Tina York, Dschungelcamp, RTL
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag 14 im Dschungel: "C'est la vie, wie der Engländer sagt"

Tina York versagt in Geografie. Daniele Negroni triumphiert in der Dschungelprüfung. Und Matthias Mangiapane präsentiert sich als schlechter Verlierer.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

"Maischberger" zu den Koalitionsverhandlungen

Merkel, Groko und mittendrin ein Herr Schulz

Es sollte um die letzte Chance von Merkel und Co. gehen in der Sendung von Sandra Maischberger. Es wurde aber mehr eine Debatte über SPD-Chef Schulz. Und darüber, ob es zur Groko überhaupt noch kommt.

TV-Kritik von Maximilian Heim

Kattia Vides, Dschungelcamp, RTL
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag 13 im Dschungel: RTL konfrontiert Kattia Vides mit ihrem Politiker-Freund

Der CDU-Mann hatte der Boulevardpresse die Beziehung zuvor bestätigt. Was kommt als Nächstes? Der Papst outet sich als Fan von 50 Cent?

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp: David Friedrich und Jenny Frankhauser bei der Ekelprüfung
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag zwölf im Dschungel: Sie essen viel und würgen wenig

RTL versucht, sein Quotenproblem mit einer Ekelprüfung zu lösen. Daniele Negroni erzählt, wie ihn sein Vater einst an die Boulevardpresse verkaufte. Natascha Ochsenknecht ist raus.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp: Daniele Negroni denkt nach
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag elf im Dschungel: Du fehlst. Du bist so tapfer. Bleib wie du bist.

Die Camper bekommen Plattitüden-Post von ihren Lieben. Daniele Negroni möchte seiner Mutter etwas Wichtiges sagen. Nämlich: "Hast du mal 'ne Kippe?"

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Anne Will; Anne Will
"Anne Will" zu Antisemitismus

"Antisemitismus ist eine kollektive Bewusstseinskrankheit"

Wie antisemitisch ist Deutschland? Eine befriedigende Antwort auf die Frage kann die Talkrunde von "Anne Will" nicht geben. Zumal sich die Diskutanten wertvolle zehn Minuten lang an einer anderen Frage abarbeiten.

TV-Kritik von Paul Katzenberger

Dschungelcamp 2018: Ansgar Brinkmann verlässt das Camp
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag zehn im Dschungel: Ansgars Abgang

Ex-Fußballer Ansgar Brinkmann ruft: "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" Und rettet RTL damit an einem mauen Tag die Quote.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp, Matthias Mangiapane, RTL
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag acht im Dschungel: Morgens die Pille weggeworfen, abends schwanger

Natascha Ochsenknecht erzählt von den Anfängen ihrer Ehe. Matthias Mangiapane ist zu dick für den Schweinestall.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp: Daniele Negroni wird von einer Kakerlake befreit
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag sieben im Dschungel: Aggressionsproblem? - "Geht dich 'nen Scheiß an!"

Camp-Sanitäter Dr. Bob muss eine Kakerlake aus einer misslichen Lage befreien. Und Sydney Youngblood verlässt das Camp. Ach nee, doch nicht.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp: Giuliana Farfalla verlässt das Camp
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag sechs im Dschungel: "Aufgeben ist ein bisschen wie sterben"

Model Giuliana Farfalla verlässt freiwillig das Camp. Und Schlagersängerin Tina York schlägt ein Klogang-Verbot vor.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp, RTL, Giuliana Farfalla, Kattia Vides, Tatjana Gsell
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag fünf im Dschungel: "Dein Gesicht ist ziemlich weit unten"

RTL bemüht sich um Erfüllung der Brüstequote, dabei fallen Sätze aus dem Schwarzbuch des Machismo. Natascha Ochsenknecht sorgt sich ums Image.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp, RTL, David Friedrich, Natascha Ochsenknecht
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag vier im Dschungel: Einer muss der Dumme sein - RTL will es so

Jenny Frankhauser landet im Camp-internen Intelligenzranking auf dem letzten Platz. Und Matthias Mangiapane will mehr Geld für den Mist.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Dschungelcamp, RTL, Tatjana Gsell, Kattia Vides, Jenny Frankhauser, Giuliana Farfalla, Sandra Steffl, Ansgar Brinkmann
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag drei im Dschungel: Kröten beim Liebesspiel

Die Dschungelcamp-Macher bemühen sich, Sex reinzubringen. Doch diese Episode ist so aufregend wie ein Bademodenkatalog für die ganze Familie.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

SPD-Chef Martin Schulz, Anne Will, ARD
SPD-Chef Martin Schulz bei "Anne Will"

Erschöpfter Königspinguin im TV-Studio

Der SPD-Chef stellt sich nach dem knappen Ja seiner Partei zu Koalitionsverhandlungen der Talkrunde bei Anne Will. Selbst Peter Altmaier und Christian Lindner scheinen Mitleid zu haben.

TV-Kritik von Lars Langenau

Tatort: Bausünden; Tatort WDR Köln Ballauf Schenk
Tatort aus Köln

Dialoge, direkt aus der Krimi-Hölle

Der neue Tatort aus Köln zeigt, wie man im Jahr 2018 auf keinen Fall mehr einen Fernsehkrimi erzählen sollte.

Von Katharina Riehl

Matthias Mangiapane, Jenny Frankhauser, Dschungelcamp, Dschungelprüfung, RTL
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag zwei im Dschungel: schlechte Verlierer

Matthias Mangiapane und Jenny Frankhauser streiten über die vergeigte Dschungelprüfung. Und David Friedrich will nicht der Böse sein bei der Trennung von der "Bachelorette".

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Tatjana Gsell, Dschungelprüfung, Dschungelcamp, RTL
RTL-Dschungelcamp 2018

Tag eins im Dschungel: "Ich habe polarisiert, deshalb bin ich noch da"

Das Dschungelcamp startet ungewohnt anspruchsvoll. Tatjana Gsell wird philosophisch. "Bachelorette"-Gewinner David Friedrich reflektiert seinen Marktwert.

TV-Kritik von Johanna Bruckner

Kurz Maischberger ARD
Österreichischer Kanzler Sebastian Kurz bei "Maischberger"

"Zarteste Versuchung, seit es Populismus gibt"

Der österreichische Kanzler Sebastian Kurz lässt bei "Maischberger" seinen Charme spielen - und lächelt den Rechtsruck in seinem Land einfach weg.

TV-Kritik von Leila Al-Serori

RTL-Show

Vom Männer-Traum, ein allmächtiger Hahn zu sein

Ein Mann und 22 Frauen suchen nach der großen Liebe. Dabei ist "Der Bachelor" 2018 nur der letzte Rückzugsort für von der "Me Too"-Debatte verunsicherte Männer.

Von Julian Dörr

Promi-Darts-WM bei ProSieben
"Promi-Darts-WM" auf Pro Sieben

Zärtliche Gefühle für H.P. Baxxters Hammerpfeile

Die "Promi-Darts-WM" auf Pro Sieben hat überraschend magische Momente. Wenn nur die Kamera nicht ständig auf Ärsche zielen und das Saalpublikum keine Klo-Botschaften verbreiten würde.

TV-Kritik von Juliane Liebert

Wer gewinnt 100.000 Euro in der neuen ProSieben-Show?
"Get the F*ck Out of My House" auf Pro Sieben

Pleiten, Pech und keine Pfannen

100 Menschen ziehen in ein Einfamilienhaus. Die Sendung "Get the F*ck out of my House" hat aber nichts mit Flüchtlingen zu tun.

TV-Kritik von Ruth Schneeberger

Netflix und "A Christmas Prince"

"Wer hat euch bloß so verletzt?"

"A Christmas Prince" heißt die Geschichte, von der einige Netflix-Abonnenten offenbar nicht genug bekommen. Und die den Streamingdienst zu überraschenden Tweets veranlasst.

Von Johanna Bruckner, New York

TV-Kritik

Saubere Lösung

Die Reinigungskraft Hanni schickt mehr so nebenbei einen Killer ins Koma und entwickelt daraus eine Geschäftsidee: "Hit Mom" mit Anneke Kim Sarnau ist eine durchaus lustige ARD-Komödie, der man aber mehr Mut zur Groteske gewünscht hätte.

Von Christoph Fuchs

Anne Will
"Anne Will" zu Trumps Außenpolitik

"Die Geschichte des Nahen Ostens ist eine Geschichte verpasster Chancen"

Bei Anne Will wollen die Teilnehmer über die US-Außenpolitik unter Trump diskutieren. An der Zwei-Staaten-Lösung für Israel und Palästina verbeißen sich die Experten - und verschenken einen Abend, an dem mehr möglich gewesen wäre.

TV-Kritik von Benjamin Moscovici

TV-Kritik

"Voll krass, Mann!"

Das ZDF macht aus einer sehr bewegenden wahren Geschichte über einen Vater, der die Söhne zweier Mörder adoptiert, einen erstaunlich schlechten Film. Zwar gerät das Gezeigte niemals kitschig, die Dialoge sind dafür umso unbeholfener.

Von Karoline Meta Beisel