Maybrit Illner spezial
Maybrit Illner über Sicherheit in Deutschland

"Alarm, Deutschland ist sicher!"

"Wie sicher ist Deutschland?", fragt Maybrit Illner in einer Spezialsendung. Doch die Runde findet bei diesem komplexen Thema weder die richtigen Fragen noch die richtigen Antworten.

TV-Kritik von Luise Checchin

Der Bürgermeistermacher (AT)
TV-Kritik

Landschaftspflege

"Nach über 150 Wahlen wird mir noch immer nicht langweilig": Das ZDF zeigt eine hübsche Dokumentation über einen Spindoktor, der bei Kommunalwahlen berät.

Von Hans Hoff

Polizeiruf 110 München Matthias Brandt
Polizeiruf 110

Das Problem mit der Botschaft

Der Münchner "Polizeiruf" mit Matthias Brandt hat sonst selten eine gesellschaftspolitische Agenda, doch diesmal geht es um den Pflegenotstand.

Von Katharina Riehl

Filmstil aus American Gods
"American Gods" bei Amazon Prime

In Amerika kämpfen die Götter

Moderne Technik gegen alter Glaube: Die Fantasyserie "American Gods" schreckt auch vor Bildern aus der dunklen US-Geschichte nicht zurück.

Von Nicolas Freund

TV-Kritik

Ohne Worte

"Toter Winkel" will ein "Familiendrama" sein und ist doch viel mehr als das: Der ARD-Film mit Herbert Knaup und Hanno Koffler ist ein Deutschland-Drama, das zeigt, was hierzulande alles möglich ist.

Von Bernd Kastner

Tatort: Sturm; WDR Tatort Sturm Faber Dortmund
"Tatort" Dortmund

Dieser "Tatort" kann der Realität nicht ausweichen

Der Terror-"Tatort" aus Dortmund war ursprünglich für Neujahr geplant. Dann holten ihn die realen Ereignisse ein. Nun wird er ausgestrahlt - und wieder überholt ihn das echte Leben.

TV-Kritik von Katharina Riehl

Ein Schnupfen hätte auch gereicht
"Ein Schnupfen hätte auch gereicht"

Gaby Köster ist nicht mehr Gaby Köster

Das RTL-Biopic über die deutsche Komikerin und ihren Kampf zurück ins Leben ist ein kleines TV-Wunder - trotz Mundart-Plattitüden.

TV-Kritik von Harald Hordych

Ursula von der Leyen und Anne Will
TV-Kritik: "Anne Will" zu Syrien

Von der Leyen steht voll hinter dem US-Präsidenten

Nach Monaten der Skepsis in Westeuropa darf Trump bei "Anne Will" endlich mal der Gute sein. Nicht nur die Verteidigungsministerin findet seinen Militärschlag gegen Syrien richtig.

TV-Kritik von Antonie Rietzschel

TV-Kritik

Familienfest

Die ARD-Show zu Frank Elstners 75. Geburtstag hatte den Charme von Opas Jubiläumsfeier, bei der alle etwas vorbereitet haben und von früher schwärmen, inklusive beschwipstem Höhepunkt. Da verkraftet man auch ein paar inhaltliche Ungenauigkeiten.

Von Hans Hoff

AO_American Playboy_TestingBunnyOutfit -¬ 2017 Amazon.com Inc., or its affiliates
Serie über Hugh Hefner

Der Playboy als Freiheitskämpfer

In Amazons Doku-Drama-Serie über Leben und Wirken des "Playboy"-Gründers Hugh Hefner geht es um mehr als nackte Frauen.

TV-Kritik von Jürgen Schmieder

Maischberger-Publikumsdebatte zum Thema "Millionär oder Minijobber: Ist Deutschland ungerecht?"
Maischberger über Minijobber und Millionäre

"Der Staat unterstützt die Ungerechtigkeit"

Um sich dem Volk anzunähern, lassen Sender zunehmend den "kleinen Mann" zu Wort kommen, so auch bei Maischberger. Eigentlich eine gute Sache. Wäre da nicht die Politik.

TV-Kritik von Ruth Schneeberger

Tatort: Fangschuss; Tatort WDR Fangschuss Thiel Boerne Münster
Tatort aus Münster

Auch nicht blöder als andere Filme

Aber auch nicht besser. Im Tatort "Fangschuss" aus Münster wird einem Reporter ein Haarwuchsmittel zum Verhängnis. Die Handlung kommt jedoch nirgends so richtig an.

TV-Kritik von Katharina Riehl

Titel: âÄžBrexit stärkt Europa! Nationalisten am Ende?âÄœ
Brexit-Talk bei Maischberger

Beatrix von Storch findet Demos für Europa "toll"

Die Talkrunde "Maischberger" fragt, ob durch den Brexit die verbliebenen EU-Staaten zusammenrücken. Ihre überraschendsten Beiträge stammen ausgerechnet von AfD-Politikerin und Twitterschreck Beatrix von Storch.

TV-Kritik von Maximilian Heim

Über Barbarossaplatz
ARD-Film "Über Barbarossaplatz"

Ein Film ohne Seelenschalldämmung

Kölner Nacht, keiner schläft hier durch, noch nie so viele Nackte über vierzig im deutschen Fernsehen gesehen. "Über Barbarossaplatz" könnte zur Reihe werden. Traut sich die ARD das?

Von Claudia Tieschky

âÄžhart aber fair' Sendung 20.03.2017
"Hart aber fair" zur Reproduktionsmedizin

Ungeahnt unfruchtbar

Erst Karriere, dann Kind. Für manche Frauen ein Traummodell. Oder der puren Not geschuldet. Der Plasberg-Abend zeigt: Das kann teuer werden.

TV-Kritik von Barbara Breuer

First Lady Melania Trump
CNN-Doku über Melania Trump

Melania Trump - Mona Lisa unter den First Ladies

Eine CNN-Doku beschreibt das Ex-Model als geheimnisvoll. Doch anstatt Melania Trump näherzukommen, verliert sich der Film in Oberflächlichkeiten.

TV-Kritik von Johanna Bruckner, New York

Maischberger 8. März 2017
"Maischberger" zu Schulz

In Minute 31 bekommt Hannelore Kraft ein Glaubwürdigkeitsproblem

Bei Sandra Maischberger versucht die NRW-Ministerpräsidentin, auf Martin Schulz' Erfolgswelle zu reiten. Zuerst sieht es gut aus. Doch dann wird sie kalt erwischt.

TV-Kritik von Benedikt Peters

Anne Will; Anne Will am 6.03.2017
Anne Will zum Fall Yücel

Erdoğan, der böse Geist am Bildschirm

Bei "Anne Will" diskutieren die Teilnehmer, wie Deutschland mit der autokratischen Türkei umgehen soll. Und zeigen auf erschreckende Art, wie man es nicht machen sollte.

TV-Kritik von Benedikt Peters

Anne und der König von Dresden
ZDF-Film

Wie das ZDF sich eine Kriegsreporterin vorstellt

Katja Flint spielt sich als Abziehbildjournalistin durch die Romanze "Anna und der König von Dresden" - und erklärt beim Striptease ihre Narben.

TV-Kritik von Karoline Meta Beisel

TV-Kritik

Kaisers Hand

Eine Dokumentation bei Arte erzählt die Geschichte der berühmten Kunstausstellung in Teheran. Ein leichter, unaufgeregter Film über die sich wandelnde Rolle der Kunst in einem nicht unkomplizierten Land.

Von Sonja Zekri

'Katharina Luther' - Dreharbeiten
ARD-Film

Die Luthers: Familienidyll mit Hausmusik

Die ARD zeigt die Ehe zwischen Martin Luther und Katharina von Bora als blank polierten Bilderreigen. Einziger Lichtblick: Devid Striesow als grantiger Gelehrter.

TV-Kritik von Willi Winkler

Thilo Sarrazin bei Maischberger, ARD
"Maischberger" in der ARD

Maischberger-Talk: Für Sarrazin hat Trump das Zeug zum Friedensstifter

Der umstrittene Einreisestopp des US-Präsidenten sei in Ordnung, nur schlecht formuliert, befindet Sarrazin im ARD-Talk. Ein Historiker sieht bei Trump Parallelen zu John F. Kennedy.

TV-Kritik von Maximilian Heim

Die Ketzerbraut Sat1 Ruby O. Fee
"Die Ketzerbraut" auf Sat 1

Die Wanderhure heißt jetzt Ketzerbraut

Aber der Edelmut, den die arme Heldin in Lumpen unter ihrem bebendem Busen trägt, bleibt gleich. Sat 1 versucht, an den Erfolg der "Wanderhuren"-Trilogie anzuknüpfen.

TV-Kritik von Karoline Meta Beisel

Polizeiruf 110: Dünnes Eis; Polizeiruf 110 "Dünnes Eis"
"Polizeiruf" aus Magdeburg

Neues vom Trickser

Was ist Wahrheit und was Lüge? "Dünnes Eis", der neue "Polizeiruf" aus Magdeburg, führt seine Zuschauer wenig originell, aber angenehm unaufgeregt in die Irre.

Kolumne von Luise Checchin

Polizeiruf 110: Dünnes Eis
Polizeiruf 110

Wenn was runtertickt, sorgt das immer für Dramatik

Deshalb ist beim "Polizeiruf" aus Magdeburg stets ein Countdown eingeblendet, der einen Wettlauf mit der Zeit simuliert. Für sich hat der Entführungsfall nämlich keinerlei Spannung.

TV-Kritik von Holger Gertz