Tax me now - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Tax me now

SZ JetztJob-Kolumne
:50 000 Euro netto pro Monat für den Millionen-Erben

Antonis, 33, erzählt, wofür er sein Geld ausgibt, wie er lebt und was er antwortet, wenn er nach seinem Job gefragt wird.

Protokoll von Kolja Haaf

SZ PlusReden wir über Geld
:"In meiner Familie redet man nicht über Geld, man hat es"

Marlene Engelhorn ist 29 Jahre alt und wird einmal ein Millionenerbe erhalten. Mindestens 90 Prozent davon will sie abgeben. Ein Gespräch mit der Nachfahrin des BASF-Gründers Friedrich Engelhorn über Reichtum und Macht - und den Grund, warum sie das Geld nicht spenden will.

Interview von Caspar Busse und Valentina Reese

Reichensteuer
:Geld besser verteilen - aber wie?

Die Initiative ,,Tax me now" von Millionären, die bereit sind, mehr Steuern zu zahlen, stößt bei Leserinnen und Lesern auf geteiltes Echo.

SZ-Podcast "Das Thema"
:Wie Steuerpolitik für Gerechtigkeit sorgen kann

Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich, Steueroasen und Schlupflöcher: Eine Folge über ein zentrales Wahlkampfthema und einen Millionär, der fordert: "Besteuert mich!".

Von Cerstin Gammelin und Laura Terberl

SZ PlusExklusivInitiative "Tax me now"
:Hoch die Steuern!

Es gibt immer mehr Superreiche in Deutschland, die immer weniger abgeben müssen. Einigen von ihnen reicht es jetzt — sie wollen endlich mehr bezahlen. Zu Besuch bei Millionären, die nur mal kurz die Welt retten wollen.

Von Sonja Zekri

Gutscheine: