Robotik - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Robotik

Neue Technik in der Medizin
:Der Pfleger als Mensch-Maschine

Wenn sie Patienten heben oder umbetten müssen, schlüpfen Mitarbeiter der RoMed-Kliniken neuerdings in Roboter-Anzüge. Wie die Technik den Pflege-Alltag verändert.

Von Sara Rahnenführer

SZ PlusEthikkommissionen an der TU München
:„Schlechte Wissenschaft ist grundsätzlich unethisch“

Wenn Menschen Gegenstand der Forschung sind, ist ein Ethikvotum nötig, die TU München hat dazu eine neue Kommission eingerichtet. Die Professoren Klaus Bengler und Georg Schmidt stellen die Anträge auf den Prüfstand. Und signalisieren, wenn nötig: so nicht.

Interview von Sabine Buchwald

SZ PlusAusstellung in der Eres Stiftung München
:Rotzfreche Sprüche von Dirty Parry

Von Schwarmintelligenz und tierischer Aufopferung: "The Bird Show" in der Eres Stiftung zeigt Vögel zwischen Freiheit, Krieg und Quantenmechanik.

Von Evelyn Vogel

Medizintechnik
:Operation mit Roboter

Chirurgen am Universitätsklinikum Augsburg nutzen Robotersysteme für Eingriffe an Patienten, die so präziser behandelt werden können und schneller wieder fit sind.

Von Florian Fuchs

SZ PlusMustafa Suleyman: "The Coming Wave"
:Was da auf uns zurollt

In "The Coming Wave" beschreibt KI-Pionier Mustafa Suleyman, was passiert, wenn sich KI, Robotik, Biotech und Quantenphysik vereinen.

Von Andrian Kreye

SZ PlusExklusivZukunft der Technologie
:"Beteiligen Sie sich"

Mustafa Suleyman über den historischen Moment, wenn sich KI, Robotik und Biotech vereinen. Und was die Menschen vorher tun müssen.

Interview von Andrian Kreye

Moderne Industrie
:Eine smarte Begegnung mit Cobot Iisy

Der Hersteller Kuka zeigt in Augsburg Jugendlichen, dass Roboter viel mehr sind als Science-Fiction-Figuren - nämlich sensitive Maschinen, mit denen Menschen gefahrlos zusammenarbeiten können. Was sich das Unternehmen davon erhofft.

Von Felix Hamann

SZ PlusMedizin
:Mein Kollege, der Roboter

Sie operieren, beurteilen Bilder, entdecken Tumore: Roboter übernehmen immer mehr Aufgaben von Ärzten. Was sie können und wofür es immer noch Menschen braucht. Folge 10 der SZ-Arzt-Kolumne "Klinisch gesehen".

Von Johannes Mehne

Künstliche Intelligenz
:"Einen guten Linkedin-Post machen KI-Programme in fünf Minuten"

Künstliche Intelligenz wird die Arbeitswelt umwälzen. Das macht vielen Angst, doch man kann die Technologie auch für sich nutzen. Wie es geht und warum die Angst vor Jobverlusten übertrieben ist.

Von Mirjam Hauck

Bildung
:Technische Universität Nürnberg begrüßt erste Studierende

Für den Masterstudiengang "Artificial Intelligence and Robotics" sind nach Angaben der Hochschule rund 100 Bewerbungen aus 31 Ländern eingegangen.

SZ PlusForschung
:Hat China die USA in der Wissenschaft überholt?

Erstmals liegen chinesische Forscher in den Naturwissenschaften vor ihren US-Kollegen. Zugleich wird die internationale Zusammenarbeit erschwert.

Von Christoph von Eichhorn

Psychologie
:Die Empfindsamkeit der Maschinen

Schon junge Kinder trauen Robotern und anderen technischen Hilfsmittel erstaunlich viel Geist und Gefühl zu. Forscher sind dem Phänomen nun auf den Grund gegangen.

Von Werner Bartens

SZ PlusSZ-Gesundheitsforum
:"Aber da ist dann ja niemand"

Technik macht das Leben in vielen Bereichen leichter. Ob sie auch in der Pflege alter Menschen ihren Platz hat? Die Ethikerin Constanze Giese sieht Gefahren - aber auch gute Möglichkeiten.

Interview von Christina Berndt

SZ-Gesundheitsforum
:Ein Roboter zum Kuscheln

Ob zu Haus oder im Krankenhaus, es fehlen immer mehr Pflegekräfte. Bei einem SZ-Gesundheitsforum besprachen Experten, wie wahrscheinlich es ist, dass Maschinen künftig einen Teil der Arbeit machen - und welche technischen Möglichkeiten es schon heute gibt.

Von Christina Berndt

Forschung in München
:Ein Roboter, der besser kellnert als ein Mensch

Luis Figueredo und sein Team an der TU München programmieren einen künstlichen Kellner. Auf die Idee brachte sie ein uraltes mathematisches Prinzip.

Interview von Martina Scherf

Technik
:Hasta la vista, baby

Forscher präsentieren einen Mini-Roboter, der sich nach Bedarf schmelzen und wieder aufstehen kann. Das weckt Erinnerungen an Terminator-Filme.

Von Marlene Weiß

SZ PlusKünstliche Intelligenz
:Mensch, wie geht's dir?

Künstliche Intelligenz kann Schach spielen, Tumore erkennen und sogar debattieren. Nun dringt sie auch in unsere Gefühlswelt ein. Über empathische Roboter und die Entschlüsselung unserer Emotionen.

Von Andrian Kreye (Text) und Felix Hunger (Collagen)

Künstliche Intelligenz
:Armdrücken mit dem Roboter

Roboter sind teuer und vernichten Arbeitsplätze? Von wegen! Neue Hersteller und Geräte zeigen: Die Maschinen könnten sogar den Fachkräftemangel und Lieferkettenprobleme lindern.

Von Helmut Martin-Jung

Technik
:Roboter springt 30 Meter hoch

Ein 30 Zentimeter großes Gerät kann steil in die Höhe springen und richtet sich danach wieder auf. Das könnte auch im Weltall nützlich sein.

Von Lukas Lorber

Schule
:Fix mit Robotern

Ein Team vom Gymnasium Ottobrunn räumt mit seiner selbst programmierten Technik beim "First Lego League"-Wettbewerb ab.

Allershausen
:Yaskawa will erweitern

Das Gewerbegebiet an der A9 in der Gemeinde soll größer werden. Es geht um 80 000 Quadratmeter. Auch ein weiterer Interessent hat sich angekündigt.

Von Petra Schnirch

Zukunft im Oberland
:Eine Denkfabrik in Bad Tölz

Das Transfer- und Innovationszentrum der Hochschule München am Sitec-Park geht mit einer Finanzierung von 6,9 Millionen Euro an den Start. Im "Tizio" sollen Wissenschaft und regionale Firmen voneinander profitieren.

Von Klaus Schieder

Roboter
:Piep, piep, piep, ich hab dich lieb

Zuneigung schenken, kellnern, ja sogar beten: In Japan sind Roboter nicht nur in der Industrie zu finden, sondern übernehmen mehr und mehr Aufgaben im Alltag. Fünf Begegnungen mit menschelnden Maschinen.

Von Thomas Hahn

Künstliche Intelligenz und Design
:Als die Maschinen fühlen lernten

Eine Ausstellung in der Pinakothek der Moderne in München führt in die Welt der künstlichen Intelligenz ein - und wagt einen Blick in die Zukunft.

Von Andrian Kreye

SZ PlusBiotechnologie
:Die Pflanzenflüsterin

Die Biophysikerin Barbara Mazzolai hat den ersten Plantoiden der Welt entwickelt. Über eine Pionierin aus der Toskana, die sich gegen betriebsblinde Ingenieure behauptete und den Roboter neu erfand.

Von Ulrike Sauer

Robotik
:Kommt eine Drohne gerollt

Ein kleiner Roboter aus Mailand erinnert an die Droiden aus der "Star Wars"-Saga und soll künftig Einkäufe, Pakete und Essen nach Hause liefern.

Von Ulrike Sauer

Gründer
:Beziehungskisten

Eine Gruppe Wissenschaftler will herausfinden, warum in Deutschland so wenig Wissenschaftler gründen. Fazit: Die Zusammen­arbeit der Gründerteams ist oft ein Problem, viele Teams hätten Schwierigkeiten, sich auf das Ziel zu fokussieren.

Von Elisabeth Dostert

Robotik
:"Wir sind Sklaven des Geldes"

Simon Haddadin vom Start-up Franka Emika hofft, dass München in zehn Jahren das Silicon Valley in der Robotik sein wird. Kein leichtes Ziel.

Interview von Elisabeth Dostert

Robotik
:Zupackend

Der erfolgreiche dänische Robotik-Unternehmer Enrico Krog Iversen will mit Greifern für Roboter zum Weltmarktführer werden.

Von Elisabeth Dostert

Robotik
:Mit Gefühl

Möbel aufzubauen ist eine Prüfung für Partnerschaften. Abhilfe schaffen Ingenieure aus Singapur: Ihr neuer Roboter kann selbständig einen Ikea-Stuhl montieren.

Von Sophie Rotgeri

iRobot-Gründer Colin Angle
:Wie aus einem Minen-Suchroboter ein automatischer Staubsauger wurde

Was die Haushaltshelfer der Zukunft leisten sollen und wie nah diese Zukunft sein könnte: Ein Gespräch mit iRobot-Chef Colin Angle.

Von Helmut Martin-Jung

Robotik
:Muskel-Maschinen

Er kann drücken, ziehen, biegen, drehen und Gewichte heben, ist dabei stärker als ein Mensch: Ein künstlicher Muskel aus Silikon soll ein Durchbruch bei der Imitation biologischer Systeme sein und kabellose, autonome Roboter ermöglichen.

Von Christian Weber

Robotik
:Maschinen für mehr Menschlichkeit

Pflegeroboter können hilfreich sein, sind aber auch umstritten, da sie als Gegenteil zu menschlicher Zuwendung gelten.

Von Kim Björn Becker

Schweiz
:Mit Gedankensteuerung zum Sieg

"Wettkampf der Prothesen" wird der Schweizer Cybathlon auch genannt. Er zeigt die Chancen jener Technik, die Behinderten den Alltag erleichtern soll. Aber auch ihre Grenzen.

Von Nik Walter und Amanda Arroyo

Robotik
:Maschine auf zwölf Beinen

Forscher haben den Bewegungsapparat eines Tausendfüßlers als Roboter nachgebaut.

Von Christian Endt

Robotik
:Tot und lebendig

Aus Kunststoff und Herzmuskel-Zellen von Ratten haben Wissenschaftler einen rochenähnlichen Roboter gebaut. Wie sein natürliches Vorbild schwimmt er mit einem wellenförmigen Flossenschlag.

Von Christian Endt

Technik
:Die Robo-Jungs von Wolfratshausen

Viktor Lorentz und Vincent Jeltsch sind kaum volljährig, entwickeln aber schon kleine Maschinen und programmieren Apps. Jetzt geben sie Kurse für Kinder.

Von Claudia Koestler

Findige Forscher am Gymnasium Ottobrunn
:Intelligenter Mülleimer

Team GO Robot des Gymnasiums Ottobrunn fährt zum Europafinale.

Claudia Wessel

Nanotechnologie
:Mini-Maschinen im Leib

Die aus dem Magen funkende Tablette ist erst der Anfang. Schon bald könnten winzige Roboter auch den hintersten Winkel des menschlichen Körper überwachen und heilen.

Von Hubertus Breuer

Künstliche Intelligenz
:Roboter gegen die Angst

Roboy reist um die ganze Welt, um den Menschen die künstliche Intelligenz zu erklären. Der Roboter sieht aus wie ein Mensch - jetzt war er erstmals Gast einer Münchner Schule.

Von Philipp Schulte

Robotik
:Künstliche Wasserläufer

Südkoreanische Forscher haben einen zwei Zentimeter langen Roboter gebaut, der sich von der Wasseroberfläche in die Höhe katapultieren kann. Vorbild ist ein Insekt.

Von Christoph Behrens

Robotik-Wettbewerb in Garching
:Mit "Schrottkiste" auf den Testparcours

Schüler treten bei einem Wettbewerb der Garchinger Fakultät für Maschinenwesen mit selbst gebauten Mini-Robotern an. Zum Programmieren haben die Teams nur drei Stunden Zeit.

Von Christina Jackson

Bionik
:Renn, Roboter, renn

Inspiriert von den Bewegungen der Natur entwickeln Wissenschaftler Roboter, die sprinten, springen, schlängeln. Als Antrieb dient alles von explosiven Gemischen bis Druckluft. Einige verrückte Versuche aus den Labors.

Von Katrin Collmar

Robotik
:Origami-Roboter bastelt sich selbst zusammen

Erst falten, dann krabbeln: Wie von Geisterhand faltet sich ein neuer Roboter selbst zusammen und läuft los. Die Forscher hoffen für die Zukunft auf Sofortroboter zum Ausdrucken.

Von Andreas Wenleder

Anhalter-Roboter "Hitchbot"
:Super Tramp

Der süßeste Tramper der Welt ist unterwegs. Roboter Hitchbot fährt per Anhalter quer durch Kanada und erobert die Herzen im Sturm. Mit Autofahrern diskutiert er über Eishockey oder die Existenz Gottes. Auf dem Highway ist das Zusammenleben von Mensch und Maschine gar nicht kompliziert.

Von Johannes Kuhn

Roboter
:Stille Helfer für Chirurgen

Die Zeiten, da der Roboter den Chirurgen ersetzen sollte, sind vorbei. Zu viele Komplikationen verursachten die Maschinen. Dennoch sind die künstlichen Helfer im OP weiterhin willkommen - solange sie sich zurückhalten.

Von Christopher Schrader

Flugtechnik
:Roboter-Biene im unfreien Flug

Der Roboter "RoboBee" ist die bislang kleinste mit beweglichen Flügeln ausgestattete flugfähige Maschine der Welt. Frei fliegen kann das Gerät allerdings noch nicht. Wissenschaft und Militär können kaum erwarten, dass auch dieser letzte Schritt gelingt.

Robotik
:Eine Qualle lernt schwimmen

Ingenieure haben eine Roboterqualle gebaut. Eines Tages soll sie autonom durch den Ozean schwimmen, Daten sammeln und ins Labor senden.

Harvard-Entwicklung
:Tarnroboter auf vier Beinen

Nach dem Vorbild der Natur gebaut: Dieser Roboter kann seine Farbe verändern und nahezu unsichtbar werden. Genauso gut kann er das Gegenteil: zum Leuchtsignal werden.

00:55

"Schnick, Schnack, Schnuck"-Roboter
:Erfolgsquote: 100 Prozent

Dieser Roboter aus Japan frustriert jeden passionierten "Schere, Stein, Papier"-Spieler. Denn der von der Universität Tokio entwickelte Spielgefährte hat eine Erfolgsquote von 100 Prozent.

Von Agentur zoom.in

Gutscheine: