Skicross - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Skicross

Skicross
:"Er will halt den Weltcup gewinnen"

Florian Wilmsmann ist gut in Form und doch nicht zufrieden. Am Wochenende auf der Reiteralm könnte sich das aber ändern: Da könnte er sich im Klassement ganz nach oben schieben.

Von Thomas Becker

Freeski
:Um fünf ist Nachhilfe unten im Tal

Muriel Mohr, 17, reist zu den Olympischen Jugend-Winterspielen in Südkorea. Sie ist die Jüngste, aber auch die Erfolgreichste des deutschen Teams - dennoch will sie auch nach dem Abitur nicht nur auf ihren Sport setzen.

Von Thomas Becker

Skicross
:Erste WM-Medaille für  Wilmsmann

Florian Wilmsmann hat als erster deutscher Skicrosser eine WM-Medaille gewonnen. Der 27-Jährige vom TSV Hartpenning fuhr im georgischen Bakuriani hinter Überraschungsweltmeister Simone Deromedis aus Italien zu Silber. Dritter wurde der Schwede Erik ...

Skicross
:Daniela Maier darf Bronze behalten

Nach einer zehnmonatigen Hängepartie hat das bange Warten von Skicrosserin Daniela Maier (Urach) doch noch zu einem Happy End geführt. Die 26-Jährige Athletin des Deutschen Skiverbandes (DSV) darf nach einem salomonischen Urteil des Internationalen ...

Skicross
:Das längste Rennen

Daniela Maier startet beim Weltcup in Val Thorens in die Saison - und weiß immer noch nicht, ob sie die Olympia-Bronzemedaille von Peking behalten darf.

Von Ralf Tögel

Skicrosserin Daniela Meier
:Wenn die Olympiamedaille zum Streitobjekt wird

Der Winter ist zu Ende - aber die Deutsche Daniela Maier und ihre Kontrahentin Fanny Smith wissen immer noch nicht, wer von beiden Olympiadritte im Skicross ist. Treffen mit einer, die auf ein Happy End hofft.

Von Thomas Becker

Skicross
:Fanny Smith erwägt Protest

Die Schweizer Skicrosserin Fanny Smith behält sich nach der umstrittenen Entscheidung im Wettbewerb einen Protest vor. Smith war nach dem Finale am Donnerstag zurückgestuft worden, weil sie aus Sicht der Wettkampfjury ihre deutsche Kontrahentin ...

Skicross bei Olympia
:"Was? Nein! Nein, nein, nein, nein, das war korrekt!"

In einem kleinen Drama gewinnt Daniela Maier als erste Deutsche eine olympische Medaille im Skicross - doch die Videobeweis-Entscheidung, die ihr Bronze sichert, will sie erst nicht akzeptieren.

Von Anna Dreher

Olympische Spiele in Peking
:Geglückter Schritt ins Ungewisse

Johanna Holzmann hat im Telemarken fast alle Titel gewonnen, die es gibt. Doch um ihren Traum von Olympia zu erfüllen, musste sie die Sportart wechseln - und reist jetzt als Skicrosserin nach Peking.

Von Frederik Kastberg

Skicross
:Die Kämpferin gibt auf

Sieben Weltcup-Siege, zwei Olympia- und sechs WM-Teilnahmen, aber auch zahllose Verletzungen: Heidi Zacher beendet ihre ebenso erfolgreiche wie harte Karriere. Mögliche Nachfolgerinnen sind im DSV rar.

Von Thomas Becker

Skicross
:Wilmsmanns Weltcup-Sieg

Der deutsche Skicrosser Florian Wilmsmann hat den ersten Weltcup-Sieg seiner Karriere eingefahren. Der 25-Jährige vom TSV Hartpenning gewann am Samstag im georgischen Bakuriani. In einem spannenden Finale profitierte er zunächst von einem Sturz des ...

Skicross
:Wilmsmann gewinnt ersten Weltcup

Skicrosser Florian Wilmsmann ist im georgischen Bakuriani zu seinem ersten Sieg im Weltcup gefahren. Der 25-Jährige vom TSV Hartpenning (Landkreis Miesbach) gewann das Vierer-Finale am Samstagmorgen vor dem Schweden David Mobärg und dem Kanadier ...

Skicross
:Bachsleitner verpasst Medaille

Niklas Bachsleitner hat die erste WM-Medaille für die deutschen Skicrosser knapp verpasst. Der 24-Jährige kam bei der Weltmeisterschaft in Idre Fjäll/Schweden in seinem Halbfinale nicht über Platz vier hinaus und fuhr damit knapp am Medaillenrennen ...

Skicross
:Deutsche bei WM dabei

Die deutschen Skicrosser haben sich geschlossen für das WM-Rennen am Samstag in Idre Fjäll/Schweden qualifiziert. Bei der Vorausscheidung am Mittwoch belegten Niklas Bachsleitner (Partenkirchen), Florian Wilmsmann (Hartpennig), Renn Cornel ...

Skicross
:Spaß im Pulk

Der Höhepunkt einer ungewöhnlichen Sportler-Laufbahn: Nach zwei Kreuzbandrissen innerhalb eines Jahres und einer mittelprächtigen Alpin-Karriere schafft es Niklas Bachsleitner beim Skicross-Weltcup in Idre-Fjäll aufs Podium. Dabei hilft ihm seine BMX-Erfahrung.

Von Thomas Becker

Skicross
:Maier Zweite im Weltcup

Daniela Maier hat den deutschen Skicrossern im letzten Rennen des Jahres eine weitere Podestplatzierung beschert. Als Zweite des zweiten Weltcup-Rennens in Val Thorens/Frankreich erreichte die 24-Jährige nach drei dritten Rängen das beste Resultat ...

Skicross
:Wilmsmann auf Rang drei

Florian Wilmsmann hat den deutschen Skicrossern den ersten Podestplatz der Saison beschert. Der 24-jährige Oberbayer fuhr beim Weltcup im französischen Val Thorens auf Rang drei und landete damit zum dritten Mal in seiner Karriere auf dem Podest ...

Skicross
:"Ein saudummer Ausrutscher"

Heidi Zacher, Deutschlands beste Skicrosserin, hat sich abseits der Piste das Sprunggelenk gebrochen. Die Saison ist für sie beendet - aber sie will zurückkommen.

Von Ralf Tögel

Talentiade 2019
:Auf Brettern in die Steilwand

Florian Fischer ist als Slalomfahrer gestartet, inzwischen hat sich der 18-Jährige vom SC Starnberg auf Skicross spezialisiert und bereits an den Jugend-Weltmeisterschaften in Schladming teilgenommen.

Von Carolin Fries

Skicross
:Trickreicher als die Quereinsteiger

Florian Wilmsmann aus Holzkirchen ist in diesem Winter der beste deutsche Skicross-Fahrer. Auch, weil er die Disziplin sehr früh für sich entdeckte.

Von Matthias Schmid

Skicross
:Zacher im Kreis der WM-Favoritinnen

"Die Stimmung ist gut": Die Lenggrieser Skicrosserin Heidi Zacher hat Medaillenchancen bei der WM in Park City/USA.

Von Ralf Tögel

Skicross
:Ein Rennpferd auf dem Waschbrett

Elf Monate nach ihrem Kreuzbandriss kehrt Heidi Zacher in Arosa in den Weltcup zurück. Im Februar ist Weltmeisterschaft.

Von Ralf Tögel

Skicross
:Viel zu schnell

Bei den Skicross-Wettbewerben verletzen sich reihenweise Fahrer schwer. Für Kritiker wurden beim Bau der Strecke Grenzen überschritten.

Olympia
:"Niemand hat darüber nachgedacht, dass jemand sterben könnte"

Skicrosser Thomas Fischer spricht im Interview über die brutalen Stürze bei den Winterspielen in Pyeongchang und wie man die Sportler besser schützen könnte.

Interview von Matthias Schmid

Stürze bei Olympia
:Gerissene Bänder, gebrochene Knochen

In den Freestyle-Disziplinen verletzten sich bei Olympia überproportional viele Fahrer - eine Debatte um den Kursbau ist entbrannt. Wollen die Veranstalter zu viel Spektakel?

Von Johannes Knuth, Pyeongchang

Skicross
:Sofa statt Südkorea

Olympia-Medaillenhoffnung Heidi Zacher erholt sich nach ihrem Kreuzbandriss in ihrer Heimat Bad Tölz - und meistert den Balanceakt als Rednerin bei der Einkleidung des Olympiateams.

Von Sebastian Winter

Skicross
:Erster Weltcupsieg für Eckert

Bei der Olympia-Generalprobe in Kanada gelingt Paul Eckert der überhaupt erst vierte deutsche Triumph im Skicross.

Skicross
:Der Reiz des direkten Duells

Als Alpinfahrerin fiel Celia Funkler im Parallelslalom auf. Dann wechselte die 19-Jährige vom TSV 1860 München zum Skicross - und löste in ihrem zweiten Weltcup-Rennen das Olympia-Ticket.

Von Jonas Kraus

Skicross
:Raus aus der Holzklasse

Heidi Zacher vom SC Lenggries startet mit großen Erwartungen in den olympischen Winter. Bei der WM im März war sie Vierte, in Pyeongchang ist sie die große Medaillenhoffnung des DSV.

Von Ralf Tögel

Skicross
:Besser geht nicht

Heidi Zacher vom SC Lenggries gewinnt in Innichen (Südtirol) beide Weltcuprennen. Ein Novum für die deutsche Skicross-Szene.

Von Ralf Tögel

Sturz
:Schwedische Skicrosserin liegt im Koma

Anna Holmlund stürzt beim Training für den Weltcup in Innichen schwer. Sie gehört zu den besten Skicrosserinnen der Welt.

Skicross
:Heidi Zacher verpatzt Weltcup-Saisonstart

Für die Skicrosserin Heidi Zacher ist der Start in die Saison nicht nach Wunsch verlaufen. Beim Doppel-Weltcup im französischen Val Thorens kam die 28-Jährige jeweils nicht über das Viertelfinale hinaus. Im ersten Saisonrennen am Freitag wurde die ...

Skicross
:Passt schon

Nach dem Abschluss ihres Studiums und einer verletzungsfreien Vorbereitung startet die Lenggrieserin Heidi Zacher mit viel Selbstvertrauen und neuem Material in die Saison. Höhepunkt soll die WM im März werden

Von Ralf Tögel

Skicross
:Heidi Zacher bei Olympia-Test Fünfte

Starker Wettkampf der deutschen Skicrosser in Südkorea

Skicross
:Kein Heim-Weltcup

Skicrosserin Zacher hofft auf Südkorea

Skicross
:Geiler Start

Die Lenggrieserin Heidi Zacher wird am Watles in Südtirol Dritte

Von Ralf Tögel

Skicross
:Coole Zacher

Heidi Zacher vor Weltcup zuversichtlich

Skicross
:Auf Stabilisierungskurs

Heidi Zacher will sich wieder in der Weltspitze etablieren, Teamkollege Andreas Schauer muss berufsbedingt ein Jahr pausieren. Die beiden Lenggrieser sind die einzigen im deutschen Weltcup-Team ohne Profistatus: Sie arbeitet bei einer Bank, er ist Pilot

Von Ralf Tögel

Skicross
:Lenggrieser Lodern

Nach ihrem Sturz bei der WM brennt Heidi Zacher auf einen Start im Skicross-Weltcup am Tegernsee. Andreas Schauer wird in Arosa 13.

Von Korbinian Eisenberger

Skicross bei der Freestyle-WM
:Von der Piste katapultiert

Nervenkitzel gehört beim Skicross dazu: Die Freestyle-WM am Kreischberg liefert wilde Sprünge und atemberaubende Bilder - doch das Spektakel wird von einem schweren Unfall überschattet.

Skicrosser Andreas Schauer
:Gladiatorenkämpfer auf der Piste

Springen, rempeln, fliegen: Der Oberbayer Andreas Schauer erhofft sich nach seinem ersten Weltcupsieg auch bei der WM der Skicrosser einiges. In seiner Sportart hilft ihm sein Beruf als Pilot.

Von Korbinian Eisenberger

Skicross
:Geht ja gut los

Für die Skicrosser beginnt am Wochenende in Kanada die Weltcup-Saison. Heidi Zacher und Andreas Schauer vom SC Lenggries sind früh in Form. Vor allem am Ende aber wollen beide diesmal vorn dabei sein

Von Ralf Tögel

Schwerer Unfall bei Olympia
:Russische Skicrosserin bleibt gelähmt

Die bei Olympia in Sotschi verunglückte Skicrosserin Maria Komissarowa wird nie mehr laufen können - dies bestätigt nun der russische Verband mit Verweis auf die behandelnden Ärzte in München. Komissarowa wird von der Taille abwärts gelähmt bleiben

Sturz in Sotschi
:Skicrosserin nach Unfall gelähmt

Die russische Skicrosserin Maria Komissarowa verbreitet traurige Nachrichten über ihren Gesundheitszustand: Sie kann von der Taille an abwärts nichts mehr spüren. Die Athletin war bei den Olympischen Spielen in Sotschi gestürzt und hatte sich einen Brustwirbel gebrochen.

Curling
:Auch Kanadas Männer dominieren

Nach den kanadischen Frauen holen auch die Männer Gold im Curling. Großbitannien verliert das Finale deutlich, Bronze geht an Schweden. Anna Wörner scheidet nach einem schweren Sturz im Skicross-Viertelfinale aus, Kanada feiert einen Doppelsieg. Schweden zieht ins Eishockey-Finale der Männer ein.

Skicross
:Thompson gewinnt, Wörner verletzt

Nach einem schweren Sturz scheidet Anna Wörner im Skicross-Viertelfinale aus, Kanada feiert einen Doppelsieg. Schweden zieht ins Eishockey-Finale der Männer ein. Die Südkoreanerin Kim Yuna holt im Eiskunstlauf Silber, danach beendet sie ihre Karriere.

Skicross bei Olympia
:Slapstick auf der Ziellinie

Turmhohe Sprünge, starkes Styling: Die Skicrosser liefern zum Auftakt ihrer Wettkämpfe spektakuläre Bilder auf und neben der Strecke - und das wohl kurioseste Fotofinish der Winterspiele. Die schönsten Aufnahmen aus den Rennen.

Von Johannes Knuth

Skicross
:Frankreich räumt alle Medaillen ab

Der Franzose Jean Frederic Chapuis gewinnt den Skicross der Männer, Silber und Bronze gehen ebenfalls nach Frankreich. Großbritannien gewinnt im Curling das kleine Finale um Bronze. Das Eiskunstlaufpaar, Aljona Savchenko und Robin Szolkowy, macht befristet weiter.

02:22

So geht Olympia: Skicross
:Waghalsige Ski-Abenteurer

Ein anspruchsvoller Parcours mit Wellen, Sprüngen und vielen Kurven: Was der Skicross mit Motocross gemein hat und wie der Gegner trickreich überholt werden kann - die Erklärung im Video.

Von R. Tögel, T. Hahn, J. Schäfer und R. Klaus

Snowboard- und Skicross
:Crash als Prinzip

Ein gebrochener Rücken, zahlreiche Stürze: Bei den Extrem-Disziplinen Snowboard- und Skicross werden die Gefahren des Wintersports für das Publikum offensichtlich. Die Kritik daran umweht auch ein Hauch von Doppelmoral.

Von Thomas Hahn

Gutscheine: