volleyball or beachball players after sundown at campeche beach in Santa Catarina, Brazil
Florianopolis in Brasilien

Die Stadt, in der alles geht

Strandleben, Party, Regenwald: Florianopolis bietet eine wilde Mischung. Deshalb ist die Stadt längst nicht mehr nur bei Brasilianern beliebt.

Von Janek Schmidt

Brasilien

Rio macht dich locker

Kurz vor den Olympischen Spielen gibt es viel Kritik am Austragungsort Rio de Janeiro. Doch es gibt genügend Gründe, diese Stadt zu lieben.

Von Boris Herrmann

Amazonas

Kreuzfahrt durch die Hölle

Auf einer Amazonas-Kreuzfahrt erleben die Passagiere die beeindruckende Natur des Regenwalds. Und erfahren zugleich, wie gefährdet sie ist.

Von Margit Kohl

Panarbora
Deutschland

Holz um die Hütte

Jurten, Hütten, Baumhäuser: Eine Jugendherberge im Bergischen Land geht neue Wege und holt die Welt ins regnerische Rheinland.

Von Peter Sich

Global Warming Impacts Patagonia's Massive Glaciers; Global Warming Impacts Patagonia's Massive Glaciers
Quiz
Reisequiz der Woche

Was wissen Sie wirklich über Argentinien?

Woher genau kommt der Tango? Und was bedeutet es, wenn Argentinier durch Dulce de leche rudern? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Von Irene Helmes

Die neue Andenküche in Peru

Perus Superköche sind beliebter als Fußballspieler

Gegrilltes Rinderherz, Ceviche und zarte Meerschweinchen: Die neue peruanische Küche in Lima ist außerordentlich reich an Geschmack.

Von Peter Burghardt

Serrania de Maje, Embera, Panama
Volk der Emberá

Guter Deal in Panama

Um nicht in den Drogenhandel verwickelt zu werden, haben die Emberá ihr Stammesgebiet verlassen und eine Aktiengesellschaft gegründet. Ihr Kapital: Touristen.

Reportage von Tom Noga

Torres del Paine almost a year after forest fire
Quiz
Reisequiz der Woche

Was wissen Sie wirklich über Chile?

Ist das Land ein Eldorado für Gletscherklippenspringer? Und was haben Menschen hier Einzigartiges geschaffen? Testen Sie sich auf die Schnelle in sieben Fragen.

Von Katja Schnitzler

Wanderweg in die Verlorene Stadt, Ciudad Perdida, Kolumbien
Reportage
Kolumbien

Die Ciudad Perdida ist auferstanden

Erst seit Kurzem sind die Ruinen in Kolumbien wieder zugänglich. Die Wanderung dorthin führt zu alten Grabräubern und durch Indianerdörfer.

Von Thomas Wagner

Chilean desert shows the biggest mallow blossoming of the last 18 8 Bilder
Bilder
Atacama in Chile

Die Wüste blüht

Sie gilt als die trockenste Wüste der Welt. Trotzdem ist die Atacama im Norden von Chile derzeit von Blumen überwuchert.

SZ-Magazin
SZ-Magazin
Klickbringsel: Das Souvenir

Sour macht lustig

Barkeeper können jetzt ruhig mit dem Kopf schütteln - eine Fertigmischung für Pisco Sour ist das perfekte Mitbringsel aus Peru. Man muss noch nicht mal dafür hinfahren!

Von Susanna Bingemer

Kurilen
Russland

Geheimnis des Feuerwassers

Die Vulkaninseln der Kurilen im Pazifik waren lange Zeit tabu. Jetzt dürfen Expeditions-Kreuzfahrter die unberechenbare Natur erkunden.

Von Sven Weniger

Reportage
Inka-Stätte Choquequirao in Peru

Zu Besuch bei der Schwester Machu Picchus

Machu Picchu ist toll, aber überlaufen. Nicht so eine andere geheimnisvolle Inka-Stätte in Peru: Choquequirao. Doch bald ist es mit der Ruhe auch hier vorbei.

Von Sebastian Erb

Bier 36 Bilder
Bilder
Mitten in Absurdistan

Her mit dem unsichtbaren Bier!

In Thailand sind an einem verdammt heißen Abend Kaffeebecher einen zweiten Blick wert. Und in Taipeh wartet ein Wald roter Pfeile.

SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

Tren Crucero - PR Material für Reise SE01  23.10.2014
Tren Crucero in Ecuador

Im Teufelszug

Der Tren Crucero fährt von Ecuadors Hauptstadt Quito bis hinunter an die Pazifikküste - auf einer der aussichtsreichsten und schwierigsten Bahnstrecken der Welt.

Von Lars Reichardt

Pertio-Moreno-Gletscher in Argentinien
Interaktiv
Reisetipps für Südamerika

Das Beste von Nord bis Süd

Krachende Eismassen, das kälteste Bier unterm Zuckerhut, der entlegendste Ort in der Atacama-Wüste und ein Hotel namens Anaconda: Der langjährige SZ-Korrespondent für Südamerika stellt die lohnendsten Reiseziele vor - von Aracataca bis Kap Hoorn.

Von Peter Burghardt

A general view shows the city of Amman during a heavy snowstorm 36 Bilder
Bilder
Mitten in Absurdistan

"Spring rein, Hübscher!"

In Amman bietet wenigstens eine Taxifahrt Grund zum Schlapplachen. Im frostigen New York wird der Weg zur Arbeit immer schlimmer und in Berlin heißt es überraschend: "Dit ist doch für Mädchen!".

SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt

Reportage
Gletscher in Patagonien

Im Donnerland

Die Ureinwohner Patagoniens fürchteten das Eis. Heute haben die Chilenen eher Angst, dass es verschwindet. Denn der Gletschertourismus ist zu einem wichtigen Geschäft in dieser windumtosten Ecke der Welt geworden.

Von Monika Maier-Albang

Jaguar in Brasilien
Jaguare im Pantanal in Brasilien

Ganz nah am Katzenglück

Nirgendwo sonst gibt es so viele Jaguare wie in den Feuchtgebieten im Südwesten Brasiliens. Auch Touristen können sie beobachten. Dabei gilt: Je aufgeräumter eine Stelle in Ufernähe ist, desto näher sind vermutlich die sauberkeitsfanatischen Raubkatzen.

Von Susanne Mittenhuber

Reif für den See - Bei den Mayas am Atitlán in Guatemala 11 Bilder
Lago Atitlán in Guatemala

See der Maya-Götter

Mächtige Vulkane säumen den Atitlán, seit Jahrhunderten erstreckt sich rund um den See das Reich der Maya. Besucher können hier die alten Traditionen erleben - und mancher bleibt für immer.

Brasilien Ipanema Rio de Janeiro Fußballspielen Fußball
Rio de Janeiro vor der WM

Kicken wie die Cariocas

Wer mit den Einheimischen in Rio Fußball spielt, lernt nicht nur, was ein zauberhaftes Dribbling ist, sondern muss sich auch auf lange Nächte einstellen. Ein Selbstversuch.

Von Peter Burghardt, Rio de Janeiro

Brasilien Brazil WM 2014 Olaf Heine Rio
Fotograf Olaf Heine

"Brasilien ist Chaos, das funktioniert"

Seine Bilder zeigen die Sinnlichkeit Brasiliens. Der Berliner Fotograf Olaf Heine ist so fasziniert von dem Land, dass er immer wieder dorthin reist. Ein Gespräch über Bossa Nova, Schwermut und symbolisches Stromkabel-Durcheinander.

Von Katja Schnitzler

Sonnenuntergang am Strand Cacimba do Padre 8 Bilder
Insel Fernando de Noronha

Brasiliens grünes Juwel

Unberührte Strände, Delfine im türkisfarbenen Meer und tropische Vegetation: Fernando de Noronha gleicht einem Paradies. Aber die Schönheit der brasilianischen Insel lässt sich nur mit strengen Naturschutzregeln bewahren.

Alpakas Peru Südamerika Ausangate
Trekking in Peru

Atemlos in den Anden

Beim Trekking in Peru geht Wanderern schnell die Luft aus, schließlich geht es über Pässe jenseits der 5000 Meter. Was für die Touristen eine Herausforderung ist, bedeutet für die Einheimischen die Zukunft.

Von Sven Weniger, Chillca

Tasmanien Australien The Nut Stanley
Tasmanien

Tief durchatmen!

Im Nordwesten Tasmaniens prägen die starken Westwinde der "Roaring Forties" Landschaft und Lebensstil. Abseits der beliebtesten Reiserouten der Insel treffen Urlauber hier auf ein gut erreichbares Weltende und auf die sauberste Luft der Erde.