Süddeutsche Zeitung für Kinder Themenhefte

Themenhefte für Kinder in der SZ

Viermal im Jahr widmet sich die "Süddeutsche Zeitung für Kinder" in einem 32-seitigen Heft einem Thema wie Wasser, Zeit, Erfindern oder Gerechtigkeit. Die Zeitung wendet sich an neugierige Acht- bis Zwölfjährige.

Die "SZ für Kinder" fragt: Wie funktioniert unser Zusammenleben? Und beantwortet das mit spannenden und verständlichen Geschichten über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur.

Hoverboards
:Das heiße Brett

Die blinkenden Mini-Roller sind das neue große Ding. Sie werden von Hollywoodstars gefahren und lagen vor wenigen Wochen schon unter vielen Weihnachtsbäumen. Doch sie sind gefährlich.

Von Jürgen Schmieder

Trends
:Will ich auch!

Es ist doch seltsam: Plötzlich kaufen alle die gleichen Schuhe oder Jacken, wollen alle dieselbe App auf ihrem Handy haben. Warum gibt es diesen Herdentrieb?

Von Max Scharnigg

Forschung
:Gegen Käsefüße

Wissenschaftler arbeiten daran, dass Schuhe nicht mehr stinken. Sie suchen einen Duft, der den üblen Geruch blockiert.

Von Pia Ratzesberger

Flüchtlinge
:Schaffen wir das?

Kurzzeitig war Deutschland mit der Aufnahme vieler Flüchtlinge überfordert. Dann ist einiges passiert.

Von Bernd Kastner

Politik
:So geht es weiter

2015 kamen mehr Flüchtlinge nach Deutschland als erwartet. Die Politiker haben spät darauf reagiert. Doch dann haben sie angepackt.

Von Claudia Henzler

Misstrauen
:"Man weiß ja nie"

Menschen sind erst mal misstrauisch, wenn sie jemanden nicht kennen. Sie fühlen sich unsicher, wenn ihnen ein Fremder begegnet. Warum ist das so? Und kann man daran etwas ändern?

Von Christina Berndt

Abstand erwünscht
:Bleib mir vom Leib

Jeder Mensch hat vier verschiedene Sicherheitszonen um sich herum. Nur sehr vertraute Menschen kommen sich richtig nahe, zu Fremden halten die Leute Abstand.

Rassismus
:Gegen böse Worte

Der Fußballprofi Jérôme Boateng wurde als Kind selbst angefeindet, weil er eine dunkle Hautfarbe hat. Heute unterstützt er Schüler, die sich gegen Rassismus einsetzen.

Von Benedikt Warmbrunn

Themenspezial
:Fall der Mauer und Deutsche Einheit

40 Jahre lang war Deutschland in zwei Staaten getrennt. Was weißt du über Berliner Mauer, Ost- und Westdeutschland? Vier PDF-Seiten zum Runterladen, Ausdrucken, Ausfüllen und Rätseln.

Claudia Henzler und Juliane von Wedemeyer

Philosophie
:Das Pizza-Problem

Auf einer Party steht das Essen auf dem Tisch. Nicht wenig, aber auch keine Riesenmenge. Wie kann man es möglichst gerecht aufteilen? Ein Gedankenspiel.

Von Claudia Henzler

Interview
:Gitarre statt Revolver

Sänger Johannes Strate beantwortet Fragen, die ihm Leser der "SZ für Kinder" gestellt haben.

Protokoll: Juliane von Wedemeyer

Fragen und Antworten
:Mobbing stoppen

Was kann ich tun? Können Eltern helfen? Soll man mit dem Lehrer sprechen? Wie kann der eingreifen? Und warum helfen die anderen nicht?

Von Sabine Buchwald

SZ PlusLeser fragen, Prominente antworten
:Spitzentyp

Wie lange will Philipp Lahm noch Fußballprofi sein? Was ist, wenn er während des Spiels aufs Klo muss? Beschuldigen sich die Spieler nach einer Niederlage gegenseitig?

Protokoll von Juliane von Wedemeyer

SZ PlusComputerspiele
:Tüftler am Bildschirm

An einem Computerspiel arbeiten viele Menschen mit. Was genau sind die Aufgaben von Spiele-Entwickler, Digital Artist, Programmierer und Producer?

Von Gianna Niewel

Computerspiele
:Pixelwelt

Dieses Spiel verbreitet sich schneller als ein Virus. Dabei schaut es ziemlich simpel aus. Was ist so toll an "Minecraft"?

Von Claudia Henzler und Tom Joas

SZ PlusWitze
:Sehr lustig

Wie funktionieren Witze eigentlich und warum sind sie so oft ein Spiel mit Wörtern und Sprache?

Von Claudia Henzler

Warum spielen wir?
:Jux und Tollerei

Nicht nur Menschen spielen, auch bei Tieren lässt sich dieses Verhalten beobachten. Dabei kostet Spielen Zeit und Energie - welchen Sinn hat es also?

Von Katrin Blawat

Lachen
:"Ich mach mich nass"

Jeder Mensch kann lachen. Warum das so ist, darüber rätseln selbst die schlauesten Forscher. Ein paar Dinge haben sie aber schon rausgefunden.

Von Hanno Charisius

Verlieren
:Ärgere dich!

Niemand verliert gerne. Aber es gehört nun einmal zum Spielen dazu. Darf man sich darüber ärgern? Und kann man lernen, mit Niederlagen umzugehen?

Von Matthias Drobinski

Wasser
:Gefährlicher Müll

Tüten, Becher, Flaschen - Die Meere sind voller Kunststoff. Das schadet Tieren und Pflanzen. Was kann man gegen das Plastik im Meer tun?

Hanno Charisius

Wasser
:Ewiger Kreislauf

Die Sonne hält das Wasser in Bewegung: Ihre Wärme verdunstet es aus Meeren, Flüssen und Seen. Der Dampf steigt nach oben, kühlt ab und bildet Tropfen. Dann geht's zurück zur Erde.

Wasser
:Experiment: Flaschengarten

Bau dir ein Gewächshaus, das sich selbst bewässert, oder einen Solarentsalzer.

Merkhilfe
:Vor oder zurück?

Zweimal im Jahr werden die Uhren werden umgestellt. Aber in welche Richtung?

SZ für Kinder

SZ für Kinder
:Geschichtsprojekt zum Fall der Mauer

Im November 1989 wurde die Grenze geöffnet. Was weißt du über Berliner Mauer, Ost- und Westdeutschland? Vier Seiten zum Runterladen, Ausdrucken, Ausfüllen und Rätseln.

Faultiere
:Nur keine Eile

In Costa Rica gibt es ein Heim für verletzte Faultiere. Dort lebt Buttercup. Am liebsten hängt sie einfach nur rum.

Luisa Seeling

Ein Heft über Abenteuer und Mut
:Was ist mutig?

Die Leser der "SZ für Kinder" haben Antworten auf diese Frage geschickt. Eine Auswahl:

SZ für Kinder
:Abenteuer Raumfahrt

Astronaut Alexander Gerst liebt das Abenteuer. Trotzdem scheut er das Risiko. Hier erklärt er, wie das zusammenpasst.

Protokoll: Alexander Stirn

The Voice Kids
:Traum vom Ruhm

Im Fernsehen gibt es viele Shows, bei denen Leute um die Wette singen. Die Teilnehmer hoffen, ein Star zu werden. Die Sender verdienen damit Geld. Zu Besuch bei den Aufnahmen von "The Voice Kids".

Nadia Pantel

Süddeutsche Zeitung für Kinder
:Räuber mit Sonde

Er schleicht übers Feld und nimmt heimlich einen Römerschatz mit: Dieser Fall ist keine Ausnahme

Hans Kratzer

SZ für Kinder
:Aktion Delfin

Politik ist langweilig, findet eine sechste Klasse. Bis sie selbst welche macht. Sie kämpft dafür, dass Delfine in Gefangenschaft mehr Platz bekommen.

SZ für Kinder
:Chefsache

Eine Kanzlerin muss viele Probleme lösen. Jeden Tag aufs Neue. Ein Kanzler natürlich aus. Aber wie sieht so ein Arbeitstag genau aus?

SZ für Kinder
:Ausgebremst

Extra früh losgefahren. Und dann doch wieder im Stau gestanden. Auch Wissenschaftler fragen sich, was man dagegen tun kann.

Marco Völklein

SZ für Kinder
:Gib mir die Kugel

Von Ananas bis Zabaione: Die Deutschen lieben ihr Eis. Was ist drin und wer hat's erfunden?

Süddeutsche Zeitung für Kinder
:Der Weg zur Freiheit

Die Schwarzen kamen als Sklaven nach Amerika. Sie mussten lange darum kämpfen, gleichberechtigte Bürger zu werden.

Christian Wernicke

Süddeutsche Zeitung für Kinder
:Balu und die Banknoten

Ein Geldspürhund der bayerischen Polizei stöbert jeden Schein auf - auch im besten Versteck.

Florian Fuchs

Süddeutsche Zeitung für Kinder
:Gute Noten

Der Designer Robert Kalina hat die Brücken und Tore auf den Euro-Scheinen gezeichnet - den Eiffelturm durfte er nicht zeigen.

Katja Schnitzler

Gutscheine: