Olympic Games 2016 - Handball
Handball-WM

Der Lemke aus der letzten Reihe

Finn Lemke herrscht in der Abwehr des DHB-Teams, ist ein wichtiger Faktor bei der Handball-WM. Doch der Hüne vom SC Magdeburg fühlt sich gerade nicht als vollwertiger Handballer.

Von Ulrich Hartmann

Darts-WM Finale
Darts

Van Gerwen Weltmeister

Der Niederländer gewinnt das Finale der Darts-WM in London souverän gegen den Schotten Anderson und sichert sich seinen zweiten WM-Titel.

Sport

Pleiten für Eishockeyteams

Schach-WM

Karjakin revanchiert sich bei Carlsen

Nach der Niederlage bei der Schach-WM siegt der Russe nun bei der Blitzschach-WM in Doha. Ganz knapp vor Magnus Carlsen.

Magnus Carlsen Schach
Schach

Magnus Carlsen brüllt vor Ärger

Ein übler Springer-Zug führt zur Niederlage des Norwegers bei der Schnellschach-WM. Seine Emotionen zeigen: Die schnellen Schachversionen gewinnen an Renommee.

Von Johannes Aumüller

Magnus Carlsen Sergey Karjakin
Sporticker
Schach

Carlsen verliert seinen WM-Titel im Schnellschach

Der Schach-Weltmeister wird beim Turnier in Doha sogar nur Dritter. Die Krise der Eisbären Berlin verschärft sich. Rad-Olympiasieger Bradley Wiggins hört auf.

Andreas Knapp
Curling

Dunkler Schatten

Andreas Kapp und der Standort Füssen bangen um die Zukunft - ohne Fördergelder droht das Aus.

Von Philipp jakob

Bad Aibling

Slam der Könige

Ein Abend in schwarz-weiß: Im Bad Aiblinger B&O Parkhotel treten neun Wortkünstler mit Texten rund um das Thema Schach gegeneinander an

Von Jan Schwenkenbecher, Bad Aibling

Stefan Kindermann in der Schachakademie München, 2015
Schachgroßmeister

"Das meiste ist Datenmüll"

Stefan Kindermann über die Frage, wie Schachspieler im Angesicht nahezu unbegrenzter Möglichkeiten Entscheidungen treffen. Nicht nur numerische Vorteile sind wichtig, sondern auch die Harmonie unter den Figuren.

Interview von Patrick Illinger

Schach-WM Sergej Karjakin
Schach-WM

Karjakin lässt sich von der russischen Politik einspannen

Über Jahrzehnte war Schach ein Vehikel des Ost-West-Konflikts. Der auf der Krim geborene Russe Sergej Karjakin setzt diese Tradition auch nach seiner WM-Niederlage fort.

Von Frank Nienhuysen

Schach

Der Tiebreak ist das würdige Ende der Schach-WM

Magnus Carlsen führt im Schachspiel unter Zeitdruck vor, dass er der Beste ist. Mit einem Zufallssieger hat das nichts zu tun.

Kommentar von René Hofmann

World Chess Championships
Schach-WM

Carlsens letzter Zug ist ein Donnerhall

Mit einem Damenopfer beendet der Norweger die Schach-Weltmeisterschaft. Der Tiebreak bringt endlich großes Schach.

Von Thomas Hummel

Schachturnier der Stiftung Pfennigparade in München, 2012
Poetry Slam zum Thema Schach

Spiel mit Suchtfaktor

Am Samstag findet erstmals ein Poetry Slam zum Thema Schach statt. Gastredner Bo Wimmer ist ein Star der Dichterszene - und sitzt auch gerne am Brett.

Interview von Anja Blum

Schach-WM

Warum uns diese Schach-WM so fasziniert

Seit zweieinhalb Wochen sitzen sich Magnus Carlsen und Sergej Karjakin gegenüber und starren auf 64 Felder. Sie sind die größte Antithese zu unserer hypernervösen Zeit.

Von Hannes Vollmuth

World Chess Championships Round 12
Schach-WM

Armageddon am Geburtstag

Der neue Schach-Weltmeister wird im Tie-Break ermittelt. Und obwohl Titelverteidiger Magnus Carlsen als Favorit gilt, muss er gegen Sergej Karjakin sehr vorsichtig agieren.

Von Claus Hulverscheidt, New York

schach großmeisterin
Schach-WM

Warum wird Schach von Männern dominiert, Frau Großmeisterin?

Die 18-jährige Iranerin Dorsa Derakhshani ist eine der weltbesten Schachspielerinnen. Hier spricht sie über ihren Ehrgeiz, die Kopftuchpflicht bei der Frauen-WM - und den Geschlechterkampf am Brett.

Interview von Thomas Gröbner

Sergey Karjakin of Russia makes a move against his opponent Magnus Carlsen of Norway during round 12 of the 2016 World Chess Championship match in New York
Schach-WM live

Die vier Tie-Break-Partien der Schach-WM zum Nachspielen

Ein Remis, ein Fast-Matt und zwei deutliche Siege für den alten und neuen Weltmeister Magnus Carlsen. Alle Schnellschach-Spiele Zug für Zug. (Nachspielen nur auf Desktop möglich)

Chess players Szechenyi Baths Budapest Hungary Europe PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Schach-WM

Acht Tipps für Schach-Einsteiger

Großmeister Stefan Kindermann verrät, welche Fehler jeder Anfänger macht - und warum Schachspielen einen im Leben weiterbringt.

Von Barbara Vorsamer

01:23
Schach WM

Magnus Carlsen: Ich entschuldige mich bei den Fans

Viele Zuschauer dürften enttäuscht gewesen sein, dass die zwölfte Partie der Schach WM schon nach 40 Minuten vorbei war.

Schach-WM

Carlsen folgt einem höheren Plan

Obwohl er mit Weiß im Vorteil ist, spielt Magnus Carlsen in der zwölften Partie um die Schach-WM voll auf Remis - und geht freiwillig in den Tiebreak. Beide Spieler sehen sich nun in der besseren Situation.

Von Thomas Hummel

Schnellschachturnier der Schachakademie München, 2016
Schach

Theaterstück in fremder Sprache

Von der Einsamkeit des Königs: In München findet das wohl bestbesetzte Turnier seit 25 Jahren statt - und kaum jemand geht hin. Warum nur?

Von Thomas Gröbner

Magnus Carlsen Sergey Karjakin
Remis zwischen Carlsen und Karjakin

Schach-WM geht in die Verlängerung

Die zwölfte Partie zwischen Magnus Carlsen und Sergej Karjakin endet bereits nach 40 Minuten mit einem Remis - nun kommt es am Mittwoch zur Entscheidung.

Schach-WM
Schach-WM

"Jeder Fehler kann der letzte sein"

5,5 zu 5,5: Der Sieger der letzten Partie der Schach-WM zwischen Magnus Carlsen und Sergej Karjakin ist Weltmeister. Der Druck auf beide ist enorm.

Von Martin Breutigam

Magnus Carlsen
Nachlese der zwölften Partie

Carlsen und Karjakin erzwingen den Tiebreak

Die zwölfte Partie der Schach-WM endet mit einem schnellen Remis - jetzt geht das Duell am Mittwoch in die Verlängerung.

Die zwölfte Partie in der Nachlese

Schach-WM

Karjakins taktische Trübung

Herausforderer Sergej Karjakin gilt als brillanter Taktiker, übersieht im WM-Duell aber viele Chancen. Vor der nächsten Partie verarbeitet er das auf seine eigene Art.

Von Martin Breutigam