Stefan Schumacher - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Stefan Schumacher

Nach Urteil
:Revision im Fall Schumacher eingelegt

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat nRevision gegen das Urteil im Fall von Radprofi Stefan Schumacher eingelegt. Damit ist der Freispruch des geständigen Dopingsünders nicht mehr rechtskräftig.

Urteil in Stuttgart
:Gericht spricht Radprofi Schumacher frei

Freispruch im ersten Strafprozess gegen einen deutschen Dopingsünder: Der Radprofi Stefan Schumacher gewinnt vor dem Landgericht Stuttgart - weil es ihm nicht nachzuweisen war, dass er seinen ehemaligen Boss betrogen hat. Das Urteil spielt den Befürwortern des Anti-Doping-Gesetzes in die Karten.

Schumacher-Prozess
:Radprofi nennt erstmals Doping-Arzt mit Namen

Der geständige Dopingsünder Stefan Schumacher nennt im Betrugsprozess gegen ihn den Namen eines Arztes. Deutsche Tennisfrauen erleben in Stuttgart einen durchwachsenen Start. Nach seiner Vertragsauflösung beim SC Freiburg soll Dirk Dufner neuer Sportdirektor bei Hannover 96 werden. Huub Stevens will zurück in die Bundesliga.

Sportnachrichten in Kürze

Holczer-Aussage in Betrugsprozess gegen Schumacher
:"Glatt gelogen!"

Wortreich bestreitet der einstige Teamchef Hans-Michael Holczer vor dem Landgericht Stuttgart die Vorwürfe von Rad-Profi Stefan Schumacher, er habe vom Dopingsystem in der Equipe Gerolsteiner gewusst. Nun steht Aussage gegen Aussage.

Von Andreas Burkert

Prozess um gedopten Radfahrer Schumacher
:Fragen an die Schattenwelt

Stefan Schumacher beschreibt am ersten Verhandlungstag vor dem Stuttgarter Landgericht ausführlich das Dopingsystem im Radsport - auch beim Team Gerolsteiner. Namen von Ärzten will er aber nicht nennen. Und so wirkt seine Aussage wie ein Sittenbild des verseuchten Sports.

Von Roman Deininger, Stuttgart

Doping-Prozess in Stuttgart
:Schumacher will Ärzte nicht nennen

Radprofi Stefan Schumacher hat sich vor Gericht geweigert, Namen von Doping-Ärzten seiner ehemaligen Mannschaft Gerolsteiner zu nennen. Er gab aber Einblicke, wie das Doping im Team Gerolsteiner abgelaufen sein soll.

Prozess gegen Radfahrer Stefan Schumacher
:Absurde Gerolsteiner Welt

Dass er dopte, hat Stefan Schumacher bereits gestanden. Nun beginnt in Stuttgart das Verfahren gegen den Radprofi - dabei geht es vor allem darum, wer beim Team Gerolstein was wusste und wer betrogen wurde. Der Prozess hat wegweisende Bedeutung für den deutschen Sport.

Von Thomas Kistner

Überführter Dopingsünder
:Radprofi Schumacher gesteht Doping

Epo, Wachstumshormone und Steroide: Der frühere Tour-de-France-Fahrer Stefan Schumacher gesteht in einem Gespräch mit dem "Spiegel" erstmals jahrelanges Doping. Den Ex-Rennleiter vom Team Gerolsteiner belastet der Radprofi schwer - von April an stehen sich beide Parteien vor Gericht gegenüber.

Sport kompakt
:Biedermann besiegt Phelps

Deutscher Schwimmer gewinnt in Moskau gegen den 14-maligen Olympiasieger und stellt eine neue Weltjahresbestzeit auf. Ein deutsches Gericht klagt erstmals einen Dopingsünder wegen Betrugs an. Schalke-Torwart Fährmann erleidet Kreuzbandriss - kommt nun Timo Hildebrand? Sport kompakt.

Radsport: Stefan Schumacher
:Auch B-Probe positiv

Es scheint sicher, dass Radprofi Stefan Schumacher bei Olympia mit dem Bludopingmittel Cera manipuliert hat. Doch er kämpft weiter gegen die Rechtmäßigkeit des Verfahrens.

Gutscheine: