4 Bilder
Restaurant Heimwerk

Slowfood aus dem Baukasten

Im Schwabinger Restaurant Heimwerk ist es nicht ganz einfach, beim Bestellen den Durchblick zu behalten. Dafür überzeugt die Raumwirkung.

6 Bilder
Gastro-Szene

Sechs Restaurants, die einen Preis verdient hätten

Gut essen kann man nicht nur in sterneprämierten Lokalen in München. Sechs Autoren der SZ-Kostprobe stellen Lieblingslokale vor, die auf ihre Art auch einen Preis verdient hätten.

Isarvorstadt

Restaurant Noun: Ein saugemütlicher Laden

Im Noun kann man sich problemlos wie zu Hause fühlen, die Küche ist recht gediegen und vermeidet alles Protzige.

Von Kurt Kuma

5 Bilder
Gärtnerplatzviertel

Restaurant Noun: Wie ein zweites Wohnzimmer

Im Restaurant Noun geht es um ehrliches Essen und frische Zutaten - in einen angenehmen, fast schon familiären Ambiente.

9 Bilder
Neo-Brasserie

Impressionen aus dem Hoiz

Am auffälligsten im Hoiz ist natürlich das Holz. Wie es in dem Restaurant in der Maxvorstadt sonst aussieht.

Zum Sollner Hirschen

In diesem Wirtshaus ist man zu Hause und doch nicht daheim

Die Tradition wahren und dem Zeitgeist frönen: Das Wirtshaus "Zum Sollner Hirschen" überzeugt mit regionaler Küche. Nur für die süße Sünde bleibt kaum Platz.

Von Gertrude Fein

Gault & Millau

In der BMW-Welt kocht ein Nachwuchstalent

Philip Jaeger ist mit 27 Jahren noch ziemlich jung für die Leitung seiner eigenen Küche. Doch sein Chef, Zwei-Sterne-Koch Bobby Bräuer, hat volles Vertrauen in ihn.

Von Franz Kotteder

Kostprobe  Wirtshaus Maxvorstadt Augustenstraße 53
Wirtshaus Maxvorstadt

Im Münchner Schweinsbratenhimmel

Das Wirtshaus Maxvorstadt hält viele Tugenden der Münchner Gastronomie hoch - sinnlose Experimente sind hier Fehlanzeige. Und auch die Bedienungen sind gut gelaunt.

Von Carolus Hecht

Restaurant Johannas

Im Vorgarten zum Sternenhimmel des Michelin

Das Restaurant Johannas im Hotel Neumayr bietet regionale Kost auf hohem Niveau. Nur das Ambiente ist Geschmackssache.

Von Johanna N. Hummel

Restaurant Locanda Busento

Andächtige Stille über den Tellern

Die Locanda Busento am Waldfriedhof überzeugt rundum durch Qualität und Service - und hat eine Pizza-Variante auf der Speisekarte, die so manchen Allergiker freuen dürfte.

Von Paula Morandell

München:  KOSTPROBE Restaurant ADRIATICO in der Schrannenhalle
Ristorante Adriatico

Fast wie im richtigen Rimini

Das Ristorante Adriatico im Eataly ist so wechselhaft wie das Meer, aber leider nicht so überraschend.

Von Alois Gudmund

Restaurants

Amerikanisches Soulfood für gestresste Münchner

Oft kommt Unappetitliches im Namen der US-Küche auf den Teller. Doch es gibt Läden wie das Little Wolf, wo man auf mehr setzt als nur auf einen billigen Effekt.

Von Jonathan Fischer

Restaurant in Bogenhausen

Acquarello - der womöglich beste Italiener Deutschlands

In München liebt man Superlative. Das altbekannte Acquarello im feinen Viertel Bogenhausen gilt vielen nicht nur als bester Italiener der Stadt, sondern des Landes. Zu Recht?

Von Marten Rolff

Restaurants

Die Münchner haben keine Zeit mehr für den Genuss

Das Scheitern der Cantine Cantona zeigt: Der Geschmack der Masse dominiert die Gastrolandschaft zunehmend. Es wird also mit Pizzeriawildwuchs und Hans-im-Glückisierung weitergehen.

Kolumne von Andreas Schubert

Kyklos

Dieses Lokal bringt die Poesie der Ägäis nach Neuhausen

Die Taverne Kyklos bietet unverfälschte griechische Küche, auch wenn manchmal der Mut zu kräftiger Würze fehlt.

Von Ivan Lende

Restaurant "Rocca Riviera" in der Siemens-Zentrale in München, 2016
Rocca Riviera am Wittelsbacherplatz

Edles Ambiente und Luxus auf der Speisekarte

An einer der ersten Adressen der Stadt, am Wittelsbacherplatz, hat das Rocca Riviera eröffnet. Doch die Küche des neuen Restaurants in der Siemens-Konzernzentrale bleibt weit hinter dem hohen Anspruch zurück.

Von Tankred Tunke

H'ugo's Tresor Club

Gesehen werden im ehemaligen Banktresor

H'ugo's Tresor Club ist der zweite Member-Club der Stadt. Nur Prominente haben garantiert keine Probleme reinzukommen.

Von Philipp Crone

Restaurant Shami

Fusionsküche, die glücklich macht

Im Shami kommt die Wirtin noch selbst an den Tisch und erklärt einem schon mal, wie man die vietnamesischen Spezialitäten zu sich nimmt.

Von Pep Rooney

Restaurant Chang City

Asiatische Fusionsküche mit kühler Perfektion

Man nehme: Das Beliebteste aus Asiens Küchen und ergänze es mit dem Besten der kalifornischen Küche. Das Ergebnis schmeckt nicht nur den FC-Bayern-Spielern.

Von Marcelinus Sturm

Wirtshaus im Braunauer Hof

Auf ein Curry ins Wirtshaus

Der frühere Braunauer Hof am Isartorplatz heißt jetzt ein bisschen anders, und auch sonst hat sich einiges verändert. In der Küche gelingt den neuen Gastronomen der Spagat zwischen Klassik und Moderne.

Von Moritz Mayer-Rahn

Restaurant Champor

Essen aus Malaysia: Konkurrenzlos und einzigartig scharf

Die Speisekarte des Champor verströmt viel Persönlichkeit der Gastgeberin - und warnt: die Schärfeangaben sind durchaus ernst gemeint.

Von Kurt Kuma

Tantris

Spitzenorchester am Herd

Für die Köche-Brigade um Hans Haas ist die Speisekarte die Partitur. Wenn der Tantris-Chef den Einsatz gibt, werden Lammrücken zerteilt, Zwiebeln im Stakkato-Takt geschnitten, dann quietscht frisches Gemüse unterm Messer, und die Schuppenpinzette macht "Bling"

Von Renate Winkler-Schlang

Restaurant Matsuhisa

Feine Fusionsküche in edlem Ambiente

Peruanisch-japanisches Kalifornien: Diese Mischung hat Nobu Matsuhisa perfektioniert. Die Küche begeistert, doch die Preise haben es in sich.

Von Rosa Marín

Grill & Grace

Die Bar, in der man sein Fleisch selbst grillt

Ein Abend im Grill & Grace ist wie ein Grillabend mit Freunden - nur dass man in der Kombination aus Steakhaus und Bar Tipps von Köchen bekommt. Und die Drinks besser sind.

Von Florian Fuchs

Brunnwart

Ein wunderbarer Ort der Gastlichkeit

Das Wirtshaus Brunnwart lässt den Besucher bei Speisen und Getränken aber manchmal ratlos zurück. Zum Beispiel, wenn es darum geht, was Fass- und was Flaschenbier ist.

Von Carolus Hecht