Tatort: Goldbach; Tatort Goldbach
Schwarzwald-"Tatort"

Wenn ein Schuss die Idylle zerstört

Im ersten Schwarzwald-"Tatort" schwanken drei moderne, laktosefreie Paare zwischen Hoffnung und Verzweiflung. Ein solider Dienstbeginn für das neue Team - auch ohne Harald Schmidt.

Von Holger Gertz

Tatort: Zwei Leben
Tatort-Nachlese

Besuch bei einem Toten

Im neuen Luzerner "Tatort" jagen die Kommissare einem Phantom hinterher. Leider verrennt sich "Zwei Leben" dabei heillos in Klischees.

Kolumne von Paul Katzenberger

Tatort: Zwei Leben; Tatort Luzern Zwei Leben Flückiger SF Ritschard
"Tatort" aus Luzern

Mal wieder eine klassische Mörder- und Motivsuche

Der Schweizer "Tatort" erzählt von einem Mord, der wie Suizid aussehen soll. Unspektakulär, aber für Luzerner Verhältnisse solide.

Von Katharina Riehl

Adele Neuhauser
Adele Neuhauser im Gespräch

"In meinem Leben gab es viel Verzweiflung und Tragik"

"Tatort"-Darstellerin Adele Neuhauser klingt, als sei sie einer griechischen Tragödie entstiegen. Begegnung mit einer Person, die das Leben trotzdem in all seinen Facetten annimmt.

Von Tobias Haberl

Tatort: Stau; Tatort Stau
"Tatort"-Nachlese

So ein Stau hat auch seine guten Seiten

Zumindest, wenn ein gesuchter Mörder darin feststeckt. Und noch etwas lehrt dieser famose Stuttgarter "Tatort": Es gibt nichts Spannenderes, als Menschen beim Warten zuzuschauen.

Kolumne von Luise Checchin

Tatort: Stau; Tatort Stau
Tatort Stuttgart

Statt an Türen pocht der Kommissar an Seitenscheiben

Im Stuttgarter Tatort wird ein Kind überfahren und die Kommissare ermitteln zwischen Autos im Stau. Jeder Fahrer könnte der Täter sein. Eine Episode, der Wundersames gelingt.

Von Holger Gertz

Adele Neuhauser
Schauspielerin Adele Neuhauser

"Ich bin oft unsicher"

Zerrissenheit, Schmerz und ein tiefgründiger Humor - Adele Neuhauser verleiht ihren Rollen eine Intensität, die verrät: Sie spielt das nicht, sie kennt die Abgründe. "Ich bin froh, dass ich noch am Leben bin", sagt die Wiener Tatort-Kommissarin im Gespräch. Und lacht.

Interview von Tobias Haberl

8 Bilder
TV-Serien

Typologie der Tatort-Kommissare

Blender, harte Hunde, Superhirne: Zu Beginn der neuen Saison eine Übersicht von Nick Tschiller bis Special Agent Cooper.

Von Kathrin Hollmer (Text) und Jochen Schievink (Illustrationen)

Tatort Wien Virus Krimi
Tatort Wien

Gastfreundlich ist man in Österreich nur zu Touristen

Im Wiener "Tatort" wird ein Flüchtling ermordet. Der erste Fall nach der Sommerpause ist politisch relevant - und ein gelungener Krimi.

Von Katharina Riehl

Tatort; Tatort SR Saarbrücken Stellbrink Söhne & Väter
ARD-Krimi

Devid Striesow hört als "Tatort"-Kommissar auf

Auf seinem Roller wirkte Devid Striesow als Kommissar wie der Bruder von Crazy Frog. Nun verabschiedet er sich ganz leise.

Von Holger Gertz

BR Film Brunch In Munich
Tatort

Die Neue für Kiel

Sie ist in Ankara geboren und in Berlin aufgewachsen; künftig ermittelt Almila Bagriacik als "Mila Sahin" mit Axel Milberg.

Tatort: Borowski und das Fest des Nordens; Borowski und das Fest des Nordens NDR Tatort
Tatort aus Kiel

"Hauen Sie ab!"

In diesem Kieler "Tatort" hören Borowski und Brandt gar nicht mehr auf, miteinander zu streiten. Dabei ist es doch ihr letzter gemeinsamer Fall. Die Nachlese.

Von Paul Katzenberger

Tatort: Borowski und das Fest des Nordens; Borowski und das Fest des Nordens NDR Tatort
Tatort Kiel

Ein Mann im Kampf, mit sich, mit allen anderen

Den letzten Tatort vor der Sommerpause mit den Kommissaren Borowski und Brandt sollte man unbedingt sehen. Allein schon wegen des Auftritts von Mišel Matičević.

Von Holger Gertz

Tatort: Level X
"Tatort" aus Dresden

Woran glauben Jugendliche?

Der Dresdner "Tatort" stellt eine große Frage. Ein spannendes Thema, würden die Macher es nicht so hölzern angehen.

Von Carolin Gasteiger

ARD-Themenwoche 2017: 'Woran glaubst Du?'; Tatort Dresden
"Tatort" aus Dresden

"Kann denn jemand dieses verdammte Internet wieder abschalten?"

Der Dresdner "Tatort" will zeigen, wie schlimm das mit der Jugend und dem Netz ist. Schade eigentlich.

Von Katharina Riehl

Tatort: Amour fou; Jens Harzer "Amour Four"
"Tatort" aus Berlin

Wie man sich an der Liebe verbrennt

"Amour fou", der neue Berliner "Tatort", ist wirklich spannend. Das liegt vor allem am großartigen Jens Harzer, dem man für immer dabei zuschauen möchte, wie er französische Gedichte rezitiert.

Kolumne von Luise Checchin

Tatort: Amour fou; Tatort Berlin Karow Rubin
"Tatort" aus Berlin

Endlich ein klassischer Krimi

Zuletzt waren die Fälle aus Berlin vor allem kompliziert und verworren. Jetzt wird alles auf null gestellt. Das tut den Kommissaren gut - und dem Publikum auch.

Von Holger Gertz

Polizeiruf 110: Einer für alle, alle für Rostock; Polizeiruf Rostock Einer für alle und alle für Rostock NDR
Polizeiruf 110

Frau König bittet zum Tanz

Im Rostocker Polizeiruf geht es vordergründig um gewalttätige Fußballfans, eigentlich aber um die langsame Annäherung zwischen den beiden Ermittlern.

Von Katharina Riehl

Tatort; Tatort München Die Liebe, ein seltsames Spiel
Tatort

Polyamore sind die neuen Lieblings-Freaks der Medien

Der aktuelle "Tatort" hat mal wieder bewiesen, wie grauenhaft schief der sexuelle Diskurs hierzulande läuft: Alternative Beziehungsmodelle werden pathologisiert, ihre Figuren ins Soaphafte verzerrt. Eine Polemik.

Von Friedemann Karig

Tatort: Die Liebe, ein seltsames Spiel: Thomas Jacobi (Martin Feifel) macht reinen Tisch vor Dr. Slowinski (Juliane Köhler), allerdings nur was Verena Schneider betrifft.
Tatort-Nachlese

"Erst Streit, dann Sex, dann ist die Frau tot"

Im München-Tatort führt ein kompliziertes Beziehungsgeflecht zunächst zu viel Herzschmerz und dann zu zwei Morden. Die Nachlese.

Von Paul Katzenberger

Tatort; Tatort München Batic Leitmayr
Tatort-Kolumne

"Ziehst jetzt echt zsamm mit der?"

Die Münchner Kommissare verheddern sich im Beziehungsgeäst - und formulieren ziemlich platt, wenn es um die Liebe geht.

TV-Kritik von Holger Gertz

Tatort; Tatort BR Der Tod ist unser ganzes Leben Batic Leitmayr
Münchner "Tatort"

Ivo, mein Ivo

Wären die Münchner "Tatort"-Kommissare verheiratet, würde in diesem Fall ihre Ehe zerbrechen. Vor allem Leitmayr stellt sich die Vertrauensfrage.

Kolumne von Carolin Gasteiger

Tatort; Tatort BR Der Tod ist unser ganzes Leben Batic Leitmayr
Münchner "Tatort"

Wenn es sein muss, dann eben im Rollstuhl

Man kann "Tatort"-Ermittler in Routine versanden lassen. Oder nicht. Im Münchner "Tatort" etwa flüstert Leitmayr seinem Batic die schönste Liebeserklärung unter Kommissaren zu.

TV-Kritik von Holger Gertz

Tatort: Sturm; WDR Tatort Sturm Faber Dortmund 7 Bilder
Dortmunder "Tatort"

Ein Fall, so aktuell wie selten

Im Dortmunder "Tatort" versuchen die Kommissare, einen Bombenanschlag zu vereiteln. Und sind am Ende doch machtlos.

Wiener 'Tatort: Wehrlos'
Tatort-Nachlese

Habt Euch wieder lieb!

Die Wiener "Tatort"-Kommissare stoßen in "Wehrlos" auf Abgründe in den eigenen Reihen. Erbitterten Streit können sie sich da nicht erlauben.

Kolumne von Paul Katzenberger