complize / photocase.com

Ein Bewerbungsschreiben will sorgfältig formuliert sein. Mehrere Entwürfe können nicht schaden.

Neueste Artikel zum Thema

Fristen und Unterlagen

Was brauche ich für die Bewerbung für ein Stipendium?

Zeugnisse, Motivationsschreiben oder einfach nur ein Einkommensnachweis: Was Stipendiengeber von Bewerbern erwarten, ist ganz unterschiedlich. Egal, welche Anforderungen gestellt werden - wer die entscheidenden Stichtage verpasst, hat sich jegliche Mühe umsonst gemacht.

Von Sabrina Ebitsch

Bewerbung für Stipendien

Wie verfasse ich ein überzeugendes Motivationsschreiben?

Das Motivationsschreiben ist der große Bruder des Bewerbungsanschreibens - und die Basis, auf der Stiftungen über die Vergabe von Stipendien entscheiden. Ein Muster gibt es dafür zwar nicht, aber ein Gerüst und Tipps, mit denen es genauso leicht funktioniert.

Dos und Don'ts

Was Stipendiaten tun und lassen sollten

Geschafft - das Stipendium hat man in der Tasche. Aber wie geht es jetzt weiter? Stipendiaten müssen nicht nur gute Leistungen bringen und in der Geld gebenden Stiftung aktiv sein. Sie müssen auch auf ihr Verhalten achten. Bei einigen Fehltritten droht sogar der Rausschmiss.

Von Sabrina Ebitsch

Empfehlungsschreiben für Stipendien-Bewerbung

Wie bekomme ich ein gutes Gutachten?

"Nachdrücklich für die Förderung empfehlen" - das sollte ein Gutachten in der Bewerbung für ein Stipendium. Beim Empfehlungsschreiben ist der potenzielle Stipendiat zwar auf seinen Lehrer oder Professor angewiesen. Aber den eigenen Einfluss sollte er nicht unterschätzen.

Von Sabrina Ebitsch

Bewerbung für ein Stipendium

Wie läuft das Auswahlverfahren ab?

Von der Klausur bis zum Assessment-Center: Nach der schriftlichen Bewerbung für ein Stipendium müssen die Kandidaten die stressigen Auswahlverfahren der Stiftungen überstehen. Belohnt werden sie mit renommierten Förderprogrammen - wenn sie einige wesentliche Punkte beachten.

Von Sabrina Ebitsch

Bewerbung für Stipendien

Worauf kommt es beim Lebenslauf an?

Von der Interrail-Tour bis zu "Jugend forscht": Was im Lebenslauf einer Job-Bewerbung nichts zu suchen hat, kann im CV für eine Stipendien-Bewerbung entscheidend sein. Ob tabellarisch oder ausführlich - beim Lebenslauf unterscheiden sich die Ansprüche der einzelnen Stiftungen deutlich.

Von Sabrina Ebitsch

Bewerbung für Stipendien

Und wenn ich eine Absage bekomme?

Wochenlange Vorbereitung, Hoffen und Bangen für ein Stipendium und dann landet nur eine freundliche Absage im Briefkasten. Das ist zwar frustrierend - aber wer im Bewerbungsverfahren einer Stiftung gescheitert ist, muss den Traum vom Stipendium noch lange nicht aufgeben.

Voraussetzungen für die Bewerbung

Wie wichtig sind Noten für ein Stipendium?

Es muss nicht die magische 1,0 sein: Bei der Bewerbung für ein Stipendium geht es nicht nur um den Notenschnitt. Sozial engagierte Bewerber können punkten. Und auch mit einem Dreier-Schnitt hat man mitunter noch Chancen auf ein Begabtenstipendium.

Von Sabrina Ebitsch

Finanzielle Förderung im Studium

Wie steigere ich meine Chancen auf ein Stipendium?

Schluss mit der falschen Bescheidenheit: Stiftungen fördern nicht nur akademische Überflieger und langjährige Parteigänger. Ein Stipendium zu bekommen, ist leichter, als so mancher Schüler oder Student denkt. Wer sich geschickt bewirbt, hat gute Chancen auf Extra-Taschengeld.

Von Sabrina Ebitsch

stipendium
jetzt.de
Lexikon des guten Lebens

Wo kann ich mich für Stipendien bewerben?

Ein Notendurchschnitt von 1,0 muss nicht sein: Sehr gute Noten sind oft Vorraussetzung für ein Stipendium, viele Stiftungen erwarten aber auch gesellschaftliches Engagement, gesellschaftliches Engagement, politisches oder soziales Interesse. Alles, was man für eine Bewerbung wissen muss, erklärt das Lexikon des guten Lebens.

Von Fiona Weber-Steinhaus

Studieren in Europa

Fünf Alternativen zu Erasmus

Erasmus ist Schwarzbrot, die Sahnehäubchen gibt's woanders. In anderen Stipendien und Förderangeboten steckt einiges, was das Bildungsprogramm der EU nicht zu bieten hat. Fünf Tipps, um Europa auch ohne Erasmus kennenzulernen.

Von Sabrina Ebitsch