Universität - Abschluss
Studium

Uni-Absolventen bekommen immer bessere Noten

Das besagt eine Studie, die die Notenvergabe der vergangenen Jahrzehnte untersucht hat. Sie zeigt auch, welchen Einfluss Faktoren wie das Geschlechterverhältnis haben.

Von Joachim Göres

Universität Yale, Princeton, ETH Zürich, Columbia
Studium in der Schweiz

Neue Mobbingfälle setzen ETH Zürich unter Druck

An der ETH sollen mehr Professoren ihre Macht gegenüber Doktoranden missbraucht haben, als bisher bekannt war. Die Hochschule reagiert mit einer Reihe von Gegenmaßnahmen.

Von Martin Sturzenegger, Zürich

Studium in der Schweiz

ETH-Präsident tritt nach Mobbingaffäre ab

Lino Guzzella verzichtet auf eine zweite Amtszeit. Was öffentlich nicht kommuniziert wird: Die Probleme bei der Aufklärung von Mobbingfällen an der Uni setzten ihn stark unter Druck.

Von Martin Sturzenegger, Zürich

Weiter nur wenige Studenten aus Nicht-Akademiker-Familien
Studium

Bologna hat das Studieren stark verändert

20 Jahre nach Beginn der Umstellung auf Bachelor/Master überlegen Europas Hochschulminister, wie es nun weitergeht. Selbst Bologna-Verfechter sehen Verbesserungspotenzial.

Von Susanne Klein

Bibliothek der HU in Berlin
Prüfungsangst

"Nicht einfach loslegen und so viel wie möglich ins Hirn pressen"

Marion Klimmer coacht Studierende mit Prüfungsangst. Sie erklärt, wie Lernen effizient funktioniert und welche einfachen Methoden beim Blackout in der Prüfung helfen.

Interview von Matthias Kohlmaier

WIR
Herkunft und Bildungschancen

Dumm und nichts gelernt

In Deutschland entscheidet noch immer die Herkunft über den Bildungserfolg. Kinder ohne ehrgeizige Eltern haben es schwer. Das ließe sich leicht ändern.

Essay von Catherine Hoffmann

Studenten in einem Hörsaal der Münchner LMU, 2012
Studium

Ein Seminar ist nur so gut wie seine Teilnehmer

Ständig wird über eine Anwesenheitspflicht für Studierende diskutiert. Dabei schulden sie der Uni und den Kommilitonen mehr als reine Anwesenheit.

Gastbeitrag von David Lauer

Im Weinkeller der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
Studienfächer

Das kann man wirklich studieren?

Der Run auf die Unis ist ungebrochen und auch die Fächervielfalt größer denn je. Droht die Gefahr einer Überspezialisierung?

Von Max Ferstl und Thomas Jordan

Hurtigruten rüstet bis zu neun Schiffe auf LNG-Antrieb um
Spezialisierte Studiengänge

Von Weinbau bis Kreuzfahrt

Der angehende Gerontologe Johann Weigert und vier weitere Studierende berichten von ihren besonderen Studiengängen.

Britische Elite-Unis

Immer mehr Studierende beim Schummeln erwischt

Die Zahl der Betrugsfälle an britischen Unis ist in kurzer Zeit um ein Drittel gewachsen. Ein Grund könnten Ghostwriting-Webseiten sein.

jetzt ejakulation
jetzt
Ejakulations-Workshop

"Ich möchte die Vulva endlich aus der Schamecke holen"

An der Uni Bielefeld werden Studentinnen heute zusammen das Ejakulieren lernen. Was das bringen soll, erklärt die Organisatorin des Workshops.

Interview von Lara Thiede

Studieren in Sachsen beliebt
Studium

Diese Versicherungen brauchen Studierende im Ausland

Ein Auslandssemester verspricht Abenteuer - Studierende müssen sich dabei aber unbedingt für mögliche Unglücksfälle wappnen.

Von Christine Demmer

MariaCarolina Gomez
Studium in den USA

Träumt weiter

Arizona erhöht die Studiengebühren für Kinder illegaler Einwanderer drastisch, andere Bundesstaaten wollen nachziehen. Betroffene sind entsetzt.

Von Beate Wild

7 Bilder
Typologie der Professoren

Allwissende, Schwerenöter und Drittmittelkönige

Zum Start ins Sommersemester: eine Auswahl der Professoren, mit denen es Studierende zu tun bekommen.

Von Matthias Kohlmaier

Studenten suchen Wohnung; Studenten suchen Wohnung
Studentisches Wohnen

"Im Koalitionsvertrag kann niemand wohnen"

Die Zahl der Studierenden steigt, es gibt aber nicht genug bezahlbaren Wohnraum für alle. Der Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks hofft nun auf Horst Seehofer.

Interview von Matthias Kohlmaier

Kein Plan für die Zukunft
jetzt
Karriere-Planung

"Und, was machst du jetzt?"

Unsere Autorin macht mit 21 Jahren ihren Bachelor und würde danach gerne eine Pause einlegen. Wenn da nicht ihr Umfeld wäre.

Von Elisabeth-Valerie von Rheinbaben

OP-Pfleger Marc Freier (rechts): Scheitern seine Karrierepläne an einer neuen Begrenzung für die Wartezeit bis zum Medizinstudium?
Vergabe von Medizinstudienplätzen

Mit dem Skalpell durch die Karrierepläne

Bei der Vergabe der Medizinstudienplätze kam bisher jeder dran - wenn er nur lang genug wartete. Für Menschen wie Marc Freier könnte diese Strategie nun zur Tragödie werden.

Von Larissa Holzki

Islamischer Religionsunterricht

"Seehofer möchte die Realität nicht wahrnehmen"

Abdel-Hakim Ourghi bildet in Freiburg islamische Religionslehrer aus. Seehofers Aussage, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, hält er für Unsinn. Stattdessen gehe es um die Frage, welcher Islam zu Deutschland gehört.

Interview von Matthias Kohlmaier

Adelshofen: Grosseinsatz Feuerwehr / Brand Wohn- Geschaeftshaus (Schlossbreite 9)
Neue Studiengänge

Retter mit Bachelor

Früher benötigte man eine Ausbildung, um Sanitäter oder Pflegekraft zu werden. Heute kann man das auch studieren. Das freut aber nicht alle.

Von Christine Demmer

Typologie Erasmus
jetzt
Auslandssemester

Diese Typen feiern auf jeder Erasmus-Party

Die modisch aufeinander abgestimmte Mädchengruppe, der Melancholiker und die Despacito-Brüller - wir stellen sie alle vor.

Von Tami Holderried

Studium

Es bröckelt an deutschen Hochschulen

Viele Unis sind in desolatem Zustand, der Sanierungsstau geht in die Milliarden. Wieso geht nicht längst ein Aufschrei durch die Republik?

Von Jan-Martin Wiarda

CDU Holds Party Congress, Elects General Secretary
Designierte Ministerin

Begegnung mit einer Unbekannten

Anja Karliczek hat kaum bildungspolitische Expertise zu bieten, doch einiges an Erfahrung.

Von Nico Fried und Susanne Klein

Studium
Stress im Studium

"Vielen mangelt es an einer gesunden Selbstsicherheit"

Viele Studierende haben laut einer Studie psychische Probleme. Therapeut Florian Reß erklärt, wie sich bei Uni-Stress die Abwärtsspirale vermeiden lässt.

Interview von Matthias Kohlmaier

Sammlung Uni Tübingen
Hochschul-Keller

"Besser als jede Geisterbahn"

Über Jahrzehnte ließen Unis ihre wissenschaftlichen Sammlungen verstauben. Nun erleben sie eine Renaissance. Manche Schätze aber haben eine dunkle Geschichte.

Von Christine Prußky

Gymnasium in Alsdorf
Rektorat

Schulen leiten will gelernt sein

Die Aufgaben werden mehr, die Bewerber weniger: In Deutschland fehlen Schulleiter. Ein Fernstudiengang soll Kandidaten auf den stressigen Job vorbereiten.

Von Fabian Busch