München

Zwischen Presssack und Weltgeschehen

Am Stammtisch der alteingesessenen Moosacher im "Hacklhaus" wird geratscht, gefrotzelt und nicht zuletzt erfolgreich Stadtteilpolitik gemacht

Von Anita Naujokat

Eishockey

Im Halbfinale

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft feiert den größten Erfolg ihrer Geschichte: Bei der Weltmeisterschaft in den USA kämpft das Team um den Finaleinzug.

Kommentar

Zwei Sieger müssen her

Das Internationale Olympische Komitee erfindet gerade einen Dreh, um den Amerikanern die Sommerspiele 2024 zuzuschustern. Los Angeles, dann Paris - das IOC braucht eine Doppellösung. Die Rochade ist so billig wie durchschaubar.

Von Thomas Kistner

Eisschnelllauf

Ihles Silber

Der Chemnitzer Nico Ihle läuft in Südkorea als erster deutscher Eisschnellläufer bei einer Weltmeisterschaft auf Platz zwei. "Ich bin in der Form meines Lebens", sagt Ihle, der nur knapp seine persönliche Bestzeit verfehlt.

226 Bilder
Bilder des Tages
Momentaufnahmen im Januar

Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert.

Trumps Wahl

Mormonenchor

Nachdem erst keiner mitmachen wollte, konnten die Veranstalter von Trumps Vereidigung nun erste Zusagen melden. Genauer gesagt: 360.

Von Jonathan Horstmann

Alpine skiing - FIS World Cup alpine skiing - Men's slalom
Ski alpin

Ein Engländer!

Eine Karriere, die auf Matten begann, findet einen erstaunlichen Höhepunkt: Dave Ryding ist nun ein Top-Ten-Skifahrer. Und das als Angehöriger einer Nation, die mit Alpinsport wenig am Hut hat.

Von Gerald Kleffmann

IOC

Neue Irritationen um Thomas Bachs Diplomatenpass

Warum besitzt der IOC-Chef seit 22 Jahren einen Diplomatenpass? Die neuen Begründungen des Auswärtigen Amtes erklären wenig.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

Reproduktionsmedizin

Zwei Mütter, ein Vater

Im Vorfeld einer Fachkonferenz im Oktober berichten Forscher, das erste Kind mit drei biologischen Eltern sei geboren worden. Sollte sich der Bericht bestätigen, könnte das Verfahren einigen Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch helfen.

Von Hanno Charisius

In vitro fertilisation illustration In vitro fertilisation IVF computer illustration PUBLICATIO
Reproduktionsmedizin

Baby mit drei biologischen Eltern geboren

Zwei Mütter, ein Vater: Laut einem Fachbericht ist ein Baby mit drei biologischen Eltern zur Welt gekommen. Das medizinische Verfahren ist bislang umstritten - es könnte Müttern mit unerfülltem Kinderwunsch helfen.

Amerika-Reportage

Das Salz und die Bombe

Das "Zentrum für Landnutzungsinterpretation" ist Kunstkollektiv, Geografielabor und Heimatkundeservice. Eine Expedition zu den inneren Rändern des Landes.

Von Peter Richter

Tina Brown's 7th Annual Women In The World Summit Opening Night
Rap

Ihre Stimme ist ihre Waffe

Sonita Alizadeh ist aus Afghanistan vor den Taliban, ihrer Familie und einer Zwangsheirat geflohen. In den USA begann sie gegen das Unrecht zu rappen. Nun wird von ihr erwartet, dass sie die Welt verändert.

Von Sacha Batthyany

Afghanische Rapperin Sonita Alizadeh

Das unbezahlbare Mädchen

Sie war zehn, als sie das erste Mal verkauft werden sollte. Sechs Jahre später bot die Mutter sie für 9000 Dollar dem nächsten Mann an. Dann begann Sonita Alizadeh zu rappen. Die Geschichte eines Ausbruchs.

Von Sacha Batthyany

One Month Out, Rio Continues Preparations For The 2016 Olympics
Olympia in Rio

Die Bildermacher

Noch nie war die Institution Olympia so angeschlagen, noch nie war sie so angewiesen auf die perfekte Inszenierung wie bei der Eröffnungsfeier in Rio. Von Sein und Schein und verrotteten Werten.

Von Holger Gertz

IOC-Präsident Bach

Wie ein wirrer Aufruf zum Staatsdoping

In der größten Vertrauenskrise agiert IOC-Präsident Bach wie früher als Fechter: täuschen, fintieren, jäh zustechen. Trotzdem verheddert er sich.

Von Thomas Kistner, Rio de Janeiro

Olympia-Sperre für Russland

Bachs "Null-Toleranz" ist eine Farce

Am Ende einer Scheindebatte wird das IOC wohl dennoch viele Sportler Putins in Rio starten lassen. Dabei dürfte in Brasilien eigentlich keine einzige russische Fahne wehen.

Kommentar von Thomas Kistner

McLaren-Report

Russischer Doping-Betrug unter staatlicher Regie

Russland soll bei Olympia 2014 ein "Vertuschungsverfahren" aufgezogen haben - mit erstaunlicher Chuzpe. So steht es im McLaren-Bericht. Er setzt das IOC unter enormen Druck.

Von Thomas Kistner

Ministers Attend A Cabinet Meeting As Theresa May Starts Work To Steady U.K. For Brexit
Seite Drei

Next, please

Plötzlich geht alles ganz schnell. Der britische Premier Cameron tritt ab und die Briten fragen sich, wer diese Theresa May eigentlich ist. Sicher ist nur: Sie hat keine Angst. Jedenfalls zeigt sie keine.

SZ-Werkstatt

In Bus und Bar

SZ-Reporter Holger Gertz hat schon einige sportliche Großereignisse journalistisch begleitet. Derzeit berichtet er aus Frankreich von der EM. Dort herrschen strengste Sicherheitsvorkehrungen. Doch was hilft's?

Der Fall Pechstein

Was bisher geschah - eine Chronologie

Von der Sperre durch den Weltverband aufgrund von Indizien über diverse Gutachten und Prozesse bis hin zur aktuellen Entscheidung des Bundesgerichtshofs - der Verlauf des Falles zwischen 2009 und heute.

Neue Eigentümer der Schindelbeck-Klinik

Forschen und expandieren

Geschäftsführer Jan Schlüchter erklärt, warum das amerikanische Unternehmen Myriad Genetics die Schindelbeck-Klinik gekauft hat und was es damit vorhat

Interview von Christine Setzwein, Herrsching

Abenteuer

Unterwegs im Seidenkleid

Sibylle Randoll reist auf den Spuren ihrer Ahnen durch die USA

Von Elsbeth Föger

Medal Ceremony - Winter Olympics Day 2
Biathlon

Björndalen lüftet ein offenes Geheimnis

Mit 42 Jahren vom Leistungssport zurücktreten? Nicht mit Ole Einar Björndalen. Der Biathlet hängt noch zwei Jahre dran - und er wird Vater.

Von Volker Kreisl

Eisschnellauf

Sperre nach Schlägerei

Der Amerikaner Mitchell Whitmore darf ein Jahr lang nicht starten.

Biathlon

König allein zu Hause

Rekordbiathlet Björndalen hofft bei den Weltmeisterschaften in Oslo auf einen letzten Triumph. Dem Sport ist er längst entwachsen.

Von Volker Kreisl, Oslo