts "Sicherheitsrelevantes" gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher.

Berlin

Weltreise

Die Kantstraße ist schon lange der Boulevard der Einwanderer. Auf zweieinhalb Kilometern beweisen sie jeden Tag, dass man sehr viel erfindungsreicher sein kann als die Berliner Behörden.

Von EVELYN ROLL

Thomas und Lothar de Maiziere bei Maischberger
Geschichte

Einigkeit und Sekt und Freiheit

Der Einigungsvertrag zwischen der Bundesrepublik und der DDR ist das Ergebnis einmaliger Verhandlungen. In acht Wochen mussten Fragen von höchster Bedeutung entschieden werden.

Von Thomas de Maizière

Bodenverkehrsdienst

Münchner Flughafen hilft in Berlin aus