Jews Deported
Roman "Im Bereich der Nacht" neu editiert

Schreie, die nie verstummen

Lazarenische Literatur: Jean Cayrols vergessener, von Paul Celan übersetzter Roman "Im Bereich einer Nacht" ist das Zeugnis eines Lazarus, der von den Toten wiedergekehrt ist und dem Realität unwirklich erscheint. Der Holocaust-Überlebende verarbeitet darin die Verdunkelung seiner Persönlichkeit während der Deportation.

Von Ulrich Rüdenauer

Kinostarts - 'Herzensbrecher'
Im Kino: Herzensbrecher

Am meisten schmerzt die Eifersucht

Eine hübsche junge Frau und ihr schwuler Freund verlieben sich in denselben blondgelockten Schönling: Der neue Film von Wunderkind Xavier Dolan erzählt ergreifend von schmerzhaften Momenten eines Liebesduells, in dem die Dekonstruktion der Coolness schon programmiert ist.

Von Rainer Gansera

Pirelli Calendar 2010
Lüsterne Kerle in der Modewelt

Ich bring dich groß raus, Baby

Sie spielen den väterlichen Chef, den smarten Intellektuellen oder den Kumpeltypen - und wollen in Wirklichkeit nur eines. Wie sich Schmuddelonkel in der Modelwelt an Nachwuchmodels ranmachen.

Von Verena Stehle

Sprachlabor (95)

Egal ob Mütze oder Kuppel

SZ-Redakteur Hermann Unterstöger erklärt "dereinst" und "Gottvater".

' Der Leopard '
Alberto Moravia: Claudia Cardinale

Ein Traum aus Fleisch und Blut

Im Jahr 1961 interviewte Alberto Moravia die junge Claudia Cardinale. Der einzige Gegenstand des Gesprächs war: Claudia Cardinale. Aus dem Treffen ist nun ein Buch geworden.

Von F. Göttler

Film Harry Potter
Im Kino: Harry Potter

Vom Terror der Bedeutsamkeit

All hell breaks loose: In "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" verlassen die Jungzauberer endlich ihre Schule. Der Auftakt zum großen Finale.

Von Fritz Göttler

andy warhol todestag
20. Todestag von Andy Warhol

Vom Revolutionär zum Serientäter

Ohne ihn wäre die Welt farblos und dröge: Vor 20 Jahren starb der Pop-Art-Künstler Andy Warhol. Heute fragt man sich, ob er die Celebrity-Kultur der Gegenwart erfunden hat.

Von Jörg Heiser

Tour der France

Zum Siegen verdammt

Götterdämmerung in Etappen: Tiefer als von Dopingmitteln war der Radrennsport schon immer von seiner eigenen Schizophrenie vergiftet

Von Andreas Zielcke

enterprise paramount
Im Kino: "Star Trek"

Ich bin nicht dein Vater

Wie alles wurde wie es ist: Kaum ein Film ist im Internet so verbissen kommentiert worden wie dieser - dabei entführt uns der wahnwitzige neue Star-Trek-Film in eine wahrlich neue Dimension.

Von Fritz Göttler

SZ Magazin

Buy, buy

Mode ist eine Form von Religion. Und der Ausverkauf ist ihr Begräbnisritual.

Von Harald Gründl

Tortour de France

Die Bergwertung

Das "Kursbuch" wird eingestellt

Die Basis verlässt den Überbau

Die altgediente Vierteljahresschrift Kursbuch, Hauspostille der 68er, hat kein Glück mit ihren Verlegern. Schon zum vierten Mal wird der Vertrieb vorübergehend eingestellt.

Von Jens Bisky

coco avant chanel ap
Im Kino: "Coco avant Chanel"

Luxus im Korsett

Audrey Tautou als junge Modeschöpferin: Im Film "Coco avant Chanel" wird eine grandiose Karriere in Anekdoten und Bonmots eingeschnürt.

Von Rainer Gansera

Moonboot, Getty Images
Space-Design im Raumflugzeitalter

Das Moonboot ist voll

Es ist eine der auffälligsten Design-Ideen der vergangenen Jahrzehnte: der Moonboot. Wie aus dem Klotz am Bein einer der meistkopierten It-Shoes wurde.

Von Holger Liebs

Alkohol und Schriftsteller

Zur blauen Hölle

Brauchen Autoren Alkohol? Nein. Sie schreiben nicht weil, sondern obwohl sie trinken. Eine kleine Rundschau berühmter Säufer und ihrer Beziehung zum Trinken.

Von Stefan Gabányi

30. Todestag Pasolini

Der Erbe der Harlekine

Die Münchner Pinakothek der Moderne zeigt die Ausstellung "Pasolini und der Tod" und erweckt die Poesie des Filmemachers zu neuem Leben.

Von Fritz Göttler

Hitler
Hitler-Darstellung in Kino und TV

Rache für einen geklauten Bart

Sex und Hitler gehen immer. Wahrscheinlich hat kein anderer Politiker des 20.Jahrhunderts eine ähnliche Filmpräsenz aufzuweisen wie der Gröfaz: Seit mehr als 60 Jahren üben sich zahlreiche Darsteller in der Personifikation des Bösen.

Von FRITZ GÖTTLER

Tenzing Norgay
50 Jahre Everest-Besteigung

Die Zweiten werden die Ersten sein

Vor fünfzig Jahren erschien die Sonderbeilage der Londoner Times mit einer einzigen Photographie auf dem Titelblatt: Ein dick vermummter Mensch steht auf einer schneebedeckten Kuppe, kein Detail des Bildes lässt erkennen, wo er sich befindet. Nur die Unterschrift - "On the Summit" - gibt dem Bild Bedeutung: Der Mensch steht am höchsten Punkt der Erde.

Von MICHAEL OTT

Handbuch der Liebe
Film: "Handbuch der Liebe"

Die Freunde der Explosionsmotoren

Aber ist die Liebe denn ein Mechanismus? Giovanni Veronesis "Handbuch der Liebe".

Simon, dpa
Zum Tod von Claude Simon

"Ein Schriftsteller schreitet auf Flugsand"

Er galt als Hauptvertreter der Gattung des "nouveau roman": Mit seinen Romanen wollte der französische Schriftsteller nichts erklären, sondern etwas zeigen.

ysabellabrave das leben der anderen internetvideo der woche
Das Internetvideo der Woche

Die blondierte Stimme

Manche meinen, Ysabellas Performance sei so heiß, dass die Fenster beschlagen. Dabei singt sie uns nur ein Lied, aber wie sie es tut, das ist eine große Show.

Von Christian Kortmann