Esszimmer
Gut bürgerliches Restaurant Schwabing "Esszimmer"

Zweites Wohnzimmer

Zuflucht für faule Tage: Das "Esszimmer" in Schwabing ist ein unaufdringlicher, behaglicher Ort, der nicht nur Bodenständiges zu bieten hat.

Von Camilla Cotta

Tokami
Tokami

Glückliche Augen, knurrender Magen

Dass Sushi nicht gleich Sushi ist, erfährt man im Tokami. Aber japanische Esskultur hat ihren Preis - vor allem wenn man satt werden will.

Von Anna Fischhaber

Das Steinheil 16 in der Maxvorstadt
Steinheil

Supersize Me auf bayerisch

Das bayerische Restaurant Steinheil hat in der Maxvorstadt längst Kultstatus erreicht - wegen der gigantischen Ausmaße der Schnitzel.

Von Lisa Sonnabend

Nomiya

Viel Hype um wenig Sushi

Das "Nomiya" in Haidhausen ist in München als bayerischer Japaner bekannt. Es gibt dort Sushi zum Bier. Nett, aber unsere Begeisterung hält sich in Grenzen.

Von Beate Wild

Osterwaldgarten
Osterwaldgarten

Völkerverständigung im Biergarten

Kuriose Kellnerinnen, kläffende Köter und kontaktfreudige Kunden: Im Osterwaldgarten lernen sich die Gäste kennen.

Von Lara Doktor

Rüen Thai Restaurant München
Rüen Thai

"Scharf, sehr scharf, sehr sehr scharf?"

Das "Rüen Thai" im Westend hat mehr zu bieten als die 08/15-Gerichte des asiatischen Schnellimbiss um die Ecke - aber leider auch andere Preise.

Von Lars Langenau

Lemar
Lemar

Besuch in der Fremde

Kulinarisches statt Terror: Das Restaurant "Lemar" in Schwabing bringt den Münchnern das ferne Land Afghanistan näher.

Von Lisa Sonnabend

Zum Wilden Hund

Saure Zipfel

Trotz oberbayerischer Idylle hoch über dem Pilsensee regieren die Franken im urwüchsigen Landgasthof Zum Wilden Hund in Widdersberg.

Von Luis Löschnigg

Kirschblüte

Klein, aber fein

Die Kirschblüte, eine Mischung aus fernöstlicher Garküche und trendigem Minispeiselokal, ist puristisch im besten Sinne.

Von Karl-Heinz Peffekoven

Asiatisches Restaurant in München, 2007
Zoe's

Von Tokio bis nach Singapur

Die Karte in Zoe's Restaurant in Oberföhring gibt sich so modern wie die Einrichtung und fährt multikulturell die gesamte Westküste des Pazifiks ab.

Von Alois Gudmund

Waldwirtschaft

Es lebe die Revolution

Fahrt ins Grüne: In der Waldwirtschaft an der Isar begann 1995 die Biergartenrevolution. Auch heute müssen sich Radler den Weg dorthin erst erkämpfen.

Von Lisa Sonnabend

Gastraum, Blauer Bock
"Blauer Bock"

Schnörkellos schlemmen

Der Einfachheit verpflichtet: Der "Blaue Bock" bietet seinen Gästen unprätentiös höchste Qualität. Wer nicht allzu sehr auf sein Portemonnaie achten muss, ist hier richtig.

Von Von Paul Katzenberger

Mao

Ikea-Style-China

Das Mao in der Schleißheimer Straße ist der etwas andere Chinese: Die Einrichtung ist nicht kitschig sondern modern und die Ente nach Canton Art steht nicht auf der Speisekarte.

Von Lisa Sonnabend

Biergarten Altstadt "Park Café"

Idyllische Insel

Wer trotz den Gefahren von Immissionen und Emissionen mitten in der Stadt im Grünen sitzen möchte, empfindet die Kulisse des Park Cafés als wahres Idyll.

Von Camilla Cotta

Internationales Restaurant "Uníco"

Ein teurer Traum

Es gehört Mut dazu, ganz am Rande des hippen Glockenbachviertels ein Restaurant aufzumachen, das nur auf kulinarische Ambitionen setzt. Der ehrgeizige Koch Herbert Eineichner hat es trotzdem gemacht.

Von Alois Gudmund

Cosmogrill
Internationales Restaurant Altstadt "Cosmogrill"

So ein Nepp!

Beim nächtlichen Streifzug durch München hört man Neues: Es soll nun einen Edelburgerladen in der Maximilianstraße geben. Klingt gut. Burger und edel - ein wenig dekadent vielleicht, aber warum nicht. Wir haben es ausprobiert.

Von Christina Maria Berr

Zum Flaucher

Ein Biergarten im Grünen

Direkt an einem Jogger-Highway liegt der Flaucher Biergarten, und schon mancher Läufer hat angesichts der glänzenden Bierkrüge ein kleines Päuschen eingelegt.

Von Birgit Lutz-Temsch

Starkbierzeit in München, 2015
Biergarten Maxvorstadt "Löwenbräukeller"

Idylle am Stiglmaierplatz

Auch wenn Autolärm durch den weinumrankten Zaun dringt - mit seinen alten Kastanienbäumen und der historischen Fassade entpuppt sich der Löwenbräu-Biergarten als eine kleine Idylle mitten in der Stadt.

Biergarten in München
Rosengarten

Biergarten im Westpark

Ein willkommener Abstecher für Sportler - und für Sparer. Die Maß-Bier kostet hier noch 5,80 Euro.

Von Birgit Lutz-Temsch

Taxisgarten

Erholung im Biergarten

Klein, aber fein: Zwischen Nymphenburg und Gern bietet der überschaubare Taxisgarten Erholung von der Großstadthektik - und anderen Stressfaktoren.

Von Daniela Dau

München, Harlaching, Biergarten Menterschwaige,
Menterschwaige

Der Weg lohnt sich

Schon ziemlich weit draußen liegt die Menterschwaige - aber der Weg lohnt sich.

Von Birgit Lutz-Temsch

Hofbräukeller

Biergarteln am Wiener Platz

Mitten im geschäftigen Haidhausen liegt hinter einer stattlichen Fassade ein Idyll - der Hofbräukeller vereinigt Altmüchner Biergarten-Kultur mit exotischem Flair.

Von Daniela Dau

Biergarten Paulaner Brauhaus

Das Bier schmeckt

Nicht gerade die lauschigste Schänke der Stadt, aber das Bier schmeckt trotzdem.

Von Birgit Lutz-Temsch