Schülerzeitung

Schülerzeitungswettbewerb Blattmacher
:Gilt das Genderverbot auch für Schülerzeitungen?

Auch Bayerns Nachwuchsredaktionen an den Schulen diskutieren über das Genderverbot und die Frage, was sie noch dürfen oder nicht. Bei vielen herrscht ein gewisser Widerstandsgeist.

Von Anna Günther

Ausgezeichnete Schülerzeitung
:Die Stimme der Schulgemeinschaft

Nachdem die "MS Voice" der Mittelschule Geretsried bereits zweimal in Bayern ausgezeichnet wurde, hat sie nun auch einen bundesweiten Preis erhalten.

Von Philipp Rahn

Blattmacher-Wettbewerb 2023/24
:Auf geht's zur Anmeldung

Das sind die Bedingungen, um in der 19. Blattmacher-Runde mitmachen zu können - und mit tollen Magazinen Preise zu gewinnen.

Blattmacher-Wettbewerb
:Fake oder News?

Viele Jugendliche informieren sich vor allem auf TikTok. Umso wichtiger ist es, in Bayerns Schülerzeitungsredaktionen zu lernen, Fakt von Lüge zu unterscheiden, findet SZ-Bayernchef.

Von Sebastian Beck

Blattmacher-Wettbewerb
:Großartige Zeitungen für die ganze Schulfamilie

Die bayerischen Schülerredaktionen leisten einen wichtigen Beitrag zur Meinungsbildung in einer lebendigen und starken Demokratie.

Von Kultusministerin Anna Stolz

SZ PlusBlattmacher-Wettbewerb 2022/23
:Schülerzeitung: Haltung wagen

Viele Schülerzeitungen thematisieren gesellschaftliche Fragen. Gut so: Selten war politische Bildung so wichtig wie heute.

Von Maximilian Gerl

Blattmacher-Wettbewerb 2022/23
:Keine Angst vor peinlichen Fragen

Die Schülerzeitung "Konturen" gewann in der Kategorie Gymnasien auch weil sie ein Titelthema wählte, das alle Schüler interessiert: die Liebe. Ein Schüler berichtet.

Von Philipp Wohlfart

Blattmacher-Wettbewerb 2022/23
:Vielfalt im Netz

Ob Berichte aus dem Schulleben, ein Themenschwerpunkt zur Landtagswahl oder ein eigener Podcast: Der Blog "friedo" macht vor, wie vielfältig das Arbeiten in einer Online-Schülerzeitung sein kann.

Von Maximilian Gerl

Blattmacher-Wettbewerb 2022/23
:Grundschul-Reporter am Werk

Wie vermittelt man die Lust am Schreiben? Lehrerin Sandra Wild hat es mit einem Schülerzeitungs-Projekt geschafft. Was die Kinder gelernt haben, kann man in Noten nicht aufwiegen, sagt sie. Ein Gespräch.

Interview von Maximilian Gerl

Blattmacher-Wettbewerb 2022/23
:Rappen gegen die Langeweile

Die Sängerin und Aktivistin Gündalein trat bei der Preisverleihung des SZ-Blattmacher-Wettbewerbs auf. Den Schülern verriet sie, dass sie ihre ersten Texte heimlich im Unterricht schrieb.

Von Laura Gold und Nina von Hardenberg

Blattmacher-Wettbewerb 2022/23
:Wie gendert man elegant?

Zwischen Wort-Wahnsinn und Layout-Leid: Die Redakteure der Schülerzeitung "eigenleben" wissen, worauf man beim Zeitungmachen achten alles muss.

Von Eileen Gees

Sieger des Schülerzeitungswettbewerbs Blattmacher
:Schreiben ohne Angst

Wenn Geflüchtete Zeitung machen, wird es schnell politisch: Ein Schüler erzählt von Schlägen, Hunger und Unrecht an der Grenze und vom Glück, darüber berichten zu dürfen.

Von Humam Ali

Hanns-Seidel-Stiftung
:Preis für Geretsrieder Schülerzeitung

"Die Raute" geht an die Mittelschule für eine gut gestaltete "MS Voice".

Blattmacher-Wettbewerb 2022/23
:Bayerns Schülerzeitungen: Immer professioneller, immer besser

Beim Blattmacher-Wettbewerb küren SZ, Kultusministerium und Nemetschek Stiftung die besten Redaktionen aus Bayerns Schulen - und große Literatur.

Von Maximilian Gerl

Blattmacher-Wettbewerb
:"Man sollte sich immer fragen, woher eine Information kommt"

"Die Idee" der Maria-Ward-Realschule Mindelheim wurde als eine der besten Schülerzeitungen Bayerns ausgezeichnet. Nun folgte die Belohnung: ein Workshop für noch mehr kritischen Journalismus.

Interview von Maximilian Gerl

Medienbildung
:Sechs Preise für Schülerzeitungen gehen nach Bayern

Bei Deutschlands größtem Schülerzeitungswettbewerb haben bayerische Schulen insgesamt sechs Preise gewonnen. Ausgezeichnet wurden besonders gut recherchierte Artikel und Gesamtausgaben von Print- und Onlinezeitungen in sechs Schulkategorien ...

Blattmacher
:Wenn nicht jetzt, wann dann?

Eigentlich war der "Blickkontakt" so gut wie fertig, als der Krieg in der Ukraine losbrach. Für die Redaktion war trotzdem klar: Das Thema muss mit in die Ausgabe - allein, um ein Zeichen zu setzen.

Von Annika Nopper und Marie Oberhoff

Blattmacher-Wettbewerb
:Was Preisträger und Jury sagen

Die Blattmacher-Jury zeichnet Schülerinnen und Schüler in Bayern für ihre journalistische Leistung aus. Sie erzählen von schönen Erfahrungen und großen Herausforderungen.

Von Hubert Grundner

Schülerzeitung "Eigenleben"
:Tipps fürs Titelblatt

Wie gelingt das perfekte Cover? Beim "Eigenleben" haben sie dazu ein paar sehr gute Ideen.

Von Christian Kral

Schülerzeitung "Die Idee"
:Trennscharf

"Die Idee" setzt auf Arbeitsteilung: Wie in großen Zeitungen kümmert sich je ein Team um Texte und um Gestaltung. Ein Lehrer erzählt.

Von Florian Schomanek

Gratulation zur Blattmacher-Auszeichnung
:Fertigkeiten fürs Leben

Der bayerische Kulturminister Michael Piazolo gratuliert allen Preisträgerredaktionen des diesjährigen Blattmacher-Wettbewerbs. Die Qualität ihrer Inhalte sei "hervorragend".

Von Michael Piazolo

Schülerzeitungen in Bayern
:Zeitzeugnisse

Meist sind Bayerns beste Schülerzeitungen aktuell und politisch. So spontan wie in diesem Jahr aber mussten die Redaktionen selten sein. Es hat sich gelohnt.

Von Maximilian Gerl und Anna Günther

Blattmacher-Wettbewerb 2021/22
:"Ich hab' jetzt richtig Lust aufs Zeitungsmachen"

Die schönste Erfahrung, die größte Herausforderung: Siegerredakteure erzählen von ihren Recherchen.

Protokolle von Hubert Grundner

Auszeichnung im SZ-Turm
:Das sind die besten Schülerzeitungen in Bayern

Beim Blattmacher-Wettbewerb werden herausragende Schülerzeitungen Bayerns ausgezeichnet. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Abwesenheit kommen alte und junge Redakteurinnen und Redakteure endlich wieder in Präsenz zusammen.

Von Maximilian Gerl

Jugendpresse Deutschland
:Zweifache Auszeichnung für Schülerzeitung

"Wortwechsel" aus Erding ist wieder einmal bei einem bundesweiten Wettbewerb erfolgreich. Mit der zwölften Ausgabe landet die Redaktion der Beruflichen Oberschule auf dem dritten Platz und für einen Artikel zum Thema "Geschichte vor deiner Haustür" gibt es sogar einen Sonderpreis.

Von Marie Seifert

Pokémon, Comics und Gedichte
:Die Kunst der Wahrnehmung

Die 18-jährige Annika Heindle ist eine echte Allrounderin bei ihrer Schülerzeitung. Sie zeichnet Comics, schreibt Gedichte und Texte und macht Umfragen. Ein Besuch an ihrem kreativen Arbeitsplatz in Taufkirchen an der Vils.

Von Jasinta Then

Blattmacher-Wettbewerb
:"Schreiben ist für mich eine regelrechte Sucht geworden"

Vanessa Stebel ist gewissermaßen ein alter Hase in der Schülerzeitungsredaktion von "Friedo". Zuletzt gewann diese beim Blattmacher-Wettbewerb von SZ, Kultusministerium und Nemetschek-Stiftung. Nun steht das große Finale an.

Interview von Viktoria Spinrad

Blattmacher-Wettbewerb
:Software für die digitale Schülerzeitung

WordPress, Jimdo oder Typo 3? Soll die Schülerzeitung online gehen, braucht es dazu das passende CMS.

Von Maximilian Gerl

Blattmacher-Wettbewerb
:Gute Tipps für gute Praxis

Wie entsteht eine Schülerzeitung? Die Redaktion der "JOpinion" aus Traunreut gewährt Einblicke in ihren Alltag - und zeigt, wie sogar eine gute Zeitung noch besser werden kann.

Von Laura Einsiedl und Sophia Ganter

Blattmacher-Wettbewerb
:So gelingt das - vielleicht - perfekte Interview

Frage, Antwort, Frage: Das klingt leicht und ist doch oft ziemlich kompliziert. Ein kleiner Leitfaden für lesbare Gespräche.

Von Maximilian Gerl und Viktoria Spinrad

Blattmacher-Wettbewerb
:Wie Schülerzeitungen die Corona-Zeit verarbeiten

Schüler widmen sich der Pandemie auf kreative Art und Weise. Damit stehen sie in historischer Tradition.

Von Maximilian Gerl und Viktoria Spinrad

Preiswürdige Jungjournalisten
:Elf bayerische Schülerzeitungen ausgezeichnet

Bayerische Jungjournalisten haben beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb elf Preise abgeräumt. Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) sagte am Montag, "eine gute Schülerzeitung informiert, unterhält und trägt zur Meinungsbildung ...

Schülerzeitungen
:Spaß am Schreiben

Eigenverantwortung, Teamgeist und Debattenkultur: Sieger des Bundeswettbewerbs für Schülerzeitungen erzählen wie ihren Redaktionen arbeiten und was ihnen ihr Engagement bringt.

Von Lara Voelter

Blattmacher-Wettbewerb
:Immer besser, immer digitaler

Nemetschek-Stiftung, Kultusministerium und SZ haben zum 16. Mal Bayerns beste Schülerzeitungen ausgezeichnet - und dabei gezeigt, dass nicht nur der Unterricht, sondern auch eine Preisverleihung digital funktionieren kann.

Von Maximilian Gerl und Hubert Grundner

Zeitung in der Schule
:Wahrheitssuche als Klassenziel

30 Ingolstädter Nachwuchsblattmacher lernen alles über die großen journalistischen Fragen und den Umgang mit der Kamera. Die Schülerinnen und Schüler profitieren gerade davon, dass ihre Vor-Vorgänger-Redaktion beim Schülerzeitungswettbewerb "Blattmacher" gewonnen hatten.

Von Viktoria Spinrad

Bildung in Bayern
:Schülerzeitungswettbewerb: Die Deadline naht

Noch zwei Wochen lang können Schulen ihre Beiträge zum SZ-Blattmacher-Wettbewerb einreichen

Blattmacher 2020/2021
:"Früher hat man sich über einen Tag schulfrei gefreut"

Die Schulausbildung ist seit Frühjahr 2020 von der Pandemie geprägt. Für die Redaktionen der Schülerzeitungen bedeutet das Stress - aber auch die Chance für Neues.

Protokolle von Maximilian Gerl und Sarah Höger

Freisinger Nachwuchsjournalisten
:Schülerzeitung "Camerjäger" gewinnt "Blattmacher-Wettbewerb"

Die Redakteure der Schülerzeitung "Camerjäger" gewinnen den "Blattmacher-Wettbewerb" der Süddeutschen Zeitung und des bayerischen Kultusministeriums in der Kategorie Gymnasien.

Von Gabriel Wonn

Blattmacher-Wettbewerb
:Der Nachwuchs improvisiert

Beim Schülerzeitungswettbewerb Blattmacher ist durch Corona diesmal alles anders: So finden Siegerehrungen digital statt, ebenso der bundesweite Entscheid, bei dem wieder viele bayerische Schulen vorne dabei waren.

Von Anna Günther und Paula L. Trautmann

Blattmacher-Wettbewerb
:Heimat im Herzen: Erfahrungen einer Geflüchteten

Zahraa Al Tawil nennt Syrien "mein Land", gewohnt hat sie dort nie. In der Schülerzeitung "W.I.R - Weil international rockt" schreibt sie über ein Leben als Fremde, die Angst und die Flucht.

Von Zahraa Al Tawil

Schülerzeitung
:Veränderung durch eine DIN-A5-Seite

Das Format ist kleiner als bei den anderen Siegern, aber das "Dach-Street-Journal" brachte mit einem Artikel die Schulleitung zum Umdenken.

Von Nini Sturm

Schülerzeitung
:Das Layout regt zum Lesen an

Die Schülerzeitung "Die Idee" der Maria-Ward-Realschule in Mindelheim überzeugt auch durch ihr Layout. Dahinter steckt viel Abstimmungsarbeit, deshalb berät Lehrerin Sybille Gerner die Reaktion in Layoutfragen.

Gastbeitrag von Sybille Gerner

Blattmacher-Wettbewerb
:"Habt Mut, online zu gehen"

Wer im Internet publiziert, steht vor vielen Chancen und Hürden. Die Online-Gewinner verraten, wie die Schülerzeitung im Netz ein Erfolg wird.

Von Maximilian Gerl

Blattmacher-Wettbewerb
:Rosenkavaliere in Ausbildung

Die Tänzer der Ballett-Akademie der Münchner Musikhochschule begeistern im Landtag mit Grazie, Beweglichkeit und Disziplin.

Von Anna Günther

Schülerzeitungswettbewerb
:Herausforderung Erwachsenwerden

Der "Innfloh" untersucht ein komplexes Thema: "Wer bin ich? Die Belohnung für das Titelthema "Selbstfindung" ist der zweite Platz beim Schülerzeitungswettbewerb Blattmacher 2017/2018.

Von Natalija Djakovic und Caroline Jäger

Blattmacher-Wettbewerb 2017/18
:Die besten Schülerzeitungen und ihre Redakteure

Beim Bayerischen Schülerzeitungswettbewerb punkten die Nachwuchsjournalisten mit Themenvielfalt und tiefgehender Recherche. Sechs Zeitungen stechen besonders hervor.

Von Max Ferstl

Schülerzeitung
:Wieder ein Preis für "Wortwechsel"

Die Redaktion der Schülerzeitung "Wortwechsel" der Beruflichen Oberschule Erding (FOS/BOS) hat bereits eine gewisse Routine darin, Preise entgegen zu nehmen. Zuletzt kam sie im Juli 2016 beim "Blattmacher"-Wettbewerb mit ihrer neuesten Ausgabe ...

Blattmacher
:Schülerzeitungsmacher: "Online ist viel unkomplizierter"

Immer mehr Schülerzeitungen haben ihre eigenen Online-Auftritte. Nachwuchsjournalisten erzählen, wie sie die neuen Entwicklungen im Internet erleben.

Von Sophia Baumann

Schülerzeitung
:Mit "Freiheit" zum zweiten Platz

Das Redaktionsteam "Wortwechsel" der FOS/BOS erreicht erneut bei einem Schülerzeitungs-Wettbewerb eine Spitzenposition

SZ PlusSchülerzeitung
:Wohltäter aus Überzeugung

Seit zehn Jahren ist Hypo-Vereinsbank Partner der Blattmacher

Von anna günther

Gutscheine: