Alles zum Essen und Trinken in München

Neueste Artikel zum Thema

Gasthaus zur Mühle

Eine bayerische Wirtschaft, die Heimatgefühle auslöst

Das Gasthaus zur Mühle in Beuerberg vereint viele gute Eigenschaften eines bayerischen Wirtshauses in sich. Besonders gut gelingen die traditionellen Gerichte.

Von Johanna N. Hummel

Kostprobe: Mai Garten, Ohlmüllerstr. 24
Mai Garten

Ein Restaurantbesuch wie ein Kurztrip nach China

So authentisch chinesisch wie im "Mai Garten" ist es sonst nirgendwo in München. Aber man sollte sich auf Gewürze gefasst machen, die die mitteleuropäische Zunge nicht gewöhnt ist.

Von Kurt Kuma

Grano

Pizza gleich hinter dem Marienplatz

Im Grano ist es oft voll, aber vor allem günstig und nett - und das mitten in der Innenstadt.

Paulaner am Nockherberg

Ein kleiner Gipfel bayerischer Kochkunst

Der Paulaner am Nockherberg ist nach dem Umbau vieles in einem, vor allem aber ein sehr gutes Wirtshaus. Gehoben sind neben der Küche allerdings auch die Preise.

Von Alois Gudmund

In München hat ein "Sushi Shop" eröffnet
Sushi Shop

"Die kalifornische Variante von Sushi"

Eine französische Sushi-Kette eröffnet einen Laden in Schwabing. Mit Sondereditionen wie der "Moscow Box" zur Fußball-WM will sie sich von der Konkurrenz abheben.

Von Franz Kotteder

Ein neues hippes Restaurant in der Maxvorstadt ist das Heinrich Matters in der Luisenstraße.
Restaurant Heinrich Matters

Dieses Lokal hat München noch gefehlt

Das "Heinrich Matters" in der Luisenstraße ist ein Traum für Food-Fotografen und Hipster-Innenausstatter. Und das Essen lohnt sich auch.

Von Rosa Marín

Kostprobe Agnes Neun, Agnesstr. 9
Agnes Neun

Reinkieken und das Heimweh nach Norddeutschland bekämpfen

Das "Agnes Neun" ist eine gemütliche Nachbarschaftskneipe. Es gibt Bremer Knipp, Kapitänssülze und andere Spezialitäten - besonders viele Fans hat aber eine vermeintlich simple Beilage.

Von Moritz Mayer-Rahn

Das Lokal Capri in Schwabing hat eine wechselnde Speisekarte.
Capri

Mehr als der x-te Italiener in Schwabing

Das Capri beim Kurfürstenplatz ist ein kulinarisch weit interessanterer Ort, auch wenn mediterrane Einflüsse und Tugenden mitschwingen.

Von Carolus Hecht

Restaurant Pfistermühle in München, 2018
Pfistermühle

Gehoben, bayerisch, gut

Das Restaurant Pfistermühle am Platzl wurde runderneuert. Nun besticht es durch regionale Küche, bei der bis ins Detail vieles stimmt - die aber auch ihren Preis hat.

Von Pep Rooney

Xaver's

Ein Wohlfühlwirtshaus für ein paar Halbe

Drei Geschwister haben das Zwingereck behutsam zum Xaver's aufgemöbelt - ohne dabei auf abgefahrenes Szenewirtshaus zu machen.

Von Franz Kotteder

Opson

Edel sei der Grieche, lustvoll und gut

Das "Opson" im Westend ist ein Beispiel für den Wandel bei den kulinarischen Botschaftern des Mittelmeerlandes zum Edelgriechen - im allerbesten Sinn.

Von Tankred Tunke

Kostprobe Grieche Melina Merkouri Maistraße 26
Melina Merkouri

Ein Partygrieche wird solide

Aus dem gelegentlich recht ruppigen Molos ist die freundliche Taverna Melina Merkouri geworden. Der Wandel hat Vorteile für alle Beteiligten.

Von Karl-Heinz Peffekoven

München: Guten Fisch gibt es in diesen Restaurants 7 Bilder
Gastro Tipps

Die sieben besten Fisch-Restaurants der Stadt

Münchens großes Manko: Es liegt nicht am Meer. Das ist nicht nur geographisch, sondern auch kulinarisch schade. Hier schmeckt es trotzdem wie am Strand.

Von Laura Kaufmann

Vinothek by Geisel

In der Vinothek überzeugt auch die Küche

Chefkoch Thomas Kahl interpretiert bayerische und mediterrane Klassiker auf raffinierte Art und Weise neu - und die Weine sind ohnehin vom Feinsten.

Von Marcelinus Sturm

6 Bilder
Restaurants

Hier können Sie toll Burger essen

Ob klassisch mit Rindfleisch, Avocado oder Walnussschnitzel: Wir haben sechs Bratereien in München getestet.

Von SZ-Autoren

Izakaya

Wo der Thunfisch im Iglu serviert wird

Fusionsküche in München: Im Izakaya trifft Japan auf Südamerika - das Konzept überrascht optisch wie kulinarisch.

Von Evelyn Vogel

Rocca Riviera

Ein Ort für Fantasten

"Unser Essen soll sein wie im Urlaub am Strand", sagt Betreiber Dino Klemencic. Auch sonst ist fürs Auge viel geboten. Von der eleganten Einrichtung bis hin zum Publikum.

Von Susanne Hermanski

Alfons Schuhbeck und Maurice Kriegs im "Fine Dining im Boettners" in München, 2018
Schuhbecks Fine Dining im Boettners

Das ist Schuhbecks neues Restaurant am Platzl

Schuhbecks Neues setzt auf alpenländisch-italienische Küche. Der jetzige Küchenchef Maurice Kriegs hat zwischendurch bei einem Drei-Sterne-Koch im Saarland gearbeitet.

Von Andreas Schubert

Gourmet Award 2018

Das Geheimnis der Sushi-Saucen

Leichte asiatische Küche mit amerikanischen Einflüssen: Mun Kims Restaurant Mun in Haidhausen erzählt auch ein bisschen die ungewöhnliche Geschichte seines Kochs.

Von Laura Kaufmann

Savoy

Kultivierte Almwirtschaft ohne Knödel-Einerlei

Das Restaurant Savoy in Schwabing hat sich der gehobenen alpenländischen Küche verschrieben. Die ist vielfältiger, als es klingt: Sie speist sich aus 36 Regionen aus acht Ländern.

Von Jana Stegemann

Gourmet, Restaurant Schneeweinchen und Rosenbrot in der Elsässer Straße 23
Schneeweinchen und Rosenbrot

Wo die Küche gern auch mal ironisch wird

Tische mit quietschendem Fußhebel und eine Namenswahl, die der Wirtin Spott einbringt: Im Haidhauser Schneeweinchen und Rosenbrot ist vieles ein bisschen anders als in normalen Restaurants.

Von Philipp Crone

Gourmet Award 2018

Köstliches von den Gebrüdern Vu

Im "Vu Tang Kitchen" wird die laotische Küche zelebriert. Zu ihren Besonderheiten zählen gehackter Salat aus Fleisch mit Kräutern, marinierter Schweinebauch und jede Menge Klebreis.

Von Laura Kaufmann

Gourmet Award 2018

Große Lust auf kulinarische Experimente

Das Restaurant Polka will seine Gäste mit Neuem und mit Vergessenem überraschen: Deshalb bringt Jacob Ebnet dort Gerichte auf den Tisch, die es woanders nicht gibt.

Von Christina Hertel

Onkel Ali

Mehr als ein normaler Dönerladen

Das Lokal hat eine schicksalhafte Geschichte - es gibt eine Zeit mit Onkel Ali und die ohne. Für die orientalischen Gerichte lohnt sich der Besuch jederzeit.

Von Helene Töttchen

Gourmet Award 2018

Mezze, Wein und eine Hommage an die Heimat

Mit der Eröffnung des Baalbek erfüllt sich Hassanein Heleihel den Traum vom eigenen Lokal. Es gibt vielfältige Vorspeisen und eine beeindruckende Getränkekarte.

Von Anna Hoben