SV Pullach - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

SV Pullach

Fußball
:Trennung mit sofortiger Wirkung

Theo Liedl, der langjährige Manager des SV Pullach, tritt wegen unterschiedlicher Auffassungen zurück.

Pullach
:Ein Vorentwurf mit epischer Note

Nach langer Debatte stimmt der Gemeinderat den ersten Planungen für eine neue Jugendfreizeitstätte und Sportflächen an der Margarethenstraße zu. Angesichts der aktuell geschätzten Kosten von 11,7 Millionen Euro sollen freilich Einsparpotenziale gesucht werden.

Von Udo Watter

Pullacher Sanierungsfall
:Sportheim wird aufgemöbelt

Das 1966 errichtete Domizil des SV Pullach weist erhebliche Mängel auf. Die Gemeinde entscheidet sich gegen einen Neubau, will aber nicht zu sehr sparen.

Von Michael Morosow

Fußball
:"Das macht keinen Sinn"

Viel Aufwand, keine Einnahmen: Pipinsried, Pullach und Ismaning verzichten auf den Toto-Pokal, nur Türkgücü nimmt teil. Garching macht beim Liga-Pokal nicht mit, Heimstetten überlegt noch.

Von Christoph Leischwitz

Amateurfußball
:Fließbandarbeiter

Kein Amateurspieler aus dem Großraum München hat eine auch nur annähernd so beeindruckende Torquote wie Orhan Akkurt. Nun schließt sich der Stürmer zum dritten Mal dem SV Pullach an - als Co-Trainer.

Von Stefan Galler

Fußball-Bayernliga
:Ein Herz für den Sportverein

Theo Liedl übernimmt bei den Pullacher Fußballern wieder eine verantwortliche Position. Mit dem früheren Manager wurden die Isartaler 2017 Bayernliga-Meister.

Von Stefan Galler

Das Sportjahr im Rückblick
:Am Boden

Während die Hallensportler in ihren Disziplinen im Coronajahr 2020 so gut wie keine Wettkämpfe bestreiten, haben die Amateurfußballer zumindest ein paar Wochen lang die Möglichkeit, Geisterspiele auszutragen

Von Stefan Galler

SV Pullach
:Ein Tor, vier rote Karten

Immerhin 180 Fußballfreunde hatten sich am Samstagnachmittag auf der Sportanlage des SV Donaustauf eingefunden. Das, was sie von ihren eigenen Bayernliga-Fußballern und jenen des SV Pullach angeboten bekamen, war jedoch nichts für Feingeister. Eher ...

SV Pullach
:Zeichen in der Not

Spielertrainer Benede fliegt gegen Landsberg vom Platz und freut sich über ein glückliches 2:0.

Von Thomas Okon

SV Pullach
:Tief im Keller

Mit einem Desaster in die Winterpause: Bayernligist Pullach geht bei der Reserve des SSV Jahn Regensburg mit 2:7 unter.

SV Pullach
:Die Stimmung rutscht in den Tabellenkeller

Die Isartaler spielen im letzten Heimspiel 2019 gegen Schlusslicht Nördlingen nach starkem Auftakt nur 1:1.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Befreiungsschlag

Seit August hatten die Isartaler kein Spiel mehr gewonnen - und dann gelingt der Elf von Spielertrainer Benede ausgerechnet beim Comeback von Mike Hutterer gegen Wasserburg eine Überraschung.

SV Pullach
:Lässig trotz des Handicaps

Die Isartaler erkämpfen sich in Kirchanschöring ein glückliches 1:1-Remis.

Von Christoph Leischwitz

SV Pullach
:Viele Chancen und ein Aussetzer

Die überlegenen Isartaler kassieren im Kellerduell gegen Schwaben Augsburg spät das 1:1 - und verpassen im letzten Spiel der Hinrunde den dringend benötigten Befreiungsschlag.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Zitterpartie

Gegen seinen Ex-Klub SV Pullach siegt Frank Schmöller mit dem TSV 1860 München II mit 1:0. Dennoch spart der Trainer nicht mit Kritik.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Ohne ordnende Hand

Kapitän und Stellvertreter fehlen verletzt, der Klub aus dem Isartal verliert nach Führung gegen Aufsteiger Donaustauf.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Bange Momente

Pullach revanchiert sich durch einen 1:0-Erfolg in Landsberg für die unter der Woche erlittene Pokalpleite. Gilbert Diep erzielt früh den entscheidenden Treffer.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Doppelter Seufzer

Die Isartaler schlagen den SSV Jahn Regensburg II in einem wilden Spiel mit 5:2. Trainer Benede ist nach dem zweiten Saisonsieg tief erleichtert.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Vorne hui, hinten wackelig

Die Isartaler zeigen beim 4:4 in Nördlingen zwei Gesichter: Effektiv in der Offensive, allerdings einmal mehr anfällig in der Abwehr. Die späte Aufholjagd sei gut für die Moral, sagte Manager Bäumel.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Der vierfache Haas

Elfer, Freistoß, Ecke, Freistoß: Die Isartaler verlieren in Wasserburg allein durch gegnerische Standards. Spielertrainer Benede fliegt vom Platz.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Das erste Bohrloch im Brett

Dem runderneuerten Bayernligisten gelingt im Spiel eins nach Frank Schmöller ein überzeugender Auftritt. Gegen Kirchanschöring lässt das Team von Spielertrainer Alexander Benede fußballerische Klasse aufblitzen.

Von Fabian Dilger

SV Pullach
:Scheiden mit Wehmut

Der Sportverein aus dem Isartal verliert das letzte Match des Erfolgsduos Schmöller/Liedl gegen Regensburg II und belegt am Ende den vierten Platz.

Von Stefan Galler

SV Pullach
:Esel auf Glatteis

Die Schmöller-Elf verliert nach zwei Siegen ohne Gegentor gegen den SV Kirchanschöring 1:2. Beim Isartal-Verein stellen sich die Weichen: Neben dem Coach gehen auch der Sportliche Leiter Theo Liedl und Torjäger Lukas Dotzler am Saisonende.

Von Raphael Weiss

SV Pullach
:Hattrick für Dotzler

Die Isartaler feiern bei Tabellenschlusslicht Holzkirchen einen ungefährdeten 3:0-Erfolg, untermauern Platz zwei und haken damit die kurze Krise zum Start des Spieljahres 2019 endgültig ab.

Von Stefan Galler

SV Pullach
:Gladbach-Gedächtniskonter

Die Isartaler schießen wieder Tore, sie bezwingen Nördlingen, obwohl über eine halbe Stunde in Unterzahl, souverän mit 4:0. Überragender Mann ist dabei Innenverteidiger Alexander Jobst.

Von Gerhard Fischer

SV Pullach
:Die Rückkehr der Leidenschaft

Pullach stoppt mit dem 0:0 in Vilzing seinen Abwärtstrend. Allerdings bleibt das Team im dritten Spiel in Serie ohne Tor.

Von Christian Bernhard

SZ PlusGeschlechtsangleichung
:Der Junge in mir

Anton hieß lange Antonia und spielte für die Mädchen-Mannschaft des SV Pullach. Nun wird der 16-Jährige mit Testosteron behandelt. Über den Übergang zu einem Leben im passenden Körper sagt er: "Es wird sich richtig anfühlen."

Von Dominik Wolf

SV Pullach
:Sorglos in den Winterschlaf

Frank Schmöllers enorm ersatzgeschwächtes Team gewinnt ein wildes Derby gegen Ismaning nach 1:2-Rückstand mit 4:3. Das geplante Kaffeetrinken mit FCI-Coach Mijo Stijepic muss jedoch ausfallen.

Von Matthias Schmid

SV Pullach
:Die Sache mit dem Verfallsdatum

Der Vorjahresmeister lässt erneut Punkte liegen. Trainer Schmöller will weitermachen, kündigt aber Zugänge in zweistelliger Zahl an.

Von Stefan Galler

Gutscheine: