Studio Publicity Still Goldfinger Sean Connery Gert Frobe 1964 UA Hollywood CA USA PUBLICATIONxINx
Gert Fröbe und seine NS-Vergangenheit

Ein Schurke nur im Film

Der Wahl-Ickinger Gert Fröbe wurde einst in Israel als ehemaliges NSDAP-Mitglied boykottiert, war aber in kürzester Zeit rehabilitiert. Ob der historische Arbeitskreis ihn genauso beleuchtet hat wie den Nazi-Architekten Paul Wenz, ist offen.

Von Claudia Koestler

Sir Roger Moore
James-Bond-Darsteller

Roger Moore ist tot

Der langjährige James-Bond-Darsteller ist im Alter von 89 Jahren in der Schweiz verstorben. Der britische Schauspieler litt an Krebs.

Mimik

Brauenvoll

Und nun auch noch "The Boss Baby". Ob Schauspieler, Moderatoren, Sänger, Models, Außerirdische oder Trickfilmfiguren - alle tun es: Ständig ziehen sie sehr deutlich eine Augenbraue hoch. Aber warum nur?

Von Laura Hertreiter

24 Bilder
Verstorbene Persönlichkeiten des Jahres 2016

Diese Prominenten werden uns fehlen

David Bowie, Prince, George Michael: Der Pop ist 2016 nicht untergegangen, aber er ist ein klein wenig düsterer geworden. Und auch in anderen Bereichen gab es zahlreiche Abschiede.

Rock 'n' Roll-WM

Liebesgrüße nach Sotschi

Vor acht Jahren holte das "Rock-'n'-Roll DreamTeam" zum fünften Mal einen Weltmeistertitel für Anzing. Nach einem Neuaufbau will die Formation nun international wieder angreifen. Bei den Titelkämpfen in Russland misst sie sich mit sieben russischen Profi-Gruppen

Von Andreas Liebmann, Anzing

Dwayne Johnson 13 Bilder
Sexiest Man Alive

Mann, seht ihr gut aus

Der US-Schauspieler Dwayne Johnson ist "Sexiest Man Alive" - jedenfalls für 2016. Die Liste seiner Vorgänger ist spektakulär. Der älteste war fast 60, der jüngste war Sohn eines US-Präsidenten. Einige bekamen den Titel sogar zwei Mal.

Von Violetta Simon

Debatte

Die Phantome Europas

Ein niederländischer Journalist, ein britischer Historiker und ein ukrainischer Schriftsteller zeigen, wie sich auf klug unterhaltende Weise über unseren Kontinent erzählen lässt - jenseits von Identitätskrampf und Wertehysterie.

Von Jens Bisky

Arnold Palmer gestorben

Der King saß einfach da

Athletischer Sportler, Publikumsliebling, Vermarktungskünstler: Durch Arnold Palmer wurde Golf erst massentauglich, er war der Wegbereiter des Profitums im Sport - nun starb er mit 87 Jahren.

Von Gerald Kleffmann

Matt Damon
Action

Der Köter kann noch bellen

Matt Damon schwitzt, blutet und flucht sich zum vierten Mal als Ex-CIA-Agent durch den grimmigen Actionfilm "Jason Bourne".

Von David Steinitz

Reden wir über Geld mit Renato Casaro

"Photoshop war das Ende"

Als Kinoplakatmaler verewigte er Weltstars wie Marilyn Monroe oder Sean Connery: Renato Casaro über das Aussterben seines Berufs und wie er würdig aufhören konnte.

Interview von Thomas Fromm und Stefan Mayr

Bad Heilbrunn

Der Mönch aus dem Grand Budapest Hotel

Wolfgang Czeczor hat schon mit Stars wie Ralph Fiennes und Jude Law gespielt. Film und Bühne sind sein Leben, der Weg dorthin war nicht ganz einfach. Der 59-Jährige lebt heute in Bad Heilbrunn

Von Claudia Koestler, Bad Heilbrunn

Reden wir über Geld

"Man hat immer Angst, jeder"

Schauspieler Klaus Maria Brandauer über Julius Cäsar mit Hitler-Bärtchen, Flüchtlinge und die Gier nach Geld und Liebe.

Interview von Stephan Radomsky und Dieter Sürig

Allianz

Jenseits von Hollywood

Der größte deutsche Versicherer gründet eine globale Sparte Entertainment und zieht damit auch Lehren aus den Erfahrungen mit dem Filmgeschäft.

Von Herbert Fromme

THE MAN WITH THE GOLDEN GUN 1974 DIRECTED BY GUY HAMILTON On the set with Christopher Lee, Albert R
Nachruf

Der Mann hinter Bond

Guy Hamilton war der Prototyp des modernen Blockbuster-Regisseurs. Nun ist der Macher von "Goldfinger" im Alter von 93 Jahren gestorben.

Von Tobias Kniebe

Grace Kelly 12 Bilder
Märchenhochzeit in Monaco

Das Hochzeitskleid bezahlte ein Hollywoodstudio

Im April 1956 heiratete Fürst Rainier III. von Monaco die Schauspielerin Grace Kelly. Zum 60. Jahrestag hat das Fürstenhaus Bilder des Märchens veröffentlicht.

Umberto Eco
Nachruf

Die Brille

Umberto Eco ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Sein Roman "Der Name der Rose" machte ihn weltberühmt. Wer soll jetzt die Zeichen der Zeit und der Vergangenheit deuten?

Von Thomas Steinfeld

File picture of Italian writer Umberto Eco at the presentation of his novel 'The Cemetery of Prague' in Madrid
Autor

Schriftsteller Umberto Eco ist gestorben

Der italienische Schriftsteller und Philosoph wurde 84 Jahre alt.

2001: A SPACE ODYSSEY
Auktion

So wohnt die Macht

Sie sind nicht nur als Designklassiker berühmt, sondern auch aus Filmklassikern: Das Münchner Auktionshaus Quittenbaum versteigert Möbel mit Leinwandgeschichte.

Von Alexander Hosch

Theater

Die wahren Ungeheuer sind im Kopf

Andrea Breth hat für das Wiener Burgtheater den Bühnenschocker "Diese Geschichte von Ihnen" ausgegraben.

Von Wolfgang Kralicek

Poolbillard

Las Vegas, London, Dachau

Albin Ouschan ist einer der besten Spieler auf der Welt. 2015 hat er zwei der bedeutendsten Turniere gewonnen. Nun will der Österreicher mit dem BSV Dachau endlich deutscher Meister werden

Von Patrick Dirrigl, Dachau

Zerstörer USS Zumwalt

Unter dem Radar

Die US-Marine hat einen neuen Super-Zerstörer gebaut. Er sieht aus wie aus einem Retro-Computerspiel.

Das Portrait

Der Marathon-Mann

Mit ernsthaften Sensationen neues Publikum anlocken: Valery Gergiev sieht das Festival "MPhil 360⁰" der Münchner Philharmoniker auch als Offensive für die Zukunft

Von Egbert Tholl

BMW 750iL in James Bond: Der Morgen stirbt nie. 11 Bilder
Bilder
Die Autos von James Bond

Schwimmender Lotus, fliegender BMW

Sie schlitzen Reifen auf, feuern aus allen Rohren oder lassen sich fernsteuern: In all den Jahren sammelte James Bond einen spektakulären Fuhrpark an.

Von Thomas Harloff

7 Bilder
Bilder
Bond-Girls

Was heißt hier Mädchen?

007 ohne Gespielin - unvorstellbar. Allerdings sind einige der Damen mehr als nur Zierde. Die Lieblinge der Redaktion, von Ursula Andress bis Monica Bellucci aus dem aktuellen Film.

Deutschlandpremiere James-Bond-Film 'Spectre'
Reden wir über Geld

"Wird es ein großer Erfolg? Keine Ahnung!"

Die Bond-Produzentin Barbara Broccoli über die Risiken teurer Filme, die Wandlung von 007 und den Branchen-Machismo.

Interview von Alexander Hagelüken