Rohstoffpreise - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Rohstoffpreise

Rohstoffpreise
:Mangelwirtschaft

Teure Rohstoffe und Lieferengpässe: Die Materialknappheit erreicht quer durch alle Branchen einen neuen Höchststand - mit zum Teil drastischen Folgen für Hersteller und Kunden.

Von Christiane Kaiser-Neubauer

ExklusivSteigende Rohstoffpreise
:Metalldiebe verursachen 4000 Stunden Zugverspätungen

Tatort Stellwerk: Laut SZ-Informationen wurden im vergangenen Jahr 17.000 Züge aufgehalten, weil Unbekannte zuvor Kupferkabel geklaut hatten. Europaweit soll der Schaden bei mehreren Milliarden Euro liegen. Auch Energiekonzerne und Internetnutzer leiden unter den Diebstählen.

Von Daniela Kuhr, Berlin

Konzerne kämpfen gegen Metall-Diebe
:Altes Eisen, heiß begehrt

Sie rücken mit dem Lieferwagen an und erbeuten tonnenweise Material: Metall-Diebstähle haben drastisch zugenommen, seit die Rohstoffpreise in die Höhe geschossen sind. Am schlimmsten betroffen ist die Deutsche Bahn. Jetzt wollen die Unternehmen gegen die Diebe vorgehen.

Daniela Kuhr

Rohstoffe
:Hoher Soja-Preis schürt Furcht vor Nahrungsmittelkrise

Tote Demonstranten, zurückgetretene Politiker - vor allem arme Länder stürzte die Lebensmittelkrise 2008 ins Chaos. Jetzt sind die Preise für Soja fast wieder so hoch wie damals, Tendenz weiter steigend. Schuld daran sind hungrige Chinesen, Spekulanten und das Wetter.

Energie
:Auf der Jagd nach billigem Öl

Sorgen um die Konjunktur haben die Heizölpreise gedrückt, nach langem Zögern füllen die Verbraucher jetzt wieder ihre Tanks auf. Doch der Brennstoff könnte bald schon wieder teurer werden. Worauf Verbraucher jetzt achten müssen.

Andreas Jalsovec

Einbruch der Rohstoffpreise
:Versilbern - und abstürzen

Investoren haben enorme Summe verloren: Der Preis für Silber ist in den vergangenen Tagen dramatisch eingebrochen. Das zeigt, wie tückisch der Markt für das Edelmetall ist - besonders für Kleinanleger.

Nikolaus Piper, New York

Preiseinbrüche am Rohstoffmarkt
:Selbst der Goldkurs rutscht ab

Am Rohstoffmarkt befinden sich nahezu alle Kurse auf rasanter Talfahrt. Der Rohölpreis sank an einem Tag um fast zehn Prozent. Die stärksten Preiseinbrüche seit zwei Jahren schüren bei Anlegern die Angst vor einer Abkühlung der Weltkonjunktur.

Moritz Koch und Christina Kramer

Finanzen kompakt
:Razzia bei der Deutschen Bank in Moskau

Die Deutsche Bank hat Scherereien mit den russischen Behörden. Diese ermitteln offenbar gegen einen Kunden des Geldhauses. Außerdem: Die US-Börsen befinden sich im Aufwind. Das Wichtigste in Kürze.

Überschwemmung in Australien
:Kettenreaktion mit Kohle

In Australien stehen gigantische Kohleminen unter Wasser - mit massiven Konsequenzen für die Weltwirtschaft. Wie sich die Überschwemmung auf den Geldbeutel des deutschen Verbrauchers auswirkt.

Andreas Oldag und Urs Wälterlin

Gutscheine: