Schrobenhausen - Aktuelle Nachrichten aus der Stadt - SZ.de

Schrobenhausen

dpa-Nachrichten

  1. Unwetter
    :Hochwasserlage bleibt angespannt: Neuer Regen erwartet

  2. Hochwasser
    :Lage an Donau im Kreis Neuburg-Schrobenhausen spitzt sich zu

  3. Unwetter
    :Leichte Entspannung in Schrobenhausen: Donau-Pegel im Fokus

  4. Hochwasser
    :Schrobenhausen bereitet Aufräumen vor: Trauer um Opfer

  5. Hochwasser
    :Lage bleibt ernst: Zwei Tote nach Fluten in Bayern

  6. Hochwasser
    :Tote Frau nach Überflutung von Keller gefunden

  7. Wetter
    :Leiche nach Überflutung von Keller gefunden

  8. Ermittlungen
    :Suche nach vermisster Frau in überflutetem Keller läuft

  9. Alle dpa-Nachrichten

Weitere Artikel

SZ PlusHochwasser in Bayern
:Drei Boote gegen die Flut

Mit einem Zwölf-Punkte-Plan will Bayerns Innenministerium bis 2025 den Katastrophenschutz stärken. Die Umsetzung läuft schleppend, Retter hoffen nach dem Hochwasser auf mehr Tempo.

Von Thomas Balbierer

Hochwasser
:Donau-Pegel sinken

Der Wasserstand geht langsam runter, in Regensburg wurde der Katastrophenfall beendet, ebenso in Passau. Die Europawahl verlief in den von der Flut betroffenen Gebieten reibungslos.

Alle Entwicklungen im Liveblog

Flutkatastrophe in Bayern
:Riesige Wassermassen wälzen sich Richtung Donau

In einem Landkreis nach dem anderen wird der Katastrophenfall ausgerufen. Bayerns Umweltminister Glauber erwartet eine Verschärfung der Lage. Ein Überblick.

Deutscher Schulpreis
:Besser lernen mit dem Vier-K-Modell

Das Schulwerk der Diözese Augsburg will den Unterricht modernisieren und setzt auf Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken. Was das für die Schülerinnen bedeutet, kann man in Schrobenhausen beobachten.

Von Celine Imensek

SZ PlusRüstungsindustrie
:Marschflugkörper aus Oberbayern

Die Kleinstadt Schrobenhausen ist bekannt für ihren Spargel. Die Waffen allerdings, die das Rüstungsunternehmen Taurus Systems hier baut, könnten im Ukraine-Krieg eine entscheidende Rolle spielen.

Von Thomas Fromm

Prozess in München
:Ärger um die letzte Ruh'

Eine Münchnerin vererbt ihrer Nichte Geld für die Pflege ihres Grabs. Als die Nichte selbst auch stirbt, sollen ihre Erbinnen die Blumen gießen. Doch die sehen sich nicht in der Verantwortung.

Von Susi Wimmer

Landwirtschaft
:Das steckt hinter dem "plastikfreien Spargel"

Ackerfolien sind im Gemüseanbau längst Standard. Sie beschleunigen die Ernte und kurbeln das Geschäft an. Trotzdem gibt es einzelne Höfe, die sich dem Kunststoff verweigern. Warum?

Von Thomas Balbierer

Prozess in Ingolstadt
:Wie Todkranken das Geld aus der Tasche gezogen wurde

Eine Heilpraktikerin und ein Unternehmer sollen Krebspatienten Heilung durch eine wirkungslose Proteinlösung versprochen und damit viel Geld gemacht haben.

Von Lisa Schnell

SZ PlusNachhaltigkeit
:Die märchenhafte Geschichte vom sauberen Diesel

Ein Tankstellenbetreiber aus Oberbayern kämpft für die Freigabe eines neuartigen Kraftstoffs: HVO wird aus altem Fett gewonnen und verursacht 90 Prozent weniger CO₂ als fossiler Sprit. Klingt zu schön, um wahr zu sein?

Von Thomas Balbierer

Freizeit in Bayern
:Fünf Städte bekommen Zuschlag für Landesgartenschauen

Die Veranstaltung wird zwischen 2028 und 2032 in Penzberg, Günzburg, Nürnberg, Schrobenhausen und Langenzenn stattfinden. Auch ein Jubiläum ist geplant.

Landwirtschaft
:Spargel? Dieses Jahr nicht so der Hit

Franz Nestler, Bauer aus der Gegend um Schrobenhausen, hat eine Lektion zu verdauen: Weil in der Ukraine Krieg ist, kaufen die Leute weniger vom weißen Gemüse.

Von Sina-Maria Schweikle

Landwirte enttäuscht
:Keine Lust auf Spargel

Die Vorzeichen zum Saisonstart waren ausgezeichnet. Aber die Verbraucher halten sich zurück, der Verkauf im Einzelhandel ist gesunken. Am Wetter liegt es heuer nicht.

Energiewende
:Sonnenstrom für 28 000 Haushalte

140 Hektar Fläche, 350 000 Solarmodule, 120 Megawatt Leistung und Sonnenstrom für mehr als 28 000 Haushalte: Der Solarpark Schornhof ist die größte Anlage ihrer Art in Süddeutschland. Er liegt in der 1300-Einwohner-Gemeinde Berg im Gau im Landkreis ...

Prozess in Ingolstadt
:Mit Zuckerwasser gegen Krebs

Eine Heilpraktikerin soll schwer kranken Menschen ein völlig nutzloses Mittel verkauft haben. Die 55-Jährige und ein Unternehmer, der als Hersteller fungierte, stehen nun wegen Betrugs vor Gericht - doch es gibt noch mehr Umstände, die Fragen aufwerfen.

Von Maximilian Gerl

Oberbayern
:Zwei Tote bei schwerem Unfall nahe Schrobenhausen

Bei einem Zusammenstoß von drei Fahrzeugen auf der Bundesstraße 300 sind zwei Männer gestorben - ein weiterer Mann wurde schwer verletzt.

Coronavirus-Newsblog für Bayern
:München überschreitet erneut Corona-Warnstufe

In der Landeshauptstadt liegt die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell bei 50,6. Auch anderswo steigen die Zahlen rasch. Das Gymnasium Schrobenhausen wird geschlossen.

Schrobenhausen
:"Fahrradfreundlich heißt nicht, dass wir perfekt sind"

26 Städte und Gemeinden in Bayern dürfen sich "fahrradfreundliche Kommune" nennen. In Schrobenhausen wurde dafür ein dickes Maßnahmenpaket umgesetzt. Doch was bringt dieses Etikett?

Von Johann Osel

Zu späte Alarmmeldung
:Fehler nach Chemieunfall

Bereits Anfang der Woche ist es nach Recherchen von BR 24 in einem Chemiewerk in Schrobenhausen zu einem Unfall gekommen. Auch wenn die Polizei nach dem Austritt von 1200 Liter Xylol vorerst keine Gefahr für Mensch und Natur meldet, wird nach ...

Schrobenhausen
:14-Jähriger von Zug getötet

Sein Zwillingsbruder und ein Freund mussten mit ansehen, wie der Junge in Schrobenhausen auf dem Gleis erfasst wurde.

Prozess
:Der Held von Schrobenhausen - ein Brandstifter

Der Fahrer eines brennenden Tanklastzugs hat die Stadt vor einer Katastrophe bewahrt. Doch nun wurde er genau wegen dieses Zwischenfalls verurteilt.

Gesundheitspolitik
:Land der Pillen und Arzneien

Dass es in Bayern heute an fast jeder Ecke eine Apotheke gibt, ist einem Pharmazeuten aus Traunstein zu verdanken. Er verklagte vor 60 Jahren den Freistaat.

Von Dietrich Mittler

Unfall
:Zwei Mädchen von Auto überfahren

Bei einem fatalen Verkehrsunfall in Reischach (Landkreis Altötting) sind zwei elfjährige Mädchen am Freitagmittag ums Leben gekommen. Als sie nach dem Aussteigen aus dem Schulbus die Straße überquerten, wurden sie von einem Auto erfasst. Die ...

Tanklastfahrer
:Schrobenhausener Held im Visier der Ermittler

Erst als Held gefeiert, nun im Visier der Ermittler: Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Tanklastfahrer eingeleitet, der sein brennendes Fahrzeug aus einem Wohngebiet im oberbayerischen Schrobenhausen manövriert hatte. Das ...

Schrobenhausen
:Brennenden Tanklaster aus Wohngebiet gelenkt: Jetzt wird gegen Fahrer ermittelt

Die Polizei geht Hinweisen nach, wonach der Lastzug schon weit vor Schrobenhausen gebrannt haben soll.

Schrobenhausen
:Brennenden Tanklastzug an Stadtrand gelenkt

"Der Mann hat Mut beweisen", sagt ein Polizeisprecher über den nervenstarken Fahrer, der wohl eine Katastrophe mitten in der Stadt verhinderte.

Von Martin Moser

Schrobenhausen
:Mann fährt brennenden Tanklaster in unbewohntes Gebiet

Damit verhinderte der Fahrer offenbar eine Explosionskatastrophe in der oberbayerischen Kleinstadt Schrobenhausen.

Schrobenhausen
:Dach eines Modemarkts eingestürzt - Ursache noch unklar

Die Verkäuferinnen konnten sich in Sicherheit bringen. Nach Polizeiangaben wurde niemand verletzt.

Von Stefan Mayr

Schrobenhausen
:Dach eingestürzt

Das Dach eines Bekleidungsgeschäfts im oberbayerischen Schrobenhausen ist am Donnerstagabend eingestürzt. Aus noch ungeklärten Gründen brach ein Teil der Holzkonstruktion ab und fiel in den Verkaufsraum. Laut Polizei konnten alle Angestellte das ...

Schrobenhausen
:Klinik macht Kreißsäle dicht

Schwangere können in den nächsten zwei Monaten nicht mehr im Schrobenhausener Kreiskrankenhaus entbinden. Der Grund: akuter Hebammenmangel. "Wir müssen leider die Kreißsäle ab Montag bis Ende Mai schließen. Es werden nur geplante Kaiserschnitte ...

Rotes Kreuz
:BRK-Präsident fordert Begrenzung der Flüchtlingszahlen

Theo Zellner liefert der CSU mit seiner Forderung eine politische Steilvorlage - und löst bei anderen Rot-Kreuz-Mitgliedern Empörung aus.

Von Dietrich Mittler

Rollrasen aus Bayern
:Alles im grünen Bereich

In Berlin feiern Fans auf bayerischem Rollrasen der Firma Schwab. Der kommt aus dem Spargelland Schrobenhausen und wächst da auf 250 Hektar. Ernte, Transport und Verlegung innerhalb von höchstens 48 Stunden erfordern ausgeklügelte Logistik.

Von Ralf Scharnitzky

Zwei Jahre nach Angriff auf Dompteur
:Treue zum Tiger

Vor zwei Jahren bissen drei Tiger ihren Dompteur fast tot. Den Angriff hat Christian Walliser in einem Buch verarbeitet, das er nun vorgestellt hat - im Rahmen einer Show mit den Tieren. Sein Lebenspartner kann vor lauter Nervosität kaum hinschauen.

Karoline Meta Beisel, Schrobenhausen

Bischof Walter Mixa
:Tiefe Kluft in Schrobenhausen

Hier die Verteidiger, da die Gegner - und mittendrin Stadtpfarrer Beyrer: Die ehemalige Gemeinde von Walter Mixa weiß nicht, was sie vom zurückgetretenen Bischof halten soll.

Roman Deininger

Augsburger Bischof in der Kritik
:Zollitsch rät Mixa zur Pause

"Geistige Einkehr und räumliche Distanz": Nach Betroffenen und Politikern fordern nun auch Geistliche der Bischofskonferenz den Augsburger Bischof Mixa dazu auf, sein Amt ruhen zu lassen.

Bischof Mixa und die Stiftungsgelder
:"Das war ein Fehler"

Bischof Mixa nimmt zu den Vorwürfen Stellung, Geld der Waisenhausstiftung Schrobenhausen nicht zweckmäßig verwendet zu haben - und spricht von Versäumnissen.

Neue Vorwürfe gegen Bischof Mixa
:"Mit dem Stock geschlagen"

Die Zahl der Personen, die von Misshandlungen durch den heutigen Bischof Mixa berichten, steigt. Eine 41-Jährige nennt weitere Details - sie habe vor Schmerzen nicht sitzen können.

Stefan Mayr, Augsburg

Vorwürfe gegen Augsburger Bischof
:Sonderermittler soll den Fall Mixa untersuchen

Das Wort eines Bischofs gegen sechs eidesstattliche Erklärungen: Ein Rechtsanwalt aus Ingolstadt soll nun klären, ob Mixa Kinder misshandelt hat oder nicht.

Schrobenhausen
:Gewalttätige Schwestern entfernt

Im Schrobenhausener Misshandlungs-Fall gibt es personelle Konsequenzen. Bei den Vorwürfen an Bischof Mixa besteht aber noch Aufklärungsbedarf.

Stefan Mayr

Missbrauch in Schrobenhausen
:Schwestern bedauern Übergriffe

Im Kinderheim St. Josef hat es körperliche Übergriffe gegeben - die Ordensfrauen beteuern aber, nicht mit Gegenständen zugeschlagen zu haben.

Stefan Mayr

Gutscheine: