Türkenfeld

Nachrichten aus Türkenfeld und Umgebung

Klimaschutz
:Wie aus Klärschlamm Strom und Wärme werden

Der Abwasserzweckverband Obere Amper rüstet seine Kläranlage in Grafrath um. Das Millionenprojekt wird von Bund und Land gefördert - und von der Gemeinde Türkenfeld.

Von Manfred Amann

Fürstenfeldbruck
:Für wen sich Wärmepumpen lohnen

Die Energieagentur "Klima hoch drei" informiert über Heizungstausch und die passende Förderung.

Von Erich C. Setzwein

Türkenfeld
:Frömmigkeit inmitten der Landschaft

Rund um Türkenfeld finden sich Wegkreuze, Marterl und Bildstöcke. Eine 100-seitige, reich bebilderte Broschüre fasst sie zusammen.

Von Manfred Amann

Türkenfeld
:Christkindlmarkt mit Rekordgewinn

Der heftige Schneefall zu Dezemberbeginn lockt viele Besucher in den Türkenfelder Schlosshof.

SZ PlusBrauchtum
:Ein Segen für Türkenfeld

Der traditionelle Silvesterritt zieht wieder rund 2000 Zuschauer an.

Von Manfred Amann

Türkenfeld
:Mehr als 14 000 Euro für den Hilfsfonds

Bürgermeister Emanuel Staffler präsentiert Bilanz dieses Jahres.

Brauchtum
:Traditioneller Silvesterritt

Begleitet wird der Festzug in Türkenfeld am 31. Dezember von Musikkapellen und Abordnungen der Vereine

Polizeibericht
:Unfälle unter Alkoholeinfluss

Strafverfahren gegen zwei Fahrer eingeleitet.

Türkenfeld
:Raubüberfall auf Taxifahrer

Drei Fahrgäste sprühen dem Fahrer Reizgas ins Gesicht und entreißen ihm die Geldbörse. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

SZ PlusTürkenfeld
:Retter der Selbständigkeit

Türkenfelds früherer Bürgermeister Peter Ofer feiert seinen 85. Geburtstag.

Von Manfred Amann

Türkenfeld
:Vier Fahrzeuge, mehr als 80 Fahrer

Das vor einem Jahr gemeinsam mit Geltendorf angestoßene Carsharing-Projekt hat Fahrt aufgenommen, die Autos sind nahezu ausgelastet.

Von Manfred Amann

Türkenfeld
:Einblick in die Arbeitswelt

CSU-Bundestagsabgeordnete besuchen Medizintechnikfirma.

SZ PlusWeihnachtsmärkte
:10 Tipps für Lebkuchen, Lichter, Lagerfeuer

Einige der schönsten Weihnachtsmärkte Bayerns sind rund um Fürstenfeldbruck: vom Adventsmarkt am Schloss Kaltenberg bis zur Türkenfelder Bergweihnacht.

Von Heike A. Batzer

Türkenfeld
:Wenn die Welt einheimisch wird

Beim ersten "Fest der Kulturen" finden Menschen aus zwölf Nationen in Türkenfeld zusammen.

Von Manfred Amann

SZ PlusErnährung
:Bayerischer Reis als Basis

Was es alles gibt, was man vielleicht so nicht kennt: Die regionalen Genusswochen wollen über Lebensmittel aus der Gegend aufklären.

Von Erich C. Setzwein

CSU-Wahlkampf in Türkenfeld
:Der Mensch hinter dem Politiker

Landtagspräsidentin Ilse Aigner, Alex Dorow und Thomas Eichinger stellen sich den Fragen von Bürgermeister Emanuel Staffler. Der möchte vor allem Persönliches wissen.

Von Manfred Amann

SZ PlusTierischer Spaß
:Flinke Beine und ein eigensinniger Kopf

Die als lustiger Höhepunkt angekündigte Dackelshow erfüllt beim Türkenfelder Bauern- und Handwerkermarkt alle Erwartungen.

Von Manfred Amann

Bakteriologische Entwarnung
:Türkenfelder müssen ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen

Gesundheitsamt hebt die mehrtägige "vorsorgliche Anordnung" wieder auf.

SZ PlusMitten in Türkenfeld
:Eigensinnige Hindernisläufer

Warum ein Dackelrennen der spaßige Höhepunkt des Bauern- und Handwerkermarktes in Türkenfeld sein wird.

Kolumne von Christian Hufnagel

Anordnung des Gesundheitsamtes
:Türkenfeld muss Wasser abkochen

Siebenschläfer im Hochbehälter machen Vorsichtsmaßnahme notwendig.

An den nächsten beiden Sonntagen
:Großer Bauern- und Handwerkermarkt in Türkenfeld

Ein Dackelrennen und ein Eseltreffen gelten als Höhepunkt der beliebten Veranstaltung.

Von Manfred Amann

Türkenfeld
:Raiffeisenbank Türkenfeld investiert in ihre Filiale

Während andere Banken schließen, hat die Genossenschaftsbank ihre Räume modernisiert.

Von Ariane Lindenbach

Brauchtum
:Den Kärntner vom Podest gestoßen

Die Feuerwehr Zankenhausen gewinnt das Finale des Fischerstechens gegen die Freunde aus der österreichischen Partnerstadt. Und 2500 Menschen sind am Dorfweiher bestens unterhalten.

Von Erich C. Setzwein

Teures Missgeschick
:Zapfpistole im Tank vergessen

Autofahrer fährt los und beschädigt Tankautomaten in Türkenfeld.

SZ PlusBrauchtum
:Sturz in die Brühe

Akribisch bereiten sich die Teilnehmer auf das Fischerstechen vor. Zehn Tage dauert das Spektakel am und auf dem trüben Dorfweiher von Türkenfeld.

Von Erich C. Setzwein

Nur alle vier Jahre
:Titelkämpfe auf dem Teich

In Türkenfeld beginnt das Training für das Fischerstechen.

Von Erich C. Setzwein

SZ PlusMitten in Türkenfeld
:Bürger, ran ans Grün!

Der Gemeindechef ruft dazu auf, die öffentlichen Flächen zu pflegen - weil der Kommune Personal und Geld fehlen.

Kolumne von Erich C. Setzwein

Straßenbau
:Strampeln statt trampeln

Türkenfeld baut den Verbindungsweg nach Zankenhausen aus. Auch für die Radfahrer.

SZ PlusMitten in Türkenfeld
:Möbliert den Wald!

Türkenfeld lässt eine neue Holzbank zur Erholung aufstellen. Ob das reicht?

Kolumne von Erich C. Setzwein

Landgericht München
:Einbrecher muss mehr als fünf Jahre ins Gefängnis

40 Kilo Geräuchertes gehören neben Münzen und Schmuck zur Beute des 22-Jährigen und seines Komplizen.

Ortsgeschichte
:Mit der Bahn kommt der Aufschwung

Beim Bau der Strecke von München ins Allgäu wird die Station Türkenfeld geschaffen. Aus dem Umschlagplatz für Holz sollte noch viel mehr werden.

Von Manfred Amann

Türkenfeld
:Fahrschülerin rauscht in Betonmauer

16-Jährige wird schwer verletzt in Unfallklinik geflogen.

Sportverein
:Jubliäumsfest in Türkenfeld

Der TSV feiert fünf Tage lang seinen 100. Geburtstag.

Von Manfred Amann

Verkehrswende
:Wenig Interesse am Car-Sharing im Westen

In Schöngeising entscheidet der Gemeinderat, das Angebot einzustellen. Auch in anderen Kommunen ist man mit der Nachfrage eher unzufrieden.

Von Manfred Amann

Kriminalität
:Polizei vermutet Zusammenhang zwischen Autodiebstählen

Drei Taten in den vergangenen Tagen könnten von den gleichen Tätern begangen worden sein

Türkenfeld
:Kunst im Garten

Am Wochenende zeigen acht Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten in Türkenfeld.

SZ PlusGastronomie
:Ein Festival für den Gaumen

Seit 150 Jahren bewirtet die Familie Hartl im Gasthaus "Zum Unterwirt" in Türkenfeld ihre Gäste. Am Wochenende wird das Jubiläum gefeiert.

Von Erich C. Setzwein

Energiewende
:Energieberater für die Kommunen

Die neu gegründete Klima- und Energieagentur soll vor allem Städten und Gemeinden bei der Umstellung auf Erneuerbare helfen. Geschäftsführer Andreas Weigand sieht eine "Herkulesarbeit".

Von Andreas Ostermeier

Große Beutegreifer
:Mögliche Wolf-Sichtung in Türkenfeld

In dem Gemeindegebiet im Münchner Umland hält sich möglicherweise ein Wolf auf. Das Landesamt für Umwelt empfiehlt, Hunde anzuleinen.

Von Erich C. Setzwein

Türkenfeld
:Bahnhofstraße wird umgestaltet

Die Gemeinde setzt die Sanierungen im Rahmen der Dorfentwicklung fort.

Türkenfeld
:Graffiti-Sprayerin auf frischer Tat ertappt

Die Polizei stellt in der Nacht eine junge Frau, die vergeblich zu flüchten versucht.

Betrug am Telefon
:Telefonbetrüger erbeutet 3000 Euro

Unbekannter gibt sich als Sohn einer Puchheimerin aus.

Aktion "Streuobst für alle"
:Türkenfeld bezahlt bis zu 45 Euro für neuen Obstbaum

Die Gemeinde beteiligt sich an einem bayernweiten Förderprogramm.

Türkenfeld
:Heiße Asche verursacht Brand

Beim Brand einer Gartenhütte in Türkenfeld entstand am Freitag Sachschaden in Höhe von rund 20000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Weiterentwicklung des Unterstützungsfonds
:Türkenfeld prüft Gründung einer Stiftung

Die Einwohner zeigen sich sehr spendabel, einige wollen der Gemeinde sogar Grundstücke vererben. Die Kommunalpolitiker wollen dafür den Weg ebnen.

Von Andreas Ostermeier

Winterliche Stimmung
:Wandern im Schein der Fackeln

In Eichenau und Türkenfeld finden stimmungsvolle Abendspaziergänge statt.

Türkenfeld
:Wettbewerbsfähigkeit in Gefahr

CSU-Bundestagsabgeordnete Katrin Staffler fordert von Bundesregierung schnelle Entlastung der Unternehmen

Von Erich C. Setzwein

Kultur
:Türkenfelder Musiker setzen Zeichen für Solidarität

Benefiz-Neujahrskonzert unterstützt Projekte in Uganda

200 Jahre Tradition
:Dank für Schutz vor einer Tierseuche

In Türkenfeld findet bei frühlingshaften Temperaturen wieder der Ritt zu Ehren des heiligen Silvester statt. 2000 Menschen schauen zu.

Silvesterritt
:Unter den Blicken der TV-Kamera

Nach zweijähriger Pause findet wieder ein Silvesterritt statt. Ein Team des Bayerischen Rundfunks wird den Umzug begleiten.

Von Manfred Amann

Gutscheine: