Feldmoching

Auch am Stadtrand knallt es häufig

Private Feuerwerke stoßen auf den Widerstand der Stadtteilvertreter

Dießen: SOS Kinderdorf Kindedorfmutter Anke Hertsch
Zum Muttertag

Die Berufsmutter von Haus 13

Anke Hertzsch kümmert sich seit zehn Jahren im SOS-Kinderdorf in Dießen um sechs Kinder. Es sind nicht ihre eigenen - und doch erfahren sie bei ihr mehr Nähe und Geborgenheit als in ihren ursprünglichen Elternhäusern

Von Armin Greune, Dießen

Stadtteil

Pionier im Schäferwagen

Bauer Karl hatte seine Heimat verloren - und wurde der erste Bewohner von Poing-Nord.

Von Barbara Mooser, Poing

Ausnahmeerscheinung

Pionier im Schäferwagen

Der Bauer Karl war der erste Bewohner von Poing-Nord. Später kannten ihn die meisten Leute zumindest vom Sehen. Seinen Spitznamen "Rausch-Kare" hat sich der Mann redlich verdient.

Von Barbara Mooser, Poing

Maisach

Frage des Standpunkts

Polizeichef vergleicht Kriminalstatistiken

Von Ariane Lindenbach, Maisach

Bad Tölz

Kosten für Löscharbeiten am Jochberg erstattet

Altstadt

Feuerwerksgegner haben Zulauf

Bezirksausschuss Altstadt-Lehel fordert Ende der Silvesterknallerei

Allach/Untermenzing

In Allach darf geböllert werden

Hamburg

"Genauer hinschauen"

Im Silvester-Prozess spricht ein Gericht den Angeklagten zwar frei. Doch dieser leidet weiter unter dem falschen Verdacht und der Untersuchungshaft: "Egal, was ich sage - es wird sich nichts daran ändern, was mir widerfahren ist."

Von Thomas Hahn

Am Neujahrsmorgen

Tod an der Ampel

22-jähriger Unfallfahrer nimmt Berufung gegen Hafturteil zurück

Hertzkammer

Hip-Hop zu Nowruz

Persisches Neujahrsfest im Import Export

Von Rita Argauer

Unterföhring

Böllern vor der Hütte

Kommune genehmigt Pläne des Kriegervereins für Silvester

Police talk to a woman at the entrance of Limbecker Platz shopping mall in Esse
Essen

Terrorkommando sollte Essener Einkaufszentrum angreifen

Die Behörden haben wohl einen schweren Anschlag mit mehreren Attentätern vereitelt. Der Auftrag soll aus Syrien gekommen sein.

Mitten in München

Rausreden lässt sich trainieren

Was heißt hier verpasste Gelegenheiten? Für gute Vorsätze ist es nie zu spät - und das nächste Silvester kommt bestimmt

Von Berthold Neff

Unterföhring

Lautstark ins neue Jahr

Böllerschützen planen bereits ihre Silvesterparty

Von Sabine Wejsada, Unterföhring

Sendling

Boule und Böllern auf der Tagesordnung

Versuchung, aufgenommen am 26.02.2017 in Landsberg am Lech
Essay über Vorsätze

Wie man seine Gewohnheiten ändert

Weniger Süßes, mehr Sport und nicht ständig aufs Handy schauen: Viele nehmen sich kleine Verbesserungen vor, doch kaum jemand hält durch. Drei Schritte, wie man Veränderung dauerhaft umsetzt.

Von Evelyn Roll

Vaterstetten

Kurzer Prozess

Geldstrafe für 18-Jährigen, der mit einer Schreckschusspistole in die Luft schoss

Von Sandra Langmann, Vaterstetten

Amtsgericht Ebersberg

Kurzer Prozess

Geldstrafe für 18-Jährigen, der mit Schreckschusspistole in die Luft schoss

Von Sandra Langmann, Vaterstetten

100 Jahre Oktoberrevolution

Liebesgrüße nach Moskau

Hans Georg Yourievsky ist Schweizer Geschäftsmann aus dem Hause Romanow. Was denkt der letzte Urenkel eines Zaren über die alte Heimat?

Von Frank Nienhuysen

Glonn

Bayrischer Blues in der Schrottgalerie

Silvester

ÖDP und Linke wollen Feuerwerk verbieten

Frankfurter ´Freßgass"
Kriminalität

Der "Sex-Mob", den es nie gegeben hat

Nachdem die "Bild"-Zeitung vor einer Woche über angebliche sexuelle Übergriffe in der Frankfurter Silvesternacht berichtet hatte, entschuldigt sich jetzt das Blatt. Denn die Polizei ermittelte und fand: nichts.

Von Susanne Höll

dornröschen
SZ-Magazin
Dornröschen-Syndrom

Halt mich

Manchmal schläft Beth monatelang - sie leidet am seltenen Dornröschen-Syndrom. Ihr Freund Dan setzt sich dann trotzdem jeden Tag an ihr Bett. Die Geschichte einer Liebe, in der die Zeit relativ ist

Von Lorenz Wagner, SZ-Magazin

Ebersberg

Bang, Boom, Bang

Verbotene Waffen und Böller: Amtsgericht verurteilt zwei Männer

Von Jan Schwenkenbecher, Ebersberg