SZ-Adventskalender

Familie lebt von Krankengeld

Mutter und Kinder können sich Besuche in Rehaklinik kaum leisten

SZ-Adventskalender

So viel Energie, so verletzlich

Thomas, drei, wünscht sich ein bisschen Platz zum Spielen

Von Florian Fuchs

SZ-Adventskalender

Wenn Sorgen zur Gewohnheit werden

Andreas war fünf Jahre alt, als bei ihm ein Gehirntumor festgestellt wird - derzeit liegt er wieder auf der Kinderintensivstation. Statt zu reden, blinzelt er.

Von Florian Fuchs

SZ-Adventskalender

Wieder selbst bestimmen

Ein schwerer Arbeitsunfall hat Uwe D. in die Armut getrieben

Von Claudia Koestler, Bad Tölz-Wolfratshausen

SZ-Adventskalender

Im Nachthemd auf der Straße

Frau hat bei einem Brand ihr ganzes Hab und Gut verloren

Benefizkonzert
SZ-Adventskalender

So klingt der Advent

Dem Verein Eleven-Eleven Musikkultur gelingt mit seiner Veranstaltung zu Gunsten des SZ-Adventskalenders für gute Werke ein vorweihnachtliches Besinnungsvergnügen

Von Valentina Finger, Olching

SZ-Adventskalender

Gleich mehrere Schicksalsschläge erlitten

Eine 79-Jährige, die selbst Angehörige gepflegt hat, leidet an Demenz - doch die Tagespflege ist für sie zu teuer.

SZ-Adventskalender

Der Sorgenfresser

Für die Familie S. ist es nicht die Pflege des schwer behinderten Sohnes, die Kraft kostet, sondern die Kosten der medizinischen Hilfsmittel. Dennoch ist der achtjährige Tobias eine Bereicherung für seine Eltern und Schwestern

Von Theresa Parstorfer, Erding

SZ-Adventskalender

Mit den anderen zur Sprachtherapie

Die Integra-Kitas in Taufkirchen bemühen sich, jedem Kind gerecht zu werden

Von Christina Hertel, Taufkirchen

SZ-Adventskalender

Simons Geschick

Nach einer Hirntumor-OP erkämpft sich ein unheilbar kranker 13-Jähriger mithilfe des Ambulanten Kinderhospizes München seinen Lebenswillen. Er sagt: "Meine Aufgabe ist es, anderen zu zeigen, dass ich noch glücklich sein kann"

Von Milena Fritzsche

SZ-Adventskalender

Heftige Rückenschmerzen

Alle vier Kinder von Hatice Ö. leiden unter Morbus Scheuermann

Von Florian Fuchs

SZ-Adventskalender

Tobias, der Sorgenfresser

Für die Familie S. ist es nicht die Pflege des schwer behinderten Sohnes, die Kraft kostet, sondern die Kosten der medizinischen Hilfsmittel. Dennoch ist der achtjährige Tobias eine Bereicherung für seine Eltern und Schwestern

Von Theresa Parstorfer, Erding

Arbeits- und Sozialministerkonferenz
SZ-Adventskalender

"Ein bequemer Stuhl, das wäre ein Traum"

Veronika B. hat seit einer Krebsbehandlung mit Schmerzen und materieller Not zu kämpfen.

Von Claudia Koestler

SZ-Adventskalender

Sorgen um das kranke Kind

Hohe Fahrtkosten zu Spezialisten belasten das Familien-Budget

SZ-Adventskalender

Integration mit Leselupe

Das Projekt ComIn gibt Deutsch- und Computerkurse für Flüchtlinge mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten

Von Anna-Elena Knerich

SZ-Adventskalender

Aus Alt mach Heu

Die Abfallwirtschaftsbetriebe München versteigern noch brauchbare Gegenstände. Diesmal dient die Auktion einem guten Zweck: Der Erlös kommt benachteiligten Münchner Familien zugute

Von Pia Ratzesberger

SZ-Adventskalender

Der große Traum von der Pferdeshow

Der 19-jährige Benedikt ist geistig behindert und leidet an Depressionen - ein Besuch von "Equila" könnte ihn aufheitern

Von Blanche Mamer

Unterstützung im Alltag

Der Moment, in dem das Leben durcheinander geriet

Loredan lernt gerade den Umgang mit seinem Hund, das fordert und fördert ihn. Er ist entwicklungsgestört und leidet an Autismus. Auch bei Familie F. geriet alles durcheinander, als ihre Drillinge an Krebs erkrankten.

Von Florian Fuchs

SZ-Adventskalender

Kein Geld mehr für Heizöl und Weihnachtsgeschenke

Eine Familie in Attenkirchen lebt derzeit nur vom Krankengeld des Vaters. Ihre finanzielle Situation ist äußerst angespannt.

Von Gudrun Regelein, Attenkirchen

SZ Adventskalender für gute Werke Logo
SZ-Adventskalender

Der Talker gibt Jakob eine Stimme

Das elektronische Gerät erlaubt Kindern, die nicht sprechen können, sich mitzuteilen und verändert dadurch ihr Leben

Von Petra Schafflik, Schönbrunn

Band Hundling
Benefizkonzert für den SZ-Adventskalender

"Ich steh' auf die Siebziger"

Der Chef der Band "Hundling", Phil Höcketstaller, über musikalische Vorlieben, Bauernschränke und Münchner Originale

Von Gerhard Summer, Gauting

SZ Adventskalender für gute Werke Logo
SZ-Adventskalender

Tage mit Leben füllen

In der Hospizarbeit mit Kindern geht es darum, Familien den Umgang mit der Krankheit zu erleichtern

Von Theresa Parstorfer, Erding

SZ-Adventskalender

Ein Alltag voller Sorgen

Zwei der drei Kinder einer Familie in Taufkirchen leiden an unheilbaren Gen-Defekten. Schulden müssen abbezahlt werden. Dabei täte allen eine kleine Freude gut, ein Ausflug zum Beispiel

Von Christina Hertel, Taufkirchen

SZ-Adventskalender

Versteigerung für einen guten Zweck

SZ Adventskalender für gute Werke Logo
SZ-Adventskalender

Ein neues Bett für Jessica

Die Zehnjährige ist schnell gewachsen, ihre Mutter braucht finanzielle Unterstützung.

Von Blanche Mamer, Starnberg