Christian Kern
Österreich

Die Schaukämpfe des Christian Kern

Die SPÖ hat ihre Niederlage bei der Parlamentswahl noch nicht verdaut. Der Vorsitzende versucht jetzt ein Machtwort zu sprechen - gegen den Fanclub seines Vorgängers.

Von Peter Münch, Wien

Prime Minister of Hungary Orban, Federal Chancellor of Austria Kurz, and Prime Minister of Slovakia Peter Pellegrini attend a news conference in Budapest
Pressefreiheit in Österreich

"Gezielte Ausweitung der Kampfzone"

Nach Angriffen eines FPÖ-Politikers fragen sich mehrere Chefredakteure in Österreich, "ob wir jetzt ernsthaft Zuständen wie in Polen oder Ungarn entgegensehen". Einige fürchten Redaktionsdurchsuchungen.

Von Peter Münch, Wien

Austria's Interior Minister Kickl arrives for a news conference in Vienna
Österreich

Staatsaffäre um FPÖ-Innenministerium

Eine Razzia beim Verfassungsschutz beschäftigt Österreich. Die Opposition ist alarmiert, sie vermutet: Das FPÖ-geführte Innenministerium versucht, den Geheimdienst unter seine Kontrolle zu bringen.

Von Peter Münch, Wien

Landeshauptmann und SPÖ-Spitzenkandidat Peter Kaiser
Österreich

Kaisers Triumph

Die Kärntner SPÖ beschert der Sozialdemokratie nach langer Durststrecke mal wieder einen Sieg. Zurückzuführen ist dieser wohl auf die sachbezogene und betont ruhige Arbeit des seit 2013 regierenden SPÖ-Landeshauptmanns Peter Kaiser.

Von Peter Münch, Wien

Nach der Landtagswahl in Niedersachsen - CDU
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Esther Widmann

Wahlen in Österreich
Presse zur Österreichwahl

"Aalglatter Populismus - zum Leid Europas"

Sebastian Kurz wird wohl neuer Kanzler Österreichs. Die Presse betont recht einheitlich den Rechtsruck, den das bedeutet - und sorgt sich um die EU und das politische Klima.

Supporters of the Peoples Party (OeVP) react after first exit polls in Vienna
Liveblog zur Österreich-Wahl

ÖVP klar vor SPÖ, FPÖ sehr stark

Die konservative ÖVP legt mehr als sieben Prozent zu. Die SPÖ liegt vor der radikal rechten FPÖ, doch deren Chef Strache sagt: "Fast 60 Prozent haben FPÖ-Programm gewählt." Österreichs Nationalratswahl in der Liveblog-Nachlese.

Von Leila Al-Serori, Wien, und Matthias Kolb

IhreSZ Flexi-Modul Header
Leserdiskussion

Eine gute Wahl für Österreich?

Bei der Nationalratswahl 2017 liegt die ÖVP laut Hochrechnung vor der regierenden SPÖ. Die FPÖ folgt knapp dahinter auf Platz drei. Österreich steht vor einer rechtskonservativen Koalition aus ÖVP und FPÖ.

Austria Holds Legislative Elections
Nationalratswahl

ÖVP gewinnt Wahl vor Sozialdemokraten und FPÖ

Kurz triumphiert: Hochrechnungen zufolge liegen die Konservativen bei der Parlamentswahl vor SPÖ und Rechtspopulisten, die um Platz zwei kämpfen. Der Überblick.

Christian Kern, Kanzler Österreich 10 Bilder
SPÖ-Chef Christian Kern

Kanzler auf Abruf

Christian Kern war Chef der Österreichischen Bundesbahnen, dann wechselte er ins Wiener Kanzleramt - ein Porträt in Bildern.

NR-WAHL: WAHLPLAKATE
Nationalratswahl

Fünf Fakten zur Wahl in Österreich

Ein schmutziger Wahlkampf, ein 31-Jähriger als Favorit auf den Wahlsieg und desillusionierte Sozialdemokraten - die Wahl in Österreich ist in vielerlei Hinsicht besonders.

Von Baran Datli

Wer wird Kanzler?

Alles hat ein Ende - auch der österreichische Wahlkampf

Nach mehr als anderthalb Jahren Dauerkampagne steht zumindest eines fest: Fad war es während der Schlammschlacht zwischen SPÖ, Volkspartei und der rechten FPÖ nie.

Von Peter Münch

Election campaign posters of Social Democratic Party and Freedom Party are seen in Vienna
Dirty Campaigning

"Kein Wunder, dass in Österreich langsam alle irre werden"

Die Schmutzkampagne der SPÖ zeigt die Verrohung der politischen Kultur in Österreich. Den Weg dafür geebnet haben aber die Rechtspopulisten, erklärt Politologe Hubert Sickinger.

Interview von Leila Al-Serori

Wahl in Österreich

Kanzler unter Populismus-Druck

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern begann als jugendlicher Erneuerer, doch dann stahl ihm ÖVP-Chef Sebastian Kurz das Image. Auch der Wahlkampf der SPÖ verläuft alles andere als glatt - aber es gibt kein Zurück mehr.

Von Peter Münch, Wien

SZ Espresso: Das Wochenende kompakt

Gewalt bei Referendum in Katalonien, neue Spannungen zwischen USA und Nordkorea, SPÖ unter Druck

Was an diesem Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Juri Auel

Top candidate of Austria's Peoples Party (OeVP) Kurz waves at his party's election campaign rally in Vienna
Österreich

Schmutzkampagne gegen Kurz bringt SPÖ in Bedrängnis

Aus dem Umfeld der SPÖ gesteuerte Facebookseiten sollten den ÖVP-Kandidaten mal als Weichling, mal als Hardliner diskreditieren. Für Österreichs Kanzler Kern ist die Enthüllung zwei Wochen vor der Wahl verheerend.

Von Peter Münch, Wien

Österreich

Festnahme von Wahlkampfberater bringt Österreichs Kanzler in Bedrängnis

Der Israeli Tal Silberstein steht in seiner Heimat unter Korruptionsverdacht. Im Umfeld von Christian Kern galt er bisher als Wunderwaffe für die Wiederwahl am 15. Oktober.

Von Peter Münch, Wien

Christian Kern
Österreich

Österreichs Sozialdemokraten überlegen Ruck nach rechts

Eine Koalition mit der FPÖ nach der Wahl im Herbst? Die SPÖ will eine Antwort auf diese Frage finden - und könnte daran selbst zerbrechen.

Von Leila Al-Serori

Linke Volksparteien

Frühjahr des Frusts

Enttäuschte Wähler und neue Konkurrenz machen linken Volksparteien zu schaffen. Doch wer, wenn nicht Sozialdemokraten, sollen dafür sorgen, dass Fortschritt nicht nur Wirtschaftswachstum, sondern mehr Wohlergehen für alle bedeutet?

Von Stefan Ulrich

Austria's Economy Minister and Vice Chancellor Mitterlehner addresses a news conference in Vienna
Österreich

Mitterlehner will "kein Platzhalter" für Kurz sein

Er zieht mit seinem Rückzug die Konsequenzen aus einem parteiinternen Machtkampf. Dem österreichischen Außenminister Kurz wird ein Interesse an einer Kanzlerkandidatur nachgesagt.

Von Cathrin Kahlweit, Wien

German Defence Minister von der Leyen gives a statement to the media prior she faces the defence commission of the lower house of parliament Bundestag in Berlin
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Esther Widmann

Christian Kern, Kanzler Österreich
Gegen Zuzug aus EU-Staaten

Wien zahlt Job-Bonus für Österreicher

Bundeskanzler Christian Kern möchte allen Firmen Lohnnebenkosten erstatten - sofern sie Leute einstellen, die bereits im Land leben.

Von Cathrin Kahlweit und Thomas Kirchner

DEMONSTRATION GEGEN RECHTSKONSERVATIVE REGIERUNG IN WIEN
Österreich

Kein Platz für Helden vor der Wiener Hofburg

"Platz der Demokratie" oder "Platz der Republik" soll der historisch belastete Heldenplatz künftig heißen - wenn es nach dem Kultusminister geht. Die Bürger haben andere Vorschläge.

Von Cathrin Kahlweit

Wahl des Bundespräsidenten in Österreich
Presseschau zu Van der Bellens Sieg

"Hallodri und Harakiri liegen verdammt nah beieinander"

Wie die Zeitungen den Ausgang der Bundespräsidentenwahl in Österreich kommentieren.

Austrian presidential elections campaign
jetzt
Familiengeschichte

Wenn Politik Beziehungen spaltet

Nick engagiert sich für Flüchtlinge, sein Vater ist seit 20 Jahren in der FPÖ. Eine Familiengeschichte aus Österreich.

Von Eva Hoffman