Sylvester Stallone - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Sylvester Stallone

SZ PlusModels
:Der kommt uns doch bekannt vor

Schön sind heutzutage viele, aber die DNA haben nur sie: Seit Jahren marschieren die Kinder berühmter Eltern über die Laufstege, nun ist die nächste Riege am Start. Mit dabei diesmal sogar: ein Sprössling aus dem Silicon Valley.

Von Anne Goebel, Tanja Rest, Max Scharnigg, Silke Wichert

Kino
:Sylvester Stallones neuer Film entsteht in Bayern

Die Dreharbeiten zu "Cliffhanger 2" sollen zum Großteil in den jungen Penzing Studios stattfinden - voraussichtlich ab Sommer 2024.

Von Bernhard Blöchl

Leute
:"Ich kann extrem gut naschen"

Rolf Zuckowski war in der Weihnachtsbäckerei immer nur Gaffer. Sylvester Stallone litt unter seiner Arbeitslosigkeit. Und Roland Kaiser hat Gefühle für Olaf Scholz.

Leute
:Wie im Ofen

Naomi Campbell klagt über Hitzewallungen, Ariana Grande hat sich respektvoll getrennt, und Sylvester Stallone fühlt sich wie ein Dinosaurier.

Leute
:Testament unterm Sofakissen

Ein US-Gericht bestimmt die wahren Erben von Aretha Franklin, Rita Ora erkennt ihren eigenen Song nicht, und Harald Glööckler wäre gerne Nancy Reagan.

Leute
:Rocky muss bleiben

Adele stellt beim Villenkauf eine Bedingung an Sylvester Stallone, Julia Jäkel sucht einen Radfahrer und Britney Spears versöhnt sich mit ihrer Schwester.

SZ Plus"Tulsa King" auf Paramount+
:Wohin mit den guten Werten?

In der Serie "Tulsa King" erfindet sich der 76-jährige Sylvester Stallone noch mal neu als Mafioso. Und landet einen Volltreffer.

Von David Pfeifer

Leute
:Wenn der König zur Audienz bittet

Motsi Mabuse kommt auf Wunsch von King Charles zum Staatsbankett, Theo Koll hat ein ausgeklügeltes Sockensystem, und Palina Rojinski hat eine Beziehungsdurchsage gemacht.

Leute
:In der Steueroase Niederlande

König Willem-Alexander lebt weiter steuerfrei, Patricia Kelly bleibt auf Tickets sitzen, und Roger Federer outet sich als Nacktmodell.

SZ PlusNachruf
:Sie jagte die Berühmten

Donald Trump, Fidel Castro, Wladimir Putin - Barbara Walters bekam sie alle vor die Kamera. Nun ist die große TV-Journalistin gestorben. Ein Nachruf.

Von Willi Winkler

Leute
:"Ich habe einen Partner"

Kevin Kühnert äußert sich über seine Beziehung, Nico Santos singt einen iranischen Protestsong und Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone schnitzen im Duett.

SZ PlusDürre in Kalifornien
:Wenn Prominenten der Hahn zugedreht wird

In Kalifornien herrscht Rekord-Dürre, die Bürgerinnen und Bürger müssen Wasser sparen. Doch bei Berühmtheiten wie Sylvester Stallone, Kevin Hart oder Kourtney Kardashian plätschern die Pools, und die Gärten blühen üppig. Jedenfalls so lange, bis die Wasserpolizei kommt.

Von Jürgen Schmieder

SZ PlusDürre in Kalifornien
:Wenn Prominenten der Hahn zugedreht wird

In Kalifornien herrscht Rekord-Dürre, die Bürgerinnen und Bürger müssen Wasser sparen. Doch bei Berühmtheiten wie Sylvester Stallone, Kevin Hart oder Kourtney Kardashian plätschern die Pools, und die Gärten blühen üppig. Jedenfalls so lange, bis die Wasserpolizei kommt.

Von Jürgen Schmieder

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Wonder-Wauwau

Was tun, wenn die Liebe erlischt, das Liebestattoo aber unauslöschlich ist? Sylvester Stallone hat das Bildnis seiner Ex-Frau auf dem Bizeps kreativ umgestalten lassen.

Von Martin Zips

Neu in Kino & Streaming
:Welche Filme sich lohnen - und welche nicht

Ein Löwe muss gegen Idris Elba kämpfen, das anarchistische Känguru von Marc-Uwe Kling ist zurück, und Sylvester Stallone lässt sich als müder Superheld zum Einsatz bitten. Die Starts der Woche in Kürze.

Von den SZ-Kritikern

Leute
:Elon und wie er die Welt sah

Eine ehemalige Freundin verkauft Fotos aus der Jugendzeit des US-Milliardärs, Madonnas Tochter singt jetzt auch, und Sylvester Stallone lässt sich scheiden.

Leute
:Daddy cool

Gloria-Sophie Burkandt verteidigt das Outfit ihres Vaters Markus Söder, Beyoncé reitet für ihr neues Album halbnackt auf einem Pferd, und Sylvester Stallone ist ziemlich demoliert.

Mode und Popkultur in den USA
:Großkotzigkeit durch Understatement

In den USA liegen scheinbar unscheinbare Baseball-Caps ohne Logos im Trend. Welche Botschaft sie verbreiten und was die TV-Serie "Succession" damit zu tun hat.

Von Jürgen Schmieder

SZ-Serie "Die besten Sportfilme", Platz 10
:So kitschig ist Boxen

Die "Rocky"-Serie erzählt 897 Minuten lang eine rührend ehrliche Geschichte. Das lässt niemanden los, der ein Herz für treuherzige Boxer hat.

Von Benedikt Warmbrunn

Leute
:Ritterschlag zum Geburtstag

Jennifer Lawrence zeigt sich im Goldkleid, Paris Hilton in den Flitterwochen. Prinzessin Amalia wird 18, und ein Weihnachtsverrückter schafft einen Rekord - mit 444 Bäumen.

Boxen
:Ende Legende

Manny Pacquiao, der vielfache Weltmeister in sieben Gewichtsklassen, wollte es in der Nacht auf Sonntag noch einmal wissen - und hat verloren. Wie geht es nun weiter für die Box-Ikone?

Von David Pfeifer

Leute des Tages
:"Das ist die Frau, die ich heiraten werde"

Jimmy und Rosalynn Carter feiern ihren 75. Hochzeitstag, Sylvester Stallone seinen 75. Geburtstag, und Iris Berben vermittelt mit ihrem Kleid eine klare Botschaft.

Filmstarts der Woche
:Welche Filme sich lohnen und welche nicht

"Creed II: Rocky's Legacy" mixt solide Männerfreundschaft, Liebesgeschichte und Boxerdrama. Und in "Polar" wird Mads Mikkelsen zum Auftragskiller mit Goldfisch.

Von den SZ-Kinokritikern

Kino
:"Rambo V" kommt im Herbst 2019

Zum fünften Mal wird Sylvester Stallone den wenig zimperlichen Vietnamkriegsveteran spielen. Das kündigt der 72-jährige US-Schauspieler auf seinem Instagram-Account an.

Promis der Woche
:Ein folgenreicher Tweet und eine dramatische Geburt

Kylie Jenner ist Snapchat-müde, Jennifer Lawrence trägt ein vermeintlich falsches Kleid und Rapper Jay-Z sorgt dafür, dass die Champagnerkorken knallen. Die Promis der Woche.

SZ MagazinInstakram: Stars im Netz
:Wie Sylvester Stallone den Super Bowl gewann

Justin Timberlake macht eine Zeitreise und Will Smith gibt alles vor dem Fernseher. Die besten Instagram-Posts zum Super Bowl.

Von Marc Baumann

SZ MagazinBrigitte Nielsen im Interview
:"Im Grunde war es ein Wunder"

Nicht Model oder Schauspielerin zu werde, war der Plan von Brigitte Nielsen, als sie in Kopenhagen aufwuchs. Sondern Bäckereiverkäuferin. Aber dann geschah etwas völlig Unerwartetes.

Von Susanne Schneider

Sylvester Stallone zum 70.
:Der Blick, der alles regelt

Ob Rocky oder Rambo: Sylvester Stallone hat fast immer den gleichen Typ gespielt - das allerdings unverwechselbar. Ein Überblick zu seinem 70. Geburtstag.

SZ PlusJubiläum
:Sylvester Stallone, die Körperkanone

Der schwer unterschätzte Filmemacher Sylvester Stallone hat der Welt drei Kultfiguren geschenkt: Rocky, Rambo - und sich selbst. Eine Verneigung zum 70. Geburtstag.

Von David Pfeifer

88. Academy Awards
:Endlich Respekt für Rocky

Sylvester Stallone hat den Oscar für den besten Nebendarsteller nicht bekommen - und gewinnt trotzdem.

Von Jürgen Schmieder

Oscar-Nominierungen 2016
:Krisen, in allen Lebenslagen

Bei den Filmen, die in der Königskategorie bei den Oscars nominiert sind, geht es um nichts anderes. Welchen gönnen Sie den Preis? Die Nominierten im Überblick.

Von Carolin Gasteiger
03:28

"Creed - Rocky's Legacy" im Kino
:Unschlagbar ist nur die Zeit

Boxerfilme sind Familienfilme: In "Creed - Rocky's Legacy" soll Sylvester Stallone den Sohn seines einstigen Gegners trainieren. Dazu muss er selbst wieder das Kämpfen lernen.

Zoom - die Kinokolumne im Video von Fritz Göttler
01:21

Golden Globes
:Das sind die Gewinner 2016

Eine Übersicht über die preisgekrönten Filme und Schauspieler im Video.

Süddeutsche Zeitung/wochit

Neu im Kino: "Creed"
:Rocky ist zurück

Mit "Creed" ist ein kleines Wunder gelungen: eine gute Fortsetzung der "Rocky"-Serie mit dem großen Erzähler Sylvester Stallone.

Von David Pfeifer

Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche
:Wilde Pool-Orgien

Alice Cooper, Michael Douglas, Sylvester Stallone: Shep Gordon war ihr Berater, ihr Vertrauter. Eine schräge Doku über ihn funktioniert als Hommage an die Gründerzeit des modernen Starsystems. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht.

Von den SZ-Kinokritikern

Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche
:Gaumen ohne Vorurteile

Altherrenschweiß und Curry-Duft, Schwarzenegger im Hawaiihemd und ein Psychothriller von Wunderkind Xavier Dolan. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht.

Von den SZ-Kinokritikern

Schauspieler Jason Statham
:Last Action Hero

Er ist wohl der einzige Schauspieler, der mit überholten Kino-Mitteln erfolgreich ist: alte Sprüche, junge Frauen und dazwischen immer schön auf die Fresse. Warum funktioniert das noch bei Jason Statham?

Von Martin Wittmann

"Homefront" im Kino
:Wonnen der Notwehr

In "Homefront" schießt und prügelt Sylvester Stallone nicht mehr selbst - aber als Drehbuchautor schreibt er klassische Stallone-Figuren. Nur Ironie wird er in diesem Leben nicht mehr entwickeln.

Von David Steinitz
03:21

"Homefront" im Kino
:Im Rausch der Macht

"Homefront" ist ein Actionfilm der alten Schule, an dem mit Sylvester Stallone ein Meister des Genres großen Anteil hat. "Sly" schrieb für die Gewaltorgie das Drehbuch, vor der Kamera sorgt Winona Ryder als cracksüchtige Prostituierte für Aufregung.

Eine Video-Rezension von Tobias Kniebe

Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche
:Da hinschauen, wo es wehtut

Haben wir die Kraft, dem, was uns Angst macht, in die Augen zu schauen? Mit dieser Frage konfrontieren uns auffällig viele Kino-Starts dieser Woche. Ob in "Erbarmen", "Youth", "Der blinde Fleck" oder "Blick in den Abgrund" - sie alle handeln von dem Bösen, bis es schmerzt.

Von den SZ-Kinokritikern

"Zwei vom alten Schlag" im Kino
:Die vertrauten, ergrauten Gesichter

Robert De Niro und Sylvester Stallone treffen sich 30 Jahre nach ihren großen Kämpfen im Boxring. Peter Segals Komödie "Zwei vom alten Schlag" beruft sich gleichzeitig auf "Rocky" und "Wie ein wilder Stier". Doch ist auf diese beiden noch Verlass?

Von David Pfeifer

"Wetten, dass..?" aus Bremen
:TV-gewordene "Bild der Frau"

"Alles gut" und "ein großer Spaß": Markus Lanz verströmt bei "Wetten, dass..?" Wohlfühlatmosphäre und greift auf alte Gottschalk-Mechanismen zurück. Thematisch bewegt sich die Sendung dabei irgendwo zwischen "Bild der Frau" und "Musikantenstadl". Die Bilder.

"Wetten, dass..?" aus Bremen
:Alles auf Anfang

Das ZDF räumt viele Neuerungen der Ära Markus Lanz ab und kehrt bei "Wetten, dass..?" zum altbewährten Konzept zurück. Der vielgescholtene Moderator müht sich, doch ein Gespür für feine Pointen und das richtige Timing lässt er vermissen. Abgesehen von einer Ausnahme.

Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier

Sylvester Stallone
:Rambo in Serie

Eigentlich sollte nach Teil vier endgültig Schluss sein, aber nun will eine Produktionsgesellschaft Rambo zurückholen - ins Fernsehen. Aber wo soll der ewige Kämpfer in der heutigen Zeit noch Gegner finden?

Von Fritz Göttler

"Shootout - Keine Gnade" im Kino
:Der Alte kann noch kämpfen

Wer oder was ist eigentlich Sylvester Stallone? Der selbe sture Blick, vom ersten Rocky bis zum letzten Rambo, und immer die selbe Pose - auch in seinem neuen Film: "Shootout" zeigt ihn trotzdem als Auftragskiller.

Von Philipp Stadelmaier

Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche
:Von Märchen und Muskeln

An den Charme des alten Films kommt der neue "Oz" nicht heran, ein schönes Märchen ist es dennoch. In anderen Kino-Geschichten will Nora Tschirner auf dem Ramschtisch einer Möchtegern-Komödie unbedingt geheiratet werden und der alternde Sylvester Stallone zeigt unverwüstlich Muskeln.

Von den SZ-Kritikern.

Stallone über TV-Auftritt bei Beckmann
:"Es war Horror!"

Sylvester Stallone übt harsche Kritik an Reinhold Beckmann. Sein Auftritt in dessen Talkshow sei "die schlimmste halbe Stunde meines Lebens" gewesen, so der US-Schauspieler. Er ist nicht der einzige Hollywood-Star, der über das deutsche Fernsehen herzieht.

Tragödie in "Rockys" Familie
:Sylvester Stallone trauert um seinen Sohn

Er war "Rockys" Sohn - vor und hinter der Kamera: Sage Stallone, der 36-jährige Sohn von Sylvester Stallone, ist tot. Am Freitag wurde er in seinem Anwesen in den Hollywood Hills leblos aufgefunden. Über die Todesursache wird in den US-Medien wild spekuliert.

Action-Stars gemeinsam im Krankenhaus
:Doppelzimmer für Arnie und Sly

Es gibt Stars, die würden im Krankenhaus wohl zumindest auf ein Einzelzimmer bestehen. Nicht so Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone: Die alternden Actionhelden warteten einträchtig nebeneinander auf ihre Schulter-OPs - und wirkten dabei so gut gelaunt, als seien sie auf Klassenfahrt.

Johanna Bruckner

VIP-Klick: Brigitte Nielsen
:Der Ruf der TV-Wildnis

Sie hat bereits begleitet von Kameras einen Entzug gemacht und sich im Fernsehen einer optischen Generalüberholung unterzogen: Nun steht Brigitte Nielsen offenbar ihr nächstes Reality-TV-Abenteuer bevor - die Stallone-Ex wird als Dschungelcamp-Kandidatin gehandelt.

Gutscheine: