Salomonen - SZ.de

Salomonen

Salomonen

Geopolitik im Pazifik
:Der nettere Freund Chinas

Der Westen ist froh, dass der unberechenbare Manasseh Sogavare nicht mehr die Salomonen regiert. Was vom neuen Premier Jeremiah Manele in der strategisch wichtigen Region zu erwarten ist.

Von Thomas Hahn

SZ-Kolumne "Mitten in ..."
:Hey Siri, gibt es das Christkind wirklich?

Der Neffe eines SZ-Redakteurs bekommt eine Smartwatch in die Finger und stellt eine Frage, die den Erwachsenen den Puls in die Höhe treibt. Drei Anekdoten aus aller Welt.

SZ PlusKlimawandel
:"Alles ist unter Wasser"

Dass Inseln im steigenden Meer versinken, ist für die Menschen auf den Salomonen keine abstrakte Geschichte, sondern Alltag. Wie ein Land versucht, nicht unterzugehen.

Von Thomas Hahn

SZ PlusMachtpolitik im Pazifik
:China kauft die Salomonen

Der Inselstaat ist arm, unterentwickelt und nach Jahrzehnten als unterschätzter Partner des Westens an oberflächliche Hilfe gewöhnt. Kein Wunder, dass Pekings Scheckbuchdiplomatie hier besonders gut funktioniert.

Von Thomas Hahn

Südpazifik
:Schweres Erdbeben nahe den Salomonen

Die US-Erdbebenwarte beziffert die Stärke auf 7,0. Einige Messstationen registrieren für die Inselgruppe noch höhere Werte. Eine Tsunamiwarnung wird nach wenigen Stunden wieder aufgehoben.

Konflikt mit China
:USA planen offenbar Milliarden-Rüstungsdeal mit Taiwan

Einem Bericht zufolge will die US-Regierung der Insel 60 Schiffsabwehr-Raketen und 100 Luft-Luft-Raketen liefern. Unterdessen verschärfen sich die Spannungen zwischen der US-Regierung und den Salomonen, die sich eng an Peking gebunden haben.

Pazifik
:Machtspiele vor Taiwan

Erstmals seit dem Besuch der Politikerin Nancy Pelosi fährt die US-Marine wieder durch die Meerenge zwischen dem chinesischen Festland und der Insel.

China und der Pazifik
:Reise zu den Inseln

China versucht, die kleinen Staaten Ozeaniens auf seine Seite zu bringen. Australiens neue Regierung hält dagegen. Und die Einheimischen spüren: Die Freiheit steht auf dem Spiel.

Von Thomas Hahn

MeinungAustralien
:In Australien finden sich Antworten auf zwei globale Krisen

Groß, heiß, dünn besiedelt und weit, weit weg - also ist's egal, wer die Parlamentswahl gewinnt? Weit gefehlt, denn von dem Land kann die Welt viel lernen im Umgang mit dem Klimawandel und China.

Kommentar von Thomas Hahn

SZ PlusPazifik
:Wie Australien die Salomonen an China verlor

Ein kleines Land verschiebt die Gewichte im Machtkampf zwischen China und dem Westen - und bringt den australischen Premier in Not. Über einen Strategie-Kampf im Pazifik.

Von Thomas Hahn und Lea Sahay

Bilderblog
:Die Welt erhebt sich

Menschen in mehr als hundert Ländern gehen an diesem Freitag auf die Straße - oder auf den Strand, wenn sie keine Straße haben. Bilder von den Klimaprotesten aus aller Welt.

Von Jakob Berr, Thomas Hummel, Wolfgang Jaschensky und Verena Gehrig

Klimawandel
:Flucht aus dem Paradies

Der Klimawandel zwingt Tausende Bewohner der Südsee schon jetzt, ihre Heimat zu verlassen. Doch was passiert, wenn ein ganzer Staat in einen anderen übersiedelt?

Von Benjamin von Brackel, Fidschi-Inseln

Zoologie
:Riesige neue Rattenart in der Südsee entdeckt

Nichts für Nager-Neurotiker: Die Baum-Ratten können wahrscheinlich Kokosnüsse knacken - und verstecken sich gut.

Leuchtende Fische
:Farbentanz in der Tiefsee

Sie leuchten in neon, grellgrün und giftrot: Strahlende Farben sind unter Fischen viel verbreiteter als gedacht. Forscher präsentieren nun spekakuläre Aufnahmen.

Von Christoph Behrens

Schweres Erdbeben vor den Salomonen
:Mehrere Tote durch Tsunami

Ein schweres Beben der Stärke acht hat vor den südpazifischen Salomon-Inseln eine Flutwelle ausgelöst. Fünf Menschen sterben, zahlreiche Häuser sind zerstört.

Catherine und William auf den Salomonen
:Schatten über dem Südsee-Traum

Sie lächelt, er bemüht sich: Auf ihrer Asien-Reise machen Prinz William und Herzogin Catherine auf den Salomonen Station. Auch in der Südsee ist der Skandal um Oben-ohne-Fotos der künftigen Königin von Großbritannien präsent.

Tsunami verheert West-Salomonen
:"Viele Dörfer sind am Strand, das ist das Problem"

Vor einigen Stunden erschütterten heftige Erdstöße den Inselstaat im Südpazifik, dann wogte eine Flutwelle gegen einige der Eilande. sueddeutsche.de rief bei Gerald Stenzel an, der Deutschland als Honorarkonsul auf den Salomonen vertritt.

Oliver Das Gupta

Tsunami in der Südsee
:Mindestens 13 Tote und Tausende auf der Flucht

Die Salomonen-Inseln in der Südsee sind am Montagmorgen von einem fünf Meter hohen Tsunami überrascht worden. 13 Menschen starben bei der Katastrophe. Tausende sind auf der Flucht.

Klimagipfel Kopenhagen
:"Hört auf die Inseln!"

Offene Konfrontation beim Klimagipfel: Entwicklungsländer greifen Industriestaaten an - und streiten untereinander. Die Inselstaaten stehen auf verlorenem Posten.

Nach Tsunami im Südpazifik
:Salomonen rufen Notstand aus

Einen Tag nach der Tsunami-Welle wird das Ausmaß der Schäden langsam sichtbar. Die Behörden rechnen mit mindestens 5000 Obdachlosen. Auch die Zahl der Toten ist gestiegen.

10 Dinge über...
:Zähne

Gutscheine: